Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Filter anpassen
fliegende-pillen.de Versandapotheke
Shopbewertungen für fliegende-pillen.de Versandapotheke (73)
Details anzeigen
12,29 € Zum Shop 3,90 € Versand Gesamtkosten 16,19 €
medpex Versandapotheke
Shopbewertungen für medpex Versandapotheke (356)
Details anzeigen
13,09 € Zum Shop 2,99 € Versand Gesamtkosten 16,08 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (20)
Details anzeigen
13,13 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 17,08 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (247)
Details anzeigen
13,29 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 18,28 €
Deutsche Internet Apotheke
Shopbewertungen für Deutsche Internet Apotheke (13)
Details anzeigen
13,29 € Zum Shop 3,99 € Versand Gesamtkosten 17,28 €
apo.com
Shopbewertungen für apo.com (186)
Details anzeigen
13,29 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 18,28 €
apodiscounter - Ihre Online Apotheke
Shopbewertungen für apodiscounter - Ihre Online Apotheke (770)
Details anzeigen
13,29 € Zum Shop 2,99 € Versand Gesamtkosten 16,28 €
VersandApo
Shopbewertungen für VersandApo (89)
Details anzeigen
13,29 € Zum Shop 2,99 € Versand Gesamtkosten 16,28 €
Mehr Shops anzeigen

Interessante Alternativen

Ladival allerg. Haut Gel LSF50+ im Preisvergleich Ladival allerg. Haut Gel LSF50+ 200 ml *** STADA Consumer Health Deutschland GmbH Bewertung Ladival allerg. Haut Gel LSF50+ (3) ab 17,49 € ** 28%*
Ladival Kinder Sonnenmilch LSF30 im Preisvergleich Ladival Kinder Sonnenmilch LSF30 200 ml *** STADA Consumer Health Deutschland GmbH Bewertung Ladival Kinder Sonnenmilch LSF30 ab 12,49 € ** 45%*
Ladival allerg. Haut Gel LSF20 im Preisvergleich Ladival allerg. Haut Gel LSF20 200 ml *** STADA Consumer Health Deutschland GmbH Bewertung Ladival allerg. Haut Gel LSF20 (5) ab 11,90 € ** 45%*
Ladival allerg. Haut Gel LSF15 im Preisvergleich Ladival allerg. Haut Gel LSF15 200 ml *** STADA Consumer Health Deutschland GmbH Bewertung Ladival allerg. Haut Gel LSF15 (2) ab - ** 100%*
Ladival Kinder Sonnenmilch LSF50+ im Preisvergleich Ladival Kinder Sonnenmilch LSF50+ 200 ml *** STADA Consumer Health Deutschland GmbH Bewertung Ladival Kinder Sonnenmilch LSF50+ (4) ab 14,36 € ** 40%*

Kunden kauften auch

COMPEED Blasenpflaster Extreme im Preisvergleich COMPEED Blasenpflaster Extreme 10 Stück *** HRA Pharma Deutschland GmbH Bewertung COMPEED Blasenpflaster Extreme ab 9,61 € ** 31%*
Taschenapo f.Globuli 30Schlauf schwarz m.Klarglas im Preisvergleich Taschenapo f.Globuli 30Schlauf schwarz m.Klarglas 1 Stück *** MV-Versand Homöopathieversand München Bewertung Taschenapo f.Globuli 30Schlauf schwarz m.Klarglas ab 25,11 € **
Taschenapo f.Globuli 30Schlauf natur m.Klarglas im Preisvergleich Taschenapo f.Globuli 30Schlauf natur m.Klarglas 1 Stück *** MV-Versand Homöopathieversand München Bewertung Taschenapo f.Globuli 30Schlauf natur m.Klarglas ab 25,11 € **
Reisetabletten AL im Preisvergleich Reisetabletten AL 20 Stück *** ALIUD Pharma GmbH Bewertung Reisetabletten AL (1) ab 1,16 € ** 66%*
NasenSpray ratiopharm Erwachsene im Preisvergleich NasenSpray ratiopharm Erwachsene 15 ml *** ratiopharm GmbH Bewertung NasenSpray ratiopharm Erwachsene (14) ab 2,46 € ** 63%*

Produktinformationen zu Ladival allerg. Haut Gel LSF30

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

STADA Consumer Health Deutschland GmbH PZN: 3373492 (rezeptfrei) Gel, 200 ml

Ladival Allergische Haut Sonnenschutz Gel LSF 30 bietet hohen Schutz für sonnenallergiegefährdete Haut ohne Verwendung von Fett und Emulgatoren, die als die häufigsten Auslöser für allergische Reaktionen wie Mallorca-Akne gelten. Ladival ist außerdem frei von Parfüm, Farbstoffen, Konservierungsstoffen und Silikonölen. Neben dieser idealen Zusammensetzung für Sonnenallergiker und bei empfindlicher oder fettiger Haut enthält Ladival UVA/UVB-Schutz nach EU-Empfehlung. Ladival Sonnenschutz-Produkte bieten als einzige Sonnenschutzmarke auch einen Schutz vor Infrarot-A-Strahlung. Das wasserfeste Ladival Allergische Haut Sonnenschutz Gel lässt sich leicht verteilen, zieht schnell ein, klebt nicht und verschafft ein angenehmes Hautgefühl. Es schützt bei richtiger Anwendung vor Rötungen, Sonnenbrand und sonnenbedingten Hautschäden sofort nach dem Auftragen.

Was ist eine Sonnenallergie?

Für die Entstehung einer Sonnenallergie gibt es zwei Erklärungsansätze: Entweder entstehen durch die Sonneneinstrahlung, vor allem UV-A-Strahlung Allergene, wie es sonst z.B. Pollen darstellen. Oder es werden Hautzellen durch freie Radikale, die die Sonne freigesetzt, geschädigt, was ebenso das Immunsystem aktiviert. Symptome sind die einer Immunreaktion: Die Haut bekommt rote Flecken und schmerzhafte Bläschen. Sie kann anschwellen und sie juckt und brennt. Betroffen sind 10-20 % der Bevölkerung, besonders hellhäutige Menschen und Kleinkinder. Normalerweise reagiert die Haut auf Sonne mit der Bildung des Pigments Melanin, um das Erbgut vor den freien Radikalen zu schützen. Die Haut wird braun. Bei einer Sonnenallergie ist dieser Schutzmechanismus nicht ausreichend ausgebildet und es entstehen die allergischen Reaktionen.

Was versteht man unter Mallorca-Akne?

Mallorca-Akne ist eine Sonderform der Sonnenallergie oder Lichtdermatose, wie man sie auch nennt. Ursache ist auch hier die UV-A-Sonnenstrahlung. Die entstehenden freien Radikale bilden mit körpereigenen Fetten oder fetthaltigen Körperpflegeprodukten Lipidperoxide. Sie rufen eine akneähnliche Entzündungen der Haarfollikel hervor, die starken Juckreiz auslösen. Mallorca-Akne tritt besonders bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf, die fettige Haut oder echte Akne vulgaris haben.

Wie kann man einer Sonnenallergie vorbeugen?

Im Sommer und bei Sonnen-Urlauben sollten möglichst Kosmetika, Sonnenschutzmittel und Après-Soleil-Produkte verwendet werden, die frei von Fetten, Emulgatoren, Duft-, Farb- und Konservierungsmitteln sind, wie es bei Ladival Sonnenschutz Gel der Fall ist. Der Sonnenschutz sollte an den EU-Empfehlungen (UV-A-Symbol) orientiert sein. Bei Neigung zu Mallorca-Akne sollte die Mittagssonne gemieden und die Haut durch Kleidung vor direktem Kontakt mit der Sonne geschützt werden.

Welche Wirkstoffe enthält Ladival Allergische Haut Sonnenschutz Gel LSF 30?

Das Ladival Sonnenschutz Gel enthält mehrere hochwirksame Komponenten zum Schutz vor UVA- und UVB-Strahlung gemäß der EU-Empfehlung. Dazu kommt ein Schutzkomplex gegen Infrarot-A-Strahlung, zu dem starke Antioxidantien wie Traubenkernextrakt, Coenzym Q 10, Vitamin C und E gehören. Glycerol spendet und bindet Feuchtigkeit in der Haut. Alkylbenzoat (C12-15) hemmt das Wachstum von Mikroorganismen und macht die Haut weich und geschmeidig.

Wie kann Ladival Allergische Haut Sonnenschutz Gel LSF 30 vor Hautschäden schützen?

Sonnenstrahlen dringen in die Haut ein und verursachen oxidativen Stress. Das bedeutet die Freisetzung freier Radikale, die die Zelle und den Zellkern mit dem Erbgut schädigen. Dieser Prozess erhöht das Risiko für Hautkrebs und beschleunigt die Hautalterung. Nachdem diese Wirkung durch die tiefer eindringende UV-A-Strahlung lange bekannt ist, weiß man inzwischen auch, dass Infrarot-A-Strahlen, die 30 % des Sonnenlichts ausmachen, dieselben Hautschäden hervorrufen können. Der Infrarot-A-Schutzkomplex von Ladival ist einzigartig auf dem Markt. Er liefert mit natürlichen Antioxidantien einen direkten Zellschutz, da Schutzfiltersubstanzen, wie sie gegen UVA und UVB-Strahlen üblich sind, bisher gegen Infrarot A nicht gefunden wurden. Ladival schützt auf diese Weise doppelt gegen oxidativen Stress und sonnenbedingte vorzeitige Hautalterung.

Wie wird Ladival Sonnenschutzgel angewendet?

Der Sonnenschutz wird vor dem Sonnenbaden über die Körperpflegeprodukte aufgetragen. Er sollte regelmäßig wiederholt werden, um den Lichtschutz sicherzustellen.

Lesen Sie jetzt im apomio Gesundheitsblog "Der richtige UV-Schutz für jeden Hauttyp"

Pflichtangaben zu Ladival allerg. Haut Gel LSF30

***

Zusammensetzung

Ihre Frage zu Ladival allerg. Haut Gel LSF30 direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu Ladival allerg. Haut Gel LSF30

(6 Bewertungen)
3.6 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 14.06.2010
Produktbewertungen

Endlich habe ich einen wirksamen Sonnenschutz gefunden, den auch meine superempfindliche Haut verträgt. Das fettfreie Gel ist angenehm und zieht schnell ein, ohne irgendwelche Rückstände zu hinterlassen. Das ist besonders am Strand vorteilhaft, es bleibt kein Sand an der Haut kleben. Am wichtigsten ist aber, dass ich mit Ladival Gel vor Sonnenbrand und Hitzepöckchen geschützt bin.

Produktbewertung vom 28.05.2010
Produktbewertungen

Schon seit vielen Jahren nehme ich nur noch Ladival Gel. Keine Mallorca-Akne, auf Dauer!

Produktbewertung vom 12.04.2010
Produktbewertungen

Ladival kenne ich schon sehr lange und habe es auch schon immer wieder empfohlen. Es ist meiner Meinung nach besonders für Menschen geeignet, die unter Hitzepickeln leiden. Früher kannte man das kaum und ich war ziemlich ratlos, jetzt kennt es jeder unter dem Begriff Mallorca-Akne. Diese Pöckchen jucken schrecklich und man sieht aus wie ein Streuselkuchen. Gar nicht toll bei einem Strandurlaub. Ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen, dass Ladival diese Beschwerden meist gar nicht entstehen lässt. Da aber wahrscheinlich auch die Hellhäutigeren eher unter solchen Beschwerden leiden, soll man eh sehr vorsichtig sein und nicht stundenlang in der Sonne braten. Ist ja sowieso nicht gut. Aber ansonsten, also vernünftige Sonnenbäder und die Haut geschützt mit Ladival Hautgel gegen allergische Haut, dann kann man nett bräunen und sich vor den hässlichen Pickeln schützen.

Produktbewertung vom 03.04.2010
Produktbewertungen

Ladival Produkte sind zwar teurer als andere Sonnenschutzprodukte - ich vertrage sie aber sehr gut und bin bereit, dafür etwas mehr auszugeben als für die Ware bei Discounter!

Produktbewertung vom 24.03.2010
Produktbewertungen

ich schwöre für mich und meine beiden Kinder auf die Ladival Produkte aus der Apotheke.

Produktbewertung vom 20.02.2009
Produktbewertungen

Ladival von Stada habe ich als zuerst als Apres-Gel gegen meine Sonnenallergie kennengelernt. Eine Freundin hatte es mir empfohlen, da meine Haut empfindlich ist und zu Rötungen neigt. Nachdem ich mit dem Apres-Gel so gute Erfahrungen gemacht hatte, habe ich mir auch Ladivall allergische Haut Gel von Stada in der Online-Apotheke bestellt. Mit dem Gel creme ich mich nun nahezu täglich von Kopf bis Fuß ein und meine Haut ist viel besser geworden. Die lästigen roten Stellen sind verschwunden und die Haut fühlt sich weich und geschmeidig an. Auch habe ich seltener dieses Spannungsgefühl in beheizten oder klimatisierten Räumen. Dank Ladival fühle ich mich sprichwörtlich wieder wohl in meiner Haut.

Ihre Erfahrungen mit Ladival allerg. Haut Gel LSF30

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Im Urlaub seekrank und was nun? | apomio Gesundheitsblog

Im Urlaub seekrank und was nun?

Manch einem wird bei der Vorstellung schon schlecht. Andere haben es am eigenen Körper erlebt und erinnern sich nur ungern. Das schwankende Schiff, vielleicht noch einen Wein getrunken, dann die Gerüche aus der Kombüse – und schon ist es soweit: Schwindel, Übelkeit und Brechreiz. Seekrank kann fast jeder werden. Auch den routiniertesten ...

––– Weiter lesen
Vorkehrungen für den Asien-Urlaub | apomio Gesundheitsblog

Vorkehrungen für den Asien-Urlaub

Es ist Sommer und für viele Deutsche steht der Urlaub vor der Tür. Ob an die Ostsee oder in die Ferne: Jede Reise muss gut vorbereitet sein. Sollten Sie in den Flieger steigen und andere Kontinente erkunden, sind im Vorfeld einige Dinge zu beachten. Das Auswärtige Amt empfiehlt für manche Regionen eine spezielle Impfung. Teil 3: Asien ...

––– Weiter lesen