Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Beavita

Weitere Produkte in Beavita

4 Ergebnisse

Wissenswertes zu Beavita

Beavita ist eine Marke des Herstellers Beavita Pharma GmbH mit Sitz in Berlin. Unter dem Markennamen werden klassische Abnehmprodukte wie Pulver zur Zubereitung von Diät-Shakes sowie Tabletten und Kapseln zur Unterstützung einer Diät angeboten. Alle Beavita-Produkte sind rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Beavita Vitalkost

Die Beavita Vitalkost ist besonders beliebt. Dabei handelt es sich um proteinreiche Shakes, der im Rahmen einer Diät als Ersatz für eine komplette Mahlzeit getrunken werden und somit beim Kaloriensparen und Abnehmen helfen können. Auch nach einer erfolgreichen Diät kann die Vitalkost zwischendurch eingesetzt werden, um das erreichte Wunschgewicht zu halten. Die stark sättigende Wirkung von Eiweiß führt dazu, Hungergefühle und dadurch vor allem den Verzehr von Kohlehydraten zu reduzieren. Außerdem verhindert das in der Beavita Vitalkost enthaltene Protein, welches aus der Sojapflanze gewonnen wird, dass während der Diät Muskelmasse abgebaut wird. Des Weiteren enthält jeder Diät-Shake eine abgestimmte Kombination aus Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen (Vitamine A, C, D, E, K und alle wichtigen B-Vitamine sowie Kalzium, Kalium, Jod, Eisen, Kupfer, Magnesium, Selen, Zink, Mangan, Natrium und Phosphor); diese Kombination soll verhindern, dass es durch den Ersatz von Mahlzeiten durch die Diät-Shakes zu Mangelerscheinungen kommt.

Gesüßt werden die Shakes mit Honig, für wichtige Ballaststoffe, eine schnellere Sättigung und eine gute Verdauung auch während reduzierter Nahrungsaufnahme sind der Vitalkost Flohsamenschalen beigefügt.

Jeder Shake ist sehr sättigend, enthält jedoch maximal 218 Kalorien. Die Shakes sind in einer großen Auswahl verschiedener Geschmacksrichtungen erhältlich: Schoko, Caffé latte, Mango-Lassi, Vanilla-Chai, Himbeer-Joghurt und Cookies-Cream. Auch in laktosefreier Form ist die Vitalkost erhältlich. Jeder Shake kann nach persönlichem Geschmack mit weiteren Zutaten angereichert werden, z.B. mit frischen Früchten, Nüssen oder zusätzlichen Gewürzen. Die Drinks können einfach und schnell zubereitet werden und eignen sich daher auch zur Anwendung unterwegs oder im Büro.

Anwendung der Beavita Vitalkost

Ca. vier gehäufte Esslöffel des Pulvers werden in 300 ml Wasser oder 300 ml fettarme Milch eingerührt. Bei der Zubereitung mit Milch erhöht sich die Zahl der Kalorien um etwa 150. Die Shakes können eine bis drei ganze Mahlzeiten pro Tag ersetzen, können zudem aber auch als Eiweiß-Snack für Zwischendurch genutzt werden.

Die Beavita Zwei-Wochen-Diät-Pakete

Neben den einzelnen Packungen mit dem Pulver werden Diät-Pakete angeboten, die für eine zweiwöchige Diät ausreichen. Beigelegt ist ein Diätplan mit praktischen Tipps zum erfolgreichen Abnehmen und Rezeptideen. In der ersten Phase der Zwei-Wochen-Diät werden zunächst alle drei Mahlzeiten durch einen Shake ersetzt, zwischendurch kann Gemüsebrühe getrunken werden. In der zweiten Phase kann neben den Diät-Shakes eine ganze (kalorienarme) Mahlzeit verzehrt. Phase 3 sieht vor, einen sogenannten Jojo-Effekt zu verhindern, also zu verhindern, dass die verlorenen Pfunde nach der Wiederumstellung auf normales Essen schnell wieder zugenommen werden. In dieser Phase wird nur noch eine der drei Mahlzeiten durch einen Shake ersetzt.

Abnehmtabletten und -kapseln von Beavita

Zur Unterstützung einer Diät können zusätzlich Tabletten und Kapseln eingenommen werden. Von Beavita sind folgende Produkte erhältlich:

Sättigungskapseln mit indischen Flohsamenschalen

Die Kapseln enthalten als fast kalorienfreien Quellstoff fein gemahlene Schalen des indischen Flohsamens. Werden die Kapseln mit Flüssigkeit eingenommen, lösen sie sich im Magen auf, das Pulver aus den Flohsamenschalen quillt auf, sodass sich während des Essens schneller ein Sättigungsgefühl einstellt. Dadurch wird die Nahrungsaufnahme und damit die Kalorienzufuhr reduziert.

Grüner-Kaffee-Extrakt-Kapseln

Diese Kapseln enthalten hauptsächlich den Wirkstoff Chlorogensäure, einen natürlichen Bestandteil der grünen, ungerösteten Kaffeefrucht. Sie kann nach einer Mahlzeit die Aufnahme von Zucker im Blut verlangsamen. Darüber hinaus enthält jede Kapsel Chrom, das einen gesunden Stoffwechsel von Makronährstoffen unterstützt und hilft, einen normalen Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten. Die gelatinefreien Kapseln sind auch für Vegetarier und Veganer geeignet sind.

Kohlenhydrat-Blocker aus Gartenbohnen-Extrakt

Diese Präparate enthalten den natürlichen, patentierten Wirkstoff PhaSeo, der aus dem Extrakt der Gartenbohne (Phaseolus vulgaris) gewonnen wird. Durch die Einnahme soll erreicht werden, dass die Kalorienaufnahme durch Kohlenhydrate aus der Nahrung reduziert wird.

Fettblocker mit Feigenkaktus-Extrakt

Der Fettblocker enthält den natürlichen, patentierten Wirkstoff Ficuntin, der aus dem Faserkomplex der Kaktusfeige (Opuntia ficus-indica) gewonnen wird. Ficuntin bindet im Magen Fette aus der Nahrung und entzieht sie dem Verdauungsvorgang. Daraufhin wird der Fett-Faser-Komplex auf natürlichem Weg ausgeschieden, die Kalorienaufnahme aus Nahrungsfetten wird dadurch verringert.

Wichtige Hinweise zur Anwendung der Beavita-Produkte

Die Beavita Diät-Shakes und die Abnehmkapseln und -tabletten sollten keinesfalls ohne ärztliche Begleitung über eine längere Zeit eingenommen werden; vor allem sollten die Shakes nicht langfristig als alleinige Nahrung verzehrt werden.

Bei Vorliegen einer Grunderkrankung (insbesondere der Nieren) sollte vor der Einnahme von Diätprodukten wie Beavita unbedingt der Arzt konsultiert werden. Ärztliche Begleitung ist auch bei gesunden Personen empfehlenswert, wenn die Produkte dauerhaft als Nahrungsergänzung bzw. zur Unterstützung langfristigen Abnehmens eingenommen werden.

Während einer Diät, die durch Beavita-Produkte unterstützt wird, sollte darauf geachtet werden, zusätzlich zu den Drinks immer ausreichend kalorienfreie Flüssigkeit (zwei bis drei Liter Wasser und/oder Kräutertee) zu trinken.

Schwangeren Frauen wird von der Einnahme von Produkten wie Beavita generell eher abgeraten; zumindest sollten Schwangere die mögliche Einnahme mit ihrem Arzt absprechen.

Die Einnahmeempfehlungen und Dosierungshinweise in der Packungsbeilage sollten stets beachtet werden. Bei Fragen sollte immer der Arzt oder Apotheker zu Rate gezogen werden.