Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Homöopathie für Tiere

Weitere Produkte in Homöopathie für Tiere

56 Ergebnisse
Zeel ad us. Tabletten vet. für Tiere (100 Stück) Biologische Heilmittel Heel GmbH Homöopathie für Tiere Rheumatische Gelenkbeschwerden, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Beweglichkeit PZN: 4133318 ab 11,42 €
Zeel Tabletten vet. für Tiere (500 Stück) Biologische Heilmittel Heel GmbH Homöopathie für Tiere PZN: 2858738 ab 43,89 €
Traumeel T ad us.vet. Tabletten (100 Stück)
Produktbewertungen für Traumeel T ad us.vet. Tabletten
Biologische Heilmittel Heel GmbH Homöopathie für Tiere Verletzungen, Tierversorgung PZN: 5901506 ab 11,44 €
Traumeel T Tabletten vet. (500 Stück) Biologische Heilmittel Heel GmbH Homöopathie für Tiere Schmerzen, Verletzungen, Gelenkerkrankungen, Schwellungen, Beweglichkeit, Blutergüsse PZN: 4055647 ab 44,40 €
Crataegus ad usum Dilution vet. Lösung (250 ml)
Produktbewertungen für Crataegus ad usum Dilution vet. Lösung
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG Homöopathie für Tiere PZN: 2728243 ab 25,73 €
Zeel ad us. Ampullen vet. für Tiere (5x5 ml)
Produktbewertungen für Zeel ad us. Ampullen vet. für Tiere
Biologische Heilmittel Heel GmbH Homöopathie für Tiere Arthrose, Schmerzen, Rheumatische Gelenkbeschwerden, Schwellungen, Beweglichkeit, Tierversorgung PZN: 4827009 ab 13,09 €
Oculoheel Augentropfen für Tiere ad us. Einzeldosierpipetten vet. (20 Stück)
Produktbewertungen für Oculoheel Augentropfen für Tiere ad us. Einzeldosierpipetten vet.
Biologische Heilmittel Heel GmbH Homöopathie für Tiere Bindehautentzündungen, Augenreizungen, Tierversorgung PZN: 6559470 ab 11,87 €
B Vetsan Pulver vet. (800 g)
Produktbewertungen für B Vetsan Pulver vet.
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG Homöopathie für Tiere Tierversorgung PZN: 8919725 ab 22,46 €
Solidago compositum ad us veterinär Ampullen (10 Stück)
Produktbewertungen für Solidago compositum ad us veterinär Ampullen
Biologische Heilmittel Heel GmbH Homöopathie für Tiere Niereninsuffiziens PZN: 1219864 ab 15,36 €
Coenzyme comp. Ampullen vet. (5x5 ml)
Produktbewertungen für Coenzyme comp. Ampullen vet.
Biologische Heilmittel Heel GmbH Homöopathie für Tiere Tierversorgung, Stoffwechselregulation PZN: 4871358 ab 10,40 €
Mucosa Comp. Ampullen vet. (5x5 ml)
Produktbewertungen für Mucosa Comp. Ampullen vet.
Biologische Heilmittel Heel GmbH Homöopathie für Tiere Verdauungsstörungen, Darmbeschwerden, Erkältung, Abwehrkräfte, Tierversorgung PZN: 4871335 ab 13,11 €
Arnica-Logoplex Globuli Vet (10 g)
Produktbewertungen für Arnica-Logoplex Globuli Vet
Ziegler GmbH Homöopathie für Tiere PZN: 1711298 ab 10,02 €
Traumeel Gel ad us. vet. (50 g) Biologische Heilmittel Heel GmbH Homöopathie für Tiere Rheuma, Arthrose, Rheumatische Gelenkbeschwerden, Gelenksteifheit, Gelenkerkrankungen, Muskelerkrankungen PZN: 833912 ab 6,17 €
Solidago compositum ad us.vet. Ampullen (100 Stück)
Produktbewertungen für Solidago compositum ad us.vet. Ampullen
Biologische Heilmittel Heel GmbH Homöopathie für Tiere PZN: 1224090 ab 134,48 €
Euphrasia-Logoplex Globuli Vet (10 g)
Produktbewertungen für Euphrasia-Logoplex Globuli Vet
Ziegler GmbH Homöopathie für Tiere PZN: 1711714 ab 10,02 €
Nux Vomica-Logoplex Globuli Vet (10 g)
Produktbewertungen für Nux Vomica-Logoplex Globuli Vet
Ziegler GmbH Homöopathie für Tiere PZN: 1711803 ab 10,02 €
Zeel Ad us. Ampullen vet. für Tiere (50x5 ml)
Produktbewertungen für Zeel Ad us. Ampullen vet. für Tiere
Biologische Heilmittel Heel GmbH Homöopathie für Tiere Schmerzen, Rheumatische Gelenkbeschwerden, Gelenksteifheit, Schwellungen, Tierversorgung PZN: 4827015 ab 84,03 €
Regutumoral vet. Lösung (50 ml) Biokanol Pharma GmbH Homöopathie für Tiere PZN: 92887 ab 13,65 €
Spasmovetsan-S vet. Injektionslösung (2x10x5 ml)
Produktbewertungen für Spasmovetsan-S vet. Injektionslösung
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG Homöopathie für Tiere PZN: 1066515 ab 20,04 €
Engystol ad us.vet. Tropfen (100 ml)
Produktbewertungen für Engystol ad us.vet. Tropfen
Biologische Heilmittel Heel GmbH Homöopathie für Tiere Immunsystem, Abwehrkräfte, Infektionsprophylaxe, Tierversorgung PZN: 2858744 ab 16,98 €

Wissenswertes zu Homöopathie für Tiere

In der Tiermedizin werden naturheilkundliche Methoden immer beliebter. Dabei nimmt die Homöopathie einen wichtigen Platz ein. Steht beim Haustier wie Hund, Katze oder Vogel der Wunsch nach einer natürlichen, nebenwirkungsfreien Behandlung im Vordergrund, spielen bei Nutztieren auch der wirtschaftliche Aspekt und der Wegfall von Wartezeiten vor der Verwertung eine wesentliche Rolle.

Hersteller homöopathischer Mittel haben ein breites Sortiment an Arzneien speziell für Tiererkrankungen entwickelt. Indikationen sind z.B. Viruserkrankungen, Allergien, Verdauungsprobleme, Durchfall, Krämpfe und Hauterkrankungen. Meist sind die Arzneien Kombinationspräparate aus Einzelmitteln, die sich bei dem jeweiligen Beschwerdebild bewährt haben. Einsatz finden sie bei akuten und chronischen Erkrankungen. 

Wie wirkt Homöopathie?

Die vor ungefähr 200 Jahren von dem Arzt Samuel Hahnemann begründete Naturheilweise aktiviert die Lebens- und Selbstheilungskräfte des Kranken. Dadurch wird er in die Lage versetzt, aus eigener Kraft die Erkrankung zu lindern oder zu heilen. Grundsatz ist „Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt“. Bei Fließschnupfen wird z.B. mit dem Mittel Apis (Zwiebel) behandelt. Der Schnupfen wird dadurch kurz künstlich verstärkt. Der Kranke bzw. das kranke Tier entwickelt entsprechend mehr Abwehrkräfte. Diese bewältigen die Schnupfenviren. Das Mittel hat seine Wirkung getan, ist „aufgebraucht“ und hinterlässt keinerlei Rückstände im Körper. Homöopathische Mittel werden auch heute noch nach den Vorschriften Hahnemanns in einem aufwendigen Verfahren hergestellt. Dabei wird die Urtinktur Schritt für Schritt verdünnt. Je höher die Verdünnung oder Potenz, wie man es in der Homöopathie nennt, umso intensiver die Wirkung, obwohl in den höheren Potenzen nur noch die Information des Mittels, aber keine materielle Substanz mehr vorhanden ist.  

Was ist der Unterschied  zwischen klassischer und Komplexhomöopathie?

Bei der klassischen Homöopathie werden in einer ausführlichen Anamnese die körperlichen Symptome und seelische Befindlichkeit des Patienten aufgenommen. Daher sollten vor dem Besuch bei einem Tierhomöopathen das Verhalten und vor allem die außergewöhnlichen Merkmale des Tiers genau beobachtet werden. Diese individuelle Behandlung ist vor allem bei schweren und chronischen Erkrankungen empfehlenswert. Daneben gibt es die Komplexmittel, eine Kombination aus bewährten Einzelmitteln. Sie machen es leicht, eine passende Arznei auszuwählen und anzuwenden.

Sind Kügelchen für Tiere anders?

Nein. Mensch und Tier erhalten dieselben Globuli, Tabletten und Tropfen (Dilutionen). Sie werden nach den gleichen Vorschriften hergestellt. Daher können auch die Arzneien aus der eigenen homöopathischen Hausapotheke für den Vierbeiner eingesetzt werden: Calendulacreme oder -tinktur zur Wundheilung, Arnica innerlich und äußerlich bei Schocks, Prellungen, Quetschungen, Bluterguss, Schlag- und Stoßverletzungen, Nux vomica bei Erbrechen, Apis bei einem Bienen- oder Wespenstich, Staphisagria bei Schnittwunden und Operationen sowie Ledum bei Bisswunden und nach dem Entfernen einer Zecke.

Wie kann man homöopathische Mittel dem Tier verabreichen?

Die Arznei wird von der Mundschleimhaut aufgenommen. Daher sollte sie so lange wie möglich im Maul des Tieres wirken können. Bei Kleintieren wie Hund und Katze können die Kügelchen seitlich ins Maul unter die Lefzen geschoben werden. Man kann auch die Globuli in Wasser auflösen, die Flüssigkeit in eine 2-ml-Plastik-Spritze (ohne Nadel) aufziehen und in kleinen Mengen in das Maul des Tieres spritzen. Nicht zu viel und nicht alles auf einmal, um das Tier nicht zu erschrecken. Es soll die Flüssigkeit nach und nach aufnehmen und langsam schlucken. Die Methode mit der Einmalspritze ist auch mit Ampullen möglich. Ihr Inhalt muss nicht unbedingt gespritzt, sondern kann auch oral verabreicht werden.

Tropfen (Dilutionen) sind alkoholische Lösungen, die der Vierbeiner nicht mag. Wenn es nur diese Darreichungsform gibt, mit Wasser verdünnen und mit Hilfe der Spritze Schluck für Schluck ins Maul geben. Leckerer sind dann schon die Kügelchen oder Tabletten, die man ebenfalls pulverisiert und wie Globuli mit der Wasserspritze verabreicht. Eine Alternative ist es, auch für andere Tierarten, die in Wasser aufgelösten Tabletten oder Kügelchen oder die Injektionslösung (1-5 ml pro Liter) ins Trinkwasser, in Aquarien oder ins Badewasser zu geben.

Wichtig: Nie Metallgegenstände zum Zerkleinern oder Auflösen benutzen. Die Arznei nicht in ein Stück Wurst oder ins Futter geben, da sonst der Kontakt mit der Mundschleimhaut nicht oder zu kurz stattfindet. Das Tier nicht direkt vor oder nach der „Einnahme“ füttern, auch nicht mit einem Leckerli. 

Die wichtigsten Firmen und ihre homöopathischen Tierarzneien:

DHU

Das Vetsan-Sortiment gehört seit über 40 Jahren zu den bekanntesten Homöopathika für Tiere. Die Kombinationsmittel wurden speziell für Erkrankungen von Nutztieren, aber auch für Haustiere und Pferde entwickelt. Die Rezepturen wurden von dem deutschen Tierarzt Dr. Hans Wolter konzipiert und praktisch erprobt. Bei den Mitteln für Nutztiere stehen die Indikationen Mastitis, Virusinfektionen, Verdauungsprobleme, Fruchtbarkeitsstörungen, sexuelle Schwächen und das Ziel, die Milchsekretion anzuregen, im Vordergrund.

Bei Heimtieren und Pferden werden die Vetsane besonders bei Atemwegserkrankungen, Allergien, Virusinfektionen und anderen wichtigen Indikationen zum Einsatz gebracht.

Das Ad us. vet.-Sortiment besteht aus 8 bewährten Einzelmitteln. Sie können bei Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Hunden und Katzen eingesetzt werden.

Heel

Die Tierarzneien gibt es in Form von Tabletten, Tropfen, Injektionen, als Wundspülung, Salbe oder Gel. Im Folgenden ein Ausschnitt der Anwendungsbereiche:

Schweine: Fruchtbarkeitsstörungen, Zyklusstimulation, Ferkeldurchfall, Stressvorbeugung.

Kleintiere: Verletzungen, Gelenk-, Nieren-, Zahnfleisch-, Haut-, Atemwegserkrankungen, Altersbeschwerden.

Meerschweinchen, Kaninchen, Vögel, Reptilien: Verdauungs-, Fruchtbarkeits-, Stoffwechselstörungen, Atemwegs- und Harnwegserkrankungen.

Pferde: Verletzungen, Gelenk-, Atemwegs- und Stoffwechselerkrankungen, Hufrehe, Kolik, Sommerekzem, Augenentzündung, Fohlenrossedurchfall, Leistungsstabilisierung beim Training und Rennen.

Rinder, Schafe, Ziegen: Stoffwechsel- und Atemwegserkrankungen, Fruchtbarkeitsstörungen, Euterentzündungen, Gebärmutterentzündungen.

Dr. Reckeweg

Die Produktreihe heißt ReVet H. Die Mittel sind als Globuli oder Injektionslösung erhältlich.

Beispiele der Kombinationspräparate sind:

ReVet H 3a bei Schnupfen und Erkältung

ReVet H 3c zur Steigerung der Abwehrkräfte

ReVet H 4 bei Herz- und Kreislaufbeschwerden

ReVet H 6 bei Durchfall

ReVet H 8 für Haut- und Haarkleid

ReVet H 11 zur Wundheilung, bei Hautverletzungen

ReVet H12 bei Erbrechen, Verdauungsstörungen und Darmentzündungen

Ziegler

Ziegler bietet Kombinationspräparate der Produktreihe logoplex und 34 Einzelmittel zur Behandlung von Großtieren, Nutztieren, Hunden, Katzen und kleinen Heimtieren an. Die Produkte sind als Injektionslösungen, die auch oral verabreicht werden können, Globuli und Tropfen im Handel.

Biokanol Pharma

Das Sortiment der Produktserie  Weravet umfasst 22 Produkte für Rinder, Pferde, Schweine, Schafe, Ziegen, Hunde und Katzen. Die Serie Regul besteht aus 9 Präparaten. Es sind flüssige Verdünnungen, die direkt ins Trinkwasser oder ins Maul des Tiers gesprüht werden.