Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

ECHINACEA COMP AD US VET (50 Stück) im Preisvergleich

Produktbewertungen für ECHINACEA COMP AD US VET
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Zum Shop
ab 72,96 € **
UVP: 71,52 €
Filter anpassen
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (350)
Details anzeigen
72,96 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 72,96 € Günstigster Gesamtpreis
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (507)
Details anzeigen
73,79 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 73,79 €
ApoVia - Ihre günstige Versandapotheke
Shopbewertungen für ApoVia - Ihre günstige Versandapotheke (1050)
Details anzeigen
79,48 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 79,48 €
ipill Versandapotheke
Shopbewertungen für ipill Versandapotheke (258)
Details anzeigen
93,08 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 93,08 €
bio-apo die Versandapotheke
Shopbewertungen für bio-apo die Versandapotheke (330)
Details anzeigen
94,94 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 94,94 €

Produktinformationen zu ECHINACEA COMP AD US VET

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Biologische Heilmittel Heel GmbH PZN: 4749485 (rezeptfrei) 50 Stück

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Tierversorgung

Was sind Echinacea compositum ad us. vet. Ampullen?

Echinacea compositum ad us. vet. Ampullen ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anregung der körpereigenen Abwehr, das seine Anwendung am Tier (Pferd, Rind, Schwein, Schaf, Ziege, Hund und Katze) findet.

Die Ampullen setzten sich aus verschiedenen homöopathischen Einzelmitteln zusammen:

Echinacea (Schmalblättriger Sonnenhut)

Aconitum (Eisenhut)

Sulfur (Schwefel)

Lachesis (Buschmeister)

Bryonia (Zaunrübe)

Hydrargyrum bichloratum (Quecksilber(II)-chlorid)

Phosphorus (Phosphor)

Arnica montana (Bergwohlverleih)

 

Wann werden Echinacea compositum ad us. vet. Ampullen angewendet?

Da es sich um ein registriertes homöopathisches Arzneimittel handelt, darf der Hersteller keine An-wendungsgebiete angeben. Aus der homöopathischen Lehre lassen sich anhand der enthaltenen Einzelmittel folgende Einsatzgebiete ableiten:

 

Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte

Infektionen im Hals-, Nasen- und Rachenbereich

Schlecht heilende Wunden

Wochenbettfieber

 

Wie werden Echinacea compositum ad us. vet. Ampullen angewendet?

Echinacea compositum ad us. vet. Ampullen werden, soweit nicht anders verordnet, unter die Haut (subcutan) injiziert. Die Verabreichung sollte nur von Personengruppen vorgenommen werden, die diese Injektionstechnik sicher beherrschen.

Abhängig von der Tierart beträgt die Einzeldosis pro Tag:

Pferd, Rind, Schwein: 5 ml

Ferkel: 2-3 ml

Schaf, Ziege: 2 ml

Großer Hund: 3-4 ml

Mittlerer Hund: 2 ml

Kleiner Hund, Katze: 1-2 ml

Welpen: 0,5-1 ml

Bei akuten Beschwerden kann die aufgeführte Dosis nach 24 Stunden nochmals verabreicht werden. Das Präparat sollte ohne tierärztlichen Rat allerdings nicht über eine längere Zeit an-gewendet werden. Ebenso sollte bei unklaren Beschwerden, starken Beeinträchtigungen des Allgemeinzustandes oder Fieber umgehend ein Tierarzt aufgesucht werden.

 

Gibt es eine nadelfreie Anwendungsmöglichkeit für Echinacea compositum ad us. vet. Am-pullen?

Eine alternative Anwendungsform ist die Verabreichung der Ampullen im Adapplicator®. Hierbei handelt es sich um einen speziellen Vernebler, mit dem der Inhalt von Injektionslösungen fein zerstäubt werden kann. Somit ist eine nadelfreie Applikation dieser Lösungen beispielsweise im Mundraum oder auf der Haut möglich. Pro Sprühstoß werden 0,09 ml Lösung freigesetzt.

 

Der Adapplicator® ist aus zwei Teilen aufgebaut: einem zylinderförmigen Träger, in welchem die geöffnete Ampulle platziert wird, und einem Sprühkopf, der auf die geöffnete Ampulle gesetzt wird. Da es den Adapplicator® nur für Ampullen mit 1, 2 und 10 ml Fassungsvermögen gibt, muss für die Anwendung der 5 ml Heel Ampullen etwas improvisiert werden: man legt hierzu auf den Trägerbo-den des 10ml Verneblers sechs 1 Cent Münzen übereinander. Durch diese Bodenerhöhung lassen sich im Anschluss die 5 ml Heel Ampullen problemlos zerstäuben. Die Anwendung im Adapplicator® ermöglicht eine völlig kontaktfreie Behandlung. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass der Tierhalter nach der Therapieeinführung durch den Tierarzt diese auch ohne Injektionskenntnisse zuhause fortführen kann.

 

Wann sollten Echinacea compositum ad us. vet. Ampullen nicht angewendet werden?

Bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollten Echinacea composi-tum ad us. vet. Ampullen nicht injiziert werden. Ebenso sollten sie nur mit Vorsicht bei einer bekann-ten Allergie gegen Korbblütler, zu welchen auch der enthaltene schmalblättrige Sonnenhut zählt, angewendet  werden. Eine sorgfältige Nutzen-Risiko Abwägung sollte auch bei einer bestehenden chronischen Virus-erkrankungen wie Leukose („Katzenleukämie“) oder („Katzenaids“) und bei Autoim-munerkrankungen wie Rheuma erfolgen. Der enthaltene Sonnenhut ist ein sogenannter Immun-modulator, der stimulierend auf das Immunsystem wirkt. Virusinfekte und Autoimmunerkrankungen können durch diese Eigenschaft noch verschlimmern werden. In Zweifelsfällen sollte daher immer ein Tierarzt zu Rate gezogen werden.

 

Mit welchen Nebenwirkungen sind bei der Anwendung von Echinacea compositum ad us. vet. Ampullen zu rechnen?

Echinacea compositum ad us. vet. Ampullen sind gut verträglich und es sind keine Nebenwir-kungen bekannt. Falls dennoch während der Anwendung unerwünschte Wirkungen beobachtet werden, sollten diese dem Tierarzt oder Apotheker mitgeteilt werden.

Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass sich im Rahmen einer homöopathischen Therapie die Symptome für eine kurze Zeit verschlimmern können (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und der Tierarzt zu Rate gezogen werden.

Autor: Linda Künzig

Linda Künzig, Apothekerin mit Weiterbildungen im Bereich Homöopathie und Naturheilverfahren. Neben ihrer Tätigkeit in einer öffentlichen Apotheke unterstützt sie seit Mai 2019 die Apomio-Redaktion als freie Autorin.

Ihre Frage zu ECHINACEA COMP AD US VET direkt an einen Apotheker stellen

help

Ihre Erfahrungen mit ECHINACEA COMP AD US VET

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten