Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich ACC AKUT 200 (20 Stück)

Hexal AG
ACC Akut
PZN: 6302311 (rezeptfrei)
UVP: 6,97 € Sie sparen 61%*
ab 2,65 € Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (204)
weitere informationen
2,65 € 3,95 € Versand Versand frei ab 69,00 € Grundpreis: 13,25 € je 100 Stück Gesamtkosten 6,60 €
2,87 € 3,95 € Versand Versand frei ab 69,00 € Grundpreis: 14,35 € je 100 Stück Gesamtkosten 6,82 €
Bodfeld Apotheke
Shopbewertungen für Bodfeld Apotheke (239)
weitere informationen
2,90 € 3,98 € Versand Versand frei ab 50,00 € Grundpreis: 14,50 € je 100 Stück Gesamtkosten 6,88 €
APO-IN Versand-Apotheke
Shopbewertungen für APO-IN Versand-Apotheke (21)
weitere informationen
2,98 € 3,95 € Versand Versand frei ab 40,00 € Grundpreis: 14,90 € je 100 Stück Gesamtkosten 6,93 €
myapozone.de Versand-Apotheke
Shopbewertungen für myapozone.de Versand-Apotheke (3)
weitere informationen
3,35 € 4,50 € Versand Versand frei ab 49,00 € Grundpreis: 16,75 € je 100 Stück Gesamtkosten 7,85 €
1-apo.de der Sonnen-Apotheke
Shopbewertungen für 1-apo.de der Sonnen-Apotheke (27)
weitere informationen
3,35 € 3,95 € Versand Versand frei ab 50,00 € Grundpreis: 16,75 € je 100 Stück Gesamtkosten 7,30 €
fliegende-pillen.de Versandapotheke
Shopbewertungen für fliegende-pillen.de Versandapotheke (68)
weitere informationen
3,36 € 3,95 € Versand Versand frei ab 35,00 € Grundpreis: 16,80 € je 100 Stück Gesamtkosten 7,31 €
ayvita - Deutsche Internetapotheke
Shopbewertungen für ayvita - Deutsche Internetapotheke (38)
weitere informationen
3,47 € 2,99 € Versand Versand frei ab 60,00 € Grundpreis: 17,35 € je 100 Stück Gesamtkosten 6,46 €
Mehr Shops anzeigen
In Apotheke vor Ort reservieren und heute noch abholen

Generika

ACC 200 tabs im Preisvergleich ACC 200 tabs 20 Stück Hexal AG
Bewertung ACC 200 tabs
ab 12,21 €

Produktinformationen zu ACC AKUT 200

Hexal AG PZN: 6302311 (rezeptfrei) Brausetabletten, 20 Stück Generikum 4,51 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers. Anwendungsgebiete: Husten, Schleimlösung, Erkältung, Atemwegsinfektionen
ACC akut 200 wird zur Schleimlösung und zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim eingesetzt. Die Brausetabletten enthalten 200 mg Acetylcystein. Bei einer Erkältung wird zähflüssiger Schleim gebildet, welcher nur schwer abgehustet werden kann. Die Flimmerhärchen der Schleimhaut werden dadurch blockiert und können den Schleim nicht mehr nach Außen transportieren. Der Wirkstoff verflüssigt den Schleim, so dass er leichter abgehustet werden kann. Die ACC akut 200 Brausetabletten aktivieren außerdem die Tätigkeit der Flimmerhärchen.

Zusammensetzung

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Erfahrungsberichte zu ACC AKUT 200

3.8 von 5 Sternen
22.03.2009
Produktbewertung vom 22.03.2009
Produktbewertungen

Wenn ich mal wieder einen stark festsitzenden Husten habe nehme ich ACC Akut. Die Brausetabletten helfen mir immer wieder gut. Ich habe früher immder die ACC 600 genommen, aber als sie die mal nicht in der Apotheke vorrätig hatten habe ich die ACC 200 gekauft und festgestellt das die bei meinem Husten besser wirken, da man diese 3 x täglich nehmen kann und nicht wie die 600 nur einmal täglich, da hatte ich dann oft abends wieder Probleme beim Abhusten. Ich nehme die Brausetabletten dann ca. 3-4 Tage dann hat sich mein Husten dann soweit gelöst, dass ich ohne die ACC auskomme.

26.02.2009
Produktbewertung vom 26.02.2009
Produktbewertungen

Schon zwei Wochen schleppte ich diesen lästigen Husten mit mir rum. Der entnervte Tipp zur Bekämpfung waren die ACC akut 200 Brausetabletten von Hexal. Meine Kollegin konnte mein Bellen nicht mehr ertragen und beteuerte, dass die Tabletten zwei Tage eingenommen werden müssten und alles wäre überstanden. Ich habe mir die Tabletten dann auch gleich in der Apotheke besorgt und am ersten Tag nicht nur drei, sondern 5 Tabletten genommen. Dadurch wurde mir dann ein wenig übel, deshalb habe ich mich am nächsten Tag an die Vorgabe mit den maximal drei Brausetabletten gehalten. Eine Zeitlang ging es mit dem Husten dann wirklich etwas besser. Der festsitzende Schleim löste sich und der Hustenreiz ließ etwas nach. Aber selbst nach einer Woche war er immer noch da. Letztendlich bin ich dann doch zum Arzt gegangen und habe eine Antibiotika-Kur machen müssen. Vielleicht hilft das Mittel ja nicht bei jedem Husten-Erreger.

25.12.2008
Produktbewertung vom 25.12.2008
Produktbewertungen

Ich verwende bei einem Husten immer ACC Akut 200. Es löst den Schleim aus den Bronchien und so kann man es besser abhusten und verhilft somit zu einer schnellen Heilung. Man löst 3mal täglich eine Brausetablette auf. Es hilft nicht nur sondern schmeckt eigentlich auch sehr gut. Im Winter habe ich immer Acc akut zuhause.

16.12.2008
Produktbewertung vom 16.12.2008
Produktbewertungen

Momentan plagt mich mal wieder eine arge Erkältung. Besonders der Husten macht mir zu schaffen. Deshalb habe ich mir ACC akut 200 besorgt. Die ACC 600 sind zwar bequemer, da man sie nur einmal täglich nehmen muss, mir sind aber die 200er lieber, da sie einen gleichbleibenden Acetylcystein-Spiegel im Körper halten. Ich meine, dass mein Husten dann gleichmäßiger über den Tag und die Nacht gelindert wird. Ich frische schon immer rechtzeitig im Herbst meine Erkältungsmedikamentenvorräte auf, so dass ich dann, wenn die Erkältungswelle kommt, direkt Medikamente zur Hand habe. Die bestelle ich immer über meine Onlineapotheke.

19.09.2008
Produktbewertung vom 19.09.2008
Produktbewertungen

Der bewährte Hustenlöser unterstützt bei hartnäckigen Husten das Abhusten von Schleim in den Luftwegen.. Der in den Luftwegen gebildete Schleim wird verflüssigt und kann leichter ausgespuckt werden. Auch ich verwende in meiner Familie ACC Akut 200 bei Husten. Wir nehmen dann 3x täglich eine Brausetablette. Uns hilft ACC Akut 200 immer sehr gut und gehört deshalb in unserer Hausapotheke dazu.

28.08.2008
Produktbewertung vom 28.08.2008
Produktbewertungen

Machen Sie mal eine Telefonaktion und müssen immer husten.Das geht garnicht.Zum Glück habe ich immer ACC akut 200 im Haus. Die nehme ich mit einem großen Glas Wasser ein.Da ich die Tabletten drei mal am Tag nehme, habe ich auch gleich ausreichen Flüssigkeit dabei.So wird der Schleim verflüssigt und kann besser abtransportiert werden.Um besser zu schlafen nehme ich aber zur Nacht einen Hustenstiller.Mit Acc Akut 200 bekomme ich immer sehr schnell meinen Husten in den Griff.

Ihre Erfahrungen mit ACC AKUT 200

help
help
help
help