Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich ACC AKUT 600 (10 Stück)

Hexal AG
ACC Akut
PZN: 6197481 (rezeptfrei)
UVP: 7,97 € Sie sparen 63%*
ab 2,91 € Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
2,91 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 6,86 €
2,97 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 6,92 €
apotheke-online.de
Shopbewertungen für apotheke-online.de (3)
weitere informationen
2,98 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 6,93 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (182)
weitere informationen
2,98 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 6,93 €
1-apo.de der Sonnen-Apotheke
Shopbewertungen für 1-apo.de der Sonnen-Apotheke (24)
weitere informationen
3,00 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 6,95 €
aposalis - die Versandapotheke
Shopbewertungen für aposalis - die Versandapotheke (47)
weitere informationen
3,24 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 7,19 €
HAD Apotheke Deutschland
Shopbewertungen für HAD Apotheke Deutschland (38)
weitere informationen
3,25 € 1,99 € Versand Gesamtkosten 5,24 €
APO-IN Versand-Apotheke
Shopbewertungen für APO-IN Versand-Apotheke (19)
weitere informationen
3,27 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 7,22 €
Delmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Delmed Versandapotheke (211)
weitere informationen
3,54 € 3,50 € Versand Gesamtkosten 7,04 €
APONEO deutsche Versand-Apotheke
Shopbewertungen für APONEO deutsche Versand-Apotheke (102)
weitere informationen
3,68 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 7,63 €
medikamente-per-klick Versandapotheke
Shopbewertungen für medikamente-per-klick Versandapotheke (70)
weitere informationen
3,80 € 2,85 € Versand Gesamtkosten 6,65 €
SANICARE - Die Versandapotheke
Shopbewertungen für SANICARE - Die Versandapotheke (221)
weitere informationen
3,83 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 7,78 €
doc-bestendonk
Shopbewertungen für doc-bestendonk (25)
weitere informationen
3,88 € 4,80 € Versand Gesamtkosten 8,68 €
Best-arznei.de - rundum gut versorgt
Shopbewertungen für Best-arznei.de - rundum gut versorgt (1)
weitere informationen
3,88 € 4,80 € Versand Gesamtkosten 8,68 €
ipill Versandapotheke
Shopbewertungen für ipill Versandapotheke (217)
weitere informationen
3,89 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 7,84 €
fliegende-pillen.de Versandapotheke
Shopbewertungen für fliegende-pillen.de Versandapotheke (63)
weitere informationen
3,96 € 3,50 € Versand Gesamtkosten 7,46 €
claras-apotheke
Shopbewertungen für claras-apotheke (20)
weitere informationen
3,96 € 3,50 € Versand Gesamtkosten 7,46 €
bio-apo die Versandapotheke
Shopbewertungen für bio-apo die Versandapotheke (267)
weitere informationen
3,99 € 4,95 € Versand Gesamtkosten 8,94 €
Aliva-Apotheke Internet-Apotheke
Shopbewertungen für Aliva-Apotheke Internet-Apotheke (102)
weitere informationen
3,99 € 4,95 € Versand Gesamtkosten 8,94 €
4,02 € versandkostenfrei Gesamtkosten 4,02 € Günstigster Gesamtpreis
ceciapo - die schnelle Versandapotheke
Shopbewertungen für ceciapo - die schnelle Versandapotheke (10)
weitere informationen
4,16 € 5,95 € Versand Gesamtkosten 10,11 €
mediherz.de Versandapotheke
Shopbewertungen für mediherz.de Versandapotheke (40)
weitere informationen
4,22 € 3,90 € Versand Gesamtkosten 8,12 €
ayvita - Deutsche Internetapotheke
Shopbewertungen für ayvita - Deutsche Internetapotheke (37)
weitere informationen
4,32 € 2,99 € Versand Gesamtkosten 7,31 €
4,39 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 8,34 €
apodiscounter - Ihre Online Apotheke
Shopbewertungen für apodiscounter - Ihre Online Apotheke (443)
weitere informationen
4,39 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 8,34 €
Europa Apotheek Venlo
Shopbewertungen für Europa Apotheek Venlo (221)
weitere informationen
4,44 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 8,39 €
myapozone.de Versand-Apotheke
Shopbewertungen für myapozone.de Versand-Apotheke (2)
weitere informationen
4,45 € 4,50 € Versand Gesamtkosten 8,95 €
Bodfeld Apotheke
Shopbewertungen für Bodfeld Apotheke (190)
weitere informationen
4,48 € 3,98 € Versand Gesamtkosten 8,46 €
4,59 € 3,99 € Versand Gesamtkosten 8,58 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (438)
weitere informationen
4,62 € 4,50 € Versand Gesamtkosten 9,12 €
4,69 € 2,95 € Versand Gesamtkosten 7,64 €
ApoBike - Die Online Apotheke
Shopbewertungen für ApoBike - Die Online Apotheke (9)
weitere informationen
4,70 € 3,90 € Versand Gesamtkosten 8,60 €
ventalis Apotheke
Shopbewertungen für ventalis Apotheke (42)
weitere informationen
4,80 € 3,75 € Versand Gesamtkosten 8,55 €
4,85 € 3,50 € Versand Gesamtkosten 8,35 €
medpille.de - Ihre Pfälzer Versandapotheke
Shopbewertungen für medpille.de - Ihre Pfälzer Versandapotheke (33)
weitere informationen
4,90 € 3,99 € Versand Gesamtkosten 8,89 €
apo-rot VersandApotheke
Shopbewertungen für apo-rot VersandApotheke (135)
weitere informationen
4,96 € 4,50 € Versand Gesamtkosten 9,46 €
ABC-arznei Versandapotheke
Shopbewertungen für ABC-arznei Versandapotheke (109)
weitere informationen
4,98 € 3,98 € Versand Gesamtkosten 8,96 €
4,99 € 3,98 € Versand Gesamtkosten 8,97 €
disapo.de Apotheke
Shopbewertungen für disapo.de Apotheke (59)
weitere informationen
5,03 € 3,50 € Versand Gesamtkosten 8,53 €
Versandapotheke Allgäu
Shopbewertungen für Versandapotheke Allgäu (3)
weitere informationen
5,06 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 9,01 €
5,08 € 3,75 € Versand Gesamtkosten 8,83 €
5,08 € 3,50 € Versand Gesamtkosten 8,58 €
Biber-express.de
Shopbewertungen für Biber-express.de (57)
weitere informationen
5,10 € 2,95 € Versand Gesamtkosten 8,05 €
ApoVia - Ihre günstige Versandapotheke
Shopbewertungen für ApoVia - Ihre günstige Versandapotheke (1048)
weitere informationen
5,18 € 1,98 € Versand Gesamtkosten 7,16 €
medicaria.de Internetapotheke
Shopbewertungen für medicaria.de Internetapotheke (65)
weitere informationen
5,32 € 2,99 € Versand Gesamtkosten 8,31 €
SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland
Shopbewertungen für SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland (137)
weitere informationen
5,58 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 9,53 €
medpex Versandapotheke
Shopbewertungen für medpex Versandapotheke (150)
weitere informationen
5,59 € 2,90 € Versand Gesamtkosten 8,49 €
Apotheke zur Rose
Shopbewertungen für Apotheke zur Rose (101)
weitere informationen
5,69 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 9,64 €
5,78 € 3,00 € Versand Gesamtkosten 8,78 €
Ihre-Hausapotheke.com
Shopbewertungen für Ihre-Hausapotheke.com
weitere informationen
6,20 € versandkostenfrei Gesamtkosten 6,20 €
omp-Versandapotheke
Shopbewertungen für omp-Versandapotheke
weitere informationen
6,38 € 4,00 € Versand Gesamtkosten 10,38 €
6,40 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 10,35 €
CareLine Apotheke
Shopbewertungen für CareLine Apotheke (26)
weitere informationen
6,40 € 4,00 € Versand Gesamtkosten 10,40 €
sonnen-apotheke-shop.de
Shopbewertungen für sonnen-apotheke-shop.de
weitere informationen
6,41 € 3,90 € Versand Gesamtkosten 10,31 €
Vitalsana - Meine Versandapotheke
Shopbewertungen für Vitalsana - Meine Versandapotheke (76)
weitere informationen
6,79 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 10,74 €
Holderberg-Apotheke.de
Shopbewertungen für Holderberg-Apotheke.de
weitere informationen
7,57 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 11,52 €
7,65 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 11,60 €
eurapon.de
Shopbewertungen für eurapon.de (1181)
weitere informationen
9,15 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 13,10 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

ACC akut 600 im Preisvergleich ACC akut 600 20 Stück Hexal AG
Bewertung ACC akut 600 (13)
ab 4,65 € 64%*

Generika

ACC 600 Tabs im Preisvergleich ACC 600 Tabs 10 Stück Hexal AG
Bewertung ACC 600 Tabs
ab 12,71 €

Produktinformationen zu ACC AKUT 600

Hexal AG PZN: 6197481 (rezeptfrei) Brausetabletten, 10 Stück Generikum 4,84 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Was sind ACC akut 600 Hustenlöser Brausetabletten und wie wirken sie?
 

Dieses Präparat enthält den Wirkstoff Acetylcystein. Acetylcystein kann dabei helfen, den festsitzenden Schleim in den Atemwegen zu lösen und zu verflüssigen. So lässt er sich leichter abhusten. Wie diese Wirkung zustande kommt, ist noch nicht endgültig geklärt. Es werden zwei Möglichkeiten diskutiert: Entweder werden die Disulfidbrücken, die im Sekret enthalten sind, gespalten und so verflüssigt. Es kann aber auch sein, dass der Wirkstoff eine entzündungshemmende Wirkung hat, die auf seiner Fähigkeit beruht, chemische Radikale zu binden.
 

Anwendungsgebiete
 

Die hauptsächlichen Anwendungsgebiete dieses Präparats sind die erkältungsbedingte akute Bronchitis und Husten bei Erkältungskrankheiten. Es gibt aber noch weitere, auch chronische Atemwegskrankheiten, bei denen der Abtransport bzw. das Abhusten von Sekret gestört sein kann und bei denen dieser Wirkstoff eingesetzt wird:
 

  • chronische Bronchitis
  • COPD (chronisch obstruktive Bronchitis)
  • Mukoviszidose
  • Bronchiektasien
  • Bronchiolitis
  • Lungenentzündung
  • Asthma bronchiale
  • Atemwegserkrankungen mit Verschleimung
     

Ferner kann Acetylcystein als Gegenmittel gegen Vergiftungen mit Acrylnitril, Paracetamol, Methylbromid oder Methacrylnitril Anwendung finden.
 

Wechselwirkungen und Gegenanzeigen
 

Folgende Wechselwirkungen zwischen Acetylcystein und anderen Medikamenten sind bekannt:
 

  • Wer Acetylcystein mit Mitteln kombiniert, die hustenstillend wirken, riskiert einen gefährlichen Sekretstau.
  • Bei gleichzeitiger Einnahme mit bestimmten Antibiotika wie z. B. Penicillinen, Tetracyclinen, Cephalosporinen und Aminoglykosiden kann es passieren, dass die Wirkung des Antibiotikums reduziert wird. Es ist aufgrund dessen ratsam, das Antibiotikum rund 2 Stunden später einzunehmen.
  • Nitroglyzerins erweiternde Wirkung auf die Blutgefäße kann verstärkt werden, ebenso die Wirkung gegen das Zusammenklumpen der Blutplättchen.
  • Aktivkohle kann die Wirksamkeit des Wirkstoffs reduzieren.
     

Man sollte Acetylcystein nicht einnehmen, wenn man überempfindlich auf Acetylcystein reagiert. Besondere Vorsicht und die Absprache mit dem behandelnden Arzt ist erforderlich, wenn man Asthma hat, Magengeschwüre in der bisherigen Krankengeschichte oder eine Überempfindlichkeit gegenüber Histamin. In letzterem Fall ist vor allem eine längerfristige Einnahme von Acetylcystein zu meiden. (Dieser Wirkstoff kann den Histaminstoffwechsel beeinflussen und Kopfschmerzen, Jucken auf der Haut und Fließschnupfen nach sich ziehen.) Da Acetylcystein das Sekret in den Atemwegen verflüssigt, muss dieses abgehustet werden. Wenn dies dem Betroffenen nicht oder nur eingeschränkt möglich ist, muss man eine Absaugung / Ableitung durch den Arzt in Erwägung ziehen.
 

Auf folgende Aspekte sollte man achten und ggf. den Arzt hinzuziehen:
 

  • Bei einem Test auf Salicylate kann Acetylcystein das Ergebnis beeinflussen, ebenso das Ergebnis bei Harnuntersuchungen bzw. der Bestimmung der Ketonkörper.
  • Wer bei Einnahme des Wirkstoffs Veränderungen der Schleimhaut oder der Haut feststellt, sollte den Arzt aufsuchen und das Präparat absetzen.
  • Wer eine angeborene Galaktose-Unverträglichkeit, einen Laktasemangel oder einen Saccharase-Isomaltase-Mangel besitzt, sollte auf Acetylcystein verzichten, ebenso bei einer Glukose-Galaktose-Aufnahmestörung.
  • Wer sich an eine natriumkontrollierte Diät halten muss, sollte den Gehalt an Natrium in den Brausetabletten beachten.
  • Medikamente können Allergien auslösen. Symptome hiervon sind Rötungen der Haut, Schnupfen, Schwellungen der Schleimhaut, Jucken auf der Haut, Jucken und Rötungen der Augen und verengte Atemwege. Selten kann dies auch zum allergischen Schock führen (mit Bewusstlosigkeit).

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Erfahrungsberichte zu ACC AKUT 600

(10 Bewertungen)
2.6 von 5 Sternen
26.09.2008
Produktbewertung vom 26.09.2008
Produktbewertungen

Im Fall von Husten oder Bronchitis ist mir am wichtigsten, dass der Husten nicht blockiert wird, sondern ich den oft zähen Schleim gut abhusten kann. Hierfür ist mir schon zum wiederholten Male ACC akut 600 sehr hilfreich gewesen. Dieser Wirkstoff Acetylcystein trägt dazu bei, die Atemwege vor aggressiven Molekülen, den „freien Radikale“ zu schützen. Und da die körpereigenen Abwehrmechanismen oft während einer Erkältung nicht so zuverlässig funktionieren, hilft hier ACC akut 600 recht zuverlässig. Wichtig ist allerdings in jedem Fall, dass ich viel trinke. Ich greife im Fall von Husten immer gerne zu ACC akut, um meine Beschwerden möglichst schnell zu lindern und zu heilen.

14.09.2008
Produktbewertung vom 14.09.2008
Produktbewertungen

Der Herbst steht vor der Tür und damit steigt die Gefahr, sich eine Erkältung einzufangen. Aus der Versandapotheke habe ich mir schon lange ACC Akut beschafft. Wenn dann der Husten anfängt, nehme ich sofort eine Tablette ACC akut. Das Acetylcystein verflüssigt den Schleim und ich kann ihn leichter abhusten. Außerdem unterstützt es die Atemwege vor der Überflutung mit freien Radikalen, die den Bronchialschleim so zäh bei einer Erkältung machen. ACC akut sollte in jeder Hausapotheke vorhanden sein.

25.08.2008
Produktbewertung vom 25.08.2008
Produktbewertungen

Acc Akut 600 nehme ich immer zur Unterstützung wenn ich eine Erkältung habe und der Husten wiedermal ziehmlich fest hängt.Die Anwengung ist auch sehr simpel einfach eine Brausetablette in reichlich Wasser auflösen,wenn sie vollständig aufgelöst ist trinken und fertig.Nach dem ich ACC Akut 600 von Hexal eingenommen habe löst sich der Schleim viel besser und ich bin schneller wieder fit.

23.08.2008
Produktbewertung vom 23.08.2008
Produktbewertungen

Also ACC akut 600 ist für mich eine sehr gute Unterstützung um richtig hartnäckigen husten in den Griff zu bekommen. Es hilft den festsitzenden schleim in den bronchien zu verflüssigen und so ihn besser abhusten zu können. Besonders wichtig ist es natürlich auch dabei sehr viel zu trinken da natürlich dazu sehr viel Flüssigkeit vom Körper benötigt wird. Für mich persönlich liegt der Votrteil bei der 600 mg Stärke darin, dass man nur einmal am Tag eine Brausetablette nehmen muss und nicht wie beid er 200 mg dreimal. Andererseits denke ich aber mal das es gerade für ältere Menschen, die oft sowieso Probleme mit dem Trinken haben besser wäre die niedrig dosierten Brausetabletten zu nehmen, da sie dadurch automatisch mehr trinken müssen. Also wenn ich eine richtig harte erkältung habe löse ich mir jeden Morgen eine Brausetablette ACC akut 600 in einem halben Glas Wasser auf und trinke es möglichst in einem Schluck leer.

23.08.2008
Produktbewertung vom 23.08.2008
Produktbewertungen

Man bleibt ja leider nie davon verschont, vorallem wenn man so einen Kalten Sommer hat, und wenn mich dann Husten und Schnupfen erwischt, habe ich leider immer das Pech das ich einen total festsitztenden Husten habe. Ich habe dann das Gefühl jemand sitzt auf meiner Brust und ich bekomme keine Luft mehr. Ich benutze dann schon seit langer Zeit immer ACC Akut 600. Zum einen ist die Anwendung simpel, einfach eine Brausetablette in ein Glas Wasser, warten bis es sich aufgelöst hat, trinken fertig, zum zweiten finde ich den Geschmack ok so leicht Zitronig, man muss sich also erst gar nicht überwinden es zu trinken sonder es schmeckt ganz gut. Dann finde ich gut das es noch mit Vitamin C angereichert ist, was bei Husten und Schnupfen ja immer prima ist. Und die Wirkung ist auch noch da, ich kann auf alle Fälle wesentlich besser abhusten wenn ich ACC Akut 600 benutze, man merkt richtig wie sich der Schleim löst und man richtig Husten kann, und bei mir ist es immer so wenn ich spüre das es sich löst dann geht es mir auch besser.

19.08.2008
Produktbewertung vom 19.08.2008
Produktbewertungen

Was ich in der Grippe- und Erkältungszeit am schlimmsten finde ist das nächtliche Husten. Wenn es tagsüber auch einigermaßen gelöst ist, kann ich jedoch nachts kaum schlafen, weil der Schleim im Liegen so fest sitzt. Dann nehme ich meist eine ACC Akut Tablette. Mein Apotheker hat mir dieses Medikament einmal empfohlen, und bis jetzt habe ich nur gute Erfahrungen damit gemacht. Es beinhaltet den Wirkstoff Acetylcystein. Dies ist ein Arzneistoff, der gegen festsitzenden Auswurf, wie bei einer Bronchitis eingesetzt wird. Es verflüssigt den Schleim und er kann so auch nachts leichter abgehustet werden. Weitere Vorteile dieser Tablette sind der angenehme Brombeergeschmack sowie das Vitamin C, welches zusätzlich enthalten ist. So bekommt man die meisten Erkältungen mit Husten recht schnell unter Kontrolle.

15.08.2008
Produktbewertung vom 15.08.2008
Produktbewertungen

Da ich und mein Mann im Winter immer sehr unter einer Bronchitis leide, nehmen wir immer einmal am Tag eine Acc Akut 600 von Hexal. Acc Akut löst den Schleim aus den Bronchien und so fällt einem das Abhusten des Schleims auch leichter und tut nicht so weh. Uns hilft Acc Akut immer sehr gut und kann es nur empfehlen.

14.08.2008
Produktbewertung vom 14.08.2008
Produktbewertungen

Ich neige dazu in der Erkältungszeit eine Bronchitis zu bekommen.Der Schleim setzt sich fest und mein Allgemeinzustand leidet sehr darunter. Ich nehme früh genug Acc akut von Hexal ein.Die Brausetablette löst sich sehr gut auf und der Geschmack ist angenehm.Die Behandlung fange ich schon vor den ersten Anzeichen einer Bronchitis an, damit sich der Bronchialschleim erst garnicht festsetzen kann.Damit habe ich beste Ergebnisse erzielt. Meinem Freund habe ich ACC akut auch empfohlen. Als Raucher hat er auch mit zugesetzten Bronchien zu tun.Für mich ist es ein wirkungsvolles und preiswertes Medikament.

22.03.2008
Produktbewertung vom 22.03.2008
Produktbewertungen

Ich nehme ACC akut immer dann wenn mich mal wieder eine Erkältung mit einer Bronchitis habe. Acc Akut wirkt dann immer sehr gut. Allerdings vermeide ich es, es auf nüchternen Magen zu nehmen, da mir sonst sehr übel wird.

17.03.2008
Produktbewertung vom 17.03.2008
Produktbewertungen

Ich persönlich kann nur sagen, dass mir ACC Akkut immer sehr gut hilft.

Ihre Erfahrungen mit ACC AKUT 600

help
help
help
help