Lungen und Bronchien - Aktuelle Beiträge

Dyspnoe und das Schlaf-Apnoe-Syndrom - Wenn in der Nacht der Atem still steht | apomio Gesundheitsblog

Dyspnoe und das Schlaf-Apnoe-Syndrom - Wenn in der Nacht der Atem still steht

Innere Medizin, Lungen und Bronchien

Die Atemnot, dessen medizinische Bezeichnung Dyspnoe lautet, gilt als eines der am häufigsten beklagten Symptome und betrifft bis zu 25 Prozent der Patienten im ambulanten Bereich. Die Dyspnoe kann Ausdruck kardialer und pulmonaler Erkrankungen sein, aber auch metabolische, psychogene oder neurogene Ursachen können für die subjektive Wahrnehmung der Atemnot infrage kommen. Welche wichtigen Schritte bei der Abklärung von Dyspnoe gibt es? Warum ist eine schnelle Beurt...

––– Weiter lesen
Was ist Mukoviszidose? | apomio Gesundheitsblog

Was ist Mukoviszidose?

Innere Medizin, Lungen und Bronchien

Mukoviszidose ist eine erblich bedingte Stoffwechselerkrankung. Eine genetische Veränderung führt dazu, dass die Körpersekrete deutlich dickflüssiger sind als bei gesunden Personen. Daraus ergeben sich etliche gesundheitliche Beschwerden. In Deutschland leben etwa 8000 Betroffene. Die Krankheit ist nicht heilbar, lediglich die Symptome ...

––– Weiter lesen
Chronischer Husten: Wann Husten gefährlich wird | apomio Gesundheitsblog

Chronischer Husten: Wann Husten gefährlich wird

Innere Medizin, Lungen und Bronchien

Husten begegnet uns häufig im Alltag. Als ein wichtiger Schutzmechanismus bewahrt uns das Husten davor, Fremdkörper zu verschlucken, sowie die Atemwege von Schleim und Staub zu befreien. Husten kann aber auch quälend, schmerzhaft, heiser und bellend ausfallen und zu bestimmten Tageszeiten auftreten. Was ist Reizhusten? Was ist chronischer ...

––– Weiter lesen
Luftröhrenschnitt: Therapie in Extremsituationen | apomio Gesundheitsblog

Luftröhrenschnitt: Therapie in Extremsituationen

Innere Medizin, Lungen und Bronchien

Zum System der Atmungsorgane gehören die Nase, der Mund und der Rachen, der Kehlkopf, die Luftröhre, die Bronchien und die Alveolen der Lungen, wo der Gasaustausch stattfindet. In speziellen Situationen ist ein operativ geschaffener Zugang zur Luftröhre, einem Luftröhrenschnitt, im Fachjargon Tracheotomie bezeichnet, notwendig, um die ...

––– Weiter lesen
Schlafapnoe: Wenn nachts die Atmung aussetzt | apomio Gesundheitsblog

Schlafapnoe: Wenn nachts die Atmung aussetzt

Innere Medizin, Lungen und Bronchien

Lautes Schnarchen und Atemaussetzer in der Nacht: Schlafapnoe wird meist erst vom Partner bemerkt und kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben. Wenn die Atemwege nachts regelmäßig blockiert sind und die Atmung aussetzt kann es zu Herzproblemen, Bluthochdruck und Konzentrationsschwäche am Tag kommen. Wir erklären, woran man eine ...

––– Weiter lesen
Lungenfibrose: Wenn das Atmen schwer fällt | apomio Gesundheitsblog

Lungenfibrose: Wenn das Atmen schwer fällt

Innere Medizin, Lungen und Bronchien

Die Lungenfibrose ist eine chronische Erkrankung der Lunge, die durch eine fortschreitende Fibrosierung des Lungengewebes gekennzeichnet ist – eine seltene Erkrankung, die nicht heilbar ist. Etwa 14.000 Menschen sind in Deutschland erkrankt, das Durchschnittsalter zum Zeitpunkt der Diagnose beträgt etwa 66 Jahre. Nur bei einer frühzeitig ...

––– Weiter lesen

Die beliebtesten Beiträge