Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

Acetylcystein

ACC akut 600 im Preisvergleich ACC akut 600 20 Stück *** Hexal AG Bewertung ACC akut 600 (13) ab 8,55 € ** 57%*
ACC AKUT 200 im Preisvergleich ACC AKUT 200 20 Stück *** Hexal AG Bewertung ACC AKUT 200 (6) ab 4,09 € ** 61%*
ACC akut 600 Z Hustenlöser im Preisvergleich ACC akut 600 Z Hustenlöser 10 Stück *** Hexal AG Bewertung ACC akut 600 Z Hustenlöser (1) ab 5,11 € ** 56%*
Alle anzeigen
NAC 200 akut-1A-PHARMA im Preisvergleich NAC 200 akut-1A-PHARMA 20 Stück *** 1 A Pharma GmbH Bewertung NAC 200 akut-1A-PHARMA (1) ab 3,02 € ** 62%*
NAC AL akut 600mg Brausetabletten im Preisvergleich NAC AL akut 600mg Brausetabletten 10 Stück *** ALIUD Pharma GmbH Bewertung NAC AL akut 600mg Brausetabletten ab 4,46 € ** 55%*
NAC AL akut 200mg Brausetabletten im Preisvergleich NAC AL akut 200mg Brausetabletten 20 Stück *** ALIUD Pharma GmbH Bewertung NAC AL akut 200mg Brausetabletten ab 3,65 € ** 54%*
Alle anzeigen
NAC-ratiopharm akut 600mg Hustenlöser im Preisvergleich NAC-ratiopharm akut 600mg Hustenlöser 10 Stück *** ratiopharm GmbH Bewertung NAC-ratiopharm akut 600mg Hustenlöser ab 3,69 € ** 51%*
FLUIMUCIL HUSTENLÖSER AKUT 600MG BRAUSETABLETTEN im Preisvergleich FLUIMUCIL HUSTENLÖSER AKUT 600MG BRAUSETABLETTEN 10 Stück *** Zambon GmbH Bewertung FLUIMUCIL HUSTENLÖSER AKUT 600MG BRAUSETABLETTEN ab 2,67 € ** 66%*
Alle anzeigen
ACC 200 tabs im Preisvergleich ACC 200 tabs 20 Stück *** Hexal AG Bewertung ACC 200 tabs ab 13,77 € **
ACC 200 im Preisvergleich ACC 200 50 Stück *** Hexal AG Bewertung ACC 200 ab 17,03 € **
Alle anzeigen
ACC 600 Tabs im Preisvergleich ACC 600 Tabs 10 Stück *** Hexal AG Bewertung ACC 600 Tabs ab 13,51 € **
Alle anzeigen
ACC LONG im Preisvergleich ACC LONG 10 Stück *** Hexal AG Bewertung ACC LONG ab 13,78 € **
Alle anzeigen
ACC Kindersaft im Preisvergleich ACC Kindersaft 100 ml *** Hexal AG Bewertung ACC Kindersaft (1) ab 2,94 € ** 68%*
Alle anzeigen

Weitere Produkte mit dem Wirkstoff Acetylcystein

25 Ergebnisse
Dopamin Fresenius 200 mg Glas (10X5 ml)
Produktbewertungen für Dopamin Fresenius 200 mg Glas
Fresenius Kabi Deutschland GmbH *** PZN: 7614610 ab 63,03 € **
SaliNac (30 ml)
Produktbewertungen für SaliNac
INFECTOPHARM Arzn.u.Consilium GmbH *** PZN: 18205441 ab 8,24 € **
Dopamin Fresenius 50 mg Glas (10X5 ml)
Produktbewertungen für Dopamin Fresenius 50 mg Glas
Fresenius Kabi Deutschland GmbH *** PZN: 7614604 ab 25,67 € **
Nephrotect Glas (10X250 ml)
Produktbewertungen für Nephrotect Glas
Fresenius Kabi Deutschland GmbH *** PZN: 6977730 ab 255,89 € **
Levomepromazin-neuraxpharm 25 mg/ml (5X1 ml)
Produktbewertungen für Levomepromazin-neuraxpharm 25 mg/ml
neuraxpharm Arzneimittel GmbH *** PZN: 7464056 ab 20,31 € **
AMINOMEL NEPHRO GL (10X250 ml)
Produktbewertungen für AMINOMEL NEPHRO GL
Baxter Deutschland GmbH Medication Delivery *** PZN: 2778703 ab 188,85 € **
NEUROCIL (5X1 ml)
Produktbewertungen für NEUROCIL
Desitin Arzneimittel GmbH *** PZN: 720906 ab 25,31 € **
INTRAFUSIN 10% (10X500 ml)
Produktbewertungen für INTRAFUSIN 10%
Baxter Deutschland GmbH Medication Delivery *** PZN: 3061120 ab 339,48 € **

Acetylcystein

Was ist Acetylcystein?

Acetylcystein ist auch unter den Abkürzungen ACC und NAC bekannt. Es handelt sich hierbei um ein sogenanntes Expektorans, das den Auswurf beziehungsweise das Abhusten von Bronchialschleim im Zuge einer Atemwegserkrankung fördert.

Des Weiteren wird es als sogenanntes „Antidot“ bei verschiedenen Vergiftungen eingesetzt. Bei einem Antidot handelt es sich um einen Stoff, der die Wirkung einer anderen Substanz (Arzneimittel oder Gift) ganz oder teilweise aufheben kann.

Wie wirkt Acetylcystein?
Während einer Erkrankung der Atemwege entsteht in den Bronchien ein zähflüssiges Sekret, das nur schwer abgehustet werden kann. Acetylcystein wirkt auf dreifache Weise: es löst den Schleim, erleichtert das Abhusten und wirkt antioxidativ.

Schleimlösung:
Acetylcystein verändert chemische Strukturen, die zu zähem und festsitzendem Schleim führen. Dies bewirkt eine Verflüssigung des vorhandenen Bronchialsekrets.

Erleichtert das Abhusten:
In der Lunge sorgen unzählige Flimmerhärchen dafür, dass Fremdstoffe wie Pollen, Staub oder Krankheitserreger durch wellenförmige Bewegungen aus den Atemwegen abtransportiert werden. Zähflüssiges Bronchialsekret hindert dieses körpereigene Reinigungssystem in seiner Arbeit. Durch die Acetylcystein-bedingte Verflüssigung des Schleims nimmt die Beweglichkeit der Flimmerhärchen wieder zu und das Sekret sowie Fremdstoffe können abtransportiert werden.

Antioxidativ:
Bei einer Entzündung der Schleimhaut kommt es zu einer vermehrten Freisetzung freier Radikale, die die Entzündung weiter verstärken. Acetylcystein besitzt zum einen eine direkte antioxidative Wirkung indem es als Radikalfänger fungiert. Es weist zum anderen aber auch eine indirekte antioxidative Wirkung auf, da es zum körpereigenen Antioxidans Glutathion abgebaut wird, das ebenfalls freie Radikale neutralisiert.

Acetylcystein wirkt außderdem als Gegengift z.B. bei einer Paracetamolvergiftung. Hierbei macht man sich die vermehrte Bildung von Glutathion zunutze, denn es entgiftet unter anderem ein toxisches Abbauprodukt, das bei einer Vergiftung mit dem Schmerzmittel vermehrt gebildet wird.

Wann wird Acetylcystein angewendet?
Acetylcystein ist sowohl in Form von verschreibungspflichtigen als auch rezeptfreien Arzneimitteln erhältlich.

Von der Verschreibungspflicht ausgenommen sind Arzneimittel zur oralen Anwendung bei akuten Erkältungskrankheiten um das Abhusten zu erleichtern. Hier stehen Präparate in Form von Brausetabletten, Direktgranulat und als Saft zur Verfügung.

Oral, inhalativ und intravenös kommt Acetylcystein bei akuten und chronischen bronchopulmonalen Erkrankungen (z.B. Bronchitis, Mukoviszidose, COPD) zum Einsatz. Für diese Indikationen fällt Acetylcystein unter die Verschreibungspflicht. Acetylcystein 20% Infusionslösung kann zudem intravenös als Antidot bei Vergiftungen mit Paracetamol und anderen Substanzen (Acryl- und Methacrylnitril, Methylbromid) verwendet werden.

Quellen:
Mutschler Arzneimittelwirkungen. 8. Auflage
Taschenatlas Pharmakologie, 5. Auflage
Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie, 11. Auflage, Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, 2013
Fachinfo Fertigarzneimittel