Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Teufelskralle-ratiopharm Tabletten (200 Stück) im Preisvergleich

Produktbewertungen für Teufelskralle-ratiopharm Tabletten
(7 Bewertungen)
ratiopharm GmbH
Zum Shop
ab 27,99 € **
UVP: 54,60 € Sie sparen 48%*
Filter anpassen
claras-apotheke
Shopbewertungen für claras-apotheke (58)
Details anzeigen
27,99 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 31,49 €
aposalis - die Versandapotheke
Shopbewertungen für aposalis - die Versandapotheke (79)
Details anzeigen
27,99 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 31,94 €
eurapon.de
Shopbewertungen für eurapon.de (1395)
Details anzeigen
29,96 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 33,91 €
DocMorris
Shopbewertungen für DocMorris (5127)
Details anzeigen
30,62 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 30,62 € Günstigster Gesamtpreis
medpex
Shopbewertungen für medpex (379)
Details anzeigen
30,90 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 30,90 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (31)
Details anzeigen
30,91 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 34,86 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (267)
Details anzeigen
31,03 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 36,02 €
Juvalis
Shopbewertungen für Juvalis (383)
Details anzeigen
31,04 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 36,03 €
Mehr Shops anzeigen

Kunden kauften auch

zirkulin Teufelskralle Muskel- und Gelenkgel im Preisvergleich zirkulin Teufelskralle Muskel- und Gelenkgel 125 ml *** DISTRICON GmbH Bewertung zirkulin Teufelskralle Muskel- und Gelenkgel ab 4,59 € ** 34%*
Thermo-/Wärme-Pflaster mit Teufelskralle 9x14cm im Preisvergleich Thermo-/Wärme-Pflaster mit Teufelskralle 9x14cm 5 Stück *** Groß GmbH Bewertung Thermo-/Wärme-Pflaster mit Teufelskralle 9x14cm ab 7,23 € ** 37%*
Almisan Gel mit Teufelskralle im Preisvergleich Almisan Gel mit Teufelskralle 250 ml *** Asam Betriebs-GmbH Bewertung Almisan Gel mit Teufelskralle ab 6,99 € ** 12%*
Teufelskrallen Balsam im Preisvergleich Teufelskrallen Balsam 250 ml *** Pharmamedico GmbH Bewertung Teufelskrallen Balsam ab 2,17 € ** 45%*
Teufelskralle Balsam im Preisvergleich Teufelskralle Balsam 250 ml *** ALLPHARM Vertriebs GmbH Bewertung Teufelskralle Balsam ab 5,61 € ** 29%*

Andere Packungsgrößen

Teufelskralle-ratiopharm im Preisvergleich Teufelskralle-ratiopharm 50 Stück *** ratiopharm GmbH Bewertung Teufelskralle-ratiopharm ab 9,28 € ** 54%*
TEUFELSKRALLE-ratiopharm im Preisvergleich TEUFELSKRALLE-ratiopharm 100 Stück *** ratiopharm GmbH Bewertung TEUFELSKRALLE-ratiopharm (1) ab 15,49 € ** 51%*

Produktinformationen zu Teufelskralle-ratiopharm Tabletten

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

ratiopharm GmbH PZN: 2940747 (rezeptfrei) Filmtabletten, 200 Stück Naturarznei Generikum

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Entzündungen, Arthrose, Schmerzen, Rheumatische Gelenkbeschwerden

Was sind Teufelskralle-ratiopharm Filmtabletten und wofür werden sie angewendet?

 

Wirkstoff:

480 mg Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzel (4,4-5,0 :1) je 1 Filmtablette

 

Weitere Inhaltsstoffe:

  • Maisstärke
  • Mikrokristalline Cellulose
  • Lactose-Monohydrat
  • Hypromellose
  • Hochdisperses Siliciumdioxid
  • Magnesiumstearat (Ph.Eur.)
  • Macrogol 6000
  • Talkum
  • Titandioxid
  • Auszugsmittel: Ethanol 60 % (V/V)

 

Diabetiker: Die mit einer Tagesdosis (2 Filmtabletten) aufgenommene Menge an Kohlenhydraten entspricht 0,05 BE.

 

Teufelskralle ratiopharm Filmtabletten enthalten einen pflanzlichen Extrakt aus Teufelskrallenwurzel, der unterstützend und teilweise sogar alternativ hilft, Entzündungen und leichte Schmerzen aufgrund von Verschleißerscheinungen zu lindern. Teufelskrallenextrakt wird hauptsächlich zur langfristigen, unterstützenden Behandlung von Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparats eingesetzt. Zu seinen hauptsächlichen Einsatzgebieten zählen: Verschleißerscheinungen von Gelenken, Knochen, Muskeln und Sehnen wie z.B. Arthrose, Arthritis, Gicht, Lupus erythematodes und rheumatischen Erkrankungen.

 

Die im südlichen Afrika beheimatete Teufelskralle (Harpagophytum procumbens und Harpagophytum zeyheri) zählt zur Familie der Sesamgewächse und ist in den Savannen der Kalahari im Süden von Afrika beheimatet. Seine Bezeichnung erhielt das Gewächs durch seine holzigen Früchte, die einer dornigen Kralle ähneln. Die wirksamen Inhaltsstoffe der Teufelskralle sind nicht genau erforscht. Es wird vermutet, dass mehrere Inhaltsstoffe an der Wirkung beteiligt sind: den Inhaltsstoffe Harpagosid (ein Glykosid) und Harpagid (ein Aklykon) werden entzündungshemmende und schwach schmerzhemmende Eigenschaften zugeschrieben. In Tierexperimenten und klinischen Studien waren die Ergebnisse nicht einheitlich.

 

Der Extrakt besteht aus den getrockneten, zerkleinerten, knollenartigen Seitenwurzeln der Teufelskralle und wird so zubereitet, dass 2 Teufelskralle ratiopharm Tabletten insgesamt 4,5 g Teufelskrallenwurzel enthalten. Die Teufelskralle ist üblicherweise gut verträglich und wird daher bei regelmäßiger Anwendung gerne zur Therapie oder Begleittherapie bei degenerativen Erkrankungen eingesetzt.

 

Anwendungsgebiete

Das Präparat wird hauptsächlich angewendet

  • zur unterstützenden Behandlung bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates.
  • bei Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates, wie z.B. Arthrose, Arthritis, Gicht, Lupus erythematodes und rheumatischen Erkrankungen.

 

Kontraindikationen

Das Präparat darf nicht angewendet werden bei

  • Überempfindlichkeit gegen Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt oder einen der genannten sonstigen Bestandteile
  • Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür

 

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Das Arzneimittel sollte nicht bei Kindern unter 12 Jahren eingesetzt werden, da hierzu keine Anwendungsergebnisse vorliegen. Das Präparat darf nicht bei Überempfindlichkeiten auf Teufelskrallenextrakt oder andere Bestandteile angewendet werden. Patienten mit den seltenen, erblichen Krankheiten Galactose-Intoleranz, Lactase-Mangel oder Glucose-Galactose-Malabsorption sollten dieses Arzneimittel nicht einnehmen. Bei Gallensteinleiden ist Arztrücksprache erforderlich. Patienten sollen bei akuten Zuständen einen Arzt aufsuchen, z.B. bei Rötung, Schwellung, Überwärmung von Gelenken und anderen andauernden Beschwerden.

 

Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen wurden berichtet:

  • MagenDarm-Beschwerden: Durchfall, Übelkeit, Blähungen, Erbrechen
  • Allgemeine Beschwerden: Schwindel, Kopfschmerzen
  • Überempfindlichkeitsreaktionen: Hautausschläge, Nesselsucht, Gesichtsödeme, Kreislaufzusammenbruch (anaphylaktischer Schock)
  • insulinpflichtiges Diabetes mellitus: Blutzuckeranstieg, der nach Absetzen wieder zurückging

 

Wechselwirkungen

Untersuchungen zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln liegen nicht vor.

 

Dosierung

  • Dosierung: Die empfohlene Dosis bei Jugendlichen ab 12 Jahren und Erwachsenen beträgt 2-mal täglich 1 Filmtablette
  • Anwendungsart: Die Filmtabletten werden morgens und abends zu den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit eingenommen.
  • Anwendungsdauer: Die Dauer der Einnahme ist prinzipiell nicht begrenzt und richtet sich nach dem Krankheitsbild.

 

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenden Sie das Arzneimittel nicht an, wenn Sie schwanger sind, stillen oder schwanger sein könnten. Es liegen keine ausreichenden Untersuchungen zur Schwangerschaft und Stillzeit vor.

 

Fahrtüchtigkeit

Es sind bei bestimmungsgemäßem Gebrauch keine oder zu vernachlässigende Auswirkungen auf die Fahr- und Verkehrstüchtigkeit zu erwarten.

 

Haltbarkeit

  • Bewahren Sie dieses Arzneimittel unzugänglich für Kinder auf.
  • Lagern sie das Nasenspray nicht über 30 °C.
  • Ungeöffnet 3 Jahre haltbar.

Autor: Beate Helm

Beate Helm, Heilpraktikerin, freie Redakteurin und Autorin für Gesundheitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung. Selfpublisherin. Weiterbildungen in Ernährungswissenschaft, Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Ayurveda, psychologischer Beratung und systemischer Therapie. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditation. Bei apomio seit 04/2015.

Pflichtangaben zu Teufelskralle-ratiopharm Tabletten

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu Teufelskralle-ratiopharm Tabletten direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu Teufelskralle-ratiopharm Tabletten

Produktbewertungen für Teufelskralle-ratiopharm Tabletten
(7 Bewertungen)
4.8 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 18.11.2010
Produktbewertungen

Daumensattelarthrose, Arthrose in vielen Gelenken. Ich nehme Teufelskralle schon über viele Jahre. Ohne Teufelskralle würde ich nicht radfahren und 3x in der Woche das Fitnissstudio aufsuchen können. Ich kann die Einnahme nur empfehlen.

Produktbewertung vom 08.07.2010
Produktbewertungen

Wegen meiner vielfältigen Arthroseprobleme habe ich schon länger mit der Teufelskralle geliebäugelt. Meine Rundreise durchs Web hat mir die Erkenntnis gebracht, dass diese Pflanze auch gut bei Verdauungsproblemen hilft sowie Leber und Galle anregt. Das hat den Ausschlag gegeben, jetzt endlich Nägel mit Köpfen zu machen, denn auch auf diesem Gebiet kann ich Besserung gut gebrauchen. Jetzt warte ich also auf mein günstig und bequem erworbenes Medikamentenpäckchen und hoffe auf eine gute Wirkung.

Produktbewertung vom 29.06.2010
Produktbewertungen

Teufelskralle hat mir bei einem Hexenschuss wunderbar geholfen! Und der Ischias, der sich immer wieder gemeldet hat, ist jetzt auch ruhiger. Tolles Mittel!

Produktbewertung vom 30.01.2009
Produktbewertungen

Auch wenn auch ich schon unter den altersbedingten Verschleisserscheinungen leide, ich habe eine leicht verkalkte Schulter, kann ich die Teufelskralle von ratiopharm leider nicht einnehmen, was mich sehr betrübt, denn meine Schwester nimmt diese schon seit längerer Zeit ein und lebt seit dem auch wesentlich beschwerdebefreier.
Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass dei Teufelkralle nicht eingenommen werden sollte, wenn man Galleprobleme hat, so wie ich. Ansonsten ist es ein wunderbares Präparat, was meiner Schwester bisher sehr gut tu. Sie schwört auf den Wirkstoff derTeufelskralle.

Produktbewertung vom 24.01.2009
Produktbewertungen

Meine Mutter hatte zunehmend Beschwerden beim Laufen. Vor allem die Knie taten ihr weh, besonders bergab oder wenn sie eine Treppe runter ging. Nach langem hin und her ist sie dann mal zum Arzt gegangen. Er hat Verschleißerscheinungen in den Knien diagnostiziert und zur Linderung der Beschwerden und um weiteren beweglichen Einschränkungen vorzubeugen hat er ihr geraten, Teufelskralle einzunehmen. In der Online-Apotheke habe ich dann Teufelskralle von ratiopharm gefunden und ihr auch bestellt. Sie nimmt es jetzt seit einer Woche und verträgt das Präparat sehr gut. Es sind keine Nebenwirkungen aufgetreten. Die Schmerzen in den Knien lassen langsam nach, sie sagt es geht täglich ein wenig besser und das sieht man ihr auch an. Ich hoffe, dass sie bei Fortsetzen der Einnahme wieder komplett Beschwerdefrei laufen kann.

Produktbewertung vom 13.10.2008
Produktbewertungen

Meine Mutter hat ihr Leben lang viel und hart gearbeitet, auch wenn die Gelenke einmal schmerzten. Nun hat der Hausarzt erste Verschleißerscheinungen in den Gelenken festgestellt, die ihr Schmerzen verursachten. Er hat dann das Extrakt aus der Teufelskralle von Ratiopharm empfohlen. Eigentlich in Kombination mit Krankengymnastik, da sie aber sportlich sehr aktiv ist, sei das nicht notwendig. Sie nimmt die Tabletten nun seit gut 10 Tagen und sagt es ginge ihr schon deutlich besser. Nebenwirkungen sind bei ihr keine aufgetreten, so dass man das Produkt bedenkenlos empfehlen kann. Es erhöht deutlich die Lebensqualität, wenn die Beweglichkeit nicht durch Schmerzen eingeschränkt wird.

Produktbewertung vom 11.09.2008
Produktbewertungen

schon seid ein paar Jahren leide ich an immer wiederkehrenden rheumatisch bedingten Schmerzen. Um diese Phasen gut zu überstehen hilft mir die Teufelskralle von ratiopharm gut. Die Pflanze findet man in den Steppen Südafrikas. Für das Medikament verwendet man die Wurzeln die eine ähnliche Wirkung wie Kortison haben, das heißt sie sind entzündungshemend+ schmerzstillend.Ich persönlich nehme die Teufelskralle 2x am Tag, mit viel Wasser ein. Nebenwirkungen habe ich bei mir keine bemerkt, ausser das ich mich schnell besser fühle. Gerade bei diesen Gelenkkrankheiten werden ja oft starke Schmerzmittel verschrieben, die Teufelskralle- ratiopharm ist eine super alternative.

Ihre Erfahrungen mit Teufelskralle-ratiopharm Tabletten

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Training der Tiefenmuskulatur - so geht´s: | apomio Gesundheitsblog

Training der Tiefenmuskulatur - so geht´s:

Eine starke Bauch- sowie Rückenmuskulatur ist wichtig, um körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen vorbeugen zu können. Allerdings lassen viele Übungen die Tiefenmuskulatur außen vor. Mit einem speziellen Training und auch speziellen Geräten können Sie Ihre Haltung verbessern und Ihren Geist sowie Körper entspannen. Alles über die ...

––– Weiter lesen