Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Magen,- und Darmtee VIII (75 g) im Preisvergleich

Produktbewertungen für Magen,- und Darmtee VIII
Heinrich Klenk GmbH & Co. KG
Zum Shop
ab 3,83 € **
UVP: 4,40 € Sie sparen 12%*
Filter anpassen
db - die Beraterapotheke B.V.
Shopbewertungen für db - die Beraterapotheke B.V. (46)
Details anzeigen
3,83 € Zum Shop 3,90 € Versand Gesamtkosten 7,73 €
ventalis Apotheke
Shopbewertungen für ventalis Apotheke (1)
Details anzeigen
3,85 € Zum Shop 4,95 € Versand Gesamtkosten 8,80 €
Best-arznei.de - rundum gut versorgt
Shopbewertungen für Best-arznei.de - rundum gut versorgt (6)
Details anzeigen
3,90 € Zum Shop 6,95 € Versand Gesamtkosten 10,85 €
medikamente-per-klick Versandapotheke
Shopbewertungen für medikamente-per-klick Versandapotheke (295)
Details anzeigen
3,96 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 7,46 €
ipill Versandapotheke
Shopbewertungen für ipill Versandapotheke (262)
Details anzeigen
4,00 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 7,95 €
Sanicare- Versandapotheke
Shopbewertungen für Sanicare- Versandapotheke (329)
Details anzeigen
4,15 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 8,10 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (390)
Details anzeigen
4,37 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 9,36 €
preisapo.de
Shopbewertungen für preisapo.de (9)
Details anzeigen
4,40 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 4,40 € Günstigster Gesamtpreis
Mehr Shops anzeigen

Kunden kauften auch

Lindenblüten im Preisvergleich Lindenblüten 50 g *** Heinrich Klenk GmbH & Co. KG Bewertung Lindenblüten ab 4,38 € ** 21%*
Eibischwurzel im Preisvergleich Eibischwurzel 250 g *** Heinrich Klenk GmbH & Co. KG Bewertung Eibischwurzel ab 12,04 € ** 22%*
HUSTEN U BRONCHIALTEE II im Preisvergleich HUSTEN U BRONCHIALTEE II 75 g *** Heinrich Klenk GmbH & Co. KG Bewertung HUSTEN U BRONCHIALTEE II ab 3,06 € ** 22%*
MELISSENBLAETTER KLENK im Preisvergleich MELISSENBLAETTER KLENK 40 g *** Heinrich Klenk GmbH & Co. KG Bewertung MELISSENBLAETTER KLENK ab 2,83 € ** 21%*
Brennessel Blätter im Preisvergleich Brennessel Blätter 30 g *** Heinrich Klenk GmbH & Co. KG Bewertung Brennessel Blätter ab 1,74 € ** 27%*

Produktinformationen zu Magen,- und Darmtee VIII

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Heinrich Klenk GmbH & Co. KG PZN: 3962260 (rezeptfrei) Tee, 75 g Naturarznei

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Blähungen, Völlegefühl, Magen-Darm-Beschwerden

Magen- und Darmtee VIII ist ein pflanzlicher Arzneitee zur Linderung von Völlegefühl, Blähungen, krampfartigen Magen-Darm-Störungen sowie nervösen Herz-Magen-Beschwerden. Er enthält die blähungstreibenden Heilpflanzen Kümmel, Fenchel und Anis. Dazu kommen beruhigende, entkrampfende Kamillenblüten und Pfefferminzblätter und reizlindernde, schleimhautschützende Malvenblüten. Magen- und Darmtee VIII regt die Verdauung an, befreit von Blähungen, wirkt antientzündlich und wirkt Schleimhautentzündungen entgegen.  

 

Welche Ursachen haben Blähungen und Völlegefühl?

Treten Blähungen nur ab und zu auf, besonders nach einem opulenten Mahl, Süßspeisen oder blähender Kost wie Kohl und Hülsenfrüchte, ist es ganz normal. Ursachen für zu viel Luft im Bauch können auch zu hastiges Essen, Stress, zu wenig Bewegung und hormonelle Umstellungen (PMS, Schwangerschaft, Wechseljahre) sein. Nahrungsmittelunverträglichkeiten, z.B. von Fruktose, Laktose und Gluten oder die Aufnahme von zu vielen Zuckeraustauschstoffen wie Sorbit oder Xylit in Light-Produkten können Blähungen auslösen. Völlegefühl gleich nach dem Essen in Verbindung mit Übelkeit und Erbrechen kann auf eine Gastritis oder ein Magengeschwür hinweisen.

 

Auch eine bakterielle Fehlbesiedlung des Dünndarms und eine chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung können Blähungen und Völlegefühl verursachen. Säuglinge können unter Dreimonatskoliken leiden, bis sich der Darm an die neue Nahrung gewöhnt hat. Unter den Medikamenten sind Antibiotika, Antidiabetika, Abführmittel und der Schmerzwirkstoff Diclofenac mögliche Auslöser von Blähungen. Bei Völlegefühl und Blähungen, die sich bei leerem Magen oder regelmäßig einstellen, sowie bei Begleitsymptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen, Fieber und Kreislaufbeschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

 

Was kann Magen- und Darmkrämpfe verursachen? 

Häufigste Ursachen sind Infektionen von Magen oder Darm, eine Gastritis, Nahrungsunverträglichkeiten oder –allergien. Auch ein Reizdarm, Verengungen des Darms oder Abknickungen des Dickdarms zusammen mit Blähungen, die sich vor der Abknickung stauen, können Krämpfe hervorrufen. Im schlimmsten Fall können ein Geschwür oder Krebs hinter den Krämpfen stecken.

 

Wie wirken Kümmel, Fenchel und Anis auf den Magen-Darm-Bereich?

Kümmel mit seinem ätherischen Öl, Gerbstoffen, Flavonoiden, Cumarinen und Kaffeesäure regt den Appetit an, verbessert den Mundgeruch, löst Blähungen und Krämpfe, fördert die Verdauung, besonders von Fett, und steigert die Durchblutung der Schleimhaut in Magen und Darm. Außerdem hat Kümmel einen positiven Effekt auf eine Leberschwäche und nervöse Herzbeschwerden.

Fenchel enthält Anethol, Fenchon und Estragol. Er wirkt gegen Blähungen und Krämpfe, mit Kümmel zusammen auch bei Säuglingen. Fenchel regt die Magensaftsekretion und die Bewegung von Magen und Darm an.

Anis ist die dritte blähungstreibende und krampflösende Heilpflanze im Magen- und Darmtee VIII. Sie hat antibakterielle Eigenschaften und verstärkt die Sekretion von Speichel und Magensaft.

 

Welche Wirkung haben Kamillenblüten und Pfefferminzblätter auf Magen und Darm?

Kamillenblüten entspannen den Magen-Darm-Trakt bei Krämpfen und Reizmagen. Sie lindern Blähungen und Brechreiz und bilden einen Schutzfilm über die Schleimhaut. Kamillenblüten sind entzündungshemmend und wirken gegen Bakterien, ihre Gifte und Pilze.

Pfefferminzblätter lösen Krämpfe in Magen, Darm, Gallenblase und Gallenwegen, wirken blähungs- und entzündungswidrig und haben keimtötende und schmerzstillende Eigenschaften.

 

Wie wirken Malvenblüten auf Magen und Darm?

Malvenblüten fühlen sich weich an und wirken auch so: Sie enthalten etwa 10 % Schleimstoffe, mit denen sie Reizungen und Entzündungen im Mund- und Rachenraum, in der Speiseröhre, z.B. durch Sodbrennen, im Magen und Darm lindern.

 

Wie wird Magen- und Darmtee VIII dosiert und angewendet?

Falls nicht anders verordnet, mehrmals täglich eine Tasse frisch zubereiteten Tee warm zwischen den Mahlzeiten trinken. Dazu 1 Esslöffel voll Magen- und Darmtee VIII mit 150 ml siedendem Wasser übergießen, etwa 10 Minuten bedeckt ziehen lassen und durch ein Teesieb geben.

 

Kontraindikationen: Wann darf Magen- und Darmtee VIII nicht angewendet werden?

Bei einer Allergie gegen Anis oder Anethol ist der Magen- und Darmtee VIII kontraindiziert.

 

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Gelegentlich sind allergische Reaktionen der Haut, der Atemwege und des Magen-Darm-Traktes möglich.

 

Welche Wechselwirkungen müssen beachtet werden?

Wechselwirkungen sind bisher nicht bekannt.

Autor: Beate Helm

Beate Helm, Heilpraktikerin, freie Redakteurin und Autorin für Gesundheitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung. Selfpublisherin. Weiterbildungen in Ernährungswissenschaft, Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Ayurveda, psychologischer Beratung und systemischer Therapie. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditation. Bei apomio seit 04/2015.

Pflichtangaben zu Magen,- und Darmtee VIII

***

Zusammensetzung

Ihre Frage zu Magen,- und Darmtee VIII direkt an einen Apotheker stellen

help

Ihre Erfahrungen mit Magen,- und Darmtee VIII

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten