Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

HUSTEN U BRONCHIALTEE II (75 g) im Preisvergleich

Produktbewertungen für HUSTEN U BRONCHIALTEE II
Heinrich Klenk GmbH & Co. KG
Zum Shop
ab 3,06 € **
UVP: 3,95 € Sie sparen 22%*
Filter anpassen
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (521)
Details anzeigen
3,06 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 7,56 €
preisapo.de
Shopbewertungen für preisapo.de (9)
Details anzeigen
3,10 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 3,10 € Günstigster Gesamtpreis
Pluspunkt Apotheke im Oder-Center
Shopbewertungen für Pluspunkt Apotheke im Oder-Center
Details anzeigen
3,21 € Zum Shop 3,99 € Versand Gesamtkosten 7,20 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (422)
Details anzeigen
3,22 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 7,17 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (70)
Details anzeigen
3,29 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 7,24 €
onfy.de
Shopbewertungen für onfy.de (61)
Details anzeigen
3,30 € Zum Shop 3,75 € Versand Gesamtkosten 7,05 €
DocMorris
Shopbewertungen für DocMorris (5193)
Details anzeigen
3,31 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 6,81 €
medpex
Shopbewertungen für medpex (478)
Details anzeigen
3,31 € Zum Shop 2,99 € Versand Gesamtkosten 6,30 €
Mehr Shops anzeigen

Kunden kauften auch

Lindenblüten im Preisvergleich Lindenblüten 50 g *** Heinrich Klenk GmbH & Co. KG Bewertung Lindenblüten ab 4,38 € ** 21%*
Eibischwurzel im Preisvergleich Eibischwurzel 250 g *** Heinrich Klenk GmbH & Co. KG Bewertung Eibischwurzel ab 12,06 € ** 22%*
Magen,- und Darmtee VIII im Preisvergleich Magen,- und Darmtee VIII 75 g *** Heinrich Klenk GmbH & Co. KG Bewertung Magen,- und Darmtee VIII ab 3,83 € ** 12%*
MELISSENBLAETTER KLENK im Preisvergleich MELISSENBLAETTER KLENK 40 g *** Heinrich Klenk GmbH & Co. KG Bewertung MELISSENBLAETTER KLENK ab 2,83 € ** 21%*
Brennessel Blätter im Preisvergleich Brennessel Blätter 30 g *** Heinrich Klenk GmbH & Co. KG Bewertung Brennessel Blätter ab 1,59 € ** 33%*

Produktinformationen zu HUSTEN U BRONCHIALTEE II

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Heinrich Klenk GmbH & Co. KG PZN: 3962254 (rezeptfrei) Tee, 75 g Naturarznei

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Husten, Schleimlösung

Husten- und Bronchialtee II lindert die Symptome einer Bronchitis mit sechs bewährten Heilpflanzen: Lindenblüten sind schweißtreibend und regen die Abwehrkräfte an. Zusammen mit Eibisch und Malve sind sie mit ihren Schleimstoffen Balsam zur Linderung von trockenem Husten. Thymian, Anis und Schlüsselblumenblüten bekämpfen auf natürliche Weise Viren und Bakterien und wirken schleimlösend und auswurffördernd.

 

Was ist eine Bronchitis?

Bei einer Bronchitis ist die Schleimhaut der Bronchien in der Lunge entzündet. Eine akute Bronchitis ist meist Folge eines Schnupfens, der sich in die unteren Atemwege ausgebreitet hat. Sie zeigt sich zuerst mit einem trockenen Husten, den Husten-und Bronchialtee II mit Schleimstoffen lindert. Um die Krankheiterreger, meist Viren, loszuwerden, wird in den Bronchien mehr Schleim produziert, der sie aufnimmt. Bei zu viel Schleim werden die Flimmerhärchen, die das Sekret Richtung Rachen bewegen, wo es geschluckt wird, in ihrer Bewegung beeinträchtigt. Der Schleim sitzt fest. Husten- und Bronchialtee hilft, ihn zu lösen und abzuhusten.

 

Welche Wirkung haben die Heilpflanzen im Husten- und Bronchialtee II?

Lindenblüten steigern die Empfindlichkeit der Schweißdrüsen für Wärmereize. Der heiße Tee erhöht leicht die Körpertemperatur, so dass die Abwehrzellen effektiver arbeiten können. Lindenblüten enthalten etwa 10 % Galaktane. Das sind Schleimstoffe, die den Hustenreiz und die Beschwerden bei trockenem Husten lindern.

 

Thymian enthält ätherisches Öl mit den stark antimikrobiell wirksamen Komponenten Thymol und Carvacrol mit antibakterieller, antiviraler und antimykotischer Wirkung. Thymol ist besonders effektiv gegen die Keime, die den Atmungstrakt besiedeln. Carvacrol hat zudem antientzündliche Eigenschaften, indem es das Enzym Cyclooxygenase-2 hemmt, das für Fieber und Schmerz während des Entzündungsprozesses verantwortlich ist. Thymian entspannt die Bronchialmuskulatur bei krampfartigem Husten. Der Lippenblütler verflüssigt den festsitzenden Schleim und aktiviert die Flimmerhärchen, so dass der Schleim schneller aus den Bronchien Richtung Rachen transportiert und abgehustet werden kann.

 

Auch Anis mit seinem ätherischen Öl aus 80-95 % trans-Anethol sowie Estragol und Anisaldehyd, von denen der süße Geschmack der Anissamen herrührt, löst den Schleim, mobilisiert die Flimmerhärchen auf der Bronchialschleimhaut und erhöht ihre Schlagfrequenz. So kann der Schleim besser und schneller abtransportiert und ausgeworfen werden. Anis wird bevorzugt bei verschleimter Bronchitis eingesetzt. Anis kann manchmal eine allergische Reaktion auslösen. Auch bei Asthma-Erkrankten ist die Heilpflanze mit Vorsicht anzuwenden.

 

Eibischblätter enthalten ätherische Öle, Flavonoide und 5-8 % Schleimstoffe, die einen schützenden Film auf die Schleimhaut legen und die Beschwerden von trockenem Reizhusten lindern. Sie verflüssigen den Schleim, so dass er besser abgehustet werden kann. Eibischblätter dämpfen den Vagusnerv, der die Bronchien verengt und Hustenreiz auslöst. Sie wirken beruhigend und haben entzündungshemmende Eigenschaften.

 

Schlüsselblumenblüten lösen und verflüssigen mit ihren Saponinen festsitzendes Sekret, auch in den Nasennebenhöhlen, fördern den Auswurf und sind mild krampflösend. Sie enthalten antioxidativ wirksame Flavonoide und Carotinoide. Schlüsselblumenblüten werden aufgrund ihrer sehr guten Verträglichkeit gerne in der Kinderheilkunde eingesetzt.

 

Malvenblüten und Malvenblätter sind reich an Schleimstoffen, die schützend die Schleimhaut von Rachen, Kehlkopf, Luftröhre und Bronchien überziehen und trockenen Reizhusten wohltuend lindern.

 

Wie wird Husten- und Bronchialtee II dosiert und zubereitet?

Ein Esslöffel voll Husten- und Bronchialtee II wird mit etwa 150 ml siedendem Wasser übergossen. Der Teeaufguss wird ca. 10 Minuten bedeckt ziehen gelassen und dann durch ein Teesieb gegeben. Falls nicht anders verordnet, sollte mehrmals täglich eine Tasse frisch zubereiteter Tee getrunken werden.

 

Wann darf Husten- und Bronchialtee II nicht angewendet werden?

Bei einer Überempfindlichkeit gegen Anis und Anethol ist Husten- und Bronchialtee II nicht anzuwenden.

 

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Gelegentlich kann es zu allergischen Reaktionen der Haut, der Atemwege und des Magen-Darm-Trakts kommen.

 

Wann sollte man mit einem Husten zum Arzt?

Bei Blut im Auswurf, hohem Fieber, Schmerzen im Brustkorb oder wenn der Husten länger als 3 Wochen anhält, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Informationen zuletzt aktualisiert am: 22.07.2019

Autor: Beate Helm

Beate Helm, Heilpraktikerin, freie Redakteurin und Autorin für Gesundheitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung. Selfpublisherin. Weiterbildungen in Ernährungswissenschaft, Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Ayurveda, psychologischer Beratung und systemischer Therapie. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditation. Bei apomio seit 04/2015.

Quellen:

U. Bühring: Praxis-Lehrbuch Heilpflanzenkunde, Haug Verlag, 4. überarbeitete Auflage

Pflichtangaben zu HUSTEN U BRONCHIALTEE II

***

Zusammensetzung

Ihre Frage zu HUSTEN U BRONCHIALTEE II direkt an einen Apotheker stellen

help

Ihre Erfahrungen mit HUSTEN U BRONCHIALTEE II

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten