Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich Prostagutt uno (2X100 Stück)

Produktbewertungen für Prostagutt uno
(5 Bewertungen)
Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Prostagutt forte
PZN: 424935 (rezeptfrei)
UVP: 76,98 € Sie sparen 36%*
ab 48,94 € Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
APONS Apotheke für Mensch & Tier
Shopbewertungen für APONS Apotheke für Mensch & Tier (56)
weitere informationen
48,94 € 4,50 € Versand Gesamtkosten 53,44 € Günstigster Gesamtpreis
eurapon.de
Shopbewertungen für eurapon.de (1181)
weitere informationen
53,70 € versandkostenfrei Gesamtkosten 53,70 €
APO-IN Versand-Apotheke
Shopbewertungen für APO-IN Versand-Apotheke (19)
weitere informationen
54,48 € versandkostenfrei Gesamtkosten 54,48 €
APONEO deutsche Versand-Apotheke
Shopbewertungen für APONEO deutsche Versand-Apotheke (102)
weitere informationen
55,58 € versandkostenfrei Gesamtkosten 55,58 €
doc-bestendonk
Shopbewertungen für doc-bestendonk (25)
weitere informationen
56,38 € versandkostenfrei Gesamtkosten 56,38 €
Best-arznei.de - rundum gut versorgt
Shopbewertungen für Best-arznei.de - rundum gut versorgt (1)
weitere informationen
56,38 € versandkostenfrei Gesamtkosten 56,38 €
ApoBike - Die Online Apotheke
Shopbewertungen für ApoBike - Die Online Apotheke (9)
weitere informationen
56,70 € 3,90 € Versand Gesamtkosten 60,60 €
claras-apotheke
Shopbewertungen für claras-apotheke (20)
weitere informationen
58,84 € 3,50 € Versand Gesamtkosten 62,34 €
Versandapotheke Allgäu
Shopbewertungen für Versandapotheke Allgäu (3)
weitere informationen
61,35 € versandkostenfrei Gesamtkosten 61,35 €
omp-Versandapotheke
Shopbewertungen für omp-Versandapotheke
weitere informationen
61,58 € versandkostenfrei Gesamtkosten 61,58 €
ipill Versandapotheke
Shopbewertungen für ipill Versandapotheke (217)
weitere informationen
63,36 € versandkostenfrei Gesamtkosten 63,36 €
Bodfeld Apotheke
Shopbewertungen für Bodfeld Apotheke (190)
weitere informationen
64,48 € versandkostenfrei Gesamtkosten 64,48 €
actavia Meine Versandapotheke
Shopbewertungen für actavia Meine Versandapotheke (46)
weitere informationen
65,20 € 4,95 € Versand Gesamtkosten 70,15 €
Apotheke zur Rose
Shopbewertungen für Apotheke zur Rose (101)
weitere informationen
65,29 € versandkostenfrei Gesamtkosten 65,29 €
ABC-arznei Versandapotheke
Shopbewertungen für ABC-arznei Versandapotheke (109)
weitere informationen
68,98 € versandkostenfrei Gesamtkosten 68,98 €
Ihre-Hausapotheke.com
Shopbewertungen für Ihre-Hausapotheke.com
weitere informationen
72,24 € versandkostenfrei Gesamtkosten 72,24 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

PROSTAGUTT UNO im Preisvergleich PROSTAGUTT UNO 60 Stück Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Bewertung PROSTAGUTT UNO (1)
ab 17,73 € 40%*
PROSTAGUTT UNO im Preisvergleich PROSTAGUTT UNO 120 Stück Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Bewertung PROSTAGUTT UNO (2)
ab 31,83 € 39%*

Produktinformationen zu Prostagutt uno

Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG PZN: 424935 (rezeptfrei) Kapseln, 2X100 Stück Naturarznei 5,82 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers. Anwendungsgebiete: gutartige Prostatavergrößerung, nächtlicher Harndrang, Beschwerden beim Wasserlassen
Prostagutt uno wird bei Beschwerden beim Wasserlassen aufgrund einer gutartigen Vergrößerung der Prostata angewendet. Die Kapseln enthalten als pflanzlichen Wirkstoff einen Dickextrakt aus Sägepalmenfrüchten. Dieser Wirkstoff wirkt effektiv gegen häufigen und nächtlichen Harndrang. Der Dickextrakt wirkt dem alterungsbedingten Ungleichgewicht im Hormonhaushalt entgegen, entspannt die Muskulatur der Prostata, wodurch der Druck auf die Harnröhre abnimmt und reduziert die Wassereinlagerungen im Prostatagewebe. Die Prostagutt uno Kapseln reduzieren effektiv und dauerhaft häufigen Harndrang und helfen gegen Beschwerden beim Wasserlassen.

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Erfahrungsberichte zu Prostagutt uno

Produktbewertungen für Prostagutt uno
(5 Bewertungen)
4.8 von 5 Sternen
20.01.2009
Produktbewertung vom 20.01.2009
Produktbewertungen

Vor einiger Zeit kam mein Opa zu mir und meinte er müßte mit mir mal unter vier Augen reden, es war ihm sichtlich peinlich und wußte sich wohl wirklich keinen Rat mehr das er ausgerechnet mich bat ihm zu helfen. Er erzählte mir das bei einer Untersuchung beim Arzt festgestellt wurde das seine Prostata vergößert wäre. Es handele sich aber um eine gutartige Vergrößerung. Nun wäre ihm auch klar warum er schon länger Nachts aufstehen muss um auf die Toilette zu gehen und warum er eigentlich immer das Gefühl habe ganz dringend mal zu müssen, was aber gar nicht an dem ist. Er traute sich aber nicht in die Apotheke zu gehen und sich etwas dagegen zu besorgen weil er sich einfach zu sehr schämte. Also ging ich für ihn in die Apotheke beschrieb den Apotheker das Problem und ließ mich eingehend von ihm beraten. Zu guter Letzt habe ich mich dann für Prostagutt Uno entschieden. Diese gab ich dann meine opa mit der Anmerkung er solle 1 x täglich eine Kapsel einnehmen. Er nimmt die jetzt schon eine ganze Weile nur leider hat sich bei ihm bis jetzt noch keine Besserung eingestellt. Aber nachdem ich ihm sagte er müsse eben auch ein bisschen geduld haben, dafür sei es nunmal rein pflanzlich ließ er sich dann davon überzeugen das Mittel weiterhin einzunhemen.

08.01.2009
Produktbewertung vom 08.01.2009
Produktbewertungen

Eine gutartige Vergrößerung der Prostata ist keine gefährliche Sache und wie mein Arzt mir sagte, leiden viele ältere Männer daran. Sicherlich lasse ich mich regelmäßig untersuchen, ob es so harmlos bleibt, aber die Beschwerden sind doch recht lästig. Ich hab mich dann mal erkundigt, ob es ein wirksames möglichst pflanzliches Mittel gibt, das mir da helfen könnte, und bin auf Prostagutt uno gestoßen, das ich jetzt regelmäßig einnehme. Ich muss nicht mehr so oft Wasser lassen, und das ist schon eine gute Sache. Und Prostagutt uno bestelle ich mir jetzt, weil ich es recht teuer fand, in einer Internetapotheke. Die Preise habe ich auch vorher verglichen und mich gewundert, wie unterschiedlich die sind.

22.10.2008
Produktbewertung vom 22.10.2008
Produktbewertungen

Mein Onkel hat eine Prostatavergrößerung, es ist zwar kein Thema über das gerne gesprochen wird, aber man ist ja schließlich erwaschen, und wenn man wie mein Onkel ständig auf die Toilette geht, kann man sich so etwas ja auch denken. Ich erfuhr es allerdings erst, als wir über das Mittel Prostagutt uno sprachen und er nämlich meinte, das hätte er nicht von seinem Urologen verschrieben bekommen, sondern hätte ers sich selber in der Apotheke gekauft, da er eben so oft Wasserlassen müsse. Er ist dann aber doch noch zum Arzt und der hat dann auch eine Prostatavergrößerung festgestellt, die auch gutartig wa, und der Arzt hat dann auch bestätigt das es ok war die Prostagutt zu nehemen, ich bin allerdings der Meinung das man mit so etwas erst mal lieber zum Arzt gehen sollte um es abzuklären.

17.09.2008
Produktbewertung vom 17.09.2008
Produktbewertungen

Nach meiner letzten urologischen Untersuchung hatte ich Gewissheit. Mein Arzt diagnostizierte bei mir eine Prostatavergrößerung. Diese ist jedoch gutartig. Ich habe mich wochenlang vor diesem Termin gedrückt, aus Angst, es könnte etwas bösartiges sein. Ich leide schon seit längerem unter vermehrtem Harndrang und meine Frau war schon richtig sauer, dass ich nicht bereits früher den Arzt aufgesucht habe. Es stellte sich ja jetzt als etwas heraus, dass man medikamentös behandeln kann. Das war wirklich eine große Erleichterung für mich. Ich erkundigte mich nach verschieden Medikamenten und habe dann nach mehreren Vergleichen von Preisen Prostagutt in einer Versandapotheke bestellt. Ich habe dieses Mittel bevorzugt, weil es rein pflanzlich wirkt und auch über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen werden kann. Nach einer Einnahme von etwa einem Monat kann ich jetzt sagen, dass es bei mir sehr gut wirkt und gerade mein nächtlicher Harndrang abgenommen hat.

16.09.2008
Produktbewertung vom 16.09.2008
Produktbewertungen

Als Mann will man sich ja eher nicht eingestehen, dass man mit dem Alter und seinen Beschwerden zu tun bekommt. Aber als meine Frau bemerkte, wie oft ich aufs Klo ging, hat sie mich ganz direkt drauf angesprochen und ich musste zugeben, dass ich Probleme mit dem Wasserlassen hatte. Sie hat mich dann auch direkt zum Arzt geschleppt, der aber außer einer gutartigen Vergrößerung der Prostata nichts Gefährliches festgestellt hat. Er empfahl mir, in der Apotheke ein pflanzliches Mittel dagegen zu probieren. Und der Apotheker meinte dann, mit Prostagutt forte würde ich nichts falsch machen. Ich nehme jetzt schon eine ganze Weile 2mal täglich eine Kapsel und stelle fest, dass meine Probleme sich schon gebessert haben. Darüber bin ich natürlich heilfroh. Dennoch meinte mein Arzt, ich sollte regelmäßig zu dieser Vorsorgeuntersuchung gehen, um sicher zu sein, dass diese Prostatavergrößerung keine ernsthaften Ursachen hat.

Ihre Erfahrungen mit Prostagutt uno

help
help
help
help