Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP (200 ml) im Preisvergleich

ratiopharm GmbH
Zum Shop
ab 0,99 € **
UVP: 5,07 € Sie sparen 80%*
Filter anpassen
aposalis - die Versandapotheke
Shopbewertungen für aposalis - die Versandapotheke (77)
Details anzeigen
0,99 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 4,94 €
Best-arznei.de - rundum gut versorgt
Shopbewertungen für Best-arznei.de - rundum gut versorgt (6)
Details anzeigen
1,34 € Zum Shop 5,95 € Versand Gesamtkosten 7,29 €
claras-apotheke
Shopbewertungen für claras-apotheke (46)
Details anzeigen
1,34 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 4,84 €
eurapon.de
Shopbewertungen für eurapon.de (1372)
Details anzeigen
2,05 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 6,00 €
apoin l Die Versandapotheke
Shopbewertungen für apoin l Die Versandapotheke (27)
Details anzeigen
2,07 € Zum Shop 4,75 € Versand Gesamtkosten 6,82 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (219)
Details anzeigen
2,25 € Zum Shop 3,99 € Versand Gesamtkosten 6,24 €
apo.com
Shopbewertungen für apo.com (146)
Details anzeigen
2,28 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 7,27 €
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Shopbewertungen für Paul Pille – Deine Online-Apotheke (228)
Details anzeigen
2,47 € Zum Shop 3,75 € Versand Gesamtkosten 6,22 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP im Preisvergleich LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP 500 ml *** ratiopharm GmbH Bewertung LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP (3) ab 2,68 € ** 79%*
LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP im Preisvergleich LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP 1000 ml *** ratiopharm GmbH Bewertung LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP (5) ab 5,75 € ** 74%*

Generika

Lactulose Hexal Sirup im Preisvergleich Lactulose Hexal Sirup 200 ml *** Hexal AG Bewertung Lactulose Hexal Sirup ab 2,20 € ** 54%*

Produktinformationen zu LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

ratiopharm GmbH PZN: 4916859 (rezeptfrei) Sirup, 200 ml Generikum 4,95 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Darmträgheit
Der Lactulose ratiopharm Sirup enthält den Wirkstoff Lactulose, welcher aus Milch gewonnen wird. Der Sirup wird zur Behandlung von Verstopfungen und Darmträgheit angewendet. Der Wirkstoff passiert unverdaut den Magen und den Dünndarm und gelangt dann zu seinen eigentlichen Wirkort, dem Dickdarm. Im Dickdarm wird dann die Lactulose von Darmbakterien in Bruchstücke gespaltet, welche das Wasser im Dickdarm zurückhalten und den Stuhl weich und voluminös machen. Der Lactulose ratiopharm Sirup füllt den Darm und beschleunigt somit den Abtransport des Darminhalts.

Pflichtangaben zu LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP

***

Zusammensetzung

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP

(3 Bewertungen)
3.3 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 12.10.2008
Produktbewertungen

Lange haben wir nach einem adäquaten Mittel für meine Großmutter gesucht, ihren Stuhlgang sanft in Gang zu halten, obwohl sie mehr und mehr in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist und dadurch stark zu Verstopfung neigt. Doch entweder wirkten die diversen Kügelchen und Kapseln überhaupt nicht, oder sie bekam gleich Durchfall. Eine Leidensgenossin aus der Kirchengruppe hat ihr dann Lactulose-ratiopharm Sirup empfohlen. Wir haben dann vorsichtig mit der Einnahme begonnen und nur die halbe Menge der empfohlenen Dosis verabreicht und diese über ein paar Tage hinweg dann auf die Normaldosis gesteigert. Sie hatte keinerlei Beschweren und nach einer Woche hatte sich ihr Stuhlgang normalisiert. Wir haben die Behandlung bisher noch nicht wiederholen müssen, da die Kur noch nachhaltig wirkt und sind sehr überrascht, wie gut sie das Medikament verträgt. Darüber hinaus bemühen wir natürlich, die Ernährung langsam auf die neuen Gegebenheiten einzustellen, damit sie nicht mehr Medikamente einnehmen muss als unbedingt notwendig.

Produktbewertung vom 13.08.2008
Produktbewertungen

Lactulose besteht aus Milchzucker und ist deshalb ein sehr schonendes Abführmittel, dass sogar Schwangere einnehmen dürfen. Natürlich sollten werdende Mütter auf jeden fall vorher ihren Arzt fragen, aber das gilt ja eigentlich für jedes Medikament. Man kann Lactulose sehr gut zur Unterstützung der Verdauung einnehmen. natürlich sollte man dieses nicht zu lange machen, da sich sonst der darm auch daran gewöhnt und eine normale Verdauung nicht mehr zu stande kommt. Unterstützend sollte man auf jeden fall genug Flüssigkeit zu sich nehmen und möglichst Ballaststoffreich essen. Wenn es trotz richtigem Essen und genügend Flüssigkeit doch mal zur Verstopfung kommen kann man Lactulose ohne Bedenken einnehmen. Gerade auch im urlaub wo es durch das oft ungewohnte Essen schon mal zu Problemen kommen kann sollte man Lactulose auf jeden Fall in seiner Reiseapotheke dabei haben.

Produktbewertung vom 11.08.2008
Produktbewertungen

In der zweiten Woche unseres Urlaubs klagte unser Sohn auf einmal über heftigste Bauchschmerzen, die nur schwer zu lokalisieren waren. Sein Bauch war jedoch weich, so dass sich meine erste Befürchtung – Blinddarmentzündung – zum Glück nicht bewahrheitete. Nach vielem hin- und her gab er schließlich zu, dass er zuhause das letzte Mal „groß“ auf Toilette gewesen war. Die örtliche Apotheke empfahl uns Lactulose Sirup von Ratiopharm gegen seine Verstopfung. In geringer Dosis könnten auch Kinder das Medikament gefahrlos nehmen. Wir haben ihm das Mittel dann vorsichtshalber in der geringsten Dosierung verabreich, einmal noch am Abend des gleichen Tages und erneut am nächsten Morgen. Bereits gegen Mittag löste sich seine Verstopfung und er hat die Medizin gar nicht weiter einnehmen müssen.

Ihre Erfahrungen mit LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten