Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

DONA 250mg überzogene Tabletten (240 Stück) im Preisvergleich

Viatris Healthcare GmbH
Zum Shop
ab 49,46 € **
Preis bisher: 87,53 € Sie sparen 43%*
Filter anpassen
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (385)
Details anzeigen
49,46 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 49,46 € Günstigster Gesamtpreis
Juvalis
Shopbewertungen für Juvalis (401)
Details anzeigen
49,47 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 54,46 €
medpex
Shopbewertungen für medpex (477)
Details anzeigen
49,97 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 49,97 €
Deutsche Internet Apotheke
Shopbewertungen für Deutsche Internet Apotheke (26)
Details anzeigen
49,98 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 49,98 €
VersandApo
Shopbewertungen für VersandApo (224)
Details anzeigen
49,99 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 49,99 €
apotheke.de
Shopbewertungen für apotheke.de (13)
Details anzeigen
49,99 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 49,99 €
SHOP APOTHEKE
Shopbewertungen für SHOP APOTHEKE (1453)
Details anzeigen
51,19 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 51,19 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (421)
Details anzeigen
51,21 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 51,21 €
Mehr Shops anzeigen

Kunden kauften auch

dona 1500mg Beutel im Preisvergleich dona 1500mg Beutel 90 Stück *** Viatris Healthcare GmbH Bewertung dona 1500mg Beutel (23) ab 95,95 € ** 42%*
Dona 1500mg Beutel im Preisvergleich Dona 1500mg Beutel 30 Stück *** EurimPharm Arzneimittel GmbH Bewertung Dona 1500mg Beutel ab 32,91 € ** 37%*
Dona 1500mg Beutel im Preisvergleich Dona 1500mg Beutel 90 Stück *** EMRA-MED Arzneimittel GmbH Bewertung Dona 1500mg Beutel ab 90,08 € ** 37%*
Dona 1500mg Beutel im Preisvergleich Dona 1500mg Beutel 10 Stück *** EMRA-MED Arzneimittel GmbH Bewertung Dona 1500mg Beutel ab 12,95 € ** 34%*
dona 1500mg Beutel im Preisvergleich dona 1500mg Beutel 30 Stück *** Viatris Healthcare GmbH Bewertung dona 1500mg Beutel (4) ab 35,64 € ** 44%*

Produktinformationen zu DONA 250mg überzogene Tabletten

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Viatris Healthcare GmbH PZN: 4851108 (rezeptfrei) Ueberzogene Tabletten, 240 Stück

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Entzündungen, Arthrose, Schmerzen, Rheumatische Gelenkbeschwerden
Dona 250 enthält den Wirkstoff Glucosamin. Es wirkt entzündungshemmend und antirheumatisch. Die Tabletten werden zur Behandlung der Symptome bei leichter bis mittelschwerer Arthrose des Kniegelenks angewendet. Es wirkt direkt im Knie und lindert dort die Schmerzen und verbessert die Beweglichkeit. Arthrose macht sich durch Belastungsschmerzen im Knie und Knacken und Ziehen im Gelenk bemerkbar. Es sollen dreimal täglich zwei Tabletten unzerkaut zu den Mahlzeiten eingenommen werden.

Ihre Frage zu DONA 250mg überzogene Tabletten direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu DONA 250mg überzogene Tabletten

3.9 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 15.06.2010
Produktbewertungen

Es ist schon über ein Jahr her, dass ich Dona als Alternative zu Diclofenac entdeckt habe. Seitdem helfen mir diese Tabletten immer wieder, mit der Arthrose in meinem Schultergelenk besser klarzukommen. Dona ist deutlich nebenwirkungsärmer als herkömmliche Antirheumatika, hat aber eine vergleichbare Wirkung. Der Unterschied besteht darin, dass man Dona längerfristig einnehmen muss, um den antientzündlichen und schmerzlindernden Effekt zu bekommen. Dafür schont man aber Magen und Darm und hat auch keine anderweitigen Nebenwirkungen zu erwarten.

Produktbewertung vom 11.06.2010
Produktbewertungen

Es gibt so viele Sorten Dona und ich bin nicht sicher, wie die Unterschiede sind. Mir hat Dona 250 eigentlich ganz gut getan, aber wie ist das mit den anderen Sorten, sind die unterschiedlich stark? Mal abgesehen von den Packungsgrößen.

Produktbewertung vom 09.04.2010
Produktbewertungen

Nach einem halben Jahr dona250 war ich fast beschwerdefrei. Im Urlaub keine Tabletten genommen und mich nach einer Woche gequält mit beiden Knien .Eine Woche zu Hause mit Dona schon deutlich besser. Bei mir wirken sie sehr gut ohne Nebenwirkungen

Produktbewertung vom 27.02.2009
Produktbewertungen

Seit Jahren schon spüre ich morgens nach dem Aufstehen ein Knacken in den Knien, das ein bisschen unangenehm ist, aber da es nie mit Schmerzen verbunden war, habe ich mir weiter darüber keine Gedanken gemacht. Erst als ich kürzlich ziehende Schmerzen im rechten Knire dazubekam, die erst nur kurz anhielten, mit der Zeit aber immer länger blieben, fragte ich einen Naturheilpraktiker um Rat. Der meinte, das könnten arthritische Schmerzen sein und empfahl mir Dona 250, die bei diesen Symptomen seiner Erfahrung nach gut helfen, denn sie wirken entzündungshemmend und nehmen die Schmerzen. Ich habe mir Dona 250 über eine Versandapotheke besorgt, dort waren die Tabletten wesentlich günstiger zu bekommen, als in der "Apotheke".

Produktbewertung vom 21.02.2009
Produktbewertungen

An manchen Tagen tun mir die Knie weh, wenn ich aufstehen will oder die Treppe hochgehe. Naja, das Alter. Niemand wird jünger, und der Knorpel verschleißt sich halt. Ich nehme deshalb schon lange bei Schmerzen Dona 250. Die wirken schnell und gut. Die Schmerzen gehn schnell weg.

Produktbewertung vom 12.02.2009
Produktbewertungen

Eine Kniegelenk Arthrose habe ich nicht, dafür sind die Dona Tabletten ja eigentlich gedadacht, aber ich habe seit meinem 16-ten Lebensjahr Probleme mit meinem linken Knie. ich habe sehr früh mit Sport angefangen, was meinem Knie leider nicht so gut bekommen ist. Zwei Operationen habe ich auch schon hinter mir. Es ist nicht so, dass ich einen Dauerschmerz im Knie habe, aber schon merke wenn ich viel Laufe, oder treppen steige, mit meinem Sohn mal viel rumbalge, und manchmal sogar bei einem Wetterumschwung. Dona hilft mir dabei sehr gut, und besser als ein herkömmliches Schmerzmittel. Mein Knie ist beweglicher wenn ich Dona nehme, der Schmerz lässt nach. Über Nebenwirkungen kann ich nichts berichten, denn ich vertrage die Tabletten sehr gut und habe keine Nebenwirkungen. Noch eine Anmerkung. Die Dona Tabletten sind überzogen was ich sehr gut finde, da ich keine gute Tablettennehmerin bin. Da kommt mir die Lasur ganz entgegen.

Produktbewertung vom 21.01.2009
Produktbewertungen

Da ich sehr starke Probleme mit Schmerzen in den Knien habe und nicht so sehr viele Schmerzmittel einnehmen will, hat mein Arzt mir empfohlen Dona 250 einzunehmen. Ich ging also in die Apotheke und kaufte mir eine Packung. Ich habe sie eine ganze Weile genommen, obwohl ich sie nicht besonders gut vertragen habe. Während der Einnahme hatte ich des öfteren mit starken Kopf- und Magenschmerzen zu tun und mein Arzt meinte es könnte von der Einnahme von Dona kommen. Ich habe die Behandlung zwar trotzdem fortgesetzt aber geholfen hat es leider trotzdem nicht. Ich war wirklich ziemlich enttäuscht weil eine positive Wirkung konnte ich leider wirklich nicht feststellen.

Produktbewertung vom 17.01.2009
Produktbewertungen

Meine Bekannte hat mit Anfang 30 schon eine relativ starke Arthrose in ihren Kniegelenken und ist auch schon mehrere Male operiert worden. Mittlerweile ist allerdings nicht mehr viel da zum operieren. Da die Schmerzen nicht ausbleiben werden, riet ihr Arzt zu einer Dauermedikation mit Dona 250. Das Medikament unterstützt das Kniegelenk und verhindert den weiteren Abbau von Knorpel. Sie bekommt es in Zusammenhang mit knorpelaufbauenden Spritzen. Bis jetzt allerdings halten sich ihre Schmerzen noch in Grenzen.

Produktbewertung vom 11.01.2009
Produktbewertungen

Mit Dona 250 habe ich schon seit Jahren nur gute Erfahrungen gemacht. Mein Knie hat leichte Arthrose und schmerzt von Zeit zu Zeit. Besonders bei Wetterumschwung. Dann nehme ich ein paar Tage lang Dona 250 und schon lässt der Schmerz bald nach. In der Tat ein gutes Medikament.

Produktbewertung vom 16.12.2008
Produktbewertungen

Die Knie machten meiner Mutter schon seit Jahren zu schaffen. Vermutlich durch den Sport hat sich ihr Knorpel stärker abgenutzt als für ihr Alter üblich und das Gehen bereitete ihr Schmerzen. Erst ging sie nicht mehr in den Bergen wandern, dann fiel ihr das Laufen auch im Alltag zunehmend schwerer. Eine Freundin hat ihr dann DONA 250 Tabletten empfohlen, mit denen sie selbst gute Erfahrungen gemacht hatte. Allerdings braucht man etwas Geduld, denn der Effekt stellt sich schleichend erst über einen sehr langen Zeitraum ein. Meine Mutter nimmt die Tabletten nun schon über ein Jahr und sagt jetzt, dass es ihr hilft. Denn nun geht sie wieder viel und gerne spazieren, das hat sich langsam und sukzessive gesteigert, so dass der genaue Zeitpunkt ab wann das Medikament wirkte gar nicht mehr bestimmen lässt.

Produktbewertung vom 24.11.2008
Produktbewertungen

Mit Dona 250 hat meine Mutter gute Erfahrungen gemacht, als sie wegen ihrer Schmerzen in den Knien, die aufgrund von Abnutzungserscheinungen auftraten, etwas unternehmen musste. Damals wurde ihr Dona empfohlen. Nach einiger Zeit der Einnahme verringerten sich auch tatsächlich die Schmerzen, denn Dona wirkt der Gelenkabnutzung entgegen. Wenn man Dona einnimmt, merkt man, dass die Beweglichkeit der Gelenke verbessert wird, man bewegt sich automatisch wieder mehr, weil man nicht mehr so eingeschränkt ist. Außerdem soll Dona helfen, den geschädigten Knorpel wieder aufzubauen. Gut zu wissen, dass es ein Medikament gibt, das bei schmerzhaften Erkrankungen wie Abnutzungserscheinungen und Arthrose zuverlässig hilft.

Produktbewertung vom 22.11.2008
Produktbewertungen

Im Laufe der Jahre wird die Beweglichkeit der Gelenke weniger, die Schmerzen nehmen zu. Bei mir ist es da nicht anders. Morgens taten mir immer öfter die Kniegelenke weh. Wenn ich dann tagsüber vom Sitzen aufstehen wollte, dann knackten meine Knie richtig. In der Apotheke gab man mir dona 250. Ich war erst skeptisch, weil ich dachte, hin ist hin, aber nach der ersten Woche merkte ich, dass mir morgens beim Aufstehen die Knie gar nicht mehr so weh taten. Und das Aufstehen aus dem Sitzen machte mir auch nicht mehr solche Beschwerden. Toll! Nun nehme ich Dona 250 regelmäßig und es bekommt mir sehr gut. Ich fühle mich täglich besser.

Produktbewertung vom 22.11.2008
Produktbewertungen

Ich habe schon seit einiger Zeit sehr große Probleme mit Athrose in beiden Kniegelenken. Ich bin auch schon des öfteren operiert worden nur leider hat das bis jetzt nie den gewünschten Erfolg gebracht. Die Schmerzen waren für ein paar Wochen weg und dann fing es wieder an bei jedem Schritt zu Schmerzen. Dann hat mir mein Arzt Dona 250 empfohlen, leider können diese Tabletten nicht mehr verschrieben werden. Also ging ich in die Apotheke und kaufte mir eine Packung. Die Tabletten sollen den verlorengegangenen Knorpel im Knie wieder aufbauen und somit das Knie wieder beweglicher machen. Bis jetzt spüre ich leider noch keine Wirkung aber bei diesem Medikament muss man wohl ein bisschen Geduld haben, aber dann soll es wirklich gut helfen.

Produktbewertung vom 26.10.2008
Produktbewertungen

Ich leide schon seit ein paar Jahren unter Arthrose in den Kniegelenken und würde schon zweimal am Knie operiert. Immer wieder treten nach langen Tagen, die ich auf den Beinen war leichte Schmerzen auf. Zwischenzeitlich gibt es auch Tage wo absolut gar nichts mehr geht. Mein Hausarzt hat mir schon verschiedene Medikamente verschrieben, doch nur eines hat mir bis heute geholfen. Aus dem Hause Opfermann ist Dona 250 mit dem Wirkstoffen
D-Glucosamin sulfat natriumchlorid, D-Glucosamin 196.3 mg und D-Glucosamin sulfat 250 zu bekommen. Die Tabletten verbessern die Beweglichkeit der Gelenke und lindern bei mir sehr gut die entstehenden Schmerzen an langen Tagen. Nach der Einnahme eines Dragees spüre ich nach ca. einer Stunde eine deutliche Schmerzlinderung und kann die Kaputten Knochen wieder einigermaßen Bewegen. Ich kann euch bei Arthrose Dona 250 empfehlen

Produktbewertung vom 29.09.2008
Produktbewertungen

Das ewige auf den Knien arbeiten beim Fliesen verlegen hat meinem Bruder die Kniegelenke geschädigt.Der Arzt rät Ihm zu einer Operation.Das will er aber so lange wie möglich verhindern. Als Alternative nimmt er jetzt Dona 250. Es soll die Beweglichkeit fördern, die Knorpelabnutzung hemmen und die Schmerzen nehmen. Dona 250 nimmt er jetzt seit 2 Monaten. Ihm hilft es nicht so gut.Er wird wohl um eine Op nicht herum kommen.Im Anfangsstadium ist Dona 250 durchaus wirkungsvoll.

Produktbewertung vom 20.09.2008
Produktbewertungen

Dona 250, dient der Funktionsverbesserung und Schmerzlinderung bei leichten bis mittelschweren Abnutzungserkrankungen des Kniegelenks. Dona 250 ist gut verträglich und verbessert die Beweglichkeit. Auch hemmt Dona 250 das Fortschreiten der Knorpelabnutzung. Dona 250 wird daher für eine Schmerlindernde Therapie eingesetzt.

Produktbewertung vom 20.09.2008
Produktbewertungen

Ich habe Arthrose im linken Kniegelenk um eine OP so lange wie möglich hinauszögern zu können nehme ich im Moment Dona 250 überzogene Tabletten von Opfermann,da diese Tabletten die Abnutzung des Gelenkes verhindert aber auch gegen die Schmerzen hilft Dona 250 ganz gut.

Produktbewertung vom 14.09.2008
Produktbewertungen

Die Arthroskopie vor 3 Monaten hat mich zunächst von den Schmerzen im rechten Kniegelenk befreit, aber die Diagnose hat mir nicht gefallen. Ich habe eine zweitgradige Arthrose des Kniegelenks, und mit großer Wahrscheinlich werden wieder Beschwerden auftreten. Jetzt versuche ich, mit Dona 250 von Opfermann Arzneimittel, diesen Zeitpunkt möglichst lange hinauszuzögern. Dona 250 verbessert die Funktion des Kniegelenks, indem es eine weitere Abnutzung des Knorpels verhindert, und lindert außerdem auch dort auftretende Schmerzen. Allerdings sollte man das Medikament nicht länger als 3 Monate ununterbrochen einnehmen. Leider ist Dona 250 ziemlich teuer, und das hat dazu geführt, dass ich die Internet-Apotheken entdeckt habe. Jetzt kaufe ich alle Medikamente, die ich nicht sofort brauche, dort ein und staune immer wieder über die Preisunterschiede.

Ihre Erfahrungen mit DONA 250mg überzogene Tabletten

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten