Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

dona 1500mg Beutel (90 Stück) im Preisvergleich

MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Zum Shop
ab 86,58 € **
Sie sparen 38%*
Filter anpassen
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (358)
Details anzeigen
86,58 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 86,58 € Günstigster Gesamtpreis
eurapon.de
Shopbewertungen für eurapon.de (1378)
Details anzeigen
86,82 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 86,82 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (512)
Details anzeigen
89,57 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 89,57 €
DocMorris
Shopbewertungen für DocMorris (5045)
Details anzeigen
91,95 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 91,95 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (14)
Details anzeigen
91,96 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 91,96 €
Delmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Delmed Versandapotheke (241)
Details anzeigen
92,32 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 92,32 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (219)
Details anzeigen
92,66 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 92,66 €
Best-arznei.de - rundum gut versorgt
Shopbewertungen für Best-arznei.de - rundum gut versorgt (6)
Details anzeigen
92,80 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 92,80 €
Mehr Shops anzeigen

Kunden kauften auch

dona 750mg im Preisvergleich dona 750mg 60 Stück *** MEDA Pharma GmbH & Co.KG Bewertung dona 750mg (9) ab 32,45 € ** 38%*
DONA 250mg überzogene Tabletten im Preisvergleich DONA 250mg überzogene Tabletten 100 Stück *** MEDA Pharma GmbH & Co.KG Bewertung DONA 250mg überzogene Tabletten (7) ab 22,52 € ** 39%*
Dona 1500mg Beutel im Preisvergleich Dona 1500mg Beutel 10 Stück *** EMRA-MED Arzneimittel GmbH Bewertung Dona 1500mg Beutel ab 16,55 € **
Dona 1500mg Beutel im Preisvergleich Dona 1500mg Beutel 30 Stück *** EurimPharm Arzneimittel GmbH Bewertung Dona 1500mg Beutel ab 33,77 € ** 30%*
DONA 250mg überzogene Tabletten im Preisvergleich DONA 250mg überzogene Tabletten 50 Stück *** MEDA Pharma GmbH & Co.KG Bewertung DONA 250mg überzogene Tabletten (4) ab 12,13 € ** 42%*

Andere Packungsgrößen

dona 1500mg Beutel im Preisvergleich dona 1500mg Beutel 10 Stück *** MEDA Pharma GmbH & Co.KG Bewertung dona 1500mg Beutel (3) ab 11,76 € ** 43%*
dona 1500mg Beutel im Preisvergleich dona 1500mg Beutel 30 Stück *** MEDA Pharma GmbH & Co.KG Bewertung dona 1500mg Beutel (4) ab 32,67 € ** 37%*

Generika

Glucosamin-ratiopharm 1500mg Beutel im Preisvergleich Glucosamin-ratiopharm 1500mg Beutel 90 Stück *** ratiopharm GmbH Bewertung Glucosamin-ratiopharm 1500mg Beutel ab 67,46 € ** 32%*

Produktinformationen zu dona 1500mg Beutel

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

MEDA Pharma GmbH & Co.KG PZN: 2334366 (rezeptfrei) Pulver zur Herstellung einer Loesung zum Einnehmen, 90 Stück 10,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Rheuma, Arthrose, Schmerzen, Beweglichkeit
Dona 1500 enthält Glucosamin, das aus Schalentieren hergestellt wird. Es wird zur Linderung der Symptome bei leichter bis mittelschwerer Kniearthrose eingesetzt. Dona 1500 lindert die Schmerzen im Knie und verbessert die Beweglichkeit des Kniegelenks. Bei Arthrose handelt es sich um eine degenerative rheumatische Erkrankung. Dona 1500 kann die Arthrose nicht heilen, sondern es lindert die Beschwerden. Arthrose macht sich durch Schmerzen in den Knien und Bewegungseinschränkung bemerkbar.

Pflichtangaben zu dona 1500mg Beutel

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu dona 1500mg Beutel direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu dona 1500mg Beutel

4 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 30.04.2011
Produktbewertungen

Nehme es seit 4 Wochen wegen schwerer Knie Arthrose.
Und merke dass die Schmerzen ertraeglicher werden.
Ich kann Dona sehr empfehlen.

Produktbewertung vom 29.06.2010
Produktbewertungen

Ich habe hin- und hergerechnet, ob ich mit Dona 750 mg Filmtabletten oder den Dona 1500 mg Beuteln günstiger weggkomme. Ergebnis: kaum ein Preisunterschied, weil man von den Filmtabletten 2 Stück pro Tag braucht und von den 1500 mg Beuteln nur einen. Klar, dass ich dann die Beutel nehme, das ist praktischer und wahrscheinlich auch besser vom Körper zu verwerten. Dona muss es auf jeden Fall sein, denn das hat mir der Arzt ausdrücklich für meine Kniebeschwerden empfohlen.

Produktbewertung vom 24.06.2010
Produktbewertungen

Bin etwas verunsichert: es gibt dermaßen viele Medikamente wie dona, die Glucosamin enthalten, z.B. auch von ratiopharm. Und dona finde ich reichlich teuer. Ich würde gerne da die preiswerteren Mittel mal probieren. Frage: gibt es da gravierende Qualitätsunterschiede?

Produktbewertung vom 17.04.2009
Produktbewertungen

Dona 1500 mg ist gut verträglich und hat bei mir keinerlei Nebenwirkungen. Meine Beschwerden sind nach ca. 4-6 Wochen besser geworden. Lediglich der Geschmack könnte etwas besser sein.
Bin also sehr zufrieden und werde weiter Dona 1500 bezüglich meiner Kniebeschwerden einnehmen.

Produktbewertung vom 25.02.2009
Produktbewertungen

Ich bin immer dafür rechtzeitig etwas für die Gesundheit zu tun. Neuerdings habe ich des öfteren leichte Schmerzen in den Kniegelenken. Gut ist zu wissen, dass es noch keine Arthrose ist. Gegen die Beschwerden nehme ich Dona ein. Das darin enthaltene Glucosamin hilft bei leichten bis mittelschweren Schmerzen.Mit den Beuteln komme ich gut zurecht. Interessant war der Preisvergleich. Im Internett habe ich mir neben anderen Medikamenten dona bestellt. Die Ersparnis ist beachtenswert.

Produktbewertung vom 16.02.2009
Produktbewertungen

Ich bin nun schon Mitte 60. Langsam lässt die Elastizität meiner Gelenke nach. Besonders merke ich es in den Knien. Morgens, wenn ich aufstehe, brauche ich schon mal eine Weile, bis dass sie nicht mehr wehtun. Mein Arzt, den ich vor einer Weile wegen eines Checks konsultierte, riet mir zu dona 1500 mg. Er war der Meinung, dass mir das Medikament helfen würde. Ich bestellte es mir in der Internetapotheke und trank jeden Tag einen Beutel in Wasser aufgelöst. Nach wenigen Tagen schon setzte die Wirkung ein. Die Knie taten mir morgens nicht mehr so weh. Gutes Medikament!

Produktbewertung vom 01.02.2009
Produktbewertungen

Mein Mann hat schon seit längerer Zeit immer wieder Schmerzen in den Knien und auch die Beweglichkeit ist oft sehr eingeschränkt. Er suchte nun ein Mittel das diese Beschwerden lindern konnte, denn auf die Dauer schlugen ihm die vielen Schmerzmittel sehr auf den Magen. Ihm wurde dann Dona 1500 mg Beutel empfohlen. Er holte sich die Beutel aus der Apotheke. Er tut sich etwas schwer mit der Einnahme und hätte doch besser Die Kapseln genommen. Er findet den Geschmack nicht so besonders aber trotzdem will er die Packung natürlich aufbrauchen. Bisher hat sich leider auch noch keine Wirkung gezeigt aber man muss das Mittel ja auch erstmal eine ganze Zeit nehmen bevor sich die Wirkung wirklich entfalten kann.

Produktbewertung vom 28.01.2009
Produktbewertungen

Immer, wenn meine Knie schmerzen, nehme ich ein paar Tage lang Dona 1500 mg. Tabletten mag ich nicht so gerne einnehmen, da sind die Beutel genau das Richtige. Ich löse täglich morgens und abends einen Beutel in Saft auf. Die Schmerzen gehen dann schon bald zurück und ich kann mich wieder besser bewegen. Was will ich mehr?

Produktbewertung vom 15.01.2009
Produktbewertungen

Voriges Jahr musste ich mich einer Knieoperation unterziehen. Mein Orthopäde witzelte damals, ich müsse erst mal so alt werden, wie mein Knie aussähe. Toll! Seit der OP habe ich manchmal noch Schmerzen unter Belastung, obwohl ich viel schwimmen gehe. Mein Orthopäde riet mir daraufhin zu dona 1500mg. Das Medikament ist echt gut. Ich löse einen Beutel in Wasser auf und trinke es. Die Schmerzen lassen dann bald nach und kommen so schnell auch nicht wieder. Auf dona werde ich so schnell nicht verzichten können.

Produktbewertung vom 30.11.2008
Produktbewertungen

Ich nehme dona 1500 mg Beutel seit einenm Monat, im Oktober hatte ich eine Knie-OP.
Die Meniskusrisse konnten nicht mehr genäht werden, meine Örthopädin riet mir zum Knorpelaufbau zu diesem Präparat. Bin sehr zufrieden und vorallem schmerzfrei. Einfach super und hoffe, dass es so bleibt. Eine vierteljährige Kur sollte man auf jeden Fall machen, auch wenn es im Geldbeutel ganz schön weh tut! Bis jetzt sind auch keinerlei Nebenwirkungen zu erkennen und nur 1x täglich ist super.

Produktbewertung vom 24.11.2008
Produktbewertungen

Seitdem ich Schmerzen in den Knien bekommen habe, nehme ich Dona, denn dieses Medikament hat meiner Mutter bei denselben Problemen sehr geholfen und sie war begeistert. Also habe ich es mir ebenfalls besorgt, über eine Versandapotheke, denn dort ist es um einiges günstiger zu haben als in der "normalen" Apotheke. Ich habs natürlich sofort ausprobiert und war selbst ganz erstaunt über die Wirkung. Die Schmerzen waren nach einigen Tagen schon erträglicher geworden und nach drei Wochen ganz weg. Ich hoffe, dass es sich bei mir noch nicht um Abnutzungserscheinungen gehandelt hat, jedenfalls finde ich es beruhigend, zu wissen, dass es ein wirksames Medikament bei Schmerzen und Abnutzungserscheinungen in den Gelenken gibt.

Produktbewertung vom 22.11.2008
Produktbewertungen

Mein Mann hat Arthrose im Knie. Er nimmt deshalb täglich Dona. Zuerst hat er Dona 250 genommen, nun war er eine Weile auf Dona 1500 Pulver umgeschwenkt, weil sein Arzt meinte, er solle es mal probieren. Er kam aber nicht so gut damit zurecht wie mit den Tabletten. Er hat darauf hin das Pulver wieder weggelassen und ist zurück zu seinen bewährten Dona 250 Tabletten.

Produktbewertung vom 22.11.2008
Produktbewertungen

Ich bin nun schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem wirklich guten Mittel was bei einer leichten Form der Arthrose im Knie helfen soll. Natürlich gibt es viele reine Schmerzmittel die kurzzeitig die Schmerzen beheben, aber damit hat man ja immer noch nicht das eigentliche Problem im Griff. Ich bin also im Internet auf die Suche gegangen um ein Medikament zu finden was nachhaltig die Probleme mit den Knien bessert und sich möglichst auch Positiv auf den angegriffenen Knorpel im Knie auswirken sollte. Bei meiner Suche bin ich dann auf Dona 1500 mg Beutel gestoßen, welche ich mir dann auch bestellt habe. Es kann zwar Einbildung sein aber ich habe das Gefühl schon nach kurzer Zeit eine leichte Besserung zu spüren.

Produktbewertung vom 19.11.2008
Produktbewertungen

Seit einiger Zeit schmerzen meine Knie verstärkt unter Belastung. Der Arzt meinte, das könnten Abnutzungserscheinungen sein und empfahl mir Dona eine Zeit lang einzunehmen. In Dona ist D-Glucosaminsulfat enthalten, welches aus den chitinhaltigen Schalen von Meereskrustentieren gewonnen wird. Dieser Wirkstoff regt im Knorpel aufbauende Prozesse an und hemmt gleichzeitig knorpelabbauende Enzyme. Außerdem hemmt Glucosaminsulfat Entzündungen in den Gelenken. Da Dona erst nach längerer Einnahme wirkt, bin ich mal gespannt, ob es was bringt.

Produktbewertung vom 17.11.2008
Produktbewertungen

Auf Dona 1500 m Beutel hat mich mein Orthopäde aufmerksam gemacht. Ich leide an einer mittelgradigen Arthrose der Knie- und Schultergelenke und brauche ein Medikament, das ein Fortschreiten der Erkrankung verlangsamt. Nachdem ich mich über Dona informiert hatte, war der Online-Einkauf schnell erledigt und sehr einfach. Inzwischen sind 2 Monate vergangen, in denen ich täglich zum Abendessen einen Beutel Dona 1500 mg in Wasser aufgelöst eingenommen habe. Ich hatte Glück und nur eine sehr geringe Nebenwirkung in Form eines leichten Durchfalls. Eine Wirkung ist auch zu verzeichnen: meine Gelenke scheinen belastbarer zu sein, die Knie erlauben etwas längere Spaziergänge, und die Schultern schmerzen nicht schon, wenn ich mal einen schweren Wäschekorb trage. Das lässt hoffen, dass ich mit Hilfe von Dona meinen gegenwärtig akzeptablen Zustand noch eine Zeitlang erhalten kann.

Produktbewertung vom 31.10.2008
Produktbewertungen

Arthrose ist wirklich eine leidige Geschichte. Ich habe seit etwa einem Jahr den Befund, dass ich Arthrose habe, und diese verstärkt in den Kniegelenken. Seit Monaten bin ich jetzt im Internet auf der Suche nach der sanftesten Methode, die Schmerzen effektiv zu lindern, in dem ich die Entzündung selber bekämpfe und nicht nur Schmerzmittel einnehme. Ich habe ja gelesen, dass eigentlich falsche Ernährung und damit eine Übersäuerung des Körpers zu Arthrose führen. Ich habe meine Ernährung bis jetzt dahin gehend umgestellt, dass ich so gut wie keine Fleischprodukte mehr zu mir nehme und mich überwiegend basisch ernähre. Zur weiteren Unterstützung nehme ich Dona 1500mg, die die Symptome bei Kniegelenksarthrose lindern. Diese Kombination bekommt mir bis jetzt sehr gut und ich werde mich auch zukünftig wohl keiner Operation unterziehen müssen.

Produktbewertung vom 31.10.2008
Produktbewertungen

Mein Orthopäde meinte zwar, meine Kniegelenke weisen schon Anzeichen für eine Arthrose auf, aber ich müsste erst mal ein gezieltes Training absolvieren, Gewicht abspecken und mich ausreichend bewegen. Da ich mich damit nicht so recht zufrieden geben wollte, habe ich mich von der Fernsehwerbung über Dona mal veführen lassen, mir das Medikament Dona in Form des Pulvers zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen zu kaufen. Dona verbessert wirklich die Beweglichkeit und lindert den Schmerz. Das kann ich bestätigen. Zusammen mit den anderen Bemühungen halte ich die Einnahme von Dona durchaus für angezeigt, was natürlich Bewegung und Gewichtsreduktion, wenn notwendig, nicht überflüssig macht.

Produktbewertung vom 26.10.2008
Produktbewertungen

Ich merke, ich werde älter. Meine Kniegelenke schmerzen. Morgens beim aufstehen knackt es in den Knochen. Auch kann ich mich nicht mehr so richtig bücken.
Von der Werbung her kenn ich Dona. Da ich kein Freund von Tabletten bin,habe ich einfach mal die Beutel von Opfermann ausprobiert.Über eine Online Bestellung kam ich Dona günstiger. Ein Beutel fast 1 Euro..... schon teuer fand ich.
Ich nehme es jetzt seit 2 Monaten mit gutem Erfolg. Habe keine Schmerzen mehr und bin beweglicher geworden.

Produktbewertung vom 22.10.2008
Produktbewertungen

Meine Mutter bekam vor einiger Zeit Knieschmerzen. Die Ärztin stellte nach einigen Untersuchungen leichte Abnutzungserscheinungen fest und empfahl meiner Mutter, es mal mit Dona zu versuchen, dieses Medikament hätte ihrer Erfahrung nach schon einigen Patienten bei Knieschmerzen geholfen. Wir besorgten über eine Internetapotheke Dona 1500 mg Beutel und seitdem meine Mutter es regelmäßig nimmt, sind ihre Schmerzen ein wenig besser geworden. Sie nimmt es jedenfalls noch weiter, denn die Ärztin meinte, dass Dona auch gegen Knorpelabbau im Knie helfen kann, auf jeden Fall die Beweglichkeit verbessert und die Schmerzen weiter lindert.

Produktbewertung vom 18.10.2008
Produktbewertungen

Mein Mann nimmt seit längerer Zeit Dona 1500 mg im Beutel in Kombination mit Spritzen, die den Knorpel aufbauen. Er hat seit langem starke Knieprobleme wegen des abgenutzten Knorpels. Seitdem er aber diese Medikamente regelmäßig nimmt bzw. gespritzt bekommt, ist er schmerzfrei.

Ihre Erfahrungen mit dona 1500mg Beutel

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten