Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

B12 Ankermann (50 Stück) im Preisvergleich

Produktbewertungen für B12 Ankermann
Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Zum Shop
ab 17,31 € **
Preis bisher: 30,29 € Sie sparen 42%*
Filter anpassen
Juvalis
Shopbewertungen für Juvalis (401)
Details anzeigen
17,31 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 22,30 €
apocompany
Shopbewertungen für apocompany
Details anzeigen
17,34 € Zum Shop 4,95 € Versand Gesamtkosten 22,29 €
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Shopbewertungen für Paul Pille – Deine Online-Apotheke (345)
Details anzeigen
17,75 € Zum Shop 4,25 € Versand Gesamtkosten 22,00 €
onfy.de
Shopbewertungen für onfy.de (61)
Details anzeigen
18,59 € Zum Shop 3,75 € Versand Gesamtkosten 22,34 €
DocMorris
Shopbewertungen für DocMorris (5190)
Details anzeigen
18,70 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 22,20 €
claras-apotheke
Shopbewertungen für claras-apotheke (64)
Details anzeigen
18,71 € Zum Shop 3,85 € Versand Gesamtkosten 22,56 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (70)
Details anzeigen
18,71 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 22,66 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (521)
Details anzeigen
18,93 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 23,43 €
Mehr Shops anzeigen

Kunden kauften auch

B12 Ankermann Vital im Preisvergleich B12 Ankermann Vital 50 Stück *** Wörwag Pharma GmbH & Co. KG Bewertung B12 Ankermann Vital ab 12,88 € ** 40%*
B12 Ankermann 1000UG im Preisvergleich B12 Ankermann 1000UG 10X1 ml *** Wörwag Pharma GmbH & Co. KG Bewertung B12 Ankermann 1000UG (3) ab 4,87 € ** 50%*
B12 ANKERMANN im Preisvergleich B12 ANKERMANN 30 ml *** Wörwag Pharma GmbH & Co. KG Bewertung B12 ANKERMANN ab 11,37 € **
B12 ANKERMANN 1000UG im Preisvergleich B12 ANKERMANN 1000UG 5X1 ml *** Wörwag Pharma GmbH & Co. KG Bewertung B12 ANKERMANN 1000UG ab 2,97 € ** 65%*
B12 Ankermann Vital im Preisvergleich B12 Ankermann Vital 100 Stück *** Wörwag Pharma GmbH & Co. KG Bewertung B12 Ankermann Vital ab 22,31 € ** 36%*

Andere Packungsgrößen

B12 Ankermann im Preisvergleich B12 Ankermann 100 Stück *** Wörwag Pharma GmbH & Co. KG Bewertung B12 Ankermann (1) ab 27,15 € ** 42%*

Generika

Vibe 1 mg Filmtabletten im Preisvergleich Vibe 1 mg Filmtabletten 50 Stück *** axunio Pharma GmbH Bewertung Vibe 1 mg Filmtabletten ab 15,16 € ** 35%*

Produktinformationen zu B12 Ankermann

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Wörwag Pharma GmbH & Co. KG PZN: 3541050 (rezeptfrei) Ueberzogene Tabletten, 50 Stück 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Vitamin B-Mangel, Vitamin B12

B12 Ankermann überzogene Tabletten werden zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin-B12-Mangel eingesetzt. Sie sind mit 1000 µg pro Dragée das einzig hochdosierte Vitamin-B12-Präparat in dieser Darreichungsform in Deutschland. Vitamin B12 ist lebensnotwendig für die Blutbildung, Energieproduktion und das Nervensystem. Langfristiger Mangel führt zu Blutarmut, Sehstörungen, Erschöpfung und Abwehrschwäche. B12 Ankermann überzogene Tabletten gehen hochdosiert gegen einen Vitamin-B12-Mangel vor und sind auch zur Langzeittherapie geeignet.

 

Welche Funktionen hat Vitamin B12 im Körper?

Vitamin B12 (Cobalamin) ist an der Bildung der roten Blutkörperchen beteiligt und wird für die Produktion der DNA, dem menschlichen Erbgut, benötigt. Ohne Vitamin B12 können neben den roten Blutkörperchen vor allem die Zellen des Nervensystems und der Mund- und Rachenschleimhaut nicht gebildet werden. Vitamin B12 wirkt bei der Energieproduktion und im Fettstoffwechsel mit. Die Fette werden z.B. zur Bildung der Zellmembran (Außenhülle) und der isolierenden Schutzschicht der Nervenzellen im Rückenmark und Gehirn verwendet. Vitamin B12 wird für die Herstellung von Hormonen und Neurotransmittern, zur Entgiftung und zum Abbau von Homocystein benötigt.

 

Wie entsteht ein Vitamin-B12-Mangel?

Vitamin B12 kann bis zu 3 Jahren in der Leber gespeichert werden. Deshalb macht sich eine unzureichende Zufuhr, z.B. bei Veganern, ein Mehrbedarf bei Schwangeren, Stillenden, Sportlern, Rauchern, Alkoholkranken und Menschen im Stress oder eine zu geringe Aufnahme über den Darm erst langfristig bemerkbar. Ursache für eine Störung der Aufnahme ist z.B. ein Mangel an dem Intrinsic Factor. Das Transporteiweiß wird in der Magenschleimhaut gebildet und transportiert Vitamin B12 aktiv vom Magen zur Darmschleimhaut. Es fehlt zunehmend, wenn Magen- oder Darmschleimhaut geschädigt sind oder Protonenpumpenhemmer (Magensäureblocker) eingenommen werden.

 

Woran erkennt man einen Vitamin B12-Mangel?

Neben Müdigkeit, Blutarmut, Immunschwäche, Entzündungen im Mund und Verdauungstrakt können eine brennende Zunge, ein metallischer Geschmack im Mund, Appetitlosigkeit und Taubheitsgefühle für einen Vitamin B12-Mangel sprechen. Auch Netzhaut- und Sehstörungen, Arteriosklerose, Konzentrationsschwäche, Reizbarkeit und Depressionen können u.a. ein Anzeichen für eine Unterversorgung mit Vitamin B12 sein.

 

Wie hoch ist der Tagesbedarf an Vitamin B12?

Bei Jugendlichen ab 13 Jahren und Erwachsenen wird eine tägliche Zufuhr von etwa 3 µg (Mikrogramm) empfohlen. Schwangere sollten 3,5 µg und Stillende 4 µg am Tag aufnehmen.

 

Warum eignen sich B12 Ankermann Tabletten besonders zur Versorgung mit Vitamin B12?

Es gibt 2 Aufnahmewege für Vitamin B12 über die Darmschleimhaut ins Blut: Aktiv mithilfe des Transportproteins Intrinsic Factor und passiv über Diffusion. Wenn die Zufuhr des Vitamins nicht ausreicht oder zu wenig Intrinsic Factor vorhanden ist, muss ein hochdosiertes Vitamin-B12-Präparat mit mindestens 600 µg Wirkstoff eingenommen werden. B12 Ankermann Tabletten enthalten sogar 1000 µg! Nur so ist eine ausreichende passive Aufnahme gesichert. Mit B12 Ankermann Tabletten wird auch genügend Vitamin B12 resorbiert, wenn der aktive Transportweg stark eingeschränkt ist.

 

Wie werden B12 Ankermann Tabletten dosiert und angewendet?

Die Initialtherapie sollte bei schwerwiegendem Vitamin-B12-Mangel vom Arzt bestimmt und begleitet werden. Bei ernährungsbedingtem Vitamin B12-Mangel wird 4 Wochen lang mit 1-2 Tabletten täglich begonnen. Auch die Erhaltungstherapie beträgt für alle Anwender 1-2 Tabletten täglich, die am besten morgens unzerkaut mit etwas Flüssigkeit nüchtern eingenommen werden.

 

Kontraindikationen: Wann dürfen B12 Ankermann Tabletten nicht angewendet werden?

B12 Ankermann Tabletten dürfen nicht bei einer Überempfindlichkeit gegen Vitamin B12 oder einen anderen Bestandteil eingenommen werden.

 

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Selten kommt es zu starken Überempfindlichkeitsreaktionen mit Nesselfieber, Hautausschlag oder Juckreiz über große Teile des Körpers. Mit unbekannter Häufigkeit muss man mit Fieber und einem akneartigen Hautausschlag rechnen.

 

Welche Wechselwirkungen müssen beachtet werden?

Die Aufnahme von Vitamin B12 wird durch das Gichtmittel Colchicin, Aminoglycoside, das Antibiotikum Neomycin, Aminosalizylsäure und Antiepiteltika gehemmt. Auch Biguanide, Chloramphenicol, Colestyramin, Kaliumsalze, Methyldopa und magensäurehemmende Mittel beeinträchtigen die Aufnahme des Vitamins.

Pflichtangaben zu B12 Ankermann

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu B12 Ankermann direkt an einen Apotheker stellen

help

Ihre Erfahrungen mit B12 Ankermann

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten