Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

B12 Ankermann 1000UG (10X1 ml) im Preisvergleich

Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Zum Shop
ab 4,59 € **
Sie sparen 45%*
Filter anpassen
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (219)
Details anzeigen
4,59 € Zum Shop 3,99 € Versand Gesamtkosten 8,58 €
apo.com
Shopbewertungen für apo.com (146)
Details anzeigen
4,62 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 9,61 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (14)
Details anzeigen
4,63 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 8,58 €
Delmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Delmed Versandapotheke (240)
Details anzeigen
4,65 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 8,15 €
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Shopbewertungen für Paul Pille – Deine Online-Apotheke (227)
Details anzeigen
4,73 € Zum Shop 3,75 € Versand Gesamtkosten 8,48 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (507)
Details anzeigen
4,83 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 9,33 €
disapo.de Versandapotheke
Shopbewertungen für disapo.de Versandapotheke (158)
Details anzeigen
5,04 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 8,54 €
medikamente-per-klick Versandapotheke
Shopbewertungen für medikamente-per-klick Versandapotheke (188)
Details anzeigen
5,05 € Zum Shop 2,85 € Versand Gesamtkosten 7,90 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

B12 ANKERMANN 1000UG im Preisvergleich B12 ANKERMANN 1000UG 5X1 ml *** Wörwag Pharma GmbH & Co. KG Bewertung B12 ANKERMANN 1000UG ab 2,81 € ** 45%*

Generika

Vitamin B12 1000ug inject JENAPHARM im Preisvergleich Vitamin B12 1000ug inject JENAPHARM 10X1 ml *** MIBE GmbH Arzneimittel Bewertung Vitamin B12 1000ug inject JENAPHARM ab 4,53 € ** 44%*

Produktinformationen zu B12 Ankermann 1000UG

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Wörwag Pharma GmbH & Co. KG PZN: 97040 (rezeptfrei) Ampullen, 10X1 ml 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Vitaminhaushalt, abnehmende Leistungsfähigkeit, Vitamin B-Mangel, abnehmendes Hörvermögen

B12 Ankermann 1000 µg werden bei einem Vitamin B12 Mangel, der nicht durch die Ernährung behoben werden kann, angewendet. Oft ist eine Mangelernährung die Ursache und zeigt sich durch eine verminderte Leistungsfähigkeit, Müdigkeit und Blässe. Die Lösung wird in den ersten Wochen nach der Diagnose 2 mal wöchentlich in einen Muskel oder unter die Haut injiziert.

Pflichtangaben zu B12 Ankermann 1000UG

***

Zusammensetzung

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu B12 Ankermann 1000UG direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu B12 Ankermann 1000UG

(3 Bewertungen)
4 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 07.06.2009
Produktbewertungen

Als Vegetarierin würde ich mich jetzt zwar nicht unbedingt bezeichnen, aber ich habe schon als Kind nicht gerne Fleisch gegessen. Nachdem feststand das es ein Mangel an B 12 war habe ich mir die B12 Ankermann 1000UG Ampullen online rausgesucht und sie mir nach und nach spritzen lassen. Das brennen ist bis jetzt nicht mehr wieder gekommen und ich habe festgestellt das mein Allgemeingefinden auch viel besser ist.

Produktbewertung vom 05.05.2009
Produktbewertungen

Eine Darmerkrankung im Dickdarm machte eine Gabe von Vitamin B12 notwendig. Ich wählte nach Vergleichen die B12 Ankermann Ampullen zur Injektion. Die Spritzen wurden vom Arzt intramuskulär verabreicht. Verträglichkeit war gut, die Symptome des Vitaminmangels ließen schnell nach. Kann es bei entsprechender medizinischer Diagnose empfehlen.

Produktbewertung vom 04.05.2009
Produktbewertungen

Zungenbrennen und ewige Müdigkeit, ich hätte das nie auf meine Ernährung geschoben, aber ich hatte es wohl mit der vegetarischen Ernährung etwas zu krass getrieben, auch weil ich damit abnehmen wollte. Die Symptome ließen auf Vitamin B12 Mangel schließen, worauf hin mein Heilpraktiker mir die Infusionen von B12 Ankermann empfahl. Nach einigen Injektionen geht es mir diesbezüglich schon viel besser. Ich kann nur jedem empfehlen, eine gesunde Ernährung nicht zu radikal zu betreiben, dann brauchts auch keine zusätzlichen Vitamingaben.

Ihre Erfahrungen mit B12 Ankermann 1000UG

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten