Mein Produkt suchen:

Paracetamol-ratiopharm 125mg Zäpfchen (10 Stück)

Paracetamol-ratiopharm 125mg Zäpfchen
-58%*
ab 0,50 €
Anbieter: ratiopharm
4 / 5
8 Bewertungen PZN: 3953580 rezeptfrei, Zum günstigsten Shop Darreichungsform: ZäpfchenAnwendungsgebiete: Entzündungen, Schmerzen, Fieber, Säugling Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Abbildung nicht verbindlich

Suchergebnis sortieren nach:

Filterungen/Sortierungen löschen Filterungen/Sortierungen löschen
  • Filtern nach:
  • Zahlungsarten
  • Versandunternehmen
  • Beste Bewertung
Drei oder mehr Sterne (Drei oder mehr) Vier oder mehr Sterne (Vier oder mehr) Fünf Sterne (Fünf)
ventalis Apotheke 58% sparenventalis Apotheke (15 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 5,00 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 50,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-58%*
0,50 €

Versand 3,40 €
Gesamtpreis 3,90 €

Zum Shop
Juvalis - Blaue Apotheke 57% sparenJuvalis (216 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 5,20 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 75,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-57%*
0,52 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,47 €

Zum Shop
Apozilla.de Onlineapotheke 56% sparenApozilla (10 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 5,30 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 40,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-56%*
0,53 €

Versand 4,50 €
Gesamtpreis 5,03 €

Zum Shop
bioapotheke.de Disountapotheke 55% sparenbioapotheke (4 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 5,40 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 70,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-55%*
0,54 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,49 €

Zum Shop
Medipolis.de Online-Apotheke 52% sparenmedipolis.de Versandapotheke (22 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 5,70 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 39,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-52%*
0,57 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,52 €

Zum Shop
lysano - Ihre Versandapotheke 51% sparenlysano (8 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 5,90 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 30,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-51%*
0,59 €

Versand 4,50 €
Gesamtpreis 5,09 €

Zum Shop
aposalis - die Versandapotheke 50% sparenaposalis (34 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 6,00 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 40,00 €

Daten vom 20.08.2014 07:02, Preis kann jetzt höher sein
-50%*
0,60 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,55 €

Zum Shop
mediherz.de Versandapotheke 47% sparenmediherz.de (34 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 6,30 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 25,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-47%*
0,63 €

Versand 3,90 €
Gesamtpreis 4,53 €

Zum Shop
EU-Versandapotheke an der Priormühle e.K. 46% spareneuva.net (190 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 6,50 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 20,00 €

Daten vom 20.08.2014 02:05, Preis kann jetzt höher sein
-46%*
0,65 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,60 €

Zum Shop
HAD Apotheke Deutschland 42% sparenHAD Apotheke (35 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 6,90 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 40,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-42%*
0,69 €

Versand 1,99 €
Gesamtpreis 2,68 €

Zum Shop
ipill Versandapotheke 42% sparenipill.de (190 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 6,90 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 60,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-42%*
0,69 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,64 €

Zum Shop
Frauenapotheke 42% sparenFrauenapotheke (0 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 7,00 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 55,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-42%*
0,70 €

Versand 2,99 €
Gesamtpreis 3,69 €

Zum Shop
VitaApotheke.eu - Ihre Discountapotheke 42% sparenVitaApotheke (282 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 7,00 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 35,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-42%*
0,70 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,65 €

Zum Shop
claras-apotheke 41% sparenclaras-apotheke (8 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 7,10 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 75,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-41%*
0,71 €

Versand 3,50 €
Gesamtpreis 4,21 €

Zum Shop
apofamily.de der Löwen Apotheke 41% sparenapofamily (25 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 7,10 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 50,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-41%*
0,71 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,66 €

Zum Shop
APONS Apotheke für Mensch & Tier 41% sparenAPONS (49 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 7,10 ct. pro Stück. Versandkosten betragen immer 4,50 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-41%*
0,71 €

Versand 4,50 €
Gesamtpreis 5,21 €

Zum Shop
apo-fair.com Versandapotheke 40% sparenapo-fair (93 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 7,20 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 40,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-40%*
0,72 €

Versand 3,94 €
Gesamtpreis 4,66 €

Zum Shop
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke 38% sparenpharmeo (291 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 7,40 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 55,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-38%*
0,74 €

Versand 4,50 €
Gesamtpreis 5,24 €

Zum Shop
pille-fix.de deutsche Internetapotheke 38% sparenpille-fix (1 Apotheken- Bewertung)

Grundpreis: 7,50 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 40,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-38%*
0,75 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,70 €

Zum Shop
besamex Ihre Pharma-Versand-Apotheke 37% sparenbesamex (88 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 7,60 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 30,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-37%*
0,76 €

Versand 3,50 €
Gesamtpreis 4,26 €

Zum Shop
Pharmasana der Vita Apotheke 36% sparenPharmasana (0 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 7,70 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 49,95 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-36%*
0,77 €

Versand 4,50 €
Gesamtpreis 5,27 €

Zum Shop
ABC-arznei Versandapotheke 35% sparenABC-arznei (52 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 7,80 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 50,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-35%*
0,78 €

Versand 4,48 €
Gesamtpreis 5,26 €

Zum Shop
Bodfeld Apotheke 35% sparenBodfeld Apotheke (0 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 7,80 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 50,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-35%*
0,78 €

Versand 4,48 €
Gesamtpreis 5,26 €

Zum Shop
ApoVia - Ihre günstige Versandapotheke 35% sparenApoVia (976 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 7,80 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 0,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-35%*
0,78 €

Versandkostenfrei
Gesamtpreis 0,78 €

Zum Shop
Berlinda Versandapotheke 32% sparenBerlinda Versandapotheke (96 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 8,20 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 15,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-32%*
0,82 €

Versand 3,90 €
Gesamtpreis 4,72 €

Zum Shop
Tante Medi Versand-Apotheke 28% sparentante-medi.de (39 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 8,70 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 40,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-28%*
0,87 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,82 €

Zum Shop
arzneimittel.de Internetapotheke 27% sparenarzneimittel.de (31 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 8,80 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 15,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-27%*
0,88 €

Versand 3,99 €
Gesamtpreis 4,87 €

Zum Shop
EURAPON Euro-Apotheke online 27% spareneurapon (667 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 8,80 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 40,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-27%*
0,88 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,83 €

Zum Shop
Versandapotheke Allgäu 26% sparenVersandapotheke Allgäu (2 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 8,90 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 30,00 €

Daten vom 20.08.2014 02:12, Preis kann jetzt höher sein
-26%*
0,89 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,84 €

Zum Shop
APONEO deutsche Versand-Apotheke 26% sparenAPONEO (52 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 8,90 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 25,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-26%*
0,89 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,84 €

Zum Shop
1-apo.de der Sonnen-Apotheke 25% sparen1-apo.de (22 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 9,00 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 40,00 €

Daten vom 20.08.2014 02:08, Preis kann jetzt höher sein
-25%*
0,90 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 4,85 €

Zum Shop
pharmaxia.com Online Apotheke 21% sparenpharmaxia.com (1 Apotheken- Bewertung)

Grundpreis: 9,50 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 20,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-21%*
0,95 €

Versand 2,90 €
Gesamtpreis 3,85 €

Zum Shop
versandApo.de der Pelikan-Apotheke 21% sparenversandApo.de (6 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 9,50 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 20,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-21%*
0,95 €

Versand 2,90 €
Gesamtpreis 3,85 €

Zum Shop
medicaria.de Internetapotheke 20% sparenmedicaria.de (61 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 9,60 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 50,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-20%*
0,96 €

Versand 3,99 €
Gesamtpreis 4,95 €

Zum Shop
bio-apo die Versandapotheke 20% sparenbio-apo (183 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 9,60 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 49,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-20%*
0,96 €

Versand 4,50 €
Gesamtpreis 5,46 €

Zum Shop
omp-Versandapotheke 19% sparenomp-Versandapotheke (0 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 9,70 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 20,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-19%*
0,97 €

Versand 4,00 €
Gesamtpreis 4,97 €

Zum Shop
fastmed.de Versandapotheke 18% sparenfastmed (16 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 9,90 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 60,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-18%*
0,99 €

Versand 3,99 €
Gesamtpreis 4,98 €

Zum Shop
Volksversand Versand-Apotheke 18% sparenVolksversand (52 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 9,90 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 0,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-18%*
0,99 €

Versandkostenfrei
Gesamtpreis 0,99 €

Zum Shop
medpex - Ihre Online Apotheke 18% sparenmedpex (57 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 9,90 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 20,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-18%*
0,99 €

Versand 2,90 €
Gesamtpreis 3,89 €

Zum Shop
vitalix24 Online-Versand-Apotheke 9% sparenvitalix24 (6 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 10,90 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 60,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-9%*
1,09 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 5,04 €

Zum Shop
SANICARE-Apotheke - Die Versandapotheke 9% sparensanicare (168 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 10,90 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 20,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-9%*
1,09 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 5,04 €

Zum Shop
fliegende-pillen.de Versandapotheke 9% sparenfliegende-pillen.de (51 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 10,90 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 25,00 €

Daten vom 20.08.2014 07:02, Preis kann jetzt höher sein
-9%*
1,09 €

Versand 3,50 €
Gesamtpreis 4,59 €

Zum Shop
myapozone.de Versand-Apotheke 5% sparenmyapozone.de (1 Apotheken- Bewertung)

Grundpreis: 11,40 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 49,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-5%*
1,14 €

Versand 4,50 €
Gesamtpreis 5,64 €

Zum Shop
Jetzt bei gesundviel.de Versand-Apotheke kaufengesundviel.de (3 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 12,10 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 50,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-0%*
1,21 €

Versand 4,95 €
Gesamtpreis 6,16 €

Zum Shop
Jetzt bei Elisana - Meine Stammapotheke kaufenElisana (22 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 12,10 ct. pro Stück. Versandkostenfrei ab 50,00 €

Daten vom 20.08.2014 10:45, Preis kann jetzt höher sein
-0%*
1,21 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 5,16 €

Zum Shop
Alle Shops anzeigen

close

8 Kundenmeinungen zu Paracetamol-ratiopharm 125mg Zäpfchen (10 Stück)

Kundenbewertung vom 25.12.2008
Mein Kleiner hatte sich so richtig erkältet mit Fieber und allem, was dazugehört. Er hustete so stark, dass er sich manchmal übergeben musste. Deshalb habe ich ihm lieber anstelle eines Fiebersaftes ein Paracetamol-ratiopharm Zäpfchen gegeben. Als Eltern eines Babys hat man im Allgemeinen eine Palette von Medikamenten zur Hand. Die Zäpfchen wirkten auch recht schnell. Das Fieber ging weg. Die Erkältung leider nicht so rasch.
4 5
Kundenbewertung vom 27.09.2008
Neulich kam meine Tochter aus der Schule und klagte über Unwohlsein. Ein paar Stunden später hatte sie Fieber. Wohl eine beginnende Erkältung. Ich machte ich zuerst kalte Umschläge, aber das half nicht so richtig. Dann entschied ich mich, ihr ein Medikament zu geben. In meiner Hausapotheke habe ich immer Paracetamol Zäpfchen, denn Kinder bekommen ja schnell mal Fieber oder eine Erkältung. Die Zäpfchen enthalten den Wirkstoff Paracetamol und zwar auf Kinder abgestimmt. In der Regel wirkt das Medikament rasch. So auch diesmal. Am nächsten Morgen war das Fieber wieder weg und zu ihrem Leidwesen habe ich sie wieder in die Schule geschickt.
5 5
Kundenbewertung vom 26.09.2008
Meine Tochter hatte Fieber und war so verschleimt das sie sich ständig erbrochen hat.So hatte ich Angst das sie den Fiebersaft wieder raus bricht und er so keine Wirkung hat deswegen habe ich ihr lieber ein Fieberzäpfchen gegeben.
5 5
Kundenbewertung vom 24.09.2008
Ich habe 3 Kinder groß gezogen und kenne mich aus, was Kinderkrankheiten angeht. Für mich war immer ein Vorrat Paracetamol-ratiopharm Zäpfchen im Haus, weil ein Kind ja ganz schnell mal eine fiebrige Erkältung bekommen kann. Und wenn es dann noch sehr klein ist, leidet es sehr unter Schmerzen und Fieber. Zumindest damit es dann in der Nacht einigermaßen ruhig schlafen kann, hab ich in solchen Fällen gerne mal ein Zäpfchen gegeben. Ich kann aber auch nur warnen, nicht zu früh und nicht zu oft zu solchen Schmerzzäpfchen zu greifen, weil dadurch eine womöglich ernstere Krankheit unbemerkt bleiben kann.
2 5
Kundenbewertung vom 25.08.2008
Als meine Tochter noch klein war, hatte sie manchmal eine sehr schmerzhafte Mittelohrentzündung. Die Schmerzen sind wohl wirklich unerträglich und die Kleine hat geschrieen, dass es kaum auszuhalten war. Mal abgesehen davon, ob Antibiotikum gegeben werden musste, uns hat immer geholfen, dass ich ihr in den schlimmsten Momenten mit den Paracetamol Schmerzzäpfchen von Ratiopharm Linderung verschaffen konnte. Man soll die Paracetamol Schmerzzäpfchen nicht länger als 3-4 Tage anwenden, aber das war auch nie nötig. Meist habe ich ihr die Zäpfchen an einem oder 2 Tagen gegeben und dann war auch das Schlimmste überstanden. Ohne Schmerzzäpfchen Paracetamol von Ratiopharm wäre so manche Kinderkrankheit kaum so locker durchzustehen.
4 5
Kundenbewertung vom 23.08.2008
meine Kinder noch etwas kleiner waren, haben wir immer auf Paracetamol ratiopharm 125 mg Zäpfchen zurückgegriffen. Jetzt bekommen sie schon die 250. Wenn die Kinder erst ein paar Monate alt sind, gibt man ihnen ja ohnehin nur sehr ungern Medikamente. Doch gerade in dem Alter erwischt sie ja erstmal alles mögliche. Die ersten Zähne verursachen Schmerzen und Fieber, die erste Erkältung, vielleicht Ohrenschmerzen und alles mögliche, was es sonst noch so gibt. Mit 125mg Paracetamol sind die Zäpfchen auch nicht zu hoch dosiert, und da Paracetamol ja im Gegensatz zu Iboprofen kaum Auswirkungen auf den Magen-Darm-Bereich hat, sind sie auch für die Kleinen schon am besten verträglich. Mit seiner entzündungshemmenden und fiebersenkenden Wirkung ist Paracetamol daher ideal.
4 5
Kundenbewertung vom 10.08.2008
Ich habe Paracetamol Zäpfchen von Ratiopharm nach einer Impfung meines Sohnes angewendet, da nach einer Impfung oft Fieber eine Begleiterscheinung ist, so sagte mir es der Kinderarzt und so war es dann auch. Nach knapp vier Stunden hatte mein Sohn auch Fieber und hat nur geweint, da habe ich ihm ein Paracetamol Zäpfchen gegeben und die Welt war dann auch schnell für den kleinen wieder in Ordnung und er konnte dann auch gut einschlafen. Gerade wenn man kleine Kinder zu hause hat, sollte man immer ein Medikament gegen Fieber in der Hausapotheke haben,da die kleinen anfälliger für Infektionen sind. Die Paracetamol Zäpfchen kann man den Kindern bis sie 6 Monate alt sind dreimal am Tag geben.
4 5
Kundenbewertung vom 07.08.2008
Was würden wir junge Eltern nur ohne Paracetamol-ratiopharm 125mg Zäpfchen machen? Wie oft bekommen Babys Infektionen mit Fieber oder Schmerzen! Da helfen die Zäpfchen wunderbar. Das Medikament senkt das Fieber und vertreibt die Schmerzen, die das Baby quälen. Natürlich muss bei hohem Fieber trotzdem der Arzt konsultiert werden, oder wenn es unklare Symtome gibt. Aber bei den meisten leichten Infektionen und Schmerzen, z. B. beim Zahnen, schwören wir auf die Paracetamol-ratiopharm 125mg Zäpfchen. Wir haben uns auch im Internet informiert, welche Versandapotheke dieses Medikament preisgünstig anbietet, weil wir ja mehrer Kinder haben und so öfter mal Bedarf besteht.
4 5
Alle Bewertungen anzeigen

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit Paracetamol-ratiopharm 125mg Zäpfchen (10 Stück)

Wirkung / Nebenwirkung / Ihre Beschreibung Beschreiben Sie die positive Wirkung oder unerwünschte Nebenwirkung, geben Sie Tipps und Anregungen zur richtigen Anwendung*:

Ihre Bewertung (1-5):
Bewertung abgeben

Paracetamol-ratiopharm 125mg Zäpfchen (10 Stück)

Zusammensetzung

  • 125 mg Paracetamol


Hilfsstoffe

  • Hartfett
  • Polyoxyethylen (40) monostearat
  • Silicium dioxid, hochdispers

Produktbeschreibung
Paracetamol ratiopharm 125 mg Säuglinge wird zur Behandlung von leichten bis mittelstarken Schmerzen, Erkältungskrankheiten und Fieber eingesetzt. Die Zäpfchen enthalten 125 mg des Wirkstoffes Paracetamol. Prostaglandine reizen die Nervenenden und senden Schmerzsignale an das Gehirn aus. Im Gehirn entstehen dann die Schmerzwahrnehmung und die Schmerzempfindung. Der Wirkstoff hemmt die Produktion der Prostaglandinen im Gehirn. Die fiebersenkende Wirkung der Paracetamol ratiopharm 125 mg Säugling Zäpfchen kommt durch eine Beeinflussung des Temperaturregelzentrums im Gehirn zustande.
Indikation
  • schmerzstillendes, fiebersenkendes Arzneimittel (Analgetikum und Antipyretikum)
  • Das Präparat wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von
    • leichten bis mäßig starken Schmerzen
    • Fieber

 

Kontraindikation
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Paracetamol oder einen der sonstigen Bestandteile sind
    • wenn Sie an einer schweren Beeinträchtigung der Leberfunktion leiden
Dosierung
  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Die Dosierung richtet sich nach den folgenden Angaben. Paracetamol wird in Abhängigkeit von Körpergewicht und Alter dosiert, in der Regel mit 10 bis 15 mg/kg Körpergewicht als Einzeldosis, bis maximal 60 mg/kg Körpergewicht als Tagesgesamtdosis.
  • Das jeweilige Dosierungsintervall richtet sich nach der Symptomatik und der maximalen Tagesgesamtdosis.
  • Es sollte 6 Stunden nicht unterschreiten.
  • Bei Beschwerden, die länger als 3 Tage anhalten, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
  • Körpergewicht bzw. Alter: 7 kg - 8 kg; 6 - 9 Monate
    • Einzeldosis in Anzahl der Zäpfchen (entsprechende Paracetamoldosis): 1 Zäpfchen (entsprechend 125 mg Paracetamol)
    • Maximale Tagesdosis (24 Stunden) in Anzahl der Zäpfchen (entsprechende Paracetamoldosis): 3 Zäpfchen (entsprechend 375 mg Paracetamol)
  • Körpergewicht bzw. Alter: 9 kg - 12 kg; 9 Monate - 2 Jahre
    • Einzeldosis in Anzahl der Zäpfchen (entsprechende Paracetamoldosis): 1 Zäpfchen (entsprechend 125 mg Paracetamol)
    • Maximale Tagesdosis (24 Stunden) in Anzahl der Zäpfchen (entsprechende Paracetamoldosis): 4 Zäpfchen (entsprechend 500 mg Paracetamol)

     

  • Dauer der Anwendung
    • Wenden Sie das Arzneimittel ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage an.

     

  • Besondere Patientengruppen
    • Leberfunktionsstörungen und leichte Einschränkung der Nierenfunktion
      • Bei Patienten mit Leber- oder Nierenfunktionsstörungen sowie Gilbert-Syndrom muss die Dosis vermindert bzw. das Dosisintervall verlängert werden.
    • Patienten mit schwerer Niereninsuffizienz
      • Bei schwerer Niereninsuffizienz (Kreatinin-Clearance < 10 ml/min) muss ein Dosisintervall von mindestens 8 Stunden eingehalten werden.
    • Ältere Patienten
      • Es ist keine spezielle Dosisanpassung erforderlich.
    • Kinder
      • Eine Anwendung des Arzneimittels bei Kindern unter 6 Monaten bzw. unter 7 kg Körpergewicht wird nicht empfohlen, da die Dosisstärke für diese Patientengruppe nicht geeignet ist. Es stehen jedoch für diese Patientengruppe geeignete Dosisstärken bzw. Darreichungsformen zur Verfügung.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

     

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Bei einer Überdosierung treten im Allgemeinen innerhalb von 24 Stunden Beschwerden auf, die Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Blässe und Bauchschmerzen umfassen.
    • Wenn eine größere Menge des Arzneimittels angewendet wurde als empfohlen, rufen Sie einen Arzt zu Hilfe!

     

  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben
    • Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

     

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Patientenhinweise
  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich
    • wenn Sie chronisch alkoholkrank sind
    • wenn Sie an einer Beeinträchtigung der Leberfunktion leiden (Leberentzündung, Gilbert-Syndrom)
    • bei vorgeschädigter Niere
    • Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 3 Tagen keine Besserung eintritt, oder bei hohem Fieber müssen Sie einen Arzt aufsuchen.
    • Um das Risiko einer Überdosierung zu verhindern, sollte sichergestellt werden, dass andere Arzneimittel, die gleichzeitig angewendet werden, kein Paracetamol enthalten.
    • Bei längerem hoch dosiertem, nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die nicht durch erhöhte Dosen des Arzneimittels behandelt werden dürfen.
    • Ganz allgemein kann die gewohnheitsmäßige Anwendung von Schmerzmitteln, insbesondere bei Kombination mehrerer schmerzstillender Wirkstoffe zur dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen.
    • Bei abruptem Absetzen nach längerem hoch dosiertem, nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen sowie Müdigkeit, Muskelschmerzen, Nervosität und vegetative Symptome auftreten. Die Absetzsymptomatik klingt innerhalb weniger Tage ab. Bis dahin soll die Wiederanwendung von Schmerzmitteln unterbleiben und die erneute Anwendung nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen.
    • Wenden Sie das Präparat nicht ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat längere Zeit oder in höheren Dosen an.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Das Arzneimittel hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen.
    • Trotzdem ist nach Anwendung eines Schmerzmittels immer Vorsicht geboten.
Schwangerschaft
  • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Das Präparat sollte nur nach strenger Abwägung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses während der Schwangerschaft angewendet werden. Sie sollten das Arzneimittel während der Schwangerschaft nicht über längere Zeit, in hohen Dosen oder in Kombination mit anderen Arzneimitteln anwenden, da die Sicherheit der Anwendung für diese Fälle nicht belegt ist.
  • Paracetamol geht in die Muttermilch über. Da nachteilige Folgen für den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, wird eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein.

* Prozentuale Ersparnis immer im Vergleich zur teuersten Apotheke bei apomio. Alle Preise gelten inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten. Für Preisänderungen und Irrtümer ist die jeweilige Versandapotheke verantwortlich.

Zu Risiken und Nebenwirkungen - lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie vor der Anwendung Ihren Arzt oder Apotheker.
Sämtliche Informationen zu Medikamenten auf dieser Webseite dienen ausschließlich zum Zwecke der Preisinformation, sie sind weder vollständig noch stellen sie eine
Empfehlung oder eine Bewerbung des jeweiligen Medikaments dar. Alle Informationen sowie die Meinungen unserer Besucher zu Medikamenten ersetzen in keinem Fall die
vorherige Beratung / Behandlung durch einen Arzt.

Bei apomio handelt es sich nicht um eine Apotheke sondern um einen Vergleich von Apotheken.