Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Nasenspray ratiopharm Kinder (10 ml) im Preisvergleich

ratiopharm GmbH
Zum Shop
ab 4,09 € **
UVP: 3,70 € Sie sparen 16%*
Filter anpassen
disapo.de Versandapotheke
Shopbewertungen für disapo.de Versandapotheke (292)
Details anzeigen
4,09 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 8,04 € Günstigster Gesamtpreis

Interessante Alternativen

NasenSpray ratiopharm Erwachsene im Preisvergleich NasenSpray ratiopharm Erwachsene 10 ml *** ratiopharm GmbH Bewertung NasenSpray ratiopharm Erwachsene (12) ab 2,21 € ** 53%*
Nasenspray elac 1 mg/ml ohne Konservierungsstoffe im Preisvergleich Nasenspray elac 1 mg/ml ohne Konservierungsstoffe 10 ml *** Aristo Pharma GmbH Bewertung Nasenspray elac 1 mg/ml ohne Konservierungsstoffe ab 1,98 € **
Imidin 0.1% (1 mg/ml) im Preisvergleich Imidin 0.1% (1 mg/ml) 10 ml *** Aristo Pharma GmbH Bewertung Imidin 0.1% (1 mg/ml) ab - **
Xylomet-AbZ 1 mg/ml Nasenspray im Preisvergleich Xylomet-AbZ 1 mg/ml Nasenspray 10 ml *** AbZ Pharma GmbH Bewertung Xylomet-AbZ 1 mg/ml Nasenspray ab - ** 100%*
Nasenspray AL 0.1% im Preisvergleich Nasenspray AL 0.1% 10 ml *** ALIUD Pharma GmbH Bewertung Nasenspray AL 0.1% (15) ab 1,49 € ** 61%*

Kunden kauften auch

NasenDuo Nasenspray für Kinder im Preisvergleich NasenDuo Nasenspray für Kinder 10 ml *** ratiopharm GmbH Bewertung NasenDuo Nasenspray für Kinder ab 4,31 € ** 31%*
NasenSpray ratiopharm mit Panthenol im Preisvergleich NasenSpray ratiopharm mit Panthenol 20 ml *** ratiopharm GmbH Bewertung NasenSpray ratiopharm mit Panthenol (1) ab 2,81 € ** 52%*
Beclometason-ratiopharm 50 ug Nasenspray im Preisvergleich Beclometason-ratiopharm 50 ug Nasenspray 1 Stück *** ratiopharm GmbH Bewertung Beclometason-ratiopharm 50 ug Nasenspray ab 14,98 € **
Beclometason-ratiopharm 50ug Nasenspray (2x200Hübe) im Preisvergleich Beclometason-ratiopharm 50ug Nasenspray (2x200Hübe) 2 Stück *** ratiopharm GmbH Bewertung Beclometason-ratiopharm 50ug Nasenspray (2x200Hübe) ab 17,46 € **
Beclometason ratiopharm 100 ug Nasenspray im Preisvergleich Beclometason ratiopharm 100 ug Nasenspray 1 Stück *** ratiopharm GmbH Bewertung Beclometason ratiopharm 100 ug Nasenspray ab 16,18 € **

Generika

Nasenspray AL 0.05% im Preisvergleich Nasenspray AL 0.05% 10 ml *** ALIUD Pharma GmbH Bewertung Nasenspray AL 0.05% ab 0,96 € ** 73%*

Produktinformationen zu Nasenspray ratiopharm Kinder

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

ratiopharm GmbH PZN: 999854 (rezeptfrei) Nasenspray, 10 ml Generikum 1,94 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Schnupfen

Was ist Nasenspray ratiopharm für Kinder?

Bei Nasenspray ratiopharm für Kinder handelt es sich um ein Dosierspray mit dem Wirkstoff Xylometazolinhydrochlorid in einer Konzentration von 0,05%.

 

Wie wirkt Nasenspray ratiopharm für Kinder?

Xylometazolinhydrochlorid gehört zur Wirkstoffgruppe der -Sympathomimetika. Diese binden selektiv an spezielle Andockstellen (in der Fachsprache -Adrenozeptoren genannt) des sympathischen Nervensystems und stimulieren diese. Als Folge ziehen sich die Blutgefäße an den Nasenschleimhäuten zusammen, die Blutzufuhr wird reduziert und das Gewebe schwillt ab. Die Nase wird dadurch frei und die Nasenatmung wird erleichtert.

 

Wann wird Nasenspray ratiopharm für Kinder angewendet?

Aufgrund seiner schleimhautabschwellenden Eigenschaften findet Nasenspray ratiopharm für Kinder seinen Einsatz zur Kurzzeitbehandlung bei verschiedenen Formen des Schnupfens. Hierzu gehören unter anderem schubweise auftretender Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) oder allergischer Schnupfen (Rhinitis allergica). Des Weiteren wird das Dosierspray bei entzündlichen Erkrankungen der Nasennebenhöhlen sowie bei einem Tubenmittelohrkatarrh in Kombination mit Schnupfen angewendet, um den Abfluss des Sekrets zu erleichtern.

Eingesetzt wird das Nasenspray bei Kindern zwischen zwei und sechs Jahren.

 

Wann darf Nasenspray ratiopharm für Kinder nicht angewendet werden?

Nasenspray ratiopharm für Kinder sollte nicht angewendet werden, wenn eine Unverträglichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe bekannt ist. Des Weiteren darf das Dosierspray nicht bei Säuglingen und Kindern, die jünger als zwei Jahre alt sind, angewendet werden.

 

Eine besondere Art eines chronischen Schnupfens mit trockener Entzündung der Nasenschleimhaut und Bildung von Borken (Rhinitis sicca) stellt ebenfalls eine Kontraindikation dar. Außerdem darf Nasenspray ratiopharm für Kinder nicht nach Operationen zur Entfernung der Hirnanhangdrüse durch die Nase (transsphenoidaler Hypophysektomie) oder anderen operativen Verfahren, die die Hirnhaut freilegen, angewendet werden.

 

Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit Nasenspray ratiopharm für Kinder

In folgenden Fällen sollte vor der Anwendung von Nasenspray ratiopharm für Kinder Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker gehalten werden:

  • bei der zeitgleichen Einnahme stimmungsaufhellender Arzneimittel (hierunter fallen hauptsächlich MAO-Hemmer und trizyklische Antidepressiva) und anderer potenziell blutdrucksteigernder Präparate
  • bei vermehrtem Augeninnendruck, im Besonderen bei einer speziellen Form des Grünen Stars
  • bei vorliegenden Erkrankungen des Herzens (z. B. Long- QT-Syndrom) und schweren Herz-Kreislauferkrankungen wie koronarer Herzkrankheit oder Bluthochdruck
  • bei einem Nebennierentumor (Phäochromozytom)
  • bei Störungen des Stoffwechsels wie Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) oder Diabetes
  • bei einer Vergrößerung der Prostata
  • bei Porphyrie (eine Stoffwechselerkrankung)

 

Die kontinuierliche und langfristige Anwendung von abschwellenden Nasensprays kann eine chronische Anschwellung der Nasenschleimhaut zur Folge haben, und letztendlich zur dauerhaften Schädigung der Nasenschleimhaut führen.

 

Was ist in Schwangerschaft und Stillzeit zu beachten?

Bei einer vorliegenden, zukünftig geplanten oder vermuteten Schwangerschaft oder in der Stillzeit, halten Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Rücksprache mit dem behandelten Arzt. Die angeratene Dosierung darf während Schwangerschaft und Stillzeit nicht überschritten werden. Eine Überdosierung kann die Blutversorgung des Fötus beeinträchtigen oder sich negativ auf die Milchproduktion auswirken.

 

Bei bestimmungsgemäßer Anwendung kann Nasenspray ratiopharm für Kinder während der Schwangerschaft für nicht mehr als sieben Tage eingesprüht werden. Da keine klinischen Daten vorliegen, ob Xylometazolinhydrochlorid in die Muttermilch übergeht, kann ein Risiko für das gestillte Kind nicht ausgeschlossen werden. Der behandelte Arzt muss in diesen Fällen durch eine Nutzen-Risiko-Abwägung entscheiden, ob das Stillen ausgesetzt oder die Therapie mit Nasenspray ratiopharm für Kinder unterbrochen werden muss. Im Hinblick auf die Teilnahme am Straßenverkehr oder das Bedienen von Maschinen sind durch Nasenspray ratiopharm für Kinder keine Einschränkungen zu erwarten.

Autor: Linda Künzig

Linda Künzig, Apothekerin mit Weiterbildungen im Bereich Homöopathie und Naturheilverfahren. Neben ihrer Tätigkeit in einer öffentlichen Apotheke unterstützt sie seit Mai 2019 die Apomio-Redaktion als freie Autorin.

Quellen:

ABDA Datenbank,
Gebrauchsinformation und Fachinformation des Herstellers
https://www.ratiopharm.de/assets/products/de/pkg_insert/NasenSpray-ratiopharm®%20Kinder.pdf?pzn=999854
https://www.ratiopharm.de/assets/products/de/label/NasenSpray-ratiopharm%20Kinder%20-%202.pdf?pzn=999854

Pflichtangaben zu Nasenspray ratiopharm Kinder

***

Zusammensetzung

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu Nasenspray ratiopharm Kinder direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu Nasenspray ratiopharm Kinder

(16 Bewertungen)
4.2 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 18.03.2009
Produktbewertungen

Von Nasenspray s für Kinder halte ich nicht viel egal ob von ratiopharm oder einer anderen Firma. So kleine Näschen sind sehr empfindlich und da muss man vorsichtig sein. Vor allem braucht man da nicht gleich so scharfes Zeug, da gibt es auch sehr gute pflanzliche Mittel. So nehme ich für meine Kleine Sesamöl. Das hält die Nasenwände feucht und sie schwellen schnell ab. Auch für Erwachsene ist es besser als Nasenspray-ratiopharm. Einfach etwas Öl auf ein Wattestäbchen und die wunde Nase damit einreiben, wirkt Wunder.

Produktbewertung vom 12.03.2009
Produktbewertungen

Ich habe das Nasenspray von ratiopharm schon meiner Tochter gegeben als sie noch ganz klein war, da natürlich extra das für Säuglinge. Mein Mann und ich benutzen das Nasenspray von Ratiopharm für Erwachsene, von daher war es sehr naheligend das wir natürlich auch das Spray für Kinder benutzen.
Es hat einen sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis, und es hilft hervorragend. Ich benutze bei meiner Tochter das Nasenspry nur für Nachts damit sie gut einschlafen kann. Da reicht ein Spühstoß in jedes Nasenloch, und nach kurzer Zeit ist die Nase frei und die Kleine kann gut einschlafen. Wenn tagsüber die Nase schon mal sehr zu geschwollen ist und ich es Ihr gebe dann dauert es auch nicht lange und man merkt wie der Schleim sich löst und sie ihn gut ausschnupfen kann.
Die Verträglichkeit ist auch sehr gut, wir haben noch nie Probleme gehabt.

Produktbewertung vom 19.11.2008
Produktbewertungen

Wenn der Schnupfen bei meinem Sohn mal wieder ganz schlimm ist, und noch nicht mal eine Spülung mit Salzwasser hilft, nehme ich Nasenspray-ratiopharm für Kinder. Dann habe ich die Gewissheit, dass die Nasenschleimhäute schnell abschwellen und er wieder Luft bekommt. Zuerst versuche ich natürlich andere Mittel, wie z.B. auch Inhalieren, aber manchmal wirkt das eben nicht mehr. Nasenspray-ratiopharm gebe ich ihm höchstens 3 Tage lang. Aber dann ist das Schlimmste auch meist schon vorbei.

Produktbewertung vom 04.11.2008
Produktbewertungen

Ich bin kein besonderer Freund von Nasensprays egal welcher Art, da sie eigentlich immer die Nasenschleimhäute austrocknen. Ich gebe sie meinen Kindern nur wenn gar nichts anderes mehr geht und dann auch nur abends, damit sie wenigstens ruhig schlafen können. Da ich drei Kinder habe muss ich auch drei Fläschen vin Nasenspray Ratiopharm zu Hause haben, da aus hygienischen Gründen schon jedes Kind seine eigene Flasche haben sollte. Die Kinderdosierung reicht auch bei Erwachsenen vollkommen aus.

Produktbewertung vom 09.10.2008
Produktbewertungen

Das Nasenspray von Ratiopharm für Kinder ist super. Der Preis ist unschlagbar gut, und wenn man mal bei den Versandapotheken reinschaut bekommt man es noch günstiger als so in der Apotheke. Dazu hilft es wunderbar, es trocknet die Nase nicht aus, und macht sie schon nach einem Sprühstoss frei, so das mein Sohn gut ein und durchschlafen kann. Da das, dass wichtigste für mich ist, bleibe ich bei dem Nasenspray für Kinder, es hilft ist günstig und sehr gut verträglich.

Produktbewertung vom 03.10.2008
Produktbewertungen

Jedes Mal vor den Herbstferien geht es bei meinen Töchtern in den Endspurt, es werden noch viele Klassenarbeiten geschrieben. Meine Große hatte zeitgleich aber eine Erkältung. Der Husten hielt sich in Grenzen, aber die Nase war dicht. Dadurch hatte sie ständig ein Druckgefühl in den Nebenhöhlen, das zuweilen in fiese Kopfschmerzen ausartete. Damit sie die Arbeiten ohne diese Symptome schreiben konnte, hat sie dreimal täglich Nasenspray-ratiopharm Kinder in die Nase gesprüht. Die Nase wurde schnell wieder frei, sie konnte normal atmen und der Druck auf Nebenhöhlen war weg. Somit konnten sich auch keine Kopfschmerzen entwickeln. Die Arbeiten zu schreiben war dann kein Problem mehr.

Produktbewertung vom 29.09.2008
Produktbewertungen

Meine kleine Tochter hatte eine Mittelohrentzündung, die natürlich vom Kinderarzt mit einem Antibiotikum behandelt wurde. Der Arzt hat uns empfohlen, zusätzlich ein Nasenspray zu geben, um auf diese Weise das Übel von beiden Seiten anzugehen. Wie immer habe ich mich für Nasenspray-ratiopharm für Kinder entschieden, hier stimmt einfach das Preis-Leistungsverhältnis. Wir hatten bei diversen Erkältungen mit verstopften Nasen schon gute Erfahrungen mit Nasenspray-rationpharm Kinder gemacht und kaufen unsere Medikamente immer in einer Onlineapotheke ein. So können wir bei unserer großen Familie einiges sparen.

Produktbewertung vom 24.09.2008
Produktbewertungen

Bei uns nimmt jeder in der Familie Nasenspray von ratiopharm. Die Dosierung in diesem Spray reicht auch für Erwachsene eigentlich volkommen aus. Natürlich hat jeder seine eigene Flasche damit er sich bei der Benutzung nicht wieder an den Viren des anderen ansteckt, außerdem wäre es sonst ja auch irgendwie unangenehm. Ich habe allerdeings das Problem das das Spray ziemlich brennt und deshalb nehme ich es wirklich nur wenn es gar nicht anders geht.

Produktbewertung vom 23.09.2008
Produktbewertungen

Meine kleine Nichte ist 3 Jahre alt und sie hatte auch mal einen ganz schlimmen Schnupfen. Meine Schwester hat daraufhin das Nasenspray von ratiopharm für Kinder empfohlen bekommen. Da sich meine Nichte mit der Mundatmung nachts etwas schwer tut, hat meine Schwester ihr abends, jeweils einen Pumpstoß in jedes Nasenloch gegeben, so konnte sie nachts gut durch die Nase atmen.

Produktbewertung vom 14.09.2008
Produktbewertungen

Ich kann nicht verstehen, wie so bedenkenlos Nasensprays Kindern gegeben werden.Das gilt auch für Nasenspray-Ratiopharm.Der Wirkstoff Xylometazolin lässt ja die Nasenschleimhaut abschwellen.Das ist gut, aber das Nasenspray soll nicht so häufig angewendet werden.Die Nasenschleimhaut kann geschädigt werden.Laut Öko Test soll eine Anwendung nicht länger als 3 Tage dauern. Danach eine Pause von 10 Tagen einlegen.Von Nasensprays kann ein Mensch auch abhängig werden.

Produktbewertung vom 06.09.2008
Produktbewertungen

Mein Sohn geht in die zweite Klasse Grundschule. Bei dem nasskalten Wetter zog er sich eine Erkältung zu. Durch die Nase bekam er schlecht Luft und sie lief fürchterlich. Nachts konnte er nicht einschlafen. Ich ging zur Apotheke um mir ein Mittel gegen Schupfen zu holen. Die Apothekerin empfahl mir Nasenspray Ratiopharm für Kinder. Am Abend vor dem Schlafengehen sprühte ich ihm davon in die Nase. Nach kurzer Zeit war die Nase frei und er konnte Durchschlafen. Am Morgen vor der Schule gab ich ihm wieder Nasenspray Ratiopharm für Kinder. Das reichte für den ganzen Tag. Das Medikament wirkt sehr sanft. Er klagte über kein Brennen. Man sollte es nicht länger als 5 – 7 Tage anwenden. Bei meinem Sohn war die Erkältung nach 5 Tagen abgeklungen. Ich kann Nasenspray Ratiopharm empfehlen.

Produktbewertung vom 01.09.2008
Produktbewertungen

Meine Tochter bekommt öfters eine Erkältung. Klar bin ich vorsichtig mit Medikamenten, die ich ihr gebe. Der Kinderarzt sagte mir aber, ich könne ihr ohne Bedenken bei Schnupfen Nasenspray-ratiopharm für Kinder geben. Es ist ein sehr sanftes Nasenspray, dass schnell die Schleimhäute abschwellen läßt und die Nase wieder frei macht. Ich gebe es im allgemeinen morgens, damit meine Tochter einen unbeschwerten Tag genießen kann und abends vor dem zubett gehen, damit sie gut ein- und durchschlafen kann. Ich habe den Eindruck, als ob ihre Erkältung mit Nasenspray-ratiopharm für Kinder nicht ganz so lange anhält.

Produktbewertung vom 25.08.2008
Produktbewertungen

Weil ich früher öfters mit allergischem Schnupfen zu tun hatte, litt ich auch dann oft unter verstopfter Nase. Daher gehörte das Nasenspray von Ratiopharm immer zu meiner Hausapotheke. Weil ich ja weiß, wie sehr eine verstopfte Nase quälen kann, habe ich auch für meine Kinder immer Nasenspray ratiopharm Kinder bereit. Ich achte allerdings darauf, dass ich die Tropfen nur in den akuten Tagen einer Erkältungskrankheit verwende. Man kann sich nämlich an abschwellende Nasentropfen „gewöhnen“, und die Nase ist dann chronisch verstopft. Daher: immer nur wenige Tage anwenden!

Produktbewertung vom 23.08.2008
Produktbewertungen

Vor ein paar Wochen hatte mein Sohn eine Mittelohrentzündung, die sehr schmerzhaft war. Der Kinderarzt verschrieb einiges an Medikamenten und empfahl uns, zusätzlich noch Nasenspray-ratiopharm Kinder einzusetzen. Er erklärte uns, dass es zwischen dem Ohr und der Nase eine Verbindung gibt, die sogenannte Eustachische Röhre, die durch die Ohrentropfen nicht erreicht wird. Deshalb muss sozusagen von der anderen Seite mit einem Nasenspray diese Röhre freigehalten werden. Natürlich haben wir diesen Rat befolgt, und schon bald ging es dem Kleinen deutlich besser. Die Mittelohrentzündung ist zum Glück folgenlos ausgeheilt. Nasenspray-ratiopharm für Kinder werde ich jetzt immer bereithalten, denn es ist auch bei einem normalen Schnupfen sehr hilfreich.

Produktbewertung vom 22.08.2008
Produktbewertungen

Bei meinen Kindern bin ich sehr wählerisch, was die Medikamentation anbelangt, wenn sie einmal krank sind. aufgrund der Inhaltsstoffe und der Konstellation gebe ich meinen Kindern bei starkem Schnupfen immer das Nasenspray Ratiopharm für Kinder mit... es sorgt dafür, dass die Nasenschleimhäute abschwellen und das Schnufen erleichtern... Wir kennen sie ja, die kleinen Rotzlöffel, immer schön hochziehen, damit es nicht so weh tut, wenn es durch die Nase in das Taschentuch soll... Ich kann allen Eltern das Nasenspray Ratiopharm für Kinder nur wärmstens empfehlen und ich habe auch noch nie irgendwelche allergischen Reaktionen feststellen können

Produktbewertung vom 07.08.2008
Produktbewertungen

Unsere 7jährige Tochter hatte kurz vor Ende des letzten Schuljahres noch wichtige Klassenarbeiten zu schreiben. Großes Pech, dass sie gleichzeitig unter einem lästigen Schnupfen litt, der zu einer stark verstopften Nase führte. Dadurch konnte sie kaum schlafen und ging morgens müde und matt in die Schule. Nun, das habe ich mir einmal angesehen, dann habe ich mich in der Apotheke beraten lassen und mir das Medikament Nasenspray-ratiopharm Kinder gekauft. Es wirkte wunderbar, die Nase wurde frei, das Kind konnte gut schlafen und die Schulstunden waren keine Qual mehr. Ich finde, Nasenspray-ratiopharm Kinder ist für solche Fälle ein wahrer Segen. Man muss aber gut aufpassen, dass man es nur kurzfristig anwendet! Sonst gewöhnt sich die Nasenschleimhaut an die Substanz, und es tritt womöglich ein chronischer Schnupfen ein. Im Zweifel würde ich da immer den Apotheker fragen, und wenn längere Anwendung angesagt ist, muss zwischen den Anwendungszeiten eine Pause von mehreren Tagen liegen.

Ihre Erfahrungen mit Nasenspray ratiopharm Kinder

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten