Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Filter anpassen
SANICARE - Die Versandapotheke
Shopbewertungen für SANICARE - Die Versandapotheke (276)
weitere informationen
12,95 € versandkostenfrei Mindestbestellwert 20,00 € Grundpreis: 16,19 € je 100 Stück Gesamtkosten 12,95 € Günstigster Gesamtpreis
12,98 € 3,95 € Versand Versand frei ab 59,00 € Grundpreis: 16,23 € je 100 Stück Gesamtkosten 16,93 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (214)
weitere informationen
12,99 € 3,95 € Versand Versand frei ab 69,00 € Grundpreis: 16,24 € je 100 Stück Gesamtkosten 16,94 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (482)
weitere informationen
13,42 € 4,50 € Versand Versand frei ab 55,00 € Grundpreis: 16,78 € je 100 Stück Gesamtkosten 17,92 €
Paul Pille
Shopbewertungen für Paul Pille (141)
weitere informationen
13,79 € 3,75 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 17,24 € je 100 Stück Gesamtkosten 17,54 €
APO-IN Versand-Apotheke
Shopbewertungen für APO-IN Versand-Apotheke (23)
weitere informationen
13,81 € 3,95 € Versand Versand frei ab 40,00 € Grundpreis: 17,26 € je 100 Stück Gesamtkosten 17,76 €
APONS Apotheke für Mensch & Tier
Shopbewertungen für APONS Apotheke für Mensch & Tier (57)
weitere informationen
13,91 € 4,50 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 17,39 € je 100 Stück Gesamtkosten 18,41 €
mediherz.de Versandapotheke
Shopbewertungen für mediherz.de Versandapotheke (47)
weitere informationen
14,09 € 3,90 € Versand Versand frei ab 19,00 € Grundpreis: 17,61 € je 100 Stück Gesamtkosten 17,99 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

Manuia im Preisvergleich Manuia 40 Stück *** DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Bewertung Manuia (8)
ab 7,41 € ** 42%*

Produktinformationen zu Manuia

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG PZN: 6789537 (rezeptfrei) Tabletten, 80 Stück Homöopathikum 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Erschöpfung, Leistungsfähigkeit, nervöse Erschöpfung, homöopathische Behandlung

Manuia Tabletten sind ein homöopathisches Komplexmittel zur Behandlung nervöser Beschwerden und stressbedingter Erschöpfung. Die homöopathischen Mittel Damiana, Ginseng, Phosphorsäure und Ambra aktivieren Energie und Selbstheilungskräfte, wenn Sie sich angespannt, kraftlos und unkonzentriert fühlen. Manuia Tabletten helfen Ihnen, in Phasen von viel Stress und Überforderung auf natürliche Weise wieder in Ihre Kraft zu kommen. Sie fördern Vitalität und Ausgeglichenheit, um mit den Herausforderungen des Alltags, privat und beruflich, besser umgehen zu können. Manuia Tabletten setzen neue Kräfte frei und ermöglichen, die Konzentrations- und Leistungskraft wieder zu stärken.

 

Was sind die häufigsten Gründe für Erschöpfung?

Dauerhafte Mehrfachbelastungen, Erwartungs- und Leistungsdruck sind heute die Hauptfaktoren, die Erschöpfung begünstigen. Wenig Zeit heißt oft auch ungesunde Ernährung, Bewegungsmangel, Alkohol, um abends vom Stresslevel herunterzukommen, Rauchen als Pause und Belohnung. Schlafstörungen sind die Folge innerer Unruhe und Anspannung. Schlafdefizite wiederum verstärken die Erschöpfung. In dieser Situation besteht kein Raum für Selbstreflexion und Abstand, um die Weichen neu zu stellen. Ein Teufelskreis beginnt, der durch Ängste, Depressionen und Selbstzweifel noch befeuert wird. Endpunkt kann ein Burnout oder eine körperliche Erkrankung sein. Beide erzwingen die Ruhe und Regeneration, die freiwillig vorher nicht möglich war.

 

Welche Erkrankungen können hinter einer Erschöpfung stecken?

Erschöpfungszustände können auch Folge von niedrigem Blutdruck, Eisenmangel (Anämie), Schilddrüsenüber- und –unterfunktion, Infektionskrankheiten, chronischen Erkrankungen von Leber, Niere, Herz, Lunge oder Stoffwechsel (Diabetes) sowie einer Krebserkrankung und Chemo- und Strahlentherapie sein. Auch Medikamente können Erschöpfung als Nebenwirkung haben.

 

Welche homöopathischen Mittel für mehr Ausgeglichenheit und Energie enthalten Manuia Tabletten?

Damiana (Turnera diffusa), hier als Urtinktur, ist ein Safranmalvengewächs aus Süd- und Mittelamerika. Es soll schon von den Maya als Stimulanz für mehr Leistungskraft und sexuelle Lust und Potenz genutzt worden sein. In der mexikanischen Naturmedizin wird der Tee aus den Blättern zur Stärkung bei Infektionskrankheiten angewendet. Auch in der westlichen Phytotherapie und Homöopathie wird Damiana heute als natürliches Aphrodisiakum eingesetzt. Daneben ist es bei Stress, Überforderung und Erschöpfungszuständen indiziert. Es kann die Lebensgeister wecken, Ängste lösen, die Stimmung heben und entspannen.

Ginseng (Panax ginseng), in der Urtinktur, wird nicht umsonst auch Kraftwurzel genannt. In China, Japan und Korea schreibt man dem Ginseng lebensverlängernde und verjüngende Eigenschaften zu und verwendet ihn als Allheilmittel. Bei uns steht seine Anwendung bei verschiedenen Schmerzzuständen und Infektionen, bei Erschöpfung, Müdigkeit, Schwäche und nachlassender Konzentrations- und Leistungsfähigkeit im Mittelpunkt.

Acidum phosphoricum (Phosphorsäure), als D2, ist bei geistiger und körperlicher Schwäche mit nervöser Erschöpfung angezeigt. Gedächtnisschwäche, Gleichgültigkeit, Apathie, Konzentrationsschwäche, Wortfindungsstörungen und eine schwache Auffassungsgabe, insbesondere wenn die Symptome Folgen von Kummer und seelischem Schock sind, sprechen für die Anwendung von Acidum phosphoricum.

Ambra grisea (Darmsekret des Pottwals), als D3, hat sich bei Schwäche und nervöser Überempfindlichkeit bewährt, vor allem wenn sie Folge von Überarbeitung und Alter sind. Auch Schwächezustände durch Anämie und Schlaflosigkeit zählen zu den Indikationen. Ambra grisea ist angezeigt bei Melancholie, Mangel an Lebensfreude und Motivation sowie bei der Tendenz, zu sehr und zu lange an negativen Erfahrungen festzuhängen.

 

Wie werden Manuia Tabletten dosiert und angewendet?

Bei akuten Beschwerden wird empfohlen, halbstündlich bis stündlich bis zu 6-mal täglich je 1 Tablette im Mund zergehen zu lassen. Bei chronischen Beschwerden genügt 1-3-mal täglich 1 Tablette. Da homöopathische Mittel schon von der Mundschleimhaut aufgenommen werden, sollten Manuia Tabletten vor dem Schlucken 1-2 Minuten im Mund belassen werden. Direkt nach der Anwendung sollte nicht etwas gegessen oder getrunken werden!

 

Kontraindikationen: Wann dürfen Manuia Tabletten nicht angewendet werden?

Bei einer Überempfindlichkeit gegen eines der homöopathischen Mittel oder einen anderen Bestandteil sind Manuia Tabletten nicht anwendbar. Das Präparat enthält Laktose und Weizenstärke, was bei einer Unverträglichkeit zu beachten ist.

 

Welche Neben- und Wechselwirkungen können auftreten?

Neben- und Wechselwirkungen sind bisher nicht bekannt.

Autor: Beate Helm

Beate Helm, Heilpraktikerin, freie Redakteurin und Autorin für Gesundheitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung. Selfpublisherin. Weiterbildungen in Ernährungswissenschaft, Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Ayurveda, psychologischer Beratung und systemischer Therapie. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditation. Bei apomio seit 04/2015.

Erfahrungsberichte zu Manuia

3.8 von 5 Sternen
30.06.2009
Produktbewertung vom 30.06.2009
Produktbewertungen

Kann Manuia nur empfehlen und schließe mich den anderen an: man geht gelassener mit belastenden Situationen um und hat den Kopf frei um wirklich eines nach dem anderen zu erledigen!

01.06.2009
Produktbewertung vom 01.06.2009
Produktbewertungen

Manuia hatte ich einmal in einer Krisensituation kennengelernt, ich war damals mit den Nerven völlig am Ende. Ein guter Bekannter, von Beruf Heilpraktiker, hatte es mir ans Herz gelegt. Vor einigen Tagen habe ich mich an diese Zeit wieder erinnert und auch daran, wie gut mir Manuia geholfen hatte. Jetzt habe ich mir das Präparat noch einmal online bestellt, weil ich sehr nervös und abgespannt bin und schon nicht mehr gut schlafen kann. Ich kann leider immer noch nicht gut Nein sagen und neige dazu, mich zu überfordern. Da habe ich noch eine gewaltige Lernaufgabe. Einstweilen aber soll mir noch einmal Manuia auf die Beine helfen, damit ich bis zu meinem Urlaub in 6 Wochen noch durchhalte.

01.06.2009
Produktbewertung vom 01.06.2009
Produktbewertungen

Ich bin jemand, der eher nicht an Homeopathie glaubt. Aber bei Manuia war ich selbst überrascht, dass ich schon am ersten Tag gelassener wra. Die ganze Unruhe war weg und ich hatte unglaublich viel Ernergie und die Fähigkeit mich auf etwas ausgiebig zu konzentrieren. Ich bereite gerade mein zweites Staatsexamen vor und kann das Präparat nur empfehlen. Mir reicht auch schon eine Tablette morgens und im Mund zergehen lassen tu ich sie auch nicht.

17.05.2009
Produktbewertung vom 17.05.2009
Produktbewertungen

Manuia ist ein sanft, aber nach ca. zweiwöchiger konsequenter Einnahme sicher wirkendes Mittel um ruhig und entspannter den Alltag zu bewältigen. Es ist also keine "Hammerdroge", sondern eine Hilfe zum Herunterschalten.

05.03.2009
Produktbewertung vom 05.03.2009
Produktbewertungen

Meine Apothekerin hatte mir diese Tabletten empfohlen. Ich war sehr skeptisch. Zuerst nahm ich 4 Tabletten täglich. Nach einer Woche konnte ich schon reduzieren auf täglich 2x 1 und jetzt nach 4 Wochen nehme ich nur noch 1 Tablette abends. Ich kann wunderbar schlafen. Ich bin dankbar, dass es Manuia gibt.

26.02.2009
Produktbewertung vom 26.02.2009
Produktbewertungen

Völlig entnervt hatte ich meiner Freundin bei unserem monatlichen Treffen meinen ganzen Ärger mit unserer IT-Abteilung geschildert. Obwohl das letzte Krisengespräch schon zwei Tage vorüber war, war ich immer noch total nervös. Sie hat mir dann geraten Manuia zu nehmen um wieder ausgeglichener zu werden und so dem anstehenden Stress gewachsen zu sein. Das Präparat ist homöopathisch und sehr gut verträglich.. Zu Beginn habe ich sechs Mal täglich eine Tablette langsam im Mund zergehen lassen. Das war eine richtige Zeremonie, die allein mich schon etwas zur Ruhe kommen ließ. Die Wirkung stellte sich rasch ein, so dass ich ab dem dritten Tag die Dosis auf drei Tabletten reduziert habe und ab der zweiten Woche nur noch eine pro Tag genommen habe. Ich war wie ausgewechselt und konnte so die ganze Situation wieder etwas entspannen. Inzwischen klappt die Zusammenarbeit wieder und für den Fall der Fälle habe ich Manuia in Reserve.

30.01.2009
Produktbewertung vom 30.01.2009
Produktbewertungen

DHU Manuia aus der Apotheke hat mir geholfen, mein Stimmungstief zu überwinden, hat aber was gedauert (etwas 6 Wochen)

22.01.2009
Produktbewertung vom 22.01.2009
Produktbewertungen

Es kommt eine Zeit im Leben, wo man das Gefühl hat, nichts geht mehr. Selbstzweifel mürben an Dir, der berufliche Druck wird unerträglich und schließlich wird man krank, weil das innere Gleichgewicht nicht mehr funktioniert. Es ist bekannt, dass gerade Menschen aus dem Gesundheitswesen, die eigentlich die Vorbildfunktion darstellen, wie es sich gesund lebt, an Überbelastung erkranken. Ich suchte eine Hilfestellung, um ohne starke Nebenwirkungen das Ganze zu bestehen und aus eigenen Kräften wieder zu Kräften zu kommen. Antidepressiva und ähnliches sind meist nicht ohne starke NW, so dass ich nach einer Alternative suchte. Diese habe ich mit "Manuia" gefunden und bin total erstaunt, wie schnell ich trotz steigender Belastung im Moment, ruhiger und balancierter bin. Ich werde nicht müde und habe kein Herzrasen mehr. Gedanken sind nicht ständig am Rudern. Die Möglichkeit, Probleme nach und nach anzugehen ist wieder möglich, ohne Panik. Ich bin mehr als begeistert, wie es wirkt,und das mit einem guten Gewissen, den Körper nicht mit grober Chemie zusätzlich zu belasten. Was will man mehr! Danke! Ich freue mich, einen Beitrag zu Erfahrungswerten und Qualität hier abzugeben zu können, war ich doch zufällig hier gelandet, weil ich für Kollegen das Produkt auch bestellen soll, weil Sie mich in kürzester Zeit, wie oben beschrieben erlebt haben und neugierig geworden sind. :-)

11.01.2009
Produktbewertung vom 11.01.2009
Produktbewertungen

Mit Manuia von DHU habe ich ein geeignetes Mittel für mich gefunden, um den täglichen Anforderungen gewachsen zu sein. Der Alltagsstress hatte mich oft im Griff, liegengebliebene Probleme ließen mich nicht zur Ruhe kommen und nachts nicht schlafen, die Nerven lagen ständig blank. Neben einer ausgeglicheneren Lebensweise mit viel Bewegung, Entspannung und gesundem Essen hat mir das homöopatische Mittel Manuia geholfen, wieder zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden. Manuia enthält als wichtigsten Bestandteil Damiana, ein Malvengewächs, das die alten Maya bei Erschöpfung angewendet haben. Die Wirkung dieser Pflanze wird in der Homöopatie genutzt, um körperlicher und geistiger Erschöpfung entgegenzuwirken, aber auch bei Überarbeitung und Stress ist die Pflanze hilfreich. Des Weiteren enthält Manuia Ginseng, der die Nerven stärkt, außerdem Acidum phosphoricum und Ambra, die in der Homöopatie seit langem schon bei geistiger und körperlicher Erschöpfung ebenso eingesetzt werden wie bei Erschöpfung nach Überarbeitung oder Krankheit.

10.01.2009
Produktbewertung vom 10.01.2009
Produktbewertungen

Manuia von DHU ist eine gute Alternative zu den ganzen Johanniskraut-Präparaten. Allerdings setzte die Wirkung bei mir sanft und erst nach längerer Einnahme ( min. 4-6 Wochen dranbleiben) ein.

22.12.2008
Produktbewertung vom 22.12.2008
Produktbewertungen

DHU / homöopathischen Mittel wie Manuia müssen über einen längeren Zeitraum genommen werden, bevor sich eine Wirkung einstellt. Daher ist es ratsam, einen kleinen Vorrat günstig zu erstehen statt immer nur bei Bedarf und auf den letten "Drücker" eine neue Packung zu kaufen. Das hilt zusätzlich, das kein neuer Stress entsteht.

21.12.2008
Produktbewertung vom 21.12.2008
Produktbewertungen

mein Körper reagiert gut auf die Einnahme von Manuia - ich bevorzuge homöopatische Mittel

20.12.2008
Produktbewertung vom 20.12.2008
Produktbewertungen

ich weiss nicht, was ich ohne DHU Manuia machen würde, gerade im Moment und bei meiner persönlichen Situation

18.12.2008
Produktbewertung vom 18.12.2008
Produktbewertungen

ich glaube, DHU Manuia hilft mir, etwas ruhiger zu sein und nicht mehr so schnell zu "explodieren". Habe es in der Apotheke gekauft. Homöopathische Sachen muss man in der Regel über einen längeren Zeitraum nehmen, daher kaufe ich jetzt die große Packung (etwa zum Preis der kleinen Packung) auf Vorrat im Internet. Vorher habe ich Johanniskraut Medikamente genommen....

16.12.2008
Produktbewertung vom 16.12.2008
Produktbewertungen

Als voll berufstätige Frau mit Kindern und Haushalt und Mann hat man manchmal doch ziemlichen Stress. Jeder will irgendwas und manchmal hat man das Gefühl, man wird keinem gerecht. Erst recht nicht sich selber. Als mir das klar wurde, baute ich kleine Freiräume in meinen Tag ein, die ich nur für mich nutze. Zur Unterstützung nehme ich Manuia, ein homöopathisches Arzneimittel, das gegen Stress hilft. Nebenwirkungen gibt es dabei nicht. Entweder es hilft oder es hilft nicht. Mir hilft es, zu entspannen und mental abzuschalten.

16.12.2008
Produktbewertung vom 16.12.2008
Produktbewertungen

Auf Manuia bin ich durch meine Frauen-Zeitschrift gekommen, es wurde dort besprochen und auch beworben. Manuia ist rein homöopathisch und enthält die Heilpflanze Damiana. Die Tabletten soll entspannend wirken und helfen, den Stress abzubauen, damit man sich ausgeglichener und vitaler fühlt. Die homöopatischen DHU Produkte nutze ich auch bei vielen Gelegenheiten bei meinen Kindern. Maniua nehme seit einer Woche und hoffe, das es mir hilft, den bevorstehenden Feiertags-Stress zu meistern...

07.12.2008
Produktbewertung vom 07.12.2008
Produktbewertungen

Das Mittel kann ich nur empfehlen- nach jahrelanger Einnahme von Fluctin 40 mg habe ich mich entschloössen, wieder"ohne Psychopharmaka" zu leben und mir über Manuia Infomaterial von DHU zusenden lassen. Es wurde mir von dort sehr schnell eine umfangreiche Broschüre mit vielen Tipps für den Alltag geschickt und die Wirkung setzte relativ schnell ein. Das Tolle ist, dass man sich wohl fühlt und das Mittel nicht müde macht.chtmct

07.11.2008
Produktbewertung vom 07.11.2008
Produktbewertungen

Wenn man Familie und Beruf unter einen Hut bringen muss, passiert es schon mal, dass man ganz schön in Stress gerät. Meine Tochter hatte zudem noch Probleme in der Schule, sie wollte nicht mehr hin. Das hat mir so zugesetzt, dass ich wochenlang nicht mehr wusste, wo mir der Kopf steht. Meine Freundin sah, dass ich total daneben war und riet mir zu homöopatischen Mitteln. Sie erzählte mir, dass sie in starken Stresssituationen Manuia einnimmt. Dies ist ein homöopatisches Mittel, dass aus diversen Wirkstoffen besteht. Damiana, Panax ginseng, Acidum phosphoricum und Ambra. Nach Einnahme dieses Mittels, das ja als Homöopatikum keinerlei Nebenwirkungen hat, fühlte ich mich dem Ganzen besser gewappnet konnte so ruhiger an die ganze Angelegenheit rangehen und so zu einer guten Lösung beitragen.

Ihre Erfahrungen mit Manuia

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Afantasie: Wenn das innere Auge blind ist | apomio Gesundheitsblog

Afantasie: Wenn das innere Auge blind ist

Das innere Auge bleibt schwarz: Bei Afantasie können sich Betroffene nichts bildlich vorstellen – weder die Handlung eines Romans, noch das Innere der eigenen Wohnung oder das Gesicht des Partners. Häufig bleibt die Störung bis ins Erwachsenenalter unbemerkt. Zwischenmenschliche Beziehungen können unter der fehlenden Vorstellungskraft ...

––– Weiter lesen
Die Huntington-Krankheit | apomio Gesundheitsblog

Die Huntington-Krankheit

Chorea Huntington, auch als Huntington-Krankheit bezeichnet und früher „der erbliche Veittanz“ genannt, ist eine sehr seltene, vererbbare Erkrankung des Gehirns. In Deutschland sind schätzungsweise 8000 Menschen betroffen. Der folgende Beitrag liefert Informationen über die Krankheit, dessen Ursache und Symptome sowie Krankheitsverlauf ...

––– Weiter lesen