Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich Magnesium Verla plus (20 Stück)

Produktbewertungen für Magnesium Verla plus
(2 Bewertungen)
Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
Magnesium Verla
PZN: 1007889 (rezeptfrei)
UVP: 9,79 € Sie sparen 44%*
ab 5,39 € ** Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
ipill Versandapotheke
Shopbewertungen für ipill Versandapotheke (252)
weitere informationen
5,39 € 3,95 € Versand Versand frei ab 60,00 € Grundpreis: 26,95 € je 100 Stück Gesamtkosten 9,34 €
Paul Pille
Shopbewertungen für Paul Pille (158)
weitere informationen
5,55 € 3,75 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 27,75 € je 100 Stück Gesamtkosten 9,30 €
5,82 € 3,95 € Versand Versand frei ab 50,00 € Grundpreis: 29,10 € je 100 Stück Gesamtkosten 9,77 €
5,87 € 3,95 € Versand Versand frei ab 59,00 € Grundpreis: 29,35 € je 100 Stück Gesamtkosten 9,82 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (214)
weitere informationen
5,88 € 3,95 € Versand Versand frei ab 69,00 € Grundpreis: 29,40 € je 100 Stück Gesamtkosten 9,83 €
Delmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Delmed Versandapotheke (235)
weitere informationen
5,92 € 3,50 € Versand Versand frei ab 35,00 € Grundpreis: 29,60 € je 100 Stück Gesamtkosten 9,42 €
5,95 € 3,95 € Versand Versand frei ab 30,00 € Grundpreis: 29,75 € je 100 Stück Gesamtkosten 9,90 €
6,05 € 3,00 € Versand Versand frei ab 30,00 € Grundpreis: 30,25 € je 100 Stück Gesamtkosten 9,05 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

Magnesium Verla plus im Preisvergleich Magnesium Verla plus 50 Stück *** Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
Bewertung Magnesium Verla plus (2)
ab 12,65 € ** 39%*

Produktinformationen zu Magnesium Verla plus

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG PZN: 1007889 (rezeptfrei) Granulat, 20 Stück

Erfahrungsberichte zu Magnesium Verla plus

Produktbewertungen für Magnesium Verla plus
(2 Bewertungen)
3 von 5 Sternen
10.08.2008
Produktbewertung vom 10.08.2008
Produktbewertungen

Leider leide ich unter Magnesium Mangel. Dadurch, dass ich eine Unverträglichkeit gegenüber Milch- und Vollkornprodukten habe, kann ich es nicht in ausreichender Menge zu mir nehmen. Der Magnesiummangel zeigt sich bei mir durch nächtliche Wadenkrämpfe. Ich machte mich im Internet schlau und entdeckte Magnesium Verla plus mit dem Plus an Kalzium und Vitamin C. Ich dachte mir, ausprobieren kann ja nicht schaden und probierte es. Schon nach kurzer Zeit ließen die nächtlichen Wadenkrämpfe nach und seitdem ich Magnesium Verla plus regelmäßig nehme, habe ich überhaupt keine Krämpfe mehr. Ich kann nur jedem empfehlen, bei Wadenkrämpfen Magnesium Verla plus von Verla-Pharm zu nehmen.

10.08.2008
Produktbewertung vom 10.08.2008
Produktbewertungen

Bei mir hat sich Magnesiummangel in der Schwangerschaft oft durch Wadenkrämpfe geäußert. Ich habe es aufgrund eines erhöhten Verbrauches zu der Zeit nicht geschafft, täglich ausreichend Magnesium zu mir zu nehmen. Im Alltag könnte ich Magnesium z.B. aus Vollkornprodukten, Fisch, Erdnüssen, Bananen, Sesam, Milch oder Haferflocken zu mir nehmen. Auch nach langen Durchfällen oder im Leistungssport kann man unter Magnesiummangel leiden. Ich dachte es könnten Magnesiumbrausetabletten aus der Apotheke eventuelle Mängel verhindern und erkundigte mich nach einem geeigneten Produkt. Dabei stieß ich auf Magnesium Verla plus 20, welches zusätzlich noch Kalzium und Vitamin c enthält. Ich habe es fast die komplette Schwangerschaft regelmäßig zu mir genommen und litt weder unter Krämpfen noch konnte meine Frauenäztin im Blut irgendwelche Mangelerscheinungen entdecken.

Ihre Erfahrungen mit Magnesium Verla plus

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten