Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg (24X10 ml) im Preisvergleich

Produktbewertungen für Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg
(1 Bewertungen)
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Zum Shop
ab 11,16 € **
Sie sparen 39%*
Filter anpassen
Juvalis
Shopbewertungen für Juvalis (385)
Details anzeigen
11,16 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 16,15 €
Deutsche Internet Apotheke
Shopbewertungen für Deutsche Internet Apotheke (17)
Details anzeigen
11,17 € Zum Shop 3,99 € Versand Gesamtkosten 15,16 €
apo.com
Shopbewertungen für apo.com (256)
Details anzeigen
11,18 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 16,17 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (277)
Details anzeigen
11,20 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 16,19 €
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Shopbewertungen für Paul Pille – Deine Online-Apotheke (281)
Details anzeigen
11,22 € Zum Shop 4,25 € Versand Gesamtkosten 15,47 €
DocMorris
Shopbewertungen für DocMorris (5162)
Details anzeigen
11,49 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 14,99 €
preisapo.de
Shopbewertungen für preisapo.de (9)
Details anzeigen
11,99 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 11,99 € Günstigster Gesamtpreis
medikamente-per-klick Versandapotheke
Shopbewertungen für medikamente-per-klick Versandapotheke (269)
Details anzeigen
11,99 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 15,49 €
Mehr Shops anzeigen

Kunden kauften auch

Gaviscon Advance Pfefferminz im Preisvergleich Gaviscon Advance Pfefferminz 24X10 ml *** Reckitt Benckiser Deutschland GmbH Bewertung Gaviscon Advance Pfefferminz (1) ab 11,76 € ** 38%*
Gaviscon Dual Kautabletten im Preisvergleich Gaviscon Dual Kautabletten 48 Stück *** Reckitt Benckiser Deutschland GmbH Bewertung Gaviscon Dual Kautabletten ab 12,30 € ** 30%*
Gaviscon Dual 250mg/106.5mg/187.5mg im Preisvergleich Gaviscon Dual 250mg/106.5mg/187.5mg 16 Stück *** Reckitt Benckiser Deutschland GmbH Bewertung Gaviscon Dual 250mg/106.5mg/187.5mg ab 4,10 € ** 45%*

Andere Packungsgrößen

Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg im Preisvergleich Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg 12X10 ml *** Reckitt Benckiser Deutschland GmbH Bewertung Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg ab 5,85 € ** 44%*

Produktinformationen zu Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Reckitt Benckiser Deutschland GmbH PZN: 4363834 (rezeptfrei) Suspension, 24X10 ml 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Was ist Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg Suspension und wie wirkt sie?

Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg Suspension ist ein Medikament, das gegen Sodbrennen und zu viel Magensäure eingesetzt wird. Es enthält als Wirkstoffe Antazida, die gegen Sodbrennen, saures Aufstoßen und säurebedingtes Magenleiden wirken. Diese Antazida sind Kalziumcarbonat und Natriumhydrogencarbonat. Außerdem beinhaltet dieses Präparat ein Alginat, welches für die gelartige Konsistenz sorgt. Die Wirkung stellt sich im Einzelnen wie folgt dar:

  • Der Überschuss an Magensäure wird neutralisiert.
  • Schmerzen und Symptome im Magenbereich werden gelindert.
  • Eine schützende Schicht wird um den Mageninhalt gelegt, sodass der brennende Schmerz im Brustbereich (der durch die aufsteigende Magensäure entsteht) gelindert wird.

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete von Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg Suspension sind:

  • Beschwerden durch die aufsteigende Säure bei gastroösophagealem Reflux
  • saures Aufstoßen
  • Sodbrennen
  • Störungen der Verdauung, z. B. in der Schwangerschaft oder nach Mahlzeiten

Gegenanzeigen und Wechselwirkungen

Man sollte Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg Suspension nicht verwenden, wenn eine Allergie (Überempfindlichkeit) gegen die Wirkstoffe oder einen der anderen Inhaltsstoffe des Produkts bekannt ist.

Weitere wichtige Hinweise sind:

  • Wenn man eine schwere Störung der Nierenfunktion hat, sollte man das Präparat nicht anwenden.
  • Patienten, die einen beeinträchtigten Haushalt an Elektrolyten haben, durch den ein niedriger Phosphatgehalt im Blut ausgelöst werden kann (Hypophosphatämie), sollten ebenfalls auf die Einnahme des Medikaments verzichten.
  • Eine Portion umfasst 127,25 mg Natrium (also 5,53 mmol) und 130 mg Kalzium (also 3,25 mmol).
  • Vor der Einnahme sollte man den Arzt befragen, vor allem wegen des Gehaltes an Salz. Dies gilt insbesondere dann, wenn man an einer starken Nierenerkrankung oder Herzerkrankung leidet (oder einmal an einer solchen gelitten hat).
  • Wenn bei dem betreffenden Patienten bekannt ist, dass die Magensäure nur einen niedrigen Spiegel aufweist, kann der Effekt des Medikaments vermindert sein.
  • Dieses Arzneimittel kann bestimmte Krankheiten überdecken, die sich mit ähnlichen Beschwerden zeigen.
  • Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg Suspension ist nicht für eine länger dauernde Einnahme gedacht. Dauern die Beschwerden länger an als eine Woche, sollte man den Arzt darüber informieren.

Wenn man dieses Medikament zusammen mit anderen Arzneimitteln nehmen möchte, sollte man zwischen der jeweiligen Einnahme mindestens zwei Stunden verstreichen lassen. Dies ist wichtig, weil die Anwendung mehrerer Arzneien zu Wechselwirkungen führen kann. Dann verändern sich die Medikamente gegenseitig, z. B. in ihrer Wirkung, Wirkdauer oder in Bezug auf ihr Risiko für Nebenwirkungen. Vor der gleichzeitigen Einnahme von Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg Suspension mit anderen Präparaten sollte man den Arzt hinzuziehen. (Dies gilt auch, wenn die Medikamente nicht ärztlich verschrieben werden müssen.)

Die Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg Suspension darf auch in der Phase des Stillens oder in der Schwangerschaft angewendet werden.

Manche der Inhaltsstoffe können Allergien auslösen, auch zeitverzögert. Diese Substanzen sind vor allem: Methyl-4-hydroxybenzoat (E 218) und Propyl-4-hydroxybenzoat (E 216). Außerdem beinhaltet das Präparat Natrium - wer eine salzarme Ernährung benötigt, sollte dies bedenken.

Wenn man das Arzneimittel zuhause aufbewahren möchte, sollte dies außerhalb der Reichweite von Kindern geschehen, und nicht über 30 ° Celsius. Eine Aufbewahrung sollte nicht im Kühlschrank oder tiefgefroren erfolgen. Nach Ablauf des Verfallsdatums darf man das Medikament nicht mehr anwenden.

Pflichtangaben zu Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg

Produktbewertungen für Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg
(1 Bewertungen)
1 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 05.07.2013
Produktbewertungen

diese tabletten soll man nach dem essen gut kauen und dann schlucken. das habe ich getan. es klebte wie zement zwischen den zähnen, war dort nur schwer zu entfernen und auch nur schwer zu schlucken. kann man es vielleicht auf andere weise einnehmen, zB zerstoßen und mit joghurt? ich habe eine barret ösophagitis und vertrage die üblichen säureblocker nicht und suche eine alternative dazu.

Ihre Erfahrungen mit Gaviscon Dual 500mg/213mg/325mg

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten