Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich Euphrasia Augentropfen (5X0.5 ml)

Produktbewertungen für Euphrasia Augentropfen
(1 Bewertungen)
WALA Heilmittel GmbH
WALA Augentropfen
PZN: 1448174 (rezeptfrei)
Sie sparen 47%*
ab 3,64 € ** Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
medikamente-per-klick Versandapotheke
Shopbewertungen für medikamente-per-klick Versandapotheke (137)
weitere informationen
3,64 € 2,85 € Versand Versand frei ab 10,00 € Grundpreis: 14,56 € je 10 ml Gesamtkosten 6,49 €
3,80 € 3,95 € Versand Versand frei ab 59,00 € Grundpreis: 15,20 € je 10 ml Gesamtkosten 7,75 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (214)
weitere informationen
3,81 € 3,95 € Versand Versand frei ab 69,00 € Grundpreis: 15,24 € je 10 ml Gesamtkosten 7,76 €
3,82 € versandkostenfrei Mindestbestellwert 15,00 € Grundpreis: 15,28 € je 10 ml Gesamtkosten 3,82 € Günstigster Gesamtpreis
3,92 € 3,50 € Versand Versand frei ab 30,00 € Grundpreis: 15,68 € je 10 ml Gesamtkosten 7,42 €
Aliva-Apotheke Internet-Apotheke
Shopbewertungen für Aliva-Apotheke Internet-Apotheke (125)
weitere informationen
3,99 € versandkostenfrei Grundpreis: 15,96 € je 10 ml Gesamtkosten 3,99 €
Paul Pille
Shopbewertungen für Paul Pille (136)
weitere informationen
4,12 € 3,75 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 16,48 € je 10 ml Gesamtkosten 7,87 €
bio-apo die Versandapotheke
Shopbewertungen für bio-apo die Versandapotheke (313)
weitere informationen
4,28 € 4,95 € Versand Versand frei ab 49,00 € Mindestbestellwert 25,00 € Grundpreis: 17,12 € je 10 ml Gesamtkosten 9,23 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

Euphrasia Augentropfen im Preisvergleich Euphrasia Augentropfen 30X0.5 ml *** WALA Heilmittel GmbH
Bewertung Euphrasia Augentropfen (3)
ab 13,45 € ** 29%*
Euphrasia Augentropfen im Preisvergleich Euphrasia Augentropfen 10X0.5 ml *** WALA Heilmittel GmbH
Bewertung Euphrasia Augentropfen
ab 6,31 € ** 42%*

Produktinformationen zu Euphrasia Augentropfen

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
WALA Heilmittel GmbH PZN: 1448174 (rezeptfrei) Augentropfen, 5X0.5 ml 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Was sind Euphrasia Augentropfen und wie wirken sie?
Euphrasia Augentropfen enthalten als Wirkstoffe Euphrasia (aus dem Echten Augentrost) und Rosae aetheroleum (Rosenöl). Die Wirkung dieser Substanzen wird in der Homöopathie, einer Richtung der alternativen Medizin, geschätzt. Euphrasia soll am Auge die Schmerzen lindern, Bakterien bekämpfen und Entzündungen hemmen. Rosenöl wird ebenfalls eine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung nachgesagt.


Anwendungsgebiete
Das Anwendungsgebiet dieses Präparats ergibt sich auf der Grundlage einer anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Der Flüssigkeitsanteil im Auge soll strukturiert werden, vor allem bei der katarrhalischen Entzündung der Bindehaut. Folgende Probleme werden so in Angriff genommen:

 

  • Entzündung der Bindehaut, die nicht eitert
  • Beruhigung einer gereizten Bindehaut
  • Rückbildung eines geschwollenen Augenlids (also eines Lidödems)
  • Linderung einer katarrhalischen Entzündung am Auge, die mit vermehrtem Tränenfluss einhergehen

 


Gegenanzeigen und Wechselwirkungen

Es sind keine Gegenanzeigen zu den Euphrasia Augentropfen bekannt. Dennoch sollte dieses Medikament nur dann verabreicht werden, wenn der behandelnde Arzt dies empfohlen hat. Durch die Verwendung von Euphrasia Augentropfen werden andere vom Arzt angeordnete Medikamente nicht überflüssig. Dieses Mittel darf in der Schwangerschaft und der Phase des Stillens durchaus genommen werden, allerdings sollte man vorher mit dem Arzt darüber sprechen. Wenn man mehrere Medikamente kurz nacheinander oder gleichzeitig einnimmt, kann es zu Wechselwirkungen kommen. Dann verändert ein Arzneimittel z. B. die Wirkung, Wirkweise, Wirkdauer oder die Nebenwirkungen eines anderen. Bisher sind keine Wechselwirkungen zwischen Euphrasia Augentropfen und anderen Präparaten dokumentiert worden. Kinder und sogar Säuglinge dürfen dieses Medikament verabreicht bekommen.


Anwendung der Tropfen
Meist sollten Kinder und Erwachsene 1 oder 2 Mal am Tag einen Tropfen des Präparats in den Bindehautsack geträufelt bekommen. Man sollte sich dabei aber an den Anweisungen des Arztes orientieren. Wenn eine akute Erkrankung vorliegt, sollte diese nach spätestens 14 Tagen zu Ende behandelt sein. Wenn nach zwei Tagen keine Linderung der Probleme auftritt, sollte man einen Arzt hinzuziehen. Auch die Therapie einer chronischen Augenkrankheit sollte mit dem Arzt abgesprochen werden. Folgende Hinweise für die Verwendung der Euphrasia Augentropfen sind hilfreich:


1. Zuerst wird das Behältnis mit der Einzeldosis vom Riegel abgetrennt. Dann dreht man die Kappe, die das Behältnis verschließt ab. Dabei sollte man nicht ziehen. Wenn man die Kappe abdreht, ergibt sich eine Öffnung, aus der man sauber tropfen kann.


2. Dann legt man den Kopf nach hinten. Der Zeigefinger der einen Hand zieht das Unterlid des zu behandelnden Auges vorsichtig nach unten. Die Finger der anderen Hand üben einen leichten Druck auf das Behältnis aus, damit ein Tropfen der Flüssigkeit in den Bindehautsack geträufelt wird. Das Behältnis sollte dabei nicht das Auge berühren. Anschließend wird das Auge einen Augenblick lang offen gehalten und hin und her bewegt, damit sich die Flüssigkeit bestmöglich verteilen kann.


Wichtige Hinweise zu Euphrasia Augentropfen
Auf dem Behältnis und der äußeren Hülle ist jeweils ein Verfallsdatum vermerkt. Nach dessen Ablauf sollte das Medikament nicht mehr benutzt werden. Die Augentropfen sind in Behältern, die einzelne Dosen enthalten. Nach dem Anbruch sollten sie nur einmal verwendet werden und etwaige Reste nicht wieder verwendet werden. Die Augentropfen enthalten keine Konservierungsstoffe. Die Tropfen werden aus potenzierten Stoffen zubereitet, die sich in einer tränenisotonischen Lösung befinden. Sie sind auch für Trägerinnen und Träger von Kontaktlinsen geeignet.

Pflichtangaben zu Euphrasia Augentropfen

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Erfahrungsberichte zu Euphrasia Augentropfen

Produktbewertungen für Euphrasia Augentropfen
(1 Bewertungen)
4 von 5 Sternen
11.09.2008
Produktbewertung vom 11.09.2008
Produktbewertungen

Meine Katze hat ab und zu eine Bindehautentzündung. Sie sitzt gerne am Fenster und wenn dann ein Durchzug herrscht, dann ist es ganz schnell passiert. Nun will ich nicht immer sofort mit Antibiotika behandeln. Ich halte das nicht für so gut. Ich habe mich deshalb in der Apotheke erkundigt. Dort hat man mir Euphrasia Augentropfen von Wala-Heilmittel empfohlen. Die Augentropfen befinden sich praktischerweise in 5 Einzeldosen. So kann ich meine Katze immer hygienisch versorgen und das gesamte Medikament muss zum Schluss der Behandlung nicht weg geworfen werden. Ich träufel ihr immer morgens und abends je einen Tropfen in den Bindehautsack. Meistens wirken die Euphrasia Augentropfen recht gut. Wird es jedoch nach 3 Tagen nicht besser, wende ich dann doch antibiotische Augensalbe an. Für die Katze ist Euphrasia völlig nebenwirkungsfrei, da es sich um ein homöopatisches Mittel handelt.

Ihre Erfahrungen mit Euphrasia Augentropfen

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Die Huntington-Krankheit | apomio Gesundheitsblog

Die Huntington-Krankheit

Chorea Huntington, auch als Huntington-Krankheit bezeichnet und früher „der erbliche Veittanz“ genannt, ist eine sehr seltene, vererbbare Erkrankung des Gehirns. In Deutschland sind schätzungsweise 8000 Menschen betroffen. Der folgende Beitrag liefert Informationen über die Krankheit, dessen Ursache und Symptome sowie Krankheitsverlauf ...

––– Weiter lesen