Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich Contramutan (50 ml)

MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Contramutan
PZN: 1852188 (rezeptfrei)
Sie sparen 36%*
ab 13,50 € ** Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (482)
weitere informationen
13,50 € 4,50 € Versand Versand frei ab 55,00 € Grundpreis: 2,70 € je 10 ml Gesamtkosten 18,00 €
13,51 € 3,95 € Versand Versand frei ab 59,00 € Grundpreis: 2,70 € je 10 ml Gesamtkosten 17,46 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (214)
weitere informationen
13,52 € 3,95 € Versand Versand frei ab 69,00 € Grundpreis: 2,70 € je 10 ml Gesamtkosten 17,47 €
APONS Apotheke für Mensch & Tier
Shopbewertungen für APONS Apotheke für Mensch & Tier (57)
weitere informationen
13,63 € 4,50 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 2,73 € je 10 ml Gesamtkosten 18,13 €
APO-IN Versand-Apotheke
Shopbewertungen für APO-IN Versand-Apotheke (23)
weitere informationen
13,75 € 3,95 € Versand Versand frei ab 40,00 € Grundpreis: 2,75 € je 10 ml Gesamtkosten 17,70 €
Paul Pille
Shopbewertungen für Paul Pille (141)
weitere informationen
13,96 € 3,75 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 2,79 € je 10 ml Gesamtkosten 17,71 €
14,26 € versandkostenfrei Mindestbestellwert 15,00 € Grundpreis: 2,85 € je 10 ml Gesamtkosten 14,26 € Günstigster Gesamtpreis
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (255)
weitere informationen
14,61 € 3,95 € Versand Versand frei ab 29,00 € Grundpreis: 2,92 € je 10 ml Gesamtkosten 18,56 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

Contramutan im Preisvergleich Contramutan 20 ml *** MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Bewertung Contramutan (2)
ab 5,73 € ** 44%*

Produktinformationen zu Contramutan

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH PZN: 1852188 (rezeptfrei) Mischung, 50 ml Homöopathikum 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Husten, Schnupfen, Erkältung, Fieber, Grippe, Halsschmerzen, Kleinkinder
Contramutan Tropfen werden bei Grippalen Infekten angewendet. Der Pflanzliche Wirkstoff Wasserdost wirkt schweißtreibend und fiebersenkend und hilft somit bei Husten, Schnupfen, Fieber und Halsschmerzen. Trotz des geringen Alkoholgehaltes können die Tropfen auch von Kindern ab 1 Jahr eingenommen werden. Kleinkinder von 1-6 Jahren nehmen alle halbe Stunde bis Stunde 3-5 Tropfen ein. Kinder von 6-12 Jahren nehmen im gleichen Abstand 4-7 Tropfen ein und Erwachsene 5-10 Tropfen alle halbe Stunde bis Stunde.

Pflichtangaben zu Contramutan

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Erfahrungsberichte zu Contramutan

(3 Bewertungen)
4 von 5 Sternen
12.06.2009
Produktbewertung vom 12.06.2009
Produktbewertungen

Ich bin ein Anhänger von Medikamenten auf Kräuterbasis und schätze daher das Angebot von Klosterfrau sehr. Meine Hausapotheke enthält pflanzliche Medikamente für die meisten Alltagsbeschwerden und Verletzungen, auch Contramutan habe ich jederzeit griffbereit. Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung beginne ich mit der Einnahme der Tropfen. Ich nehme am Anfang immer die Höchstdosis von 10 Tropfen, damit mein Immunsystem maximal auf Trab gebracht wird und die Erkrankung sich gar nicht erst ausbreiten kann. Nur wenn es mal gar nicht klappt, ist ein Besuch beim Hausarzt fällig, und der entscheidet dann über das weitere Vorgehen.

12.06.2009
Produktbewertung vom 12.06.2009
Produktbewertungen

Contramutan habe ich bei Erkrankungen von meinen Kindern angewendet. Ich war immer zufrieden. Sie haben es gut vertragen und waren immer schnell wieder auf dem Damm. Ich hab auch von anderen Müttern gehört, dass sie es kannten und teilweise auch benutzten. Trotzdem ist mir immer etwas komisch, dass ein bisschen Alkohol drin ist. Aber angeblich ist das in der Dosierung nicht schädlich.

16.04.2009
Produktbewertung vom 16.04.2009
Produktbewertungen

Contramutan haben wir in den Erkältungszeiten immer zu Hause. Denn ich fahre regelmäßig mit Bus und Bahn, da fängt man sich leicht mal was ein. Und die Produkte von Klosterfrau haben mir immer gut geholfen. Der Vorteil ist das sie kaum Nebenwirkungen haben uns schon Babys es nehmen können. Entweder nimmt man ein paar Tropfen auf Zucker oder mit etwas Wasser. Ganz wichtig ist, die TRopfen etwas im Mund lassen da sie so schneller ins Blut gehen und ihre Wirkung so noch schneller entfalten können. Erwähnen möchte ich auch mal das man Medikamente über Preisvergleich oft viel billiger bekommt, so auch Contramutan, schnelle Lieferung und man braucht nicht aus dem Haus, feine Sache.

Ihre Erfahrungen mit Contramutan

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Afantasie: Wenn das innere Auge blind ist | apomio Gesundheitsblog

Afantasie: Wenn das innere Auge blind ist

Das innere Auge bleibt schwarz: Bei Afantasie können sich Betroffene nichts bildlich vorstellen – weder die Handlung eines Romans, noch das Innere der eigenen Wohnung oder das Gesicht des Partners. Häufig bleibt die Störung bis ins Erwachsenenalter unbemerkt. Zwischenmenschliche Beziehungen können unter der fehlenden Vorstellungskraft ...

––– Weiter lesen
Die Huntington-Krankheit | apomio Gesundheitsblog

Die Huntington-Krankheit

Chorea Huntington, auch als Huntington-Krankheit bezeichnet und früher „der erbliche Veittanz“ genannt, ist eine sehr seltene, vererbbare Erkrankung des Gehirns. In Deutschland sind schätzungsweise 8000 Menschen betroffen. Der folgende Beitrag liefert Informationen über die Krankheit, dessen Ursache und Symptome sowie Krankheitsverlauf ...

––– Weiter lesen