Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

BUSCOPAN (50 Stück) im Preisvergleich

Produktbewertungen für BUSCOPAN
(1 Bewertungen)
EurimPharm Arzneimittel GmbH
Zum Shop
ab 12,16 € **
Preis bisher: 19,34 € Sie sparen 37%*
Filter anpassen
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (521)
Details anzeigen
12,16 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 16,66 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (70)
Details anzeigen
12,23 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 16,18 €
Delmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Delmed Versandapotheke (277)
Details anzeigen
12,74 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 16,69 €
onfy.de
Shopbewertungen für onfy.de (61)
Details anzeigen
12,76 € Zum Shop 3,75 € Versand Gesamtkosten 16,51 €
medpex
Shopbewertungen für medpex (477)
Details anzeigen
13,05 € Zum Shop 2,99 € Versand Gesamtkosten 16,04 € Günstigster Gesamtpreis
DocMorris
Shopbewertungen für DocMorris (5190)
Details anzeigen
13,05 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 16,55 €
db - die Beraterapotheke B.V.
Shopbewertungen für db - die Beraterapotheke B.V. (45)
Details anzeigen
13,06 € Zum Shop 3,90 € Versand Gesamtkosten 16,96 €
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Shopbewertungen für Paul Pille – Deine Online-Apotheke (346)
Details anzeigen
13,33 € Zum Shop 4,25 € Versand Gesamtkosten 17,58 €
Mehr Shops anzeigen

Kunden kauften auch

BUSCOPAN im Preisvergleich BUSCOPAN 50 Stück *** A. Nattermann & Cie GmbH Bewertung BUSCOPAN (1) ab 13,61 € ** 45%*
BUSCOPAN im Preisvergleich BUSCOPAN 20 Stück *** EMRA-MED Arzneimittel GmbH Bewertung BUSCOPAN ab 6,84 € ** 46%*
BUSCOPAN überzogene Tabletten im Preisvergleich BUSCOPAN überzogene Tabletten 20 Stück *** Orifarm GmbH Bewertung BUSCOPAN überzogene Tabletten ab 7,15 € ** 45%*
BUSCOPAN im Preisvergleich BUSCOPAN 20 Stück *** kohlpharma GmbH Bewertung BUSCOPAN ab 6,86 € ** 47%*
BUSCOPAN im Preisvergleich BUSCOPAN 5X1 ml *** A. Nattermann & Cie GmbH Bewertung BUSCOPAN ab 13,64 € **

Generika

Butylscopolamin PUREN 10 MG überzogene Tabletten im Preisvergleich Butylscopolamin PUREN 10 MG überzogene Tabletten 50 Stück *** PUREN Pharma GmbH & Co. KG Bewertung Butylscopolamin PUREN 10 MG überzogene Tabletten ab 8,14 € ** 48%*

Produktinformationen zu BUSCOPAN

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

EurimPharm Arzneimittel GmbH PZN: 2544566 (rezeptfrei) Ueberzogene Tabletten, 50 Stück Reimport 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Reizdarm, Magenbeschwerden, Völlegefühl, Übelkeit, Krämpfe, Regelschmerzen
Buscopan wird bei krampfartigen Bauchschmerzen z.B.: beim Reizdarmsyndrom aber auch bei Regelschmerzen angewendet. Die Dragees enthalten den Wirkstoff Butylscopolamin. Der Wirkstoff Butylscopolaminiumbromid wirkt krampflösend auf die glatte Muskulatur und lindert die Beschwerden schnell und langanhaltend. Auch Bauchkrämpfe, Übelkeit oder Völlegefühle mit Krämpfen lassen sich damit gut behandeln. Die Buscopan Dragees helfen bei Magenkrämpfen, Blähungen, Darmbeschwerden und Koliken.

Pflichtangaben zu BUSCOPAN

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu BUSCOPAN direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu BUSCOPAN

Produktbewertungen für BUSCOPAN
(1 Bewertungen)
5 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 26.02.2010
Produktbewertungen

Buscopan Dragees sind die einzigen Tabletten, die mir bei meinen Regelschmerzen gut und schnell helfen. Ohne dieses Medikament könnte ich sicher jeden Monat 1-2 Tage nicht arbeiten. Nebenwirkungen habe ich keine, auch keine Müdigkeit.

Ihre Erfahrungen mit BUSCOPAN

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Migräne: Gewitter im Kopf | apomio Gesundheitsblog

Migräne: Gewitter im Kopf

Der Kopf hämmert unerträglich, jede Bewegung schmerzt, Geräusche und Gerüche führen zu Übelkeit und sogar zum Erbrechen – etwa 10 bis 15 Prozent der Deutschen leiden an Migräne. Oftmals wird diese allerdings nicht als ernsthafte Krankheit erkannt und mit „gewöhnlichen“ Kopfschmerzen gleichgesetzt. Dabei ist es eine ernstzunehmende, ...

––– Weiter lesen