Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Ass-ratiopharm 100mg TAH (100 Stück) im Preisvergleich

ratiopharm GmbH
Zum Shop
ab 2,15 € **
UVP: 5,32 € Sie sparen 59%*
Filter anpassen
aposalis - die Versandapotheke
Shopbewertungen für aposalis - die Versandapotheke (79)
Details anzeigen
2,15 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 7,14 €
ventalis Apotheke
Shopbewertungen für ventalis Apotheke (1)
Details anzeigen
2,20 € Zum Shop 4,95 € Versand Gesamtkosten 7,15 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (390)
Details anzeigen
2,21 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 7,20 €
apoin l Die Versandapotheke
Shopbewertungen für apoin l Die Versandapotheke (28)
Details anzeigen
2,21 € Zum Shop 4,75 € Versand Gesamtkosten 6,96 €
Juvalis
Shopbewertungen für Juvalis (403)
Details anzeigen
2,22 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 7,21 €
Pluspunkt Apotheke im Oder-Center
Shopbewertungen für Pluspunkt Apotheke im Oder-Center
Details anzeigen
2,23 € Zum Shop 3,99 € Versand Gesamtkosten 6,22 €
claras-apotheke
Shopbewertungen für claras-apotheke (64)
Details anzeigen
2,38 € Zum Shop 3,85 € Versand Gesamtkosten 6,23 €
mycare.de Online-Apotheke
Shopbewertungen für mycare.de Online-Apotheke (338)
Details anzeigen
2,39 € Zum Shop 3,79 € Versand Gesamtkosten 6,18 €
Mehr Shops anzeigen

Kunden kauften auch

Titralgan gegen Schmerzen im Preisvergleich Titralgan gegen Schmerzen 20 Stück *** BERLIN-CHEMIE AG Bewertung Titralgan gegen Schmerzen (1) ab 2,78 € ** 67%*
Eudorlin extra Ibuprofen-Schmerztabletten im Preisvergleich Eudorlin extra Ibuprofen-Schmerztabletten 10 Stück *** BERLIN-CHEMIE AG Bewertung Eudorlin extra Ibuprofen-Schmerztabletten ab 2,03 € ** 74%*
AZUR im Preisvergleich AZUR 20 Stück *** Aristo Pharma GmbH Bewertung AZUR ab 1,59 € ** 83%*
Thomapyrin CLASSIC Schmerztabletten im Preisvergleich Thomapyrin CLASSIC Schmerztabletten 20 Stück *** A. Nattermann & Cie GmbH Bewertung Thomapyrin CLASSIC Schmerztabletten (16) ab 4,64 € ** 57%*
ben-u-ron 500mg Tabletten im Preisvergleich ben-u-ron 500mg Tabletten 50 Stück *** bene Arzneimittel GmbH Bewertung ben-u-ron 500mg Tabletten ab 17,36 € **

Andere Packungsgrößen

Ass-ratiopharm 100mg TAH im Preisvergleich Ass-ratiopharm 100mg TAH 50 Stück *** ratiopharm GmbH Bewertung Ass-ratiopharm 100mg TAH (9) ab 1,56 € ** 58%*

Generika

ASS AL Protect 100mg magensaftresistente Tabletten im Preisvergleich ASS AL Protect 100mg magensaftresistente Tabletten 100 Stück *** ALIUD Pharma GmbH Bewertung ASS AL Protect 100mg magensaftresistente Tabletten ab 1,40 € ** 81%*

Produktinformationen zu Ass-ratiopharm 100mg TAH

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

ratiopharm GmbH PZN: 1343682 (rezeptfrei) Tabletten, 100 Stück Generikum 3,38 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Was sind ASS ratiopharm 100mg TAH Tabletten und wie wirken sie?
 

ASS ratiopharm 100mg TAH Tabletten enthalten den Wirkstoff Acetylsalicylsäure. Diese Substanz gibt es in manchen Medikamenten zur Bekämpfung von Schmerzen. Dieses Präparat ist aber als Schmerzmittel ungeeignet. Stattdessen nimmt man es, um einer Thrombose, einer Embolie, einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall vorzubeugen.
 

Die kleinsten Blutzellen sind die Blutplättchen. Diese können im Blut eine Zusammenballung (Blutgerinnsel) bilden, und als ein solcher Pfropf am Herzen oder im Gehirn ein Blutgefäß verstopfen. Wenn dies am Herzen geschieht, liegt ein Herzinfarkt vor, im Gehirn spricht man von Apoplexie (Schlaganfall). Acetylsalicylsäure kann in entsprechender Dosierung verhindern, dass die Blutplättchen im Blut aneinanderhaften. So wird versucht, einer Thrombose, einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall vorzubeugen. Eine solche vorbeugende Wirkung ist z. B. dann notwendig, wenn sich bereits ein Herzinfarkt ereignet hat. Wenn man die Wirkung auf die Blutplättchen erreichen und aufrechterhalten will, sollte man den Wirkstoff regelmäßig einnehmen.
 

Anwendungsgebiete
 

Die wesentlichen Anwendungsgebiete für ASS ratiopharm 100mg TAH Tabletten sind:
 

  • wenn eine instabile Angina pectoris vorliegt (Schmerzen am Herzen durch Störungen der Durchblutung in den Herzkrangefäßen, Standardtherapie)
  • wenn sich ein akuter Herzinfarkt ereignet hat (Standardtherapie)
  • wenn nach einem ersten Herzinfarkt ein weiterer vermieden werden soll
  • wenn Operationen oder Eingriffe an den Blutgefäßen (Arterien) vorgenommen worden sind, Beispiele: aortokoronarer Venen-Bypass oder eine Gefäßerweiterung mittels Ballon (perkutane transluminale koronare Angioplastie)
  • wenn Hirninfarkte oder vorübergehende Durchblutungsstörungen im Gehirn (transitorische ischämische Attacke) verhindert werden sollen, nachdem sich Vorläuferstadien gezeigt haben (vorübergehende Lähmungen im Gesicht, am Arm oder vorübergehender Verlust des Sehsinns)
     

Wechselwirkungen und Gegenanzeigen
 

Wenn Sie ASS ratiopharm 100mg TAH Tabletten zusammen mit anderen Medikamenten nehmen - auch solchen, die nicht verschreibungspflichtig sind - sollten Sie dies mit Ihrem Arzt besprechen. Es sind Wechselwirkungen und veränderte Wirkungen möglich, vor allem mit Medikamenten gegen…
 

  • … die Abstoßung von Organen nach einer Transplantation (Ciclosporin, Tacrolimus)
  • ... Blutgerinnsel (beispielsweise Warfarin)
  • … hohen Blutdruck (beispielsweise Diuretika oder ACE-Hemmer)
  • … entzündliche Prozesse und Schmerzen (beispielsweise Entzündungshemmer und Steroide)
  • … Krebs oder rheumatische Erkrankungen (Methotrexat)
  • … Gicht (Probenecid)
     

Die folgenden Medikamente bzw. Wirkstoffe und Wirkstoffgruppen können in ihrer Wirkung durch Acetylsalicylsäure verändert werden. Die Wirkung wird verstärkt bis hin zu einem erhöhten Risiko für Nebenwirkungen:
 

  • Mittel zur Hemmung der Blutgerinnung, beispielsweise Heparin (Erhöhung des Blutungsrisikos, wenn Acetylsalicylsäure vor der Therapie zur Hemmung der Blutgerinnung verabreicht wurde.)
  • andere Hemmer der Thrombozytenaggregation (also zur Hemmung des Anhaftens von Blutplättchen, beispielsweise Clopidogrel oder Ticlopidin)
  • Alkohol (erhöhte Gefahr für Geschwüre und Blutungen im Magen-Darm-Bereich)
  • Mittel zur Senkung des Blutzuckers (Antidiabetika, beispielsweise Sulfonharnstoffe; mögliche Folge: Der Blutzuckerspiegel kann absinken)
  • Mittel zur Stärkung der Kraft des Herzens (Digoxin)
  • Mittel gegen Epilepsie, also Krampfanfälle im Gehirn (Valproinsäure)
  • Ibuprofen kann die gerinnungshemmende Wirkung von Acetylsalicylsäure gegen das Verklumpen von Blutplättchen mindern.
     

Folgende Gegenanzeigen für Acetylsalicylsäure sind zu beachten:
 

  • bei einer Allergie gegen den Wirkstoff Acetylsalicylsäure oder einen anderen Inhaltsstoff von ASS ratiopharm 100mg TAH Tabletten
  • wenn sich in der bisherigen Krankengeschichte nach der Einnahme von Salicylaten und anderen nicht-steroidalen Entzündungshemmern Asthmaanfälle oder andere allergische Reaktionen gezeigt haben
  • wenn akute Geschwüre im Magen-Darm-Bereich vorliegen
  • wenn eine krankhaft gesteigerte Neigung zu Blutungen vorliegt (hämorrhagische Diathese)
  • schwere Schwäche des Herzmuskels, die nicht hinreichend therapiert ist (Herzinsuffizienz)
  • wenn man ein Nieren- und / oder Leberversagen hat
  • bei gleichzeitiger Einnahme von mindestens 15 mg Methotrexat in der Woche
  • Im letzten Drittel der Schwangerschaft sollte die Dosierung nicht mehr als 150 mg Acetylsalicylsäure betragen.
     

Man sollte vor der Einnahme von ASS ratiopharm 100mg TAH Tabletten besonders vorsichtig sein und den Arzt konsultieren in folgenden Fällen:
 

  • wenn man allergisch bzw. überempfindlich reagiert auf andere Mittel gegen Rheuma, Entzündungen oder Schmerzen oder andere Allergene
  • bei Allergien mit Reaktionen auf der Haut, Jucken, Nesselfieber
  • bei Asthma, Pollenallergie, Schwellungen der Nasenschleimhaut (Polypen in der Nase) und chronischen Krankheiten der Atemwege
  • wenn der Patient gleichzeitig mit gerinnungshemmenden Mitteln behandelt wird, also Heparin (außer in niedriger Dosierung) und Cumarinderivaten
  • wenn die Funktion der Nieren oder Leber eingeschränkt ist
  • vor Operationen, auch kleineren Eingriffen (etwa beim Zahnarzt), denn die Dauer der Blutung kann verlängert sein
  • bei Geschwüren oder Blutungen im Magen-Darm-Bereich in der Krankengeschichte
  • In geringer Dosierung kann Acetylsalicylsäure die Ausscheidung von Harnsäure bremsen - dann kann bei gefährdeten Patienten ein Gichtanfall drohen
  • Wer sich verletzt, ritzt oder schneidet, muss eventuell damit rechnen, dass die Dauer der Blutung verlängert sein kann.
  • Eine längere Anwendung des Präparats ist ohne ärztliche Zustimmung nicht ratsam.
     

Kinder und Jugendliche dürfen das Medikament ASS ratiopharm 100mg TAH Tabletten bei Krankheiten mit Fieber nur unter ärztlicher Kontrolle und nur dann nehmen, wenn andere Therapien erfolglos waren.

 

Pflichtangaben zu Ass-ratiopharm 100mg TAH

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu Ass-ratiopharm 100mg TAH direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu Ass-ratiopharm 100mg TAH

(8 Bewertungen)
4 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 08.07.2010
Produktbewertungen

Gutes Medikament, wurde mir zur Vorbeugung von Herz- und Hirninfarkten empfohlen wegen Risikofaktor Cholesterin. Unschlagbar günstiger Preis hier, die Versandkosten relativieren sich beim Kauf von mehreren Produkten. Ich sammle immer, dann sind die Portokosten kein Thema.

Produktbewertung vom 29.06.2010
Produktbewertungen

Ass 100 ist ja bekannt zur Herzinfarktprophylaxe, aber beim Preisvergleich muss man natürlich auch die Versandkosten der Apotheken berücksichtigen! Was sich dann wie bei diesem Mittel von Ratiopharm billig liest, kann dann doch teuerer werden.

Produktbewertung vom 07.01.2010
Produktbewertungen

ich muSS ass 100 täglich nehmen,aber ich fühle mich hier auf den Arm genommen wenn 100 Stück mit 1Euro 15 angeboten werden und sollen dann doch über 2 Euro kosten!

Produktbewertung vom 06.03.2009
Produktbewertungen

Heute habe ich meine Bestellung aus der Versandapotheke bekommen. Da ist dann auch Ass-ratiopharm 100mg dabei. Denn meine Eltern müssen beide Ass-ratiopharm 100mg nehmen, mein Vater hatte einen HErzinfarkt und meine Mutter letztes Jahr einen Schlaganfall. Ass ist ein Mittel zur Blutverdünnung. Beide nehmen jeden Mittag eine Tablette und bis jetzt geht es ihnen gut. Ich hoffe das es noch lange so bleibt.

Produktbewertung vom 26.10.2008
Produktbewertungen

Ass100 TAH ist ein Blutverdünner. Ich selbst habe es bisher noch nicht nehmen müssen, aber meiner Mutter wurde es verschrieben. Es sollte einem Herzinfarkt vorbeugen, da sie schon Rhythmusstörungen hatte. Allerdings hat der Arzt die Leberwerte regelmäßig kontrolliert. Da sie sehr viele Medikamente nehmen muss, sucht man sich natürlich immer Angebote, denn die Zuzahlung ist extrem.

Produktbewertung vom 27.09.2008
Produktbewertungen

Meine Tante nimmt seit ihrem Herzinfarkt ASS ratiopharm 100 mg. Es dient ihr zur Blutverdünnung, damit einem erneuten Herzinfarkt vorgebeugt wird. Sie hat es im Krankenhaus auch direkt nach ihrer OP bekommen, wohl um eine Thrombose zu verhindern. Sie erzählte mir, dass sie ASS ratiopharm, der günstigen Preise wegen, regelmäßig in ihrer Internetapotheke bestellt und so eine Menge sparen kann.

Produktbewertung vom 19.09.2008
Produktbewertungen

Ass-ratiopharm 100mg TAH ist ein bewährtes Medikament zur Hemmung der Bildung von Blutgerinnseln um Schlaganfällen und einem weiteren Herzinfarkt nach dem ersten Infarkt vorzubeugen. Ass-ratiopharm 100mg TAH wird aber auch nach Operationen eingesetzt, damit es zu keiner Verklumpung des Blutes kommen kann und sich so keine Thrombose bilden kann.

Produktbewertung vom 22.08.2008
Produktbewertungen

ASS-ratiopharm 100 TAH ist nicht zu verwechseln mit ASS-ratiopharm. Das 100 TAH wird nicht zur Bekämpfung von verschiedenen Schmerzen eingesetzt, sondern dient ausschließlich der Blutverdünnung bzw. Gerinnungshemmung. Wir haben es zuletzt empfohlen bekommen, als bei meinem Vater Verdacht auf Herzinfarkt bestand. Es hat sich letztendlich als nicht ganz so dramatisch herausgestellt, wie zunächst angenommen. Sein Arzt hat ihm jedoch empfohlen, zunächst ein gerinnungshemmendes Mittel einzunehmen, um einem Infarkt vorzubeugen. Wichtig hierbei ist jedoch das Medikament nicht zu lange anzuwenden, da aufgrund der Hemmung der Magenschleimproduktion Magenbeschwerden auftreten können. Des weiteren sollte man es Kindern und Jugendlichen bis zu etwa sechzehn Jahren aufgrund einer möglichen schweren Folgeerkrankung (Reye-Syndrom9) nicht verabreichen.

Ihre Erfahrungen mit Ass-ratiopharm 100mg TAH

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Migräne: Gewitter im Kopf | apomio Gesundheitsblog

Migräne: Gewitter im Kopf

Der Kopf hämmert unerträglich, jede Bewegung schmerzt, Geräusche und Gerüche führen zu Übelkeit und sogar zum Erbrechen – etwa 10 bis 15 Prozent der Deutschen leiden an Migräne. Oftmals wird diese allerdings nicht als ernsthafte Krankheit erkannt und mit „gewöhnlichen“ Kopfschmerzen gleichgesetzt. Dabei ist es eine ernstzunehmende, ...

––– Weiter lesen