Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

ACCU CHEK Aviva Plasma Teststreifen (50 Stück) im Preisvergleich

Produktbewertungen für ACCU CHEK Aviva Plasma Teststreifen
kohlpharma GmbH
Zum Shop
ab 21,75 € **
Sie sparen 28%*
Filter anpassen
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (380)
Details anzeigen
21,75 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 25,70 €
Delmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Delmed Versandapotheke (244)
Details anzeigen
21,76 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 25,26 € Günstigster Gesamtpreis
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (19)
Details anzeigen
21,77 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 25,72 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (516)
Details anzeigen
21,79 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 26,29 €
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Shopbewertungen für Paul Pille – Deine Online-Apotheke (251)
Details anzeigen
22,55 € Zum Shop 3,75 € Versand Gesamtkosten 26,30 €
Best-arznei.de - rundum gut versorgt
Shopbewertungen für Best-arznei.de - rundum gut versorgt (6)
Details anzeigen
23,37 € Zum Shop 5,95 € Versand Gesamtkosten 29,32 €
fliegende-pillen.de Versandapotheke
Shopbewertungen für fliegende-pillen.de Versandapotheke (72)
Details anzeigen
23,86 € Zum Shop 3,90 € Versand Gesamtkosten 27,76 €
besamex – Ihre Apotheke bringt's
Shopbewertungen für besamex – Ihre Apotheke bringt's (550)
Details anzeigen
24,90 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 28,40 €
Mehr Shops anzeigen

Interessante Alternativen

Bionime GS101 AOK Blutzucker-Teststr. 75 Rightest im Preisvergleich Bionime GS101 AOK Blutzucker-Teststr. 75 Rightest 3X25 Stück *** Ypsomed GmbH Bewertung Bionime GS101 AOK Blutzucker-Teststr. 75 Rightest ab - ** 100%*
AVEO Blutzucker Teststreifen im Preisvergleich AVEO Blutzucker Teststreifen 50 Stück *** 1001 Artikel Medical GmbH Bewertung AVEO Blutzucker Teststreifen ab 30,05 € ** 27%*
Medisana Teststreifen Meditouch 2 im Preisvergleich Medisana Teststreifen Meditouch 2 2X25 Stück *** Promed GmbH Bewertung Medisana Teststreifen Meditouch 2 ab 19,55 € ** 34%*
GlucoMen LX Teststreifen im Preisvergleich GlucoMen LX Teststreifen 50 Stück *** actiPart GmbH Bewertung GlucoMen LX Teststreifen ab - **
GlucoSmart Swing Blutzuckerteststreifen im Preisvergleich GlucoSmart Swing Blutzuckerteststreifen 50 Stück *** MSP bodmann GmbH Bewertung GlucoSmart Swing Blutzuckerteststreifen ab 22,70 € ** 24%*

Kunden kauften auch

ACCU CHEK Aviva Teststreifen Plasma II im Preisvergleich ACCU CHEK Aviva Teststreifen Plasma II 1X50 Stück *** Count Price Company GmbH & Co. KG Bewertung ACCU CHEK Aviva Teststreifen Plasma II ab 28,14 € ** 34%*
Accu-Chek Aviva Kontroll-Lösung im Preisvergleich Accu-Chek Aviva Kontroll-Lösung 1X2.5 ml *** Roche Diabetes Care Deutschland GmbH Bewertung Accu-Chek Aviva Kontroll-Lösung ab 4,33 € ** 28%*
Accu-Chek Aviva Teststreifen Plasma II im Preisvergleich Accu-Chek Aviva Teststreifen Plasma II 1X10 Stück *** Roche Diabetes Care Deutschland GmbH Bewertung Accu-Chek Aviva Teststreifen Plasma II ab 8,59 € ** 3%*
ACCU CHEK Aviva Teststreifen Plasma II im Preisvergleich ACCU CHEK Aviva Teststreifen Plasma II 1X50 Stück *** Roche Diabetes Care Deutschland GmbH Bewertung ACCU CHEK Aviva Teststreifen Plasma II ab 21,24 € ** 24%*
ACCU CHEK Aviva Plasma II Teststreifen im Preisvergleich ACCU CHEK Aviva Plasma II Teststreifen 50 Stück *** Medi-Spezial GmbH Bewertung ACCU CHEK Aviva Plasma II Teststreifen ab 22,58 € ** 34%*

Produktinformationen zu ACCU CHEK Aviva Plasma Teststreifen

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

kohlpharma GmbH PZN: 6146147 (rezeptfrei) Teststreifen, 50 Stück Reimport

Was sind Accu Chek Aviva Plasma Teststreifen und wofür werden sie verwendet?
 

Accu Chek Aviva Plasma Teststreifen sind Teststreifen, die in Kombination mit einem geeigneten Blutzuckermessgerät den Gehalt von Zucker im menschlichen Blut messen sollen. Dies ist besonders bei Menschen mit Diabetes mellitus notwendig.
 

Diabetes mellitus
 

Beim gesunden Menschen wird in der Bauchspeicheldrüse das Hormon Insulin hergestellt, genauer gesagt in den dafür vorgesehenen Zellen, den Langerhans-Inseln. Dieser Botenstoff sorgt dafür, dass der Zucker im Blut in die menschlichen Zellen aufgenommen werden und dort in Energie umgewandelt werden kann. Bei Menschen mit Diabetes mellitus treten in diesem Zusammenhang Probleme auf. Es gibt zwei Typen: Diabetes mellitus Typ I und Diabetes mellitus Typ II. Beim ersten Typ sind die Zellen, die das Insulin herstellen, so stark in Mitleidenschaft gezogen worden, dass sie nicht mehr ausreichend Insulin herstellen können. Es entsteht also ein Insulinmangel. Die Betroffenen müssen sich als Therapie meist regelmäßig Insulin von außen zuführen, d. h. einspritzen. Dies geschieht in der Regel abhängig von den Mahlzeiten. Hierbei ist es wichtig, den Blutzuckerspiegel zu messen, damit man einschätzen kann, wie viel Insulin man braucht und wann. Auch darf der Blutzuckerspiegel nicht entgleisen, denn ein hoher Blutzuckerspiegel kann zu einer Ketoazidose führen. Dies ist eine gefährliche Komplikation bei zu hohem Blutzucker. Wer dauerhaft zu hohe Blutzuckerwerte hat, riskiert u. a. Schäden an den Blutgefäßen und den Nerven, vor allem in den Füßen. Nicht selten kommt es dann zu einem diabetischen Fuß, also einer schlecht verheilenden Wunde am Fuß. Der Typ II besteht nicht in einem Insulinmangel, sondern darin, dass die menschlichen Zellen nicht mehr hinreichend auf das Insulin ansprechen. Hier werden meist Medikamente verabreicht. Auch bei Diabetes mellitus Typ II kann die regelmäßige Kontrolle des Blutzuckers sinnvoll sein, um eine Entgleisung rechtzeitig zu erkennen.
 

Wie funktionieren die Accu Chek Aviva Plasma Teststreifen?
 

Die Accu Chek Aviva Plasma Teststreifen werden mit dem Accu Chek Aviva Messgerät kombiniert. Mit anderen Messgeräten kann es zu fehlerhaften Werten kommen, oder die Messung kann u. U. gar nicht erst funktionieren. Man braucht für die Blutzuckermessung einen frischen Tropfen von kapillarem oder venösem Blut oder auch Vollblut von Neugeborenen. Einen kapillaren Blutstropfen bekommt man meist mit einer Stechhilfe an der Fingerkuppe oder am Handballen. Dieser wird dann auf den Teststreifen gegeben. Der Teststreifen hat hierfür einen am Ende vorgesehenen Bereich, mit abgeschnittenen Ecken. Das andere Ende des Teststreifens wird in das Messgerät eingeführt. Eine solche Messung kann von medizinischem Fachpersonal als auch vom Betroffenen selbst durchgeführt werden. Zum vollständigen Accu Chek Aviva System gehören nicht nur das Accu Chek Aviva Messgerät und die Accu Chek Aviva Teststreifen, sondern auch die Kontrolllösung. Mit dieser kann man eine Kontrollmessung vornehmen, um zu testen, ob die Messung tadellos funktioniert.
 

Wichtige Hinweise zur Verwendung der Accu Chek Aviva Plasma Teststreifen
 

Nur die Accu Chek Aviva Plasma Teststreifen sind für das Accu Chek Aviva Messgerät geeignet. Wenn man einen Teststreifen aus der Packung entnommen hat, sollte man ihn sofort verwenden. Man bringt den Teststreifen erst dann mit dem Blutstropfen (oder auch der Kontrolllösung) in Kontakt, wenn das andere Ende bereits in das Messgerät eingeschoben wurde. Die Teststreifen sollten nirgendwo anders aufbewahrt werden als in der dafür vorgesehenen Röhre. Nachdem man einen Streifen entnommen hat, sollte man die Röhre umgehend wieder fest verschließen. Nur so sind die Streifen vor Feuchtigkeit geschützt. Das Verfallsdatum, das auf der Packung steht, ist unbedingt zu beachten. Nach dessen Ablauf sind die Teststreifen nicht mehr zu benutzen. Die Röhre mit den Teststreifen sollte an einem kühlen und trockenen Ort gelagert werden. Meist eignet sich hierfür das Schlafzimmer. 

Pflichtangaben zu ACCU CHEK Aviva Plasma Teststreifen

***

Zusammensetzung

Ihre Frage zu ACCU CHEK Aviva Plasma Teststreifen direkt an einen Apotheker stellen

help

Ihre Erfahrungen mit ACCU CHEK Aviva Plasma Teststreifen

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Diabetes mellitus: Warnzeichen erkennen | apomio Gesundheitsblog

Diabetes mellitus: Warnzeichen erkennen

In der heutigen Wohlstandsgesellschaft erkranken immer mehr Menschen an Diabetes mellitus. Es ist eine weit verbreitete Stoffwechselerkrankung und kommt vor allem in Industrieländern vor. In den meisten Fällen wird der Körper durch zu viel ungesundes Essen, Bewegungsmangel und Übergewicht resistent gegen das Blutzuckerregelnde Insulin – ...

––– Weiter lesen