Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich EVERDRY Anti-Perspirant (50 ml)

IMP GmbH International Medical Products
Everdry Deodorants
PZN: 3694724 (rezeptfrei)
UVP: 19,90 € Sie sparen 26%*
ab 14,68 € ** Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (482)
weitere informationen
14,68 € 4,50 € Versand Versand frei ab 55,00 € Grundpreis: 2,94 € je 10 ml Gesamtkosten 19,18 €
Bodfeld Apotheke
Shopbewertungen für Bodfeld Apotheke (267)
weitere informationen
14,73 € 3,98 € Versand Versand frei ab 20,00 € Grundpreis: 2,95 € je 10 ml Gesamtkosten 18,71 €
medicaria.de Internetapotheke
Shopbewertungen für medicaria.de Internetapotheke (98)
weitere informationen
14,74 € versandkostenfrei Mindestbestellwert 25,00 € Grundpreis: 2,95 € je 10 ml Gesamtkosten 14,74 € Günstigster Gesamtpreis
14,92 € versandkostenfrei Mindestbestellwert 15,00 € Grundpreis: 2,98 € je 10 ml Gesamtkosten 14,92 €
15,67 € 3,50 € Versand Versand frei ab 30,00 € Grundpreis: 3,13 € je 10 ml Gesamtkosten 19,17 €
SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland
Shopbewertungen für SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland (757)
weitere informationen
15,79 € 4,95 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 3,16 € je 10 ml Gesamtkosten 20,74 €
SANICARE - Die Versandapotheke
Shopbewertungen für SANICARE - Die Versandapotheke (258)
weitere informationen
15,95 € versandkostenfrei Mindestbestellwert 20,00 € Grundpreis: 3,19 € je 10 ml Gesamtkosten 15,95 €
medikamente-per-klick Versandapotheke
Shopbewertungen für medikamente-per-klick Versandapotheke (137)
weitere informationen
16,08 € versandkostenfrei Versand frei ab 10,00 € Grundpreis: 3,22 € je 10 ml Gesamtkosten 16,08 €
Mehr Shops anzeigen

Produktinformationen zu EVERDRY Anti-Perspirant

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
IMP GmbH International Medical Products PZN: 3694724 (rezeptfrei) Flasche, 50 ml

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Achselschweißgeruch, übermäßige Schweißproduktion, Schweißbildung, Schweißdrüsenüberfunktion

Was ist EVERDRY Anti-Perspirant?

EVERDRY Anti-Perspirant ist eine wässrige, viskose Lösung, die mit Hilfe eines Roll-ons auf den Körper aufgetragen wird. Sie enthält den Wirkstoff Aluminumchlorid, den Gel-bildner Hydroxyethylcellulose und Wasser.

 

Wann wird EVERDRY Anti-Perspirant angewendet?

Der Begriff „ Antiperspirant“ kommt aus dem Englischen und wird im Deutschen mit „Anti-transpirant“ übersetzt. Beide Begriffe haben dieselbe Bedeutung. Ein Antitranspirant wird bei stark bis sehr stark ausgeprägtem Schwitzen am ganzen Körper angewendet. Neben den Achseln kann es auch auf andere stark schwitzende Körperstellen wie Füßen, Rücken, Brust, Gesicht (insbesondere die Stirn), Schenkel, Hände, Kniekehlen und Armbeugen aufgetragen werden. Außerdem wirkt EVERDRY Anti-Perspirant vorbeugend gegen Schweißgeruch.

 

Warum schwitzen wir?

Schwitzen ist ein lebenswichtiger Regulationsprozess, der den Körper vor Überhitzung schützt. Daher ist eine verstärkte Schweißproduktion normal, sofern sie zur Kühlung des Körpers dient wie zum Beispiel bei sportlichen Aktivitäten, Fieber oder bei hohen Umgebungstemperaturen.

Verantwortlich für die Schweißproduktion sind die in der Haut liegenden Schweißdrüsen. Ausführungsgänge sorgen dafür das der Schweiß an die Hautoberfläche gelangt.

 

Was ist Hyperhidrosis?

Hierbei handelt es sich um sehr ausgeprägtes, exzessives Schwitzen. Dies kann die gesamte Oberfläche der Haut betreffen (allgemeines exzessives Schwitzen) oder sich auf bestimmte Körperareale beschränken (fokales exzessives Schwitzen). Häufig betroffen sind hiervon die Achselhöhlen, Handflächen, Fußsohlen und die Stirn.

 

Wie wirkt EVERDRY Anti-Perspirant?

Der in EVERDRY Anti-Perspirant enthaltene Wirkstoff Aluminumchlorid verengt vo-rübergehende die Ausführungsgänge der Schweißdrüsen. Die abgesonderte Schweißmenge wird dadurch reduziert und man schwitzt an den behandelten Hautstellen weniger.

 

Schweißgeruch entsteht durch die Zersetzung des Schweißes durch Bakterien, die auf der Haut leben. Schwitzt man weniger, wird diesen die Lebensgrundlage entzogen, sie können sich weder vermehren, noch den Schweiß in unangenehm riechende Komponenten zersetzten.

 

Wie wird EVERDRY Anti-Perspirant angewendet?

Primäranwendung

EVERDRY Anti-Perspirant wird abends vor dem Zubettgehen dünn auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen. Diese sollten gereinigt, trocken und unverletzt sein. Vor dem Ankleiden sollte die Lösung gut einziehen. Die Anwendung kann an bis zu vier aufeinanderfolgenden Abenden wiederholt werden. Sobald sich der gewünschte Effekt ein-gestellt hat, sollte eine Pause eingelegt werden.

 

Folgeanwendung

Der Roll-on sollte nach der Erstanwendung nur noch nach Bedarf aufgetragen werden, beispielsweise bei wiedereinsetzendem Schwitzen oder vor Situationen, in welchen man Schweißbildung vorbeugen möchte.

 

Je nach Grad des Schwitzens kann die Anwendungshäufigkeit sehr variieren. In der Folgeanwendung wird der Roll-on einmalig abends vor dem Zubettgehen dünn auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen und sollte vor dem Ankleiden rückstandslos einziehen.

 

Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es für EVERDRY Anti-Perspirant?

  1. Direkte Anwendung: Der Roll-on kann dünn über die betroffenen Hautstellen gerollt werden z.B. unter den Achseln.
  2. Anwendung mit Hilfe eines Wattepads: Der Roll-on kann über ein Wattepad gerollt werden. Mit diesem können dann vorsichtig sensible Hautareale z.B. bei Schwitzen im Gesicht benetzt werden.
  3. Anwendung mit Hilfe der Fingerspitzen: Der Roll-on kann über die Fingerspitzen gerollt werden. Mit diesen können dann spezielle Hautbereiche z.B. bei Schwitzen auf der Kopfhaut befeuchtet und massiert werden.

 

Welche besonderen Hinweise und Tipps gibt es für die Anwendung von EVERDRY Anti-Perspirant?

Die Wirkung von EVERDRY Anti-Perspirant wird verbessert, wenn die Achselhöhlen vor der Anwendung mit warmem Wasser gesäubert und danach gut abgetrocknet werden.

Die Entfernung von Körperbehaarung optimiert ebenfalls den Effekt des Antiperspirants. Zwischen Rasur und Anwendung sollten jedoch 1-2 Tage Abstand liegen, da die Lösung nicht auf gereizter Haut angewendet werden darf.

 

EVERDRY Anti-Perspirant sollte nur auf trockener Haut angewendet werden. Bei der Anwendung auf verschwitzter oder feuchter Haut nach der Reinigung können unangenehme Reaktionen wie Jucken oder Brennen auftreten.

 

Es sollten nur die betroffenen Hautstellen mit EVERDRY Anti-Perspirant behandelt wer-den, nie der ganze Körper. Ein herkömmliches Deodorant wird nicht mehr benötigt, kann aber weiterhin verwendet werden.

 

Wann sollte EVERDRY Anti-Perspirant nicht angewendet werden?

EVERDRY Anti-Perspirant sollte nicht angewendet werden, wenn eine Unverträglichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe bekannt ist. Des Weiteren sollte das Antiperspirant nicht auf gereizter Haut oder Wunden angewendet werden.

 

Mit welchen Nebenwirkungen ist bei der Anwendung von EVERDRY Anti-Perspirant zu rechnen?

Unter der Anwendung von EVERDRY Anti-Perspirant kann es zu Hautreizungen kommen, die sich durch Brennen oder Jucken bemerkbar machen. Lässt sich eine Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe ausschließen, sind diese Reaktionen häufig auf Anwendungsfehler zurückzuführen:

  • Das Produkt wurde in einer zu großen Menge und zu häufig aufgetragen.
  • Es wurde auf gereizter oder verletzter Haut angewendet.
  • Die Anwendung fand auf feuchter oder verschwitzter Haut statt.
  • Der Anwender leidet unter empfindlicher Haut, Neurodermitis oder Ekzemen. EVERDRY AntiPerspirant sollte daher immer exakt nach Gebrauchsanleitung angewendet werden um unerwünschte Reaktionen zu vermeiden.

 

Wie ist EVERDRY Anti-Perspirant aufzubewahren?

Das Antiperspirant sollte außerhalb der Reichweite von Kindern, dunkel und bei Raum-temperatur aufbewahrt werden. 

Auf der Umverpackung und dem Etikett ist das Datum des Verfalls aufgedruckt. Das Kosmetikum darf nach diesem Zeitpunkt nicht mehr verwendet werden.

Autor: Linda Künzig

Linda Künzig, Apothekerin mit Weiterbildungen im Bereich Homöopathie und Naturheilverfahren. Neben ihrer Tätigkeit in einer öffentlichen Apotheke unterstützt sie seit Mai 2019 die Apomio-Redaktion als freie Autorin.

Quellen:

DocCHECK Flexikon
msd manual
Onlineauftritt des Herstellers

Erfahrungsberichte zu EVERDRY Anti-Perspirant

3.5 von 5 Sternen
06.12.2012
Produktbewertung vom 06.12.2012
Produktbewertungen

Sehr gutes Produkt, kann allerdingsbei zu dickem Auftragen zu Hautgereiztheit führen. Wenn man das Deo (wie beschrieben)kommt es, zumindest bei mir, nicht zu juckender Haut. Ich kann everdry sehr empfehlen, es wirkt super. Allerdings habe ich nach einem halben Jahr Anwendung das Gefühl, dass die wirkung nachlässt. Ich werde deshalb das Deo noch einmal zwei Nächte hintereinander auftragen und hoffe, dass es hilft. Ich habe everdry bei HAD-Apotheke bestellt und es ohne Kompikationen erhalten. Am besten war der gratis Lippenpflegestift im Paket :)

25.06.2010
Produktbewertung vom 25.06.2010
Produktbewertungen

Das Everdry Anti-Perspirant reguliert wohl die Funktion der Schweißdrüsen. Dadurch kommt es nicht mehr zu vermehrtem Schwitzen mit Nässe und Geruchsentwicklung. Das ist also ein ganz anderer Ansatz als ein normales Deo, das ja nur den Geruch verhindert. Everdry ist sehr gut geeignet für Menschen, die übermäßig schwitzen. Gut ist, dass man die Lotion an vielen Körperstellen anwenden kann, nicht nur unter den Armen. Und wenn man einmal die "Grundimmunisierung" nach 3 oder 4 Nächten hat, dann braucht man Everdry nur noch bei Bedarf. Ich bin von diesem Produkt durch meine eigene Erfahrung überzeugt.

18.06.2010
Produktbewertung vom 18.06.2010
Produktbewertungen

Also ich habe die besten Erfolge gehabt, wenn ich Everdry nachts aufgetragen habe und tagsüber ein mildes Deo. Und es hält auch an. Die Wirkung scheint sehr stabil zu sein. Im Sommer eine tolle Sache!

20.05.2010
Produktbewertung vom 20.05.2010
Produktbewertungen

Nur Nachts auftragen? Und wie ist das tagsüber? Ich brauch da doch immer noch ein Deo, weil mit Everdry reicht es dann doch nicht. Aber Schweiß ist weniger geworden, soweit echt gut.

29.03.2010
Produktbewertung vom 29.03.2010
Produktbewertungen

Everdry hat bei mir nicht zu Hautreizungen geführt. Allerdings habe ich auch darauf geachtet, dass die Haut nicht frisch rasiert war. Zuerst habe ich die Anwendung unter den Achseln getestet, wie es angegeben war, abends vor dem Schlafengehen. Die Wirkung setzte dann nach eine Woche langsam ein und hielt eine Woche vor. Das heißt, ich habe nur noch ganz wenig geschwitzt, es war durchaus auszuhalten. Dann habe ich wie angegeben noch einmal eingerieben. Im großen und ganzen bin ich zufrieden. Im Vergleich zu früher ist es sehr erleichternd, nicht mehr Schwitzflecke in der Kleidung zu haben. Jetzt möchte ich gerne mal die Anwendung im Nacken testen, weil ich gerade um den Haaransatz herum auch stark schwitze, wenn es warm wird. Hoffentlich vertrage ich die Substanz da auch so gut, es wäre eine tolle Erleichterung. Mir ist das nämlich dermaßen unangenehm, wenn ich immer aussehe, wie durchs Wasser gezogen.

09.09.2009
Produktbewertung vom 09.09.2009
Produktbewertungen

Hallo Ich benutze seit 3 tagen mit meinem Sohn zusammen Everdry.Wir haben festgestellt das das Mittel nach der dritten Anwendung brennt und feuerroten Ausschlag verursacht.Das hat leider keiner in seinen berichten erwähnt.Das finde ich sehr schade da mann bei einem so teurem Produkt schon gehobene Ansprüche hat.

30.11.2008
Produktbewertung vom 30.11.2008
Produktbewertungen

Dieses Produkt hat mich wirklich überzeugt denn bereits nach einer Anwendung hatte ich keine Schweißbildung mehr unter den Achseln und der größte Test für Everdry war gestern als es so warm war->nicht ein Schweißfleck am T-Shirt! Das ist echt ein schönes Gefühl wieder das tragen zu können was man will ohne darauf zu achten das man die Schweißflecken nicht sieht. Bekannte von mir benutzen dies auch und die sind auch begeistert von Everdry. Ich kann es jedem empfehlen der mit Schweiß zu kämpfen hat. Allerdings sollte man es nicht kurz nach dem rasieren benutzen denn dann brennt es leicht wenn man es benutzt.

Ihre Erfahrungen mit EVERDRY Anti-Perspirant

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten