Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich Voltaren Ophtha sine EDP (50X0.3 ml)

Produktbewertungen für Voltaren Ophtha sine EDP
EMRA-MED Arzneimittel GmbH
Voltaren Ophtha
PZN: 5388339 (rezeptpflichtig)
ab 28,62 € ** Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
DocMorris
Shopbewertungen für DocMorris (3002)
weitere informationen
28,62 € versandkostenfrei Versand frei ab 19,00 € Grundpreis: 19,08 € je 10 ml Gesamtkosten 28,62 € Günstigster Gesamtpreis
28,62 € 3,00 € Versand Versand frei ab 30,00 € Grundpreis: 19,08 € je 10 ml Gesamtkosten 31,62 €
eurapon.de
Shopbewertungen für eurapon.de (1306)
weitere informationen
28,62 € 3,95 € Versand Versand frei ab 40,00 € Grundpreis: 19,08 € je 10 ml Gesamtkosten 32,57 €
CareLine Apotheke
Shopbewertungen für CareLine Apotheke (28)
weitere informationen
28,62 € 4,00 € Versand Versand frei ab 40,00 € Grundpreis: 19,08 € je 10 ml Gesamtkosten 32,62 €

Andere Packungsgrößen

Voltaren Ophtha sine EDP im Preisvergleich Voltaren Ophtha sine EDP 20X0.3 ml *** EMRA-MED Arzneimittel GmbH
Bewertung Voltaren Ophtha sine EDP
ab 18,64 € **

Generika

Diclo-Vision sine 1mg/ml Augentropfen SDU im Preisvergleich Diclo-Vision sine 1mg/ml Augentropfen SDU 50X0.3 ml *** OmniVision GmbH
Bewertung Diclo-Vision sine 1mg/ml Augentropfen SDU
ab 38,41 € **

Produktinformationen zu Voltaren Ophtha sine EDP

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
EMRA-MED Arzneimittel GmbH PZN: 5388339 (rezeptpflichtig) Augentropfen, 50X0.3 ml Reimport 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: entzündete Augen, postoperative Eingriff am Auge

Ihre Erfahrungen mit Voltaren Ophtha sine EDP

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Migräne: Gewitter im Kopf | apomio Gesundheitsblog

Migräne: Gewitter im Kopf

Der Kopf hämmert unerträglich, jede Bewegung schmerzt, Geräusche und Gerüche führen zu Übelkeit und sogar zum Erbrechen – etwa 10 bis 15 Prozent der Deutschen leiden an Migräne. Oftmals wird diese allerdings nicht als ernsthafte Krankheit erkannt und mit „gewöhnlichen“ Kopfschmerzen gleichgesetzt. Dabei ist es eine ernstzunehmende, ...

––– Weiter lesen