Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich Tetrisal E (20 ml)

Produktbewertungen für Tetrisal E
(1 Bewertungen)
CNP Pharma GmbH
Augen, Ohren, Nase
PZN: 115832 (rezeptfrei)
UVP: 5,40 € Sie sparen 45%*
ab 2,93 € ** Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (210)
weitere informationen
2,93 € 3,95 € Versand Versand frei ab 69,00 € Grundpreis: 1,47 € je 10 ml Gesamtkosten 6,88 €
2,94 € 3,95 € Versand Versand frei ab 59,00 € Grundpreis: 1,47 € je 10 ml Gesamtkosten 6,89 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (479)
weitere informationen
3,09 € 2,90 € Versand Versand frei ab 55,00 € Grundpreis: 1,55 € je 10 ml Gesamtkosten 5,99 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (243)
weitere informationen
3,12 € 3,95 € Versand Versand frei ab 29,00 € Grundpreis: 1,56 € je 10 ml Gesamtkosten 7,07 €
fliegende-pillen.de Versandapotheke
Shopbewertungen für fliegende-pillen.de Versandapotheke (69)
weitere informationen
3,31 € 3,95 € Versand Versand frei ab 35,00 € Grundpreis: 1,66 € je 10 ml Gesamtkosten 7,26 €
claras-apotheke
Shopbewertungen für claras-apotheke (34)
weitere informationen
3,31 € 3,50 € Versand Versand frei ab 75,00 € Grundpreis: 1,66 € je 10 ml Gesamtkosten 6,81 €
Paul Pille
Shopbewertungen für Paul Pille (119)
weitere informationen
3,33 € 3,75 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 1,67 € je 10 ml Gesamtkosten 7,08 €
APONS Apotheke für Mensch & Tier
Shopbewertungen für APONS Apotheke für Mensch & Tier (57)
weitere informationen
3,33 € 4,50 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 1,67 € je 10 ml Gesamtkosten 7,83 €
Mehr Shops anzeigen

Produktinformationen zu Tetrisal E

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
CNP Pharma GmbH PZN: 115832 (rezeptfrei) Nasendosierspray, 20 ml

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Schwangerschaft, Säugling, Reinigung der Nase, trockene Nasenschleimhäute, Befeuchtung der Nase
Tetrisal E wird zur Befeuchtung der Nasenschleimhäute eingesetzt. Das Nasenspray besteht aus einer isotonischen Kochsalzlösung. Durch die Kochsalzlösung wird die Nase gereinigt und befeuchtet. Zu trockenen Nasenschleimhäuten kommt es durch trockene Heizungsluft, Klimaanlagen und starke Geruchsstoffe. Da das Spray keine Wirkstoffe enthält ist es ideal für Schwangere und Säuglinge geeignet. Das Tetrisal E Nasenspray unterstützt ebenso die Behandlung einer verstopften Nase.

Pflichtangaben zu Tetrisal E

***

Zusammensetzung

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Erfahrungsberichte zu Tetrisal E

Produktbewertungen für Tetrisal E
(1 Bewertungen)
4 von 5 Sternen
09.12.2009
Produktbewertung vom 09.12.2009
Produktbewertungen

Ich bevorzuge Tetrisal E Nasenspray, weil es auf ganz natürliche Art die Nase frei macht und die Schleimhäute pflegt. Eine Zeitlang war ich mal von Schnupfensprays abhängig und habe damit der Nasenschleimhaut sehr geschadet. Tetrisal können auch unsere Kinder benutzen, das Spray ist absolut familientauglich und auch noch preiswert zu haben, wenn man sich die kleine Mühe eines Online-Preisvergleichs macht.

Ihre Erfahrungen mit Tetrisal E

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Parotitis: Entzündete Ohrspeicheldrüse | apomio Gesundheitsblog

Parotitis: Entzündete Ohrspeicheldrüse

Eine Parotitis ist die Entzündung der Ohrspeicheldrüse. Die größte Drüse am Kopf kann durch das Eindringen von Viren oder Bakterien anschwellen und Schmerzen verursachen. Der Mumps ist bei Kindern ein häufiger Auslöser. Erfahren Sie hier mehr über die Ohrspeicheldrüsenentzündung, ihre Diagnose und die Behandlung.  ...

––– Weiter lesen
Pro und Contra einer Mandel-OP | apomio Gesundheitsblog

Pro und Contra einer Mandel-OP

Zu den Erkrankungen des Rachenraumes tritt die Mandelentzündung vor allem im Kindes- und Jugendalter sehr häufig auf. Dabei sollten Symptome wie Halsschmerzen und Schluckbeschwerden nicht als „harmlose Unpässlichkeit“ auf die leichte Schulter genommen werden. Wann sollten die Mandeln operativ entfernt werden? ...

––– Weiter lesen