Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

ORTHOMOL AMD extra (120 Stück) im Preisvergleich

Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH
Zum Shop
ab 35,28 € **
UVP: 49,99 € Sie sparen 29%*
Filter anpassen
onfy.de
Shopbewertungen für onfy.de (61)
Details anzeigen
35,28 € Zum Shop 3,75 € Versand Gesamtkosten 39,03 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (385)
Details anzeigen
35,73 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 40,72 €
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Shopbewertungen für Paul Pille – Deine Online-Apotheke (347)
Details anzeigen
36,55 € Zum Shop 4,25 € Versand Gesamtkosten 40,80 €
Deutsche Internet Apotheke
Shopbewertungen für Deutsche Internet Apotheke (26)
Details anzeigen
37,36 € Zum Shop 3,99 € Versand Gesamtkosten 41,35 €
Best-arznei.de - rundum gut versorgt
Shopbewertungen für Best-arznei.de - rundum gut versorgt (6)
Details anzeigen
37,38 € Zum Shop 6,95 € Versand Gesamtkosten 44,33 €
medpex
Shopbewertungen für medpex (478)
Details anzeigen
37,42 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 37,42 € Günstigster Gesamtpreis
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (422)
Details anzeigen
37,53 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 37,53 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (521)
Details anzeigen
37,66 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 42,16 €
Mehr Shops anzeigen

Kunden kauften auch

Orthomol Sport Trinkfläschchen im Preisvergleich Orthomol Sport Trinkfläschchen 7 Stück *** Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH Bewertung Orthomol Sport Trinkfläschchen ab 11,52 € ** 32%*
Orthomol Vitamin C Depo im Preisvergleich Orthomol Vitamin C Depo 100 Stück *** Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH Bewertung Orthomol Vitamin C Depo (2) ab 5,81 € ** 47%*
Orthomol Tendo Granulat/Kapseln 30 im Preisvergleich Orthomol Tendo Granulat/Kapseln 30 1 Pck *** Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH Bewertung Orthomol Tendo Granulat/Kapseln 30 ab 50,71 € ** 28%*
Orthomol Osteo Granulat im Preisvergleich Orthomol Osteo Granulat 30 Stück *** Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH Bewertung Orthomol Osteo Granulat (5) ab 35,73 € ** 23%*
Orthomolekulare Vitalstoffkomb.proSan f.d.Auge im Preisvergleich Orthomolekulare Vitalstoffkomb.proSan f.d.Auge 90 Stück *** proSan pharmazeutische Vertriebs GmbH Bewertung Orthomolekulare Vitalstoffkomb.proSan f.d.Auge (1) ab 25,63 € ** 30%*

Produktinformationen zu ORTHOMOL AMD extra

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH PZN: 564197 (rezeptfrei) Kapseln, 120 Stück

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Gesunderhaltung, altersbedingte Makulardegeneration, Augengesundheit, Senioren
Orthomol AMD Extra ist ein diätetisches Lebensmittel zur Behandlung von fortgeschrittener altersanhängiger Makuladegeneration. Es handelt sich hierbei um eine Sehbehinderung die zur Erblindung führen kann. Dabei wird die Stelle des schärfsten Sehens im Auge geschädigt. Die Betroffenen sehen dann im Bildzentrum nur einen dunklen Fleck. Bei diesem Krankheitsbild ist der Bedarf an antioxidativen Vitaminen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen erhöht. Dieser Erhöhte Bedarf wird mit der Einnahme von Orthomol AMD Extra gedeckt.

Pflichtangaben zu ORTHOMOL AMD extra

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu ORTHOMOL AMD extra direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu ORTHOMOL AMD extra

(7 Bewertungen)
4.4 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 12.02.2009
Produktbewertungen

Meine Oma bekam sehr schnell beim Lesen sehr starke Kopfschmerzen. Sie fragte ihren Arzt ob es vielleicht daran läge,das sie eine Brille brauchen würde. Er sagte ihr dann sie solle mal Orthomol AMD extra versuchen. Sie hat sich dieses dann in der Apotheke besorgt und schon nach einer Woche,wurde ihre Sehschärfe besser und sie konnte wieder länger lesen,ohne schwere und müde Augen oder Kopfschmerzen zu bekommen.

Produktbewertung vom 10.02.2009
Produktbewertungen

Eine Makuladegeneration ist eine langsame schleichende Erkrankung der Augen, die irgendwann zur Erblindung führt. Daher kann man sich unsere Verzweiflung vorstellen, als mein Vater uns diese Diagnose mitteilte. Ich hab überall rumgefragt und Infos eingeholt und jetzt setzen wir unsere ganze Hoffnung auf die Einnahme von Orthomol AMD Extra Kapseln. Die enthalten hochdosierte Vitamine und auch wichtige Spurenelemente und Mikronährstoffe. Auch wenn der Arzt meinte, die Wirksamkeit sei nicht bewiesen, und die Gesundheit müsste auch dann trotzdem ständig überwacht werden, denken wir, dass es doch den Versuch wert ist. Mein Vater glaubt jedenfalls fest an einen Erfolg und meint auch, eine weitere Verschlechterung seines Sehvermögens habe er nicht feststellen können.

Produktbewertung vom 27.12.2008
Produktbewertungen

Bei meiner Mutter, die auch schon weit über die 70 ist, lässt langsam die Sehkraft nach. Der Augenarzt meint, es sei eine beginnende Makuladegeneration. Als sie ihn fragte, ob man was dagegen tun könne, riet er ihr zur regelmäßigen Einnahme von Orthomol AMD. Ich bestellte die Kapseln auch gleich für sie in der Internetapotheke. Nachdem sie das Medikament nun seit über einem halben Jahr nimmt, ist ein Kontrollbesuch beim Augenarzt recht zufriedenstellend verlaufen. Die Diagnose hat sich immerhin nicht verschlechtert. Und mit dem momentanen Status quo kann meine Mutter gut leben.

Produktbewertung vom 23.11.2008
Produktbewertungen

ORTHOMOL AMD extra wurde mir von meinem Augenarzt empfohlen, da ich an AMD leide. Ich nehme es jetzt seit ca. 1/2 Jahr ein. Gleichzeitig stellte ich auf eine vitaminreiche Kost um und gehe öfters mit meinem Hund spazieren. Eine Verbesserung meiner Sehfähigkeit ist zwar nicht mehr eingetreten, aber sie verschlechterte sich auch nicht, so dass ich die Therapie fortsetzen werde. Bis jetzt kam es zu keinen Nebenwirkungen. In meinem hohen Alter bin ich froh, dass mir ORTHOMOL AMD extra so weit geholfen hat.

Produktbewertung vom 23.11.2008
Produktbewertungen

Seid dem ich vor 5 Jahren in Rente ging und somit viel mehr Zeit habe, beschäftige ich mich viel damit zu lesen. Speziell das Fachgebiet Medizin interessiert mich sehr. Irgendwann stieß ich im Internet durch Zufall bei der Suche nach einer Versandapotheke auf einen Artikel über trockene und feuchte AMD. Das ist fortgeschrittene altersabhängige Makeladegeneration.
Ich las, das gerade die feuchte AMD, die zwar seltener vorkommt, aber eben die aggressivste Form von AMD sei und es speziell ab 65 Jahren eine Vorsorge sehr wichtig ist, da innerhalb von kurzer Zeit ein massiver Sehverlust auftreten kann und die häufigste Form von Erblindung ist. Das man auch in Sachen Sehkraft vorsorgen muss, darüber hatte ich bisher noch nicht nachgedacht. Ich las weiterhin, dass Eine sehr gute Vorsorgemöglichkeit Orthomol AMD extra von Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH ist. Dieses Medikament beinhaltet unter anderem Vitamine wie C, Spurenelemente wie Zink und Kupfer und dem Sekundären Pflanzenstoff Beta-Carotin und sorgt so für den Ausgleich des in diesem Falle erhöhten Bedarfs dieser Stoffe, was rein Ernährungstechnisch kaum möglich ist. Überzeugt davon bestellte ich Orthomol AMD extra zusammen mit ein paar anderen Medikamenten über die Onlineapotheke. Endlich bei mir angekommen las ich noch einmal den Beipackzettel und da keine Neben bzw. Wechselwirkungen die mich betreffen aufgeführt sind, denn zb das rauchen, habe ich vor Jahren aufgehört, und Beta-Carotin können zu nachhaltigen Lungenfolgeerkrankungen führen, begann ich damit Orthomol AMD extra täglich einzunehmen. Ich habe inzwischen wirklich ein gutes Gefühl dabei, fühle mich nicht schlecht und denke bzw. weiß das ich meinem Körper etwas Gutes tue, obwohl der Preis etwas gewöhnungsbedürftig ist. Und auch mein Arzt hat keinerlei Einwände.

Produktbewertung vom 23.11.2008
Produktbewertungen

Ich lese abends immer noch gern bevor ich schlafe. Irgendwann bemerkte ich dass mir die Buchstaben vor den Augen verschwammen. Furchtbar. Kurzsichtig war ich schon immer und an der Brille konnte es nicht liegen. Ich versuchte es zu ignorieren und sagte mir „ das geht schon wieder weg“. Doch das Gegenteil war der Fall. Es wurde sogar noch schlimmer. Ich machte mir dann doch schon Gedanken und machte einen Termin bei meinem Augenarzt. Die Diagnose: AMD. Altersbedingte Makeladegeneration. Dabei handelt es sich um eine Augenerkrankung die zum Verlust der Sehkraft im Bereich des scharfen Sehens führt. Ich war geschockt. Jedoch konnte ich es nicht leugnen, denn die Symptome passten. Es fing an damit das ich beim Lesen Schwierigkeiten hatte, beim Fernsehen usw. Mein Augenarzt jedoch machte mir Mut, das durch hochdosierte Vitamine wie zb: Vitamin-C und E oder durch die Einnahme von Beta-Carotin und Zink AMD auf zu halten bzw. sogar zu heilen ist. Er empfahl Mir Orthomol AMD extra. Dieses Medikament wurde speziell zum Ausgleich des spezifisch erhöhten Mikronährstoffbedarfs von Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH entwickelt und es empfiehlt sich eine langfristige Einnahme von der beschriebenen Tagesdosis. Wieder zurück und noch immer etwas geschockt, erzählte ich das ganze meiner Tochter und sie suchte für mich Orthomol AMD extra in ihrer Onlineapotheke. Ich las noch etwas über die Spurenelemente und sonstigen Inhaltsstofffe und sie bestellte mir Orthomol AMD extra. Ich nehme es jetzt schon etwa sechs Wochen,täglich eine Kapsel und spüre tatsächlich eine Verbesserung. Ich kann abends wieder meine geliebten Romane lesen ohne Schwierigkeiten zu haben. In einer Woche habe ich wieder einen Kontrolltermin bei meinem Augenarzt. Mal schauen was er sagt und ob sich mein Gefühl tatsächlich bestätigt. Denn bisher bin ich mit Orthomol AMD extra sehr zufrieden und angenehm überrascht.

Produktbewertung vom 14.11.2008
Produktbewertungen

Mein Vater hatte vor einem guten dreiviertel Jahr den Eindruck, dass seine Sehschärfe beeinträchtigt wäre. Er ermüdete schneller beim Lesen und empfand Licht zunehmend als zu grell, so dass er sich leicht geblendet fühlte. Der Augenarzt diagnostizierte dann eine beginnende altersbedingte Makuladegeneration, d. h. eine Schädigung der Netzhaut mit deren allmählichen Funktionsverlust. Er riet zur Einnahme von Vitaminen in hohen Dosen, eine spezielle Therapie gäbe es ansonsten nicht. Nach der Online-Recherche haben wir uns dann für Orthomol AMD extra entschieden. Die Kapsel ist leicht einzunehmenund die Dosis von einer Kapsel pro Tag erscheint nicht zu hoch. Darüber hinaus achtet mein Vater darauf sich vitaminreicher zu ernähren und hat auch seine Spaziergänge wieder intensiviert, was wiederum insgesamt zu einer besseren Durchblutung führt. Die letzte Augenuntersuchung hat keine weitere Verschlechterung ergeben so dass wir mit dem Erfolg der Behandlung sehr zufrieden sind.

Ihre Erfahrungen mit ORTHOMOL AMD extra

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten