Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

OLYNTH 0.05% f Kinder (10 ml) im Preisvergleich

Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Zum Shop
ab 1,42 € **
UVP: 2,80 € Sie sparen 49%*
Filter anpassen
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (392)
Details anzeigen
1,42 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 6,41 €
Juvalis
Shopbewertungen für Juvalis (404)
Details anzeigen
1,43 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 6,42 €
Pluspunkt Apotheke im Oder-Center
Shopbewertungen für Pluspunkt Apotheke im Oder-Center
Details anzeigen
1,48 € Zum Shop 3,99 € Versand Gesamtkosten 5,47 €
onfy.de
Shopbewertungen für onfy.de (61)
Details anzeigen
1,49 € Zum Shop 3,75 € Versand Gesamtkosten 5,24 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (70)
Details anzeigen
1,50 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 5,45 €
medpex
Shopbewertungen für medpex (478)
Details anzeigen
1,51 € Zum Shop 2,99 € Versand Gesamtkosten 4,50 €
DocMorris
Shopbewertungen für DocMorris (5193)
Details anzeigen
1,51 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 5,01 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (521)
Details anzeigen
1,52 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 6,02 €
Mehr Shops anzeigen

Interessante Alternativen

OLYNTH 0.1% im Preisvergleich OLYNTH 0.1% 10 ml *** Johnson & Johnson GmbH (OTC) Bewertung OLYNTH 0.1% (2) ab 2,31 € ** 71%*
OLYNTH 0.05% f Kinder im Preisvergleich OLYNTH 0.05% f Kinder 10 ml *** Johnson & Johnson GmbH (OTC) Bewertung OLYNTH 0.05% f Kinder (2) ab 1,38 € ** 79%*
OLYNTH 0.1% im Preisvergleich OLYNTH 0.1% 10 ml *** Johnson & Johnson GmbH (OTC) Bewertung OLYNTH 0.1% (2) ab 1,94 € ** 74%*
OTRIVEN 0.1% NASENSPRAY im Preisvergleich OTRIVEN 0.1% NASENSPRAY 10 ml *** GlaxoSmithKline Consumer Healthcare Bewertung OTRIVEN 0.1% NASENSPRAY (1) ab 2,93 € ** 66%*
OTRIVEN 0.1% NASENTROPFEN im Preisvergleich OTRIVEN 0.1% NASENTROPFEN 10 ml *** GlaxoSmithKline Consumer Healthcare Bewertung OTRIVEN 0.1% NASENTROPFEN (5) ab 2,14 € ** 52%*

Kunden kauften auch

Otriven Protect 1 mg/ml + 50 mg/ml Nasenspray Lsg. im Preisvergleich Otriven Protect 1 mg/ml + 50 mg/ml Nasenspray Lsg. 10 ml *** GlaxoSmithKline Consumer Healthcare Bewertung Otriven Protect 1 mg/ml + 50 mg/ml Nasenspray Lsg. ab 4,01 € ** 59%*
Allergodil Nasenspray im Preisvergleich Allergodil Nasenspray 10 ml *** kohlpharma GmbH Bewertung Allergodil Nasenspray ab 20,62 € **
Budes Nasenspray 32ug/Sprühstoß 120ED im Preisvergleich Budes Nasenspray 32ug/Sprühstoß 120ED 10 ml *** Hexal AG Bewertung Budes Nasenspray 32ug/Sprühstoß 120ED ab 16,48 € **
Nozoil Nasenspray im Preisvergleich Nozoil Nasenspray 10 ml *** Trommsdorff GmbH & Co. KG Bewertung Nozoil Nasenspray (2) ab 6,89 € ** 43%*
Snup Schnupfenspray 0.1% im Preisvergleich Snup Schnupfenspray 0.1% 15 ml *** STADA Consumer Health Deutschland GmbH Bewertung Snup Schnupfenspray 0.1% (2) ab 3,50 € ** 64%*

Generika

Nasenspray ratiopharm Kinder im Preisvergleich Nasenspray ratiopharm Kinder 10 ml *** ratiopharm GmbH Bewertung Nasenspray ratiopharm Kinder (16) ab 1,56 € ** 60%*

Produktinformationen zu OLYNTH 0.05% f Kinder

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Johnson & Johnson GmbH (OTC) PZN: 2186428 (rezeptfrei) Nasentropfen, 10 ml 2,80 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Schnupfen, Schleimlösung, Nasennebenhöhlenentzündung, Erkältung, Abschwellung der Nasenschleimhäute, erleichterte Nasenatmung
Olynth 0,05% für Kinder enthält den Wirkstoff Xylometazolin. Die Nasentropfen werden zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen angewendet. Durch das Eindringen von Reizstoffen und Krankheitserreger kommt es zu einer Erweiterung der Blutgefäße der Nasenschleimhäute. Dabei wird die Durchblutung verstärkt, die Abwehrzellen sammeln sich und die angeschwollene Schleimhaut sondert große Flüssigkeitsmengen ab. Der Wirkstoff Xylometazolin gehört zu der Gruppe der Sympathomimetika. Die Olynth 0,05% Nasentropfen für Kinder bewirken eine Verengung der feinen Gefäße in der Nasenschleimhaut. Dadurch bildet sich die Schleimhautschwellung zurück und festsitzendes Sekret kann wieder abfließen.

Pflichtangaben zu OLYNTH 0.05% f Kinder

***

Zusammensetzung

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu OLYNTH 0.05% f Kinder direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu OLYNTH 0.05% f Kinder

(5 Bewertungen)
3.8 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 19.03.2009
Produktbewertungen

Äußerste Vorsicht geboten bei Gebrauch über 5 Tagen !!!
Olynth ist ein richtiges Suchtmittel, in körperlicher und in psychischer Hinsicht.
Ich war über 10 Jahre abhängig von diesem Teufelszeug, dass immer noch sehr leicht von Ärzten und sogar Kinderärzten verschrieben wird, auch bei Lapalien und sogar ohne Rezept erhältlich ist.
Überhaupt scheint es bei Ärzten nicht bekannt zu sein wie viele davon in Abhängigkeit geraten sind.
Ich habe es nur mit verhaltenstherapheutischer intensiver Betreuung über mehr als 6 Wochen mit einer sehr harten Entziehungskur geschafft wieder davon los zu kommen.
Da die Schleimhäut nach circa 5 Tagen von Olynth automatisch anschwellen, wenn man es nicht nimmt, wird man körperlich abhängig davon und kann nicht mehr ohne dem einschlafen.
Hinzu kommt die psychische Abhängigkeit, da man bei Einnahme von diesem Suchtmittel gewöhnt ist, immer beide Nasenlöcher völlig frei zu haben und man meint, wenn nur ein Nasenlich frei ist, ersticken zu müssen.
Die Folge ist: Einschlafen auch nach Stunden unmöglich!
Ich kann mich nur wundern, dass so wenig Ärzte von der Suchtbildung dieses Mittels wissen.
Die Ärzte kümmern sich ja auch nicht mehr um die abhängig gewordenen Patienten, sie wissen dann keinen Rat mehr nachdem sie Patienten (wahrscheinlich unwissentlich)in die Abhängigkeit getrieben haben.
Man braucht nur Olynth und Abhängigkeit in Google eingeben und man findet zahlreiche betroffene Opfer.
Den Suchtentzug mit einer sogenannten Fluddingtheraphie nach verhaltenstherapheutischen Mitteln, kann ich sehr empfehlen, es ist wahrscheinlich der einzige Weg weg von diesem gefährlichen Mittel.
Es sollte sich wirklich endlich unter Ärzten herum sprechen was das für ein Mittel ist, nachdem es schon mehr als drei Jahrzehnte immer wieder Menschen in die Abhängigkeit treibt!

Produktbewertung vom 10.10.2008
Produktbewertungen

Meine kleine Tochter steckt sich im Kindergarten leider immer wieder mit Schnupfen an. Wenn dann die Nase zuschwillt, ist die Kleine in ihrem Wohlbefinden stark beeinträchtigt. Ihre Stimmung wird dann leicht weinerlich, und das stärkt auch nicht gerade das Immunsystem. Ich habe Olynth 0,05 % für Kinder immer im Haus, denn mit diesem Medikament habe ich selbst als Kind schon gute Erfahrungen gemacht. Es ist extra für Kinder von 2-6 Jahren gemacht und hat genau die richtige Stärke. Wenn meine Tochter dann wieder durchatmen kann, bessert sich auch ihre Laune und bald auch der Schnupfen.

Produktbewertung vom 29.09.2008
Produktbewertungen

Was bin ich froh, dass ich gute Nasentropfen nur für Kinder gefunden habe. Meine Tochter ist so fürchterlich quengelig, wenn sie Schnupfen hat. Ich gebe dann ein paar Tropfen Olynth für Kinder in jedes Nasenloch und nach ein bis zwei Minuten kann sie wieder frei atmen, da dann die Nasenschleimhäute abgeschwollen sind. Natürlich achte ich darauf, dass ich das Medikament nicht länger als 5 Tage anwende, da mir ansonsten die Gefahr von Nebenwirkungen, wie trockene Schleimhäute und Dauerschnupfen, zu groß wird.

Produktbewertung vom 27.09.2008
Produktbewertungen

Ich habe Olynth für Kinder von meinem Kinderarzt verschrieben bekommen, als unsere Kleine mal wieder einen schlimmen Schnupfen hatte.
Ich benutze die Tropfen meinstens nur für die Nacht, damit Sie durchschlafen kann. Es reicht dann eigentlich aus, wenn man in jedes Nasenloch einen Tropfen gibt. Die Nase ist dann in kurzer Zeit wieder frei und unsere Tochter kann durch / und sich gesundschlafen.
Olynth für Kinder ist ein Medikament auf das ich mich verlassen kann.

Produktbewertung vom 23.09.2008
Produktbewertungen

Meine kleine Nichte hatte einmal einen schlimmen Schnupfen. Meine Schwester gab ihr dann Olynth 0,05 % für Kinder. Sie gab der kleinen dann einmal am Tag jeweils einen Tropfen in jedes Nasenloch. Nach 3 Tagen war der Schnupfen dann auch wieder weg und der kleinen gings wieder gut.

Ihre Erfahrungen mit OLYNTH 0.05% f Kinder

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten