Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Nystatin Holsten Suspension (48 ml) im Preisvergleich

Produktbewertungen für Nystatin Holsten Suspension
(2 Bewertungen)
Holsten Pharma GmbH
Zum Shop
ab 6,09 € **
Preis bisher: 12,07 € Sie sparen 49%*
Filter anpassen
apo.com
Shopbewertungen für apo.com (383)
Details anzeigen
6,09 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 11,08 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (363)
Details anzeigen
6,15 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 11,14 €
Juvalis
Shopbewertungen für Juvalis (398)
Details anzeigen
6,16 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 11,15 €
Deutsche Internet Apotheke
Shopbewertungen für Deutsche Internet Apotheke (25)
Details anzeigen
6,17 € Zum Shop 3,99 € Versand Gesamtkosten 10,16 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (69)
Details anzeigen
6,19 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 10,14 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (521)
Details anzeigen
6,30 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 10,80 €
Delmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Delmed Versandapotheke (277)
Details anzeigen
6,35 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 10,30 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (420)
Details anzeigen
6,50 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 10,45 €
Mehr Shops anzeigen

Kunden kauften auch

Bifon Creme im Preisvergleich Bifon Creme 15 g *** DERMAPHARM AG Bewertung Bifon Creme ab 1,93 € ** 74%*
CLOTRIGALEN im Preisvergleich CLOTRIGALEN 50 g *** GALENpharma GmbH Bewertung CLOTRIGALEN ab 2,75 € ** 67%*
Fungizid-ratiopharm Extra im Preisvergleich Fungizid-ratiopharm Extra 15 g *** ratiopharm GmbH Bewertung Fungizid-ratiopharm Extra (1) ab 4,13 € ** 55%*
KadeFungin Milchsäurekur (Einmalapplikatoren) im Preisvergleich KadeFungin Milchsäurekur (Einmalapplikatoren) 7X2.5 g *** DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH Bewertung KadeFungin Milchsäurekur (Einmalapplikatoren) (7) ab 14,36 € ** 24%*
ONYSTER Nagelset im Preisvergleich ONYSTER Nagelset 1 Stück *** PIERRE FABRE DERMO KOSMETIK GmbH Bewertung ONYSTER Nagelset (2) ab 11,01 € ** 56%*

Generika

NYSTADERM S DOSIERPUMPE im Preisvergleich NYSTADERM S DOSIERPUMPE 48 ml *** DERMAPHARM AG Bewertung NYSTADERM S DOSIERPUMPE ab 5,79 € ** 52%*

Produktinformationen zu Nystatin Holsten Suspension

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Holsten Pharma GmbH PZN: 710204 (rezeptfrei) Suspension, 48 ml 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Pilzerkrankungen, Störungen der Darmflora, Hautpilze, Pilzinfektionen im Magen-Darm-Bereich
Nystatin Holsten wird bei Infektionen durch Hefepilze des Darmes und zur Darmsanierung eingesetzt. Nystatin wird im Darm nicht resorbiert und wirkt somit nur lokal im Verdauungstrakt. Der Wirkstoff lagert sich an die Zellstruktur von Pilzen an, dadurch entstehen Poren in der Zellwand. Durch diese Poren tritt Kalium aus der Zelle aus und dieses führt dann zum Zelltod des Pilzes. Die Nystatin Holsten Suspension wird bei Patienten angewandt die ein erhöhtes Risiko besitzen an einer Pilzinfektion zu erkranken. Dieses sind Patienten mit AIDS und Patienten die sich einer Chemotherapie unterziehen müssen.

Pflichtangaben zu Nystatin Holsten Suspension

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu Nystatin Holsten Suspension direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu Nystatin Holsten Suspension

Produktbewertungen für Nystatin Holsten Suspension
(2 Bewertungen)
5 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 16.06.2009
Produktbewertungen

Hatte eine Pilzerkrankung im Mund, einen „Soor“ und dagegen vom Arzt empfohlen die Nystatin Holsten Suspension genommen. Zusätzlich noch zum Tupfen auf die befallenen Stellen geeignet ist diese Lösung. Anwendung erfolgreich, in schneller Zeit Besserung und Heilung. Gutes Mittel!

Produktbewertung vom 05.06.2009
Produktbewertungen

Wie kommt man an Mundsoor? Ich kenne das nur von Säuglingen und war erstaunt, als der Arzt mir diese Diagnose stellte. Es hat wohl was damit zu tun, dass die Immunabwehr geschwächt ist und die Hefepilze im Mund, die man sich überall holen kann, dann leichtes Spiel haben. Normalerweise schafft der Körper es aus eigener Kraft, mit solchen Eindringlingen fertig zu werden. Ich hatte jedenfalls einen Mundsoor und die Empfehlung, diesem Übel mit Nystatin Holsten Suspension zuleibe zu rücken. 6 mal täglich habe ich mir mit der Pipette eine kleine Menge der Suspension in den Mund geträufelt und diese dann einige Sekunden im Mund behalten, damit alles mit dem Medikament in Berührung kommt. Erst danach wird die Suspension heruntergeschluckt. Nach einer guten Woche war der Spuk vorüber und ich wieder soorfrei. Danach habe ich noch 3 Tage lang mit Nystatin Holsten gespült, das wird empfohlen, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern.

Ihre Erfahrungen mit Nystatin Holsten Suspension

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten