Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

GRIPPHEEL (50 Stück) im Preisvergleich

Produktbewertungen für GRIPPHEEL
(2 Bewertungen)
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Zum Shop
ab 7,90 € **
Preis bisher: 14,90 € Sie sparen 46%*
Filter anpassen
SHOP APOTHEKE
Shopbewertungen für SHOP APOTHEKE (1457)
Details anzeigen
7,90 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 11,40 €
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Shopbewertungen für Paul Pille – Deine Online-Apotheke (347)
Details anzeigen
8,27 € Zum Shop 4,25 € Versand Gesamtkosten 12,52 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (521)
Details anzeigen
8,38 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 12,88 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (70)
Details anzeigen
8,41 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 12,36 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (385)
Details anzeigen
8,45 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 13,44 €
Best-arznei.de - rundum gut versorgt
Shopbewertungen für Best-arznei.de - rundum gut versorgt (6)
Details anzeigen
8,45 € Zum Shop 6,95 € Versand Gesamtkosten 15,40 €
Juvalis
Shopbewertungen für Juvalis (401)
Details anzeigen
8,46 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 13,45 €
Bodfeld Apotheke
Shopbewertungen für Bodfeld Apotheke (399)
Details anzeigen
8,51 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 12,46 €
Mehr Shops anzeigen

Interessante Alternativen

GRIPPHEEL im Preisvergleich GRIPPHEEL 10 Stück *** Biologische Heilmittel Heel GmbH Bewertung GRIPPHEEL ab 18,26 € ** 39%*
PHOSPHORUS INJ S im Preisvergleich PHOSPHORUS INJ S 10 Stück *** Biologische Heilmittel Heel GmbH Bewertung PHOSPHORUS INJ S ab 17,20 € ** 36%*
LACHESIS INJ S im Preisvergleich LACHESIS INJ S 10 Stück *** Biologische Heilmittel Heel GmbH Bewertung LACHESIS INJ S ab 16,66 € ** 38%*
BRYONIA INJ S im Preisvergleich BRYONIA INJ S 100 Stück *** Biologische Heilmittel Heel GmbH Bewertung BRYONIA INJ S ab - **
Bryonia-alpha T im Preisvergleich Bryonia-alpha T 10X1 ml *** Alpha C.Pharm GmbH Bewertung Bryonia-alpha T ab - ** 100%*

Kunden kauften auch

GRIPPHEEL im Preisvergleich GRIPPHEEL 250 Stück *** Biologische Heilmittel Heel GmbH Bewertung GRIPPHEEL (2) ab 34,59 € ** 33%*
GRIPPE NOS INJ im Preisvergleich GRIPPE NOS INJ 100 Stück *** Biologische Heilmittel Heel GmbH Bewertung GRIPPE NOS INJ ab 152,05 € ** 29%*

Produktinformationen zu GRIPPHEEL

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Biologische Heilmittel Heel GmbH PZN: 433294 (rezeptfrei) Tabletten, 50 Stück Homöopathikum 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Erkältung, Fieber, Homöopathie, Grippe, Abwehrkräfte, homöopathische Behandlung

Gripp-Heel ist ein homöopathisches Komplexmittel zur Behandlung grippaler Infekte. Gripp-Heel eignet sich besonders für die Hoch-Phase der Erkrankung: Die Nase läuft, Kopf und Glieder schmerzen, der Schleim in den Bronchien will abgehustet werden, die Temperatur ist leicht erhöht. Jetzt ist Grippe-Heel das ideale Präparat, um das Immunsystem zu stimulieren, die Symptome zu lindern und die vollständige Ausheilung des grippalen Infekts zu beschleunigen. Als homöopathisches Mittel unterdrückt Gripp-Heel nicht die Symptome, sondern aktiviert die Selbstheilungs- und Abwehrkräfte, damit der Körper aus eigener Kraft die Erkrankung bekämpfen kann.

 

Was passiert bei einem grippalen Infekt?

Die Ansteckung erfolgt durch Tröpfcheninfektion, indem ein Erkrankter beim Niesen und Husten die Erkältungsviren im Raum verteilt. Der zweite Weg ist die Schmierinfektion über Gegenstände, die ein Erkälteter angefasst hat, oder über direkten Kontakt. Deshalb ist Händewaschen so wichtig. Sonst erfolgt die Übertragung, wenn man mit der Hand die Schleimhäute in Mund und Nase berührt. Nach 2-4 Tagen Inkubationszeit und bei geschwächtem Immunsystem, besonders in der Kälte und bei trockener Luft, haben die Viren ihren Weg in die Schleimhautzellen im Atmungstrakt gefunden und sie infiziert. Es beginnt mit Kratzen im Hals und trockenem Reizhusten.

 

Dann wehrt sich der Körper mit verstärkter Durchblutung des infizierten Bereichs, um mehr Abwehrzellen hin transportieren zu können, d.h. Wärme und Rötung. Zudem werden die kleinen Gefäße durchlässiger, damit Flüssigkeit mit den Immunzellen in das infizierte Gewebe gelangen kann: Die Schleimhaut schwillt an. Durch Sekretion von Flüssigkeit und Schleim versucht der Körper die Viren durch Ausschwemmen und Abhusten wieder loszuwerden. Dazu kommen Kopf- und Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit und Fieber.

 

Welche homöopathischen Mittel enthält Gripp-Heel und wie wirken sie gegen den grippalen Infekt?

Aconitum napellus, der Eisenhut, in der Potenz D4 ist ein bewährtes Mittel bei akuten, fieberhaften Erkrankungen. Der Patient ist ängstlich, unruhig, überempfindlich, hat rote, entzündete Augen und ist lichtscheu. Die Schleimhäute sind trocken und die Nase verstopft. Auch die Rachenmandeln sind rot und geschwollen. Der Husten ist heißer, trocken und kruppartig. Auf roter, heißer, geschwollener Haut bildet sich kalter Schweiß.


Eupatorium perfoliatum, durchwachsener Wasserhanf, in der Potenz D3 ist ein klassisches Grippemittel mit Wirkung auf Kopf- und Gliederschmerzen, Heiserkeit und Husten mit Schmerzen im Brustkorb, Frösteln und Fieber.


Bryonia, die weiße Zaunrübe, in der Potenz D4 lindert Kopfschmerzen, wird angewendet bei trockenem Husten mit Stechen in der Brust und Herzgegend, Atemproblemen, Heiserkeit, Wundheit von Kehlkopf und Luftröhre.
Lachesis, die Buschmeisterschlange, in der Potenz D12 unterstützt die Heilung bei Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen, Halsentzündung und Halsschmerzen, trockenem Husten, Gliederschmerzen und Fieber.


Phosphorus, gelber Phosphor, in der Potenz D5, ist ein tiefgreifendes Mittel bei Erschöpfungszuständen. Das Metall wirkt in der Homöopathie auch gegen Heiserkeit, schmerzhaften Kehlkopf und Husten.

 

Wie wird Gripp-Heel dosiert und angewendet?

Falls nicht anders verordnet, wird bei akuten Beschwerden alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, 1 Tablette eingenommen. Wenn sich die akuten Beschwerden gebessert haben, genügt die Anwendung von 1-3-mal täglich 1 Tablette. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Die Tabletten vor dem Schlucken langsam im Mund zergehen lassen, damit die Wirkstoffe von der Mundschleimhaut aufgenommen werden können. Die Anwendung ohne ärztlichen Rat sollte auf 1-2 Wochen begrenzt werden.

 

Wann darf Gripp-Heel nicht angewendet werden?

Gripp-Heel darf nicht bei einer bekannten Allergie gegenüber einem Bestandteil eingenommen werden. In der Schwangerschaft und Stillzeit und im Alter unter 6 Jahren sollte vor der Anwendung ein Arzt befragt werden.

 

Worauf muss bei der Anwendung von Gripp-Heel geachtet werden?

Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden, bei Atemnot, eitrigem Auswurf, Fieber über 39 Grad oder atemabhängigen Schmerzen, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Gripp-Heel enthält Laktose. Bei einer Zuckerunverträglichkeit ist die Einnahme erst nach Rücksprache mit dem Arzt zu empfehlen.

 

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

In sehr seltenen Fällen kann es zu allergischen Reaktionen kommen.

Informationen zuletzt aktualisiert am: 12.10.2020

Autor: Beate Helm

Beate Helm, Heilpraktikerin, freie Redakteurin und Autorin für Gesundheitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung. Selfpublisherin. Weiterbildungen in Ernährungswissenschaft, Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Ayurveda, psychologischer Beratung und systemischer Therapie. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditation. Bei apomio seit 04/2015.

Quellen:

Boericke, W.: Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre, Narayana Verlag, 8. Auflage 2017
www.gripp-heel.de

Pflichtangaben zu GRIPPHEEL

***

Zusammensetzung

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu GRIPPHEEL direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu GRIPPHEEL

Produktbewertungen für GRIPPHEEL
(2 Bewertungen)
3.5 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 29.12.2008
Produktbewertungen

Wenn sich bei mir eine Erkältung ankündigt, versuche ich es immer erst mit homöopathischen Mitteln wie Grippheel, um eine Besserung zu erzielen. Meist klappt das auch. Lästig ist nur die häufige Einnahme von bis zu 15 min pro Tablette. Nur muss ich darauf achten, dass ich die Tabletten schon bei den ersten Anzeichen einnehme. Wenn die Nase schon verstopft ist, nutzt mir auch Grippheel nichts mehr.

Produktbewertung vom 19.09.2008
Produktbewertungen

Die homöopathische Arznei Gripp-Heel kann ich bei allen aufkommenden Erkältungen und Infekten für Kinder und Erwachsene wirklich guten Gewissens empfehlen, da ich persönlich damit bisher nur sehr gute Erfahrungen gemacht habe, ich bin froh, dass der Vertretungsarzt meiner Hausärztin mir dieses Medikament letzten Winter verschrieben hatte.
Ich habe mir für den kommenden Winter nun die große Packung mit 250 Tabletten in der Online-Apotheke bestellt. Ich finde die Tabletten sehr preiswert und habe sie letzes Jahr auch bedenkenlos meinem Sohn gegeben. Außer dem Geschmack hatte er nichts zu bemängeln. Er hat die Wirkung schnell gespürt und die Tabletten – trotz des Geschmacks - bereitwillig weiter genommen.

Ihre Erfahrungen mit GRIPPHEEL

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Afantasie: Wenn das innere Auge blind ist | apomio Gesundheitsblog

Afantasie: Wenn das innere Auge blind ist

Das innere Auge bleibt schwarz: Bei Afantasie können sich Betroffene nichts bildlich vorstellen – weder die Handlung eines Romans, noch das Innere der eigenen Wohnung oder das Gesicht des Partners. Häufig bleibt die Störung bis ins Erwachsenenalter unbemerkt. Zwischenmenschliche Beziehungen können unter der fehlenden Vorstellungskraft ...

––– Weiter lesen