Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich ALBOTHYL KONZENTRAT (100 ml)

TAKEDA GmbH
Haut und Haare
PZN: 23923 (rezeptfrei)
Sie sparen 29%*
ab 66,87 € ** Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
fliegende-pillen.de Versandapotheke
Shopbewertungen für fliegende-pillen.de Versandapotheke (70)
weitere informationen
66,87 € versandkostenfrei Versand frei ab 35,00 € Grundpreis: 6,69 € je 10 ml Gesamtkosten 66,87 € Günstigster Gesamtpreis
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (216)
weitere informationen
68,09 € versandkostenfrei Versand frei ab 49,00 € Grundpreis: 6,81 € je 10 ml Gesamtkosten 68,09 €
eurapon.de
Shopbewertungen für eurapon.de (1325)
weitere informationen
68,13 € versandkostenfrei Versand frei ab 40,00 € Grundpreis: 6,81 € je 10 ml Gesamtkosten 68,13 €
68,39 € versandkostenfrei Versand frei ab 20,00 € Grundpreis: 6,84 € je 10 ml Gesamtkosten 68,39 €
APONS Apotheke für Mensch & Tier
Shopbewertungen für APONS Apotheke für Mensch & Tier (57)
weitere informationen
68,44 € 4,50 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 6,84 € je 10 ml Gesamtkosten 72,94 €
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Shopbewertungen für Paul Pille – Deine Online-Apotheke (163)
weitere informationen
69,05 € 3,75 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 6,91 € je 10 ml Gesamtkosten 72,80 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (280)
weitere informationen
71,71 € versandkostenfrei Versand frei ab 29,00 € Grundpreis: 7,17 € je 10 ml Gesamtkosten 71,71 €
Best-arznei.de - rundum gut versorgt
Shopbewertungen für Best-arznei.de - rundum gut versorgt (6)
weitere informationen
72,88 € versandkostenfrei Versand frei ab 59,00 € Grundpreis: 7,29 € je 10 ml Gesamtkosten 72,88 €
Mehr Shops anzeigen

Produktinformationen zu ALBOTHYL KONZENTRAT

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
TAKEDA GmbH PZN: 23923 (rezeptfrei) Konzentrat, 100 ml 9,45 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Blutstillung, Entzündungen der Mundschleimhaut, Zahnfleischentzündungen, Nasenbluten
Albothyl Konzentrat enthält Policresulen. Es wird zur örtlichen Behandlung von Entzündungen der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches, bei Bläschen auf der Mundschleimhaut und zur Blutstillung nach Mandeloperationen oder bei Nasenbluten angewendet. Albothyl Konzentrat wird auch zur Behandlung von Aphten verwendet. Dies sind kleine Schleimhautdefekte der Mundschleimhaut. Der Wirkstoff Policresulen denaturiert abgestorbenes und krankhaft verändertes Gewebe.

Pflichtangaben zu ALBOTHYL KONZENTRAT

***

Zusammensetzung

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Erfahrungsberichte zu ALBOTHYL KONZENTRAT

3.9 von 5 Sternen
25.09.2010
Produktbewertung vom 25.09.2010
Produktbewertungen

bitte um mitteilung, wie die haltbarkeitsdauer des albothylkonzentrates ist. gibt es auch kleinere mengen als 100 ml?

09.03.2009
Produktbewertung vom 09.03.2009
Produktbewertungen

Ich bekam beim Hautarzt einige lästige Feigwarzen entfernt. Leider bluteten die kleinen Stellen noch lange nach und so meinte dann der Arzt, ich sollte bei der nächsten Warzenentfernung gleich Albothyl Konzentrat anwenden. Die Stellen werden dann mit dem Konzentrat betupft. Man muss nur gut aufpassen, dass es nur auf die richtige Stelle kommt. Und für diesen Zweck wird Albothyl unverdünnt verwendet, während man es auch bei Entzündungen im Mund anwenden kann, dann aber 1:5. Albothyl finde ich ziemlich vielseitig und ich habe es schon öfters verwendet.

31.01.2009
Produktbewertung vom 31.01.2009
Produktbewertungen

Meine Tochter hat eigentlich schon seit sie sehr langer Zeit immer wieder Probleme mit Aften im Mund und mit anderen schmerzhaften Entzündungen der Mundschleimhaut. Das erste Mal ist es aufgetreten da war sie noch nicht mal ein Jahr alt und ich habe es nur daran gemerkt das sie ständig wenn sie was essen sollte oder man sonst an ihren Mund gekommen ist furchtbar angefangen hat zu schreien. Inzwischen ist sie zwar schon um einiges Älter aber das Problem mit der Mundschleimhaut ist geblieben. Wir haben schon viele verschiedene Mittel ausprobiert aber keines wollte wirklich richtig helfen. Nun sind wir auf Albothyl Konzentrat gestossen und das ist endlich ein Mittel was meiner Tochter wirklich hilft. Wenn sie jetzt wieder merkt das sich eine Entzündung anbahnt beträufelt sie die betroffene Stelle sofort mit Albothyl Konzentrat und am nächsten Tag ist meistens schon nichts mehr davon zu spüren.

30.01.2009
Produktbewertung vom 30.01.2009
Produktbewertungen

Letztes Jahr hat mein Mann, der große Grillmeister wider besseres Wissen Spiritus zum Anheizen des Grills genommen. Die Folge kann man sich denken. Die Verbrennungen tupfte ich dann täglich mit Albothyl Konzentrat ab. Sie heilten mit diesem Medikament schneller ab. Ich hoffe, das war meinem Mann eine Lehre.

19.01.2009
Produktbewertung vom 19.01.2009
Produktbewertungen

Da ich öfter unter Entzündungen im Mund leide, hat mir mein Zahnarzt Albothyl Konzentrat empfohlen. Er empfahl mir, meinen Mund 2 mal täglich, auch zur Vorbeugung nach dem Zähneputzen anzuwenden. Albothyl schmeckt scheußlich, wirkt aber sehr schnell. Entzündungen gehen rasch zurück. Seit ich Albothyl nehme, habe ich auch sehr viel weniger mit Entzündungen im Mund zu tun.

29.12.2008
Produktbewertung vom 29.12.2008
Produktbewertungen

Zur Behandlung meiner Aphten hat mir der Zahnarzt Albothyl Konzentrat für verschrieben. Die Lösung muss eins zu fünf mit Wasser gemischt und dann auf de Aphten in der Mundschleimhaut aufgetragen werden. Das habe ich mit vielen Verrenkungen vor dem Spiegel dann auch hinbekommen. Die Anwendung finde ich daher nicht so einfach. Darüber hinaus brennt die Lösung sehr unangenehm. ich habe aber dennoch versucht, sie eine Weile einwirken zu lassen, bevor ich meinen Mund mehrfach sorgfältig ausgespült habe. Dennoch hatte ich das Gefühl, der Geschmack hält sich den ganzen Tag. Zum Glück hat es schnell gewirkt und die Aphten sind nach ein paar Tagen vollständig abgeheilt.

20.12.2008
Produktbewertung vom 20.12.2008
Produktbewertungen

Als ich noch beim Zahnarzt gearbeitet habe, hatten wir oft Patienten mit Aften im Mundraum. Mein Chef empfahl ihnen dann immer Albothyl Konzentrat. Es tut zwar weh beim Auftragen, aber nach kurzer Zeit werden die Aphten auch besser und gehen wieder weg. Ich weiß das Menschen öfters unter Aften leiden, wenn sie beispielsweise unter Verdauungs- oder Menstruationsstörungen leiden. Das ist ein häufiger faktor dafür das man schneller eine Afte im Mundraum bekommt. Aber mit Albothyl Konzentrat gehen diese auch schnell wieder weg.

05.12.2008
Produktbewertung vom 05.12.2008
Produktbewertungen

Wieso die Mundbläschen bei mir aufgetreten sind konnte ich nicht nachvollziehen, aber sie gingen einfach nicht von selbst weg. Die Hals- Nasen-Ohrenärztin hat mir dann Albothyl Konzentrat von nycomed empfohlen. Sie hat mir auch gezeigt, wie ich es auftragen soll und nach ein bisschen üben habe ich es dann auch selbst hinbekommen. Ich empfand es als ehr unangenehm, brennend, doch effektiv. Die Bläschen verschwanden. Als ich mir den Beipackzettel dann durchgelesen habe war ich allerdings sehr erstaunt, für wie unterschiedliche Sachen man das Mittel anwenden kann. Ich würde im Notfall wieder darauf zurückgreifen, hoffe aber, dass ich es nicht mehr brauche.

03.12.2008
Produktbewertung vom 03.12.2008
Produktbewertungen

Lange Zeit wußte meine Schwester nicht, was sie da im Mund plagte. Es waren schmerzhafte "Pickel", die einfach nicht richtig weggehen wollten bzw. immer wiederkamen. Sie hatte es schon mit verschiedenen Hausmitteln probiert, wie mit Salzwasser zum Beispiel, das auch desinfizierend wirkt, aber die Entzündungen kamen immer wieder. Zufällig erzählte ihr dann jemand von Aphten, ein Begriff, den sie bis dahin niemals gehört hatte. Dagegen gibt einige wirksame Mittel. Sie probierte Albothyl Konzentrat aus. Dieses Mittel verwendet man für viele Schleimhauterkrankungen, unter anderem für Aphten. Man verwendet es verdünnt und so lange, bis die Aphten abheheilt sind. Meiner Schwester hat Albothyl Konzentrat geholfen.

30.11.2008
Produktbewertung vom 30.11.2008
Produktbewertungen

Albothyl Konzentrat ist so ein Mittel für vieles. Als ich das gekauft habe und habe mir so die Packungsbeilage durchgelsen, war ich wirklich erstaunt, denn ich habe mir das Konzentrat eigentlich wegen einer entzündung im Mund gekauft aber als ich weiterlass ok da wurde mir klar warum für so vieles, es hatte ja alles mir Schleimhaut Entzündungen mehr oder weniger zu tun. Bei mir waren es kleine hell gelbliche Entzündungen die höllisch weh taten und ich lange Zeit gar nicht wußte was es ist. Ein Zahnarzt sagte mir dann es sind Aphten. Bis dato hatte ich das Wort noch nie gehört. Seither probiere ich öfters mal was aus, das Patent Mittel habe ich noch nicht gefunden. Aber das Albothyl Konzentrat hilft auf jeden Fall die Woche in der die Entzündung kommt und geht schmerzfreier zu überstehen. Das Auftragen ist etwas fies, aber danach brennt die Aphte nicht mehr so.

01.11.2008
Produktbewertung vom 01.11.2008
Produktbewertungen

Ich habe Albothyl Konzentrat von meinem Zahnarzt empfohlen bekommen, da ich an sehr schmerzvollen Aften im Mund gelitten habe. Es tut zwar im ersten Moment des Auftragens richtig weh aber danach hat man wirklich eine ganze Weile Ruhe. Dieses Mittel hat allgemein eine blutstillende Wirkung was dazu führt das es noch bei vielen anderen Erkranungen angewendet werden kann. Aften kann man mit ein bisschen Übung auch gut selbst mit dem Medikament behandeln, alle anderen behandlungsarten sollte man auf jeden Fall von einem Arzt durchführen lassen.

Ihre Erfahrungen mit ALBOTHYL KONZENTRAT

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten