Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Hepa Merz Granulat 6000 BTL (100 Stück) im Preisvergleich

Merz Therapeutics GmbH
Zum Shop
ab 201,64 € **
Preis bisher: 317,71 € Sie sparen 36%*
Filter anpassen
onfy.de
Shopbewertungen für onfy.de (61)
Details anzeigen
201,64 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 201,64 € Günstigster Gesamtpreis
aposalis - die Versandapotheke
Shopbewertungen für aposalis - die Versandapotheke (79)
Details anzeigen
205,98 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 205,98 €
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Shopbewertungen für Paul Pille – Deine Online-Apotheke (362)
Details anzeigen
219,95 € Zum Shop 4,25 € Versand Gesamtkosten 224,20 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (422)
Details anzeigen
222,12 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 222,12 €
Delmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Delmed Versandapotheke (277)
Details anzeigen
223,43 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 223,43 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (70)
Details anzeigen
223,79 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 223,79 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (521)
Details anzeigen
224,55 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 224,55 €
SHOP APOTHEKE
Shopbewertungen für SHOP APOTHEKE (1470)
Details anzeigen
225,36 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 225,36 €
Mehr Shops anzeigen

Kunden kauften auch

PANGROL 40000 im Preisvergleich PANGROL 40000 100 Stück *** BERLIN-CHEMIE AG Bewertung PANGROL 40000 (3) ab 50,79 € ** 31%*
LACTUFLOR im Preisvergleich LACTUFLOR 500 ml *** MIP Pharma GmbH Bewertung LACTUFLOR ab 7,88 € ** 43%*
Darmspülpulver Bernburg 110g im Preisvergleich Darmspülpulver Bernburg 110g 100 Stück *** Serumwerk Bernburg AG Bewertung Darmspülpulver Bernburg 110g ab 241,68 € ** 15%*
Sennesblätter M im Preisvergleich Sennesblätter M 20X1 g *** Bombastus-Werke AG Bewertung Sennesblätter M ab 2,07 € ** 73%*
Vita Biosa Milchsäurebakterien Kulturen kbA im Preisvergleich Vita Biosa Milchsäurebakterien Kulturen kbA 500 ml *** allcura Naturheilmittel GmbH Bewertung Vita Biosa Milchsäurebakterien Kulturen kbA ab 16,82 € ** 35%*

Produktinformationen zu Hepa Merz Granulat 6000 BTL

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Merz Therapeutics GmbH PZN: 7470016 (rezeptfrei) Granulat, 100 Stück 10,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Leber, Lebererkrankungen
Hepa-Merz Granulat 6000 wird zur Stimulierung der Ammoniakentgiftung durch Steigerung der Harnstoffsynthese in der Leber angewendet. Das Granulat enthält den Wirkstoff Ornithinaspargat. Es wird zur Behandlung von Begleit- und Folgeerkrankungen auf Grund gestörter Entgiftungsleistung der Leber eingesetzt. Durch die Einnahme des Hepa-Merz 6000 Granulats kommt es zu einer Steigerung der Ammoniakentgiftung durch Aktivierung der Stoffwechselwege in Leber und Muskulatur. Dadurch wird toxisches Ammoniak in ungiftige Stoffwechselprodukte umgewandelt und der Ammoniakgehalt im Blut wird gesenkt.

Pflichtangaben zu Hepa Merz Granulat 6000 BTL

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu Hepa Merz Granulat 6000 BTL direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu Hepa Merz Granulat 6000 BTL

3 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 12.08.2010
Produktbewertungen

Habe eine Frage zu dem Medikament. Darf ich es als Unterstützung, bei einer Hepatitis B mit hoher Viruslast und hohen Leberwerten, zusätzlich einnehmen.
Würde mich über eine baldige Antwort sehr freuen.
Lg B. Tamling

Produktbewertung vom 28.01.2009
Produktbewertungen

Einer Freundin wurde ein Tumor an der Leber entfernt, wobei das Gewebe um den Tumor ebenfalls großzügig entfernt wurde. Bis zur Regeneration sollte sie auf Empfehlung und unter ständiger Kontrolle ihres Arztes Hepa Merz Granulat 6000 einnehmen, um zu gewährleisten, dass es zu keiner Schädigung anderer Organe durch evtl. Giftstoffe kommen konnte. Das hat auch ganz gut geklappt und nach einigen Wochen schon konnte sie das Medikament wieder absetzen.

Produktbewertung vom 27.01.2009
Produktbewertungen

Mein Mann hat 1 Monat Hepa Merz 6000 täglich 2 Beutel eingenommen und damit seine Leberwerte derartig positiv gesenkt, dass selbst der Hausarzt beeindruckt war!

Produktbewertung vom 14.01.2009
Produktbewertungen

Mein Freund muss gegen seine ständigen Schmerzen viele Medikamente einnehmen. Die brachten die Leberwerte durcheinander. Sein Arzt riet ihm zur Einnahme von Hepa Merz Graunulat 6000. Das Medikament baut das Ammoniak in der Leber ab, das unter Umständen das Gehirn schädigen kann. Mein Freund nahm das Medikament unter dauernder Beobachtung seines Arztes, denn eine Selbstmedikation war ihm zu gefährlich. Als dann nach einer Weile seine Leberwerte wieder im normalen Bereich waren, reichte seitdem eine geringere Dosis, um sie nicht wieder ansteigen zu lassen.

Produktbewertung vom 11.01.2009
Produktbewertungen

Hepa Merz Granulat 6000 bekam mein Schwager eine Zeit lang verordnet, als seine Leber nicht richtig zu funktionieren schien und befürchtet wurde, dass durch die mangelnde Entgiftung andere Organe Schaden nehmen könnten. Die Leberwerte meines Schwagers waren jedoch recht bald wieder normal, so dass er das Medikament schnell wieder absetzen konnte. Er hatte bisher nie wieder Probleme mit der Leber und hat Gott sei Dank keine Nebenwirkungen gehabt.

Produktbewertung vom 10.11.2008
Produktbewertungen

Hepa Merz Granulat ist nicht rezeptpflichtig, dennoch sollte man es nicht ohne die Nachfrage beim Arzt einnehmen. Ein Onkel von mir,den ich später auch pflegte, bekam Hepa Merz Granulat 3x am Tag. Er war Alkoholiker und das machte natürlich die Leber auf Dauer nicht mit. Das Medikament enthält den Wirkstoff Ornithinaspartat, das hilft das Ammoniak in der Leber und im Gewebe zu entgiften. Er hat das Hepa Merz Granulat lange Zeit genommen, als Nebenwirkung gingen ihm die Zähne kaputt ( Karies ).

Produktbewertung vom 23.10.2008
Produktbewertungen

Bei einer Auslandsreise habe ich mich mit Hepatitis B infiziert und war längere Zeit krank und behandlungsbedürftig. Auch nach Ende der Behandlung wollten meine Leberwerte einfach nicht auf Normalwerte zurückgehen. Aus Sorge darüber, dass durch die mangelnde Entgiftungsleistung meiner Leber auch das Gehirn angegriffen werden könnte, habe ich mich zur Einnahme von Hepa Merz Granulat 6000 Beuteln entschlossen, auch wenn der Preis ganz schön hoch ist. Aber meine Gesundheit ist mir diesen Einsatz wert, und durch meinen Einkauf in einer Online-Apotheke konnte ich mir einen spürbaren Preisvorteil sichern. Ich nehme jetzt schon seit einigen Wochen 3 x täglich einen Beutel Hepa Merz Granulat 6000 in Wasser aufgelöst ein. Eine Minderung meiner Gehirnleistung ist bisher nicht eingetreten, seit 2 Wochen sind sogar meine erhöhten Leberwerte rückläufig. Das macht mir Mut, die Krankheit vollständig zu überwinden. Bis es soweit ist, werde ich auf jeden Fall mit der Einnahme von Hepa Merz Granulat 6000 fortfahren.

Produktbewertung vom 22.10.2008
Produktbewertungen

Seit Jahren schon habe ich Probleme mit meiner Leber. Die Werte sind immer im kritschen Bereich. Bisher hat man den Grund noch nicht herausgefunden, da ich keinerlei Alkohol trinke. Mittlerweile konsultiere ich auch einen Heilpraktiker. Der riet mir schon vor einer Weile zu Hepa Merz Granulat 6000. Er sagte, wenn die Leber nicht richtig in der Lage ist, die Gifte im Körper abzubauen, dann kann es sein, dass das entstehende Ammoniak das Gehirn angreift. Um dem vorzubeugen, ist Hepa Merz Granulat 6000 genau das richtige. Ich nehme seit der Zeit 3 mal täglich einen Beutel in Wasser aufgelöst. Das Medikament ist ziemlich geschmacksneutral und läßt sich angenehm trinken.

Ihre Erfahrungen mit Hepa Merz Granulat 6000 BTL

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten