Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich CODEIN PHOS D 4 (20 ml)

Produktbewertungen für CODEIN PHOS D 4
(1 Bewertungen)
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
DHU
PZN: 2611498 (rezeptfrei)
Sie sparen 43%*
ab 6,15 € ** Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
Paul Pille
Shopbewertungen für Paul Pille (155)
weitere informationen
6,15 € 3,75 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 3,08 € je 10 ml Gesamtkosten 9,90 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (269)
weitere informationen
6,28 € 3,95 € Versand Versand frei ab 29,00 € Grundpreis: 3,14 € je 10 ml Gesamtkosten 10,23 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (482)
weitere informationen
6,35 € 4,50 € Versand Versand frei ab 55,00 € Grundpreis: 3,18 € je 10 ml Gesamtkosten 10,85 €
medikamente-per-klick Versandapotheke
Shopbewertungen für medikamente-per-klick Versandapotheke (166)
weitere informationen
6,91 € 2,85 € Versand Versand frei ab 10,00 € Grundpreis: 3,46 € je 10 ml Gesamtkosten 9,76 €
SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland
Shopbewertungen für SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland (1058)
weitere informationen
7,00 € 4,95 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 3,50 € je 10 ml Gesamtkosten 11,95 €
7,26 € versandkostenfrei Mindestbestellwert 15,00 € Grundpreis: 3,63 € je 10 ml Gesamtkosten 7,26 € Günstigster Gesamtpreis
7,44 € 3,50 € Versand Versand frei ab 30,00 € Grundpreis: 3,72 € je 10 ml Gesamtkosten 10,94 €
7,61 € 3,00 € Versand Versand frei ab 30,00 € Grundpreis: 3,81 € je 10 ml Gesamtkosten 10,61 €
Mehr Shops anzeigen

Produktinformationen zu CODEIN PHOS D 4

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG PZN: 2611498 (rezeptfrei) Dilution, 20 ml Homöopathikum

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Erkältung, Reizhusten, trockener Husten
Codein Phosphoricum D4 wird zur Linderung von Reizhusten eingesetzt. Die Tropfen enthalten den homöopathischen Wirkstoff Codein. Bei dem Wirkstoff handelt es sich um ein Antitussivum. Das Codein hemmt das Hustenzentrum im Gehirn und verringert dadurch die Häufigkeit und Intensität von Hustenstößen. Ein anhaltender trockener Reizhusten schädigt die Bronchialschleimhaut und dass führt erneut zu Hustenanfällen. Die Codein Phosphoricum D4 Tropfen helfen bei Erkältungskrankheiten und Raucherhusten.

Pflichtangaben zu CODEIN PHOS D 4

***

Zusammensetzung

Erfahrungsberichte zu CODEIN PHOS D 4

Produktbewertungen für CODEIN PHOS D 4
(1 Bewertungen)
4 von 5 Sternen
28.02.2010
Produktbewertung vom 28.02.2010
Produktbewertungen

Ich gehöre der aussterbenden Spezies der Raucher an, bisher habe ich es noch nicht geschafft, mir dieses Laster abzugewöhnen. Irgendjemand erzählte mir, dass man mit Homöopathie etwas gegen den Raucherhusten machen kann, und bei meinen Recherchen habe ich Codein Phos D4 von der Firma DHU gefunden. Die Onlinebestellung funktioniert hier ja schnell und problemlos, das hatte ich bisher noch nicht gemacht. Auf die Wirkung der Tropfen bin ich gespannt. So recht kann ich noch nicht dran glauben, dann würden ja viel mehr Raucher sich damit die Folgen vom Hals halten. Aber vielleicht klappt es ja doch, ich will es jedenfall mal versucht haben.

Ihre Erfahrungen mit CODEIN PHOS D 4

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Afantasie: Wenn das innere Auge blind ist | apomio Gesundheitsblog

Afantasie: Wenn das innere Auge blind ist

Das innere Auge bleibt schwarz: Bei Afantasie können sich Betroffene nichts bildlich vorstellen – weder die Handlung eines Romans, noch das Innere der eigenen Wohnung oder das Gesicht des Partners. Häufig bleibt die Störung bis ins Erwachsenenalter unbemerkt. Zwischenmenschliche Beziehungen können unter der fehlenden Vorstellungskraft ...

––– Weiter lesen
Die Huntington-Krankheit | apomio Gesundheitsblog

Die Huntington-Krankheit

Chorea Huntington, auch als Huntington-Krankheit bezeichnet und früher „der erbliche Veittanz“ genannt, ist eine sehr seltene, vererbbare Erkrankung des Gehirns. In Deutschland sind schätzungsweise 8000 Menschen betroffen. Der folgende Beitrag liefert Informationen über die Krankheit, dessen Ursache und Symptome sowie Krankheitsverlauf ...

––– Weiter lesen