Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Transpulmin Erkältungsbalsam (40 g) im Preisvergleich

Produktbewertungen für Transpulmin Erkältungsbalsam
MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Zum Shop
ab 4,15 € **
Sie sparen 51%*
Filter anpassen
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (508)
Details anzeigen
4,15 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 8,65 €
eurapon.de
Shopbewertungen für eurapon.de (1372)
Details anzeigen
4,22 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 8,17 €
Bodfeld Apotheke
Shopbewertungen für Bodfeld Apotheke (339)
Details anzeigen
4,23 € Zum Shop 2,90 € Versand Gesamtkosten 7,13 €
medpille.de - Ihre Pfälzer Versandapotheke
Shopbewertungen für medpille.de - Ihre Pfälzer Versandapotheke (34)
Details anzeigen
4,30 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 8,80 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (219)
Details anzeigen
4,45 € Zum Shop 3,99 € Versand Gesamtkosten 8,44 €
apo.com
Shopbewertungen für apo.com (146)
Details anzeigen
4,48 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 9,47 €
claras-apotheke
Shopbewertungen für claras-apotheke (46)
Details anzeigen
4,49 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 7,99 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (351)
Details anzeigen
4,57 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 8,52 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

Transpulmin Erkältungsbalsam im Preisvergleich Transpulmin Erkältungsbalsam 100 g *** MEDA Pharma GmbH & Co.KG Bewertung Transpulmin Erkältungsbalsam (1) ab 7,59 € ** 49%*

Produktinformationen zu Transpulmin Erkältungsbalsam

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

MEDA Pharma GmbH & Co.KG PZN: 580983 (rezeptfrei) Creme, 40 g Naturarznei 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Husten, Nasennebenhöhlenentzündung, Erkältung, Förderung lokaler Durchblutung
Bei dem Transpulmin Erkältungsbalsam handelt es sich um ein Einreibepräparat. Der Balsam enthält die Wirkstoffe Campher, Cineol aus dem Eukalyptus und Levomenthol. Die ätherischen Öle des Mentholderivates wirken krampf- und schleimlösend. Cineol und Campher fördern die lokale Durchblutung. Die ätherischen Öle werden nach dem Einreiben auf der Haut freigesetzt und gelangen über die Nase in die Atemwege. Gleichzeitig erfolgt eine kutane Aufnahme, so dass die Wirkstoffe auf diesem Wege in die Blutbahn übergehen. Transpulmin Erkältungsbalsam befreit die verstopfte Nase, lässt den Husten abklingen und lindert allgemein die typischen Erkältungssymptome.

Pflichtangaben zu Transpulmin Erkältungsbalsam

***

Zusammensetzung

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu Transpulmin Erkältungsbalsam direkt an einen Apotheker stellen

help

Ihre Erfahrungen mit Transpulmin Erkältungsbalsam

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten