Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Linola Gamma (100 g) im Preisvergleich

Produktbewertungen für Linola Gamma
(2 Bewertungen)
Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel
Zum Shop
ab 12,13 € **
Sie sparen 43%*
Filter anpassen
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (219)
Details anzeigen
12,13 € Zum Shop 3,99 € Versand Gesamtkosten 16,12 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (14)
Details anzeigen
12,74 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 16,69 €
Delmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Delmed Versandapotheke (242)
Details anzeigen
13,01 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 16,51 €
eurapon.de
Shopbewertungen für eurapon.de (1378)
Details anzeigen
13,17 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 17,12 €
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Shopbewertungen für Paul Pille – Deine Online-Apotheke (239)
Details anzeigen
13,19 € Zum Shop 3,75 € Versand Gesamtkosten 16,94 €
apo.com
Shopbewertungen für apo.com (153)
Details anzeigen
13,40 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 18,39 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (513)
Details anzeigen
13,79 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 18,29 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (360)
Details anzeigen
13,84 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 17,79 €
Mehr Shops anzeigen

Interessante Alternativen

EPOGAM 1000 im Preisvergleich EPOGAM 1000 120 Stück *** Strathmann GmbH & Co.KG Bewertung EPOGAM 1000 (2) ab 41,37 € ** 36%*
Epogam im Preisvergleich Epogam 240 Stück *** Strathmann GmbH & Co.KG Bewertung Epogam (2) ab 52,21 € **
DERMIFANT kindercreme cremy im Preisvergleich DERMIFANT kindercreme cremy 100 ml *** ALLERGIKA Pharma GmbH Bewertung DERMIFANT kindercreme cremy (2) ab 11,62 € ** 31%*
ALLERGIKA Nachtkerzenölcreme 20% im Preisvergleich ALLERGIKA Nachtkerzenölcreme 20% 100 ml *** ALLERGIKA Pharma GmbH Bewertung ALLERGIKA Nachtkerzenölcreme 20% ab 14,38 € ** 35%*
Dermifant-Kindercreme 20% MED im Preisvergleich Dermifant-Kindercreme 20% MED 100 ml *** ALLERGIKA Pharma GmbH Bewertung Dermifant-Kindercreme 20% MED ab 13,02 € ** 23%*

Kunden kauften auch

Linola Milch im Preisvergleich Linola Milch 200 ml *** Junek Europ-Vertrieb GmbH Zweigniederlassung Bewertung Linola Milch (1) ab 10,01 € ** 33%*
Linoladiol-H N im Preisvergleich Linoladiol-H N 25 g *** Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel Bewertung Linoladiol-H N ab 19,72 € **

Produktinformationen zu Linola Gamma

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel PZN: 670290 (rezeptfrei) Creme, 100 g Naturarznei 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Entzündungen, Trockene Haut, Hauterkrankungen, Empfindliche Haut, Hautschädigungen, Hautreizungen, Hautpflege, Feuchtigkeitspflege, Hautschutz

Linola Gamma versorgt sehr trockene Haut mit reichhaltigem Nachtkerzenöl. Auf natürliche Weise wird die Schutzbarriere der Haut gestärkt und der Feuchtigkeitsgehalt wiederhergestellt. Linola Gamma enthält 35 % Lipide, davon 20 % Nachtkerzenöl. Es ist Balsam für trockene, reife oder neurodermitische Haut. Auch bei Schuppenflechte, Kontaktekzemen und überstrapazierter Haut lindert das natürliche Öl die Beschwerden: Spannungsgefühl und Juckreiz lassen nach. Die Haut fühlt sich gesättigt an und wird weich und geschmeidig. Rauer und rissiger Haut wird vorgebeugt oder sie wird mit Lipiden versorgt und geglättet. Entzündungen wird entgegengewirkt. Linola Gamma zieht trotz des hohen Fettgehalts gut ein. Sie ist frei von Duftstoffen und Mikroplastik. Linola Gamma kann bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen angewendet werden.

 

Welche Faktoren verursachen trockene Haut?

Äußere Ursachen sind entfettende Waschsubstanzen, trockene Raumluft, Hitze, Kälte, Sonne, Wasser und Reizstoffe wie Putzmittel und Chemikalien. Als innere Faktoren gelten Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Schuppenflechte, Ekzeme und Ichtyosen (Verhornungsstörungen). Auch Diabetes, Stress, ein höheres Alter, Mangelernährung, zu wenig Flüssigkeit, hormonelle Schwankungen und Medikamente wie Diuretika können eine trockene Haut verursachen.

 

Was passiert bei trockener Haut?

In gesundem Zustand hat die Haut eine stabile Schutzbarriere. Sie besteht aus Lipiden mit darin eingebetteten Korneozyten (Hornzellen), die ziegelartig nebeneinander aufgereiht sind. Feuchtigkeit erhält die Haut durch körpereigene natürliche Feuchtigkeitsfaktoren wie Harnstoff, Squalan und Glycerol. Innere oder äußere Ursachen können die Schutzbarriere schwächen. Wasser, Krankheitserreger und Allergene können leicht in die Haut eindringen. Die Feuchtigkeit kann nicht mehr ausreichend hinter der Barriere gebunden und gespeichert werden. Die Haut wird rau, rissig und schuppig.  

 

Was ist das Wertvolle an Nachtkerzenöl für die trockene Haut?

Schon die Indianer zerstampften Nachtkerzensamen zu Öl. Sie trugen es auf Hautausschlägen auf oder nutzen es mit dem Ziel, ihre straffe, jugendliche Haut zu erhalten. Nachtkerzenöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren. Es enthält 60-80 % Linolsäure und 8-14 % Gammalinolensäure, die der Körper nicht selbst bilden kann. Sie wirken entzündungshemmend und stärken das Immunsystem. Nachtkerzenöl gleicht den Delta-6-Desaturase-Defekt aus, der die Bildung langkettiger ungesättigter Fettsäuren vermindert und für die Entstehung von Neurodermitis mitverantwortlich sein soll. Nachtkerzenöl stabilisiert die Schutzbarriere der Haut und verbessert so die Abwehrkraft der Haut gegen Umwelteinflüsse, Keime und allergieauslösende Substanzen. Es macht die Haut glatt, weich und elastisch.

 

Wie wird Linola Gamma dosiert und angewendet?

Linola Gamma wird 2-3-mal täglich bzw. auch öfter gleichmäßig auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen.

 

Was muss während der Anwendung von Linola Gamma beachtet werden?

Linola Gamma sollte nicht auf verletzter Haut und in der Nähe der Augen aufgetragen werden, da ein Brennen hervorgerufen werden kann. Während der Anwendung von Linola Gamma sollte eine intensive UV-Bestrahlung vermieden werden.

 

Kontraindikationen: Wann darf Linola Gamma nicht angewendet werden?

Linola Gamma ist nicht anwendbar, wenn eine Überempfindlichkeit gegen Nachtkerzenöl oder einen anderen Bestandteil besteht. Bei einer Erkrankung mit plötzlich auftretenden Krämpfen (Epilepsie) oder der Einnahme von Medikamenten zur Behandlung von Krämpfen wie auch in der Schwangerschaft und Stillzeit sollte vor der Anwendung der Arzt befragt werden. Bei der gleichzeitigen Anwendung von Latexprodukten wie Kondome und Diaphragmen kann es wegen enthaltener Hilfsstoffe zur Verminderung der Funktionsfähigkeit und zur Beeinträchtigung der Sicherheit der Produkte kommen.

 

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Gelegentlich kann Linola Gamma zu einem kurzen Brennen führen. Selten wurde eine Überempfindlichkeitsreaktion der Haut, das auch erst verzögert auftreten kann, beobachtet.

 

Welche Wechselwirkungen müssen beachtet werden?

Möglicherweise kann Nachtkerzenöl zur Verdeutlichung einer verborgenen Temporallappenepilepsie führen, insbesondere bei Patienten, die Antiepileptika einnehmen oder schizophren sind. Da keine Daten darüber vorliegen, inwieweit Nachtkerzenöl vom Körper aufgenommen wird, sollte die Anwendung bei Patienten, die eine Epilepsie in der Vorgeschichte aufweisen oder Antiepileptika einnehmen, sorgfältig kontrolliert werden

Autor: Beate Helm

Beate Helm, Heilpraktikerin, freie Redakteurin und Autorin für Gesundheitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung. Selfpublisherin. Weiterbildungen in Ernährungswissenschaft, Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Ayurveda, psychologischer Beratung und systemischer Therapie. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditation. Bei apomio seit 04/2015.

Pflichtangaben zu Linola Gamma

***

Zusammensetzung

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu Linola Gamma direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu Linola Gamma

Produktbewertungen für Linola Gamma
(2 Bewertungen)
4.5 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 12.06.2009
Produktbewertungen

Meine kleine Nichte hat Neurodermitis und für sie bestelle ich Linola Gamma immer mit. Meine Schwester nimmt für sie nur Linola Gamma Creme. Die Kleine hat eine sehr trockene Haut und an vielen Stellen kratzt sie sich was dann zu Krusten führt. Der Juckreiz wird dadurch besser und das schöne ist auch das Linola Gamma obwohl sie so viel Feuchtigkeit abgibt nicht fettend ist und sehr schnell einzieht.

Produktbewertung vom 12.06.2009
Produktbewertungen

Für ein trockenes Ekzem, das man nicht gleich mit Cortison behandeln will, ist Linola Gamma eine empfehlenswerte Alternative. Aus familiärer Erfahrung kann ich fast nur Gutes berichten, die Hautfeuchtigkeit hat sich erheblich verbessert und der Juckreiz und das Schuppen hat schnell nachgelassen.

Ihre Erfahrungen mit Linola Gamma

help
help
help
help