Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Baldrian Hopfen Complex 1 Leinersan (300 Stück) im Preisvergleich

Produktbewertungen für Baldrian Hopfen Complex 1 Leinersan
Diamant Natuur B. V. s.r.o.
Zum Shop
ab 58,11 € **
Sie sparen 10%*
Filter anpassen
Best-arznei.de - rundum gut versorgt
Shopbewertungen für Best-arznei.de - rundum gut versorgt (6)
Details anzeigen
58,11 € Zum Shop 6,95 € Versand Gesamtkosten 65,06 € Günstigster Gesamtpreis
ipill Versandapotheke
Shopbewertungen für ipill Versandapotheke (262)
Details anzeigen
65,18 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 65,18 €

Kunden kauften auch

hafesan BALDRIAN+HOPFEN+MELISSE im Preisvergleich hafesan BALDRIAN+HOPFEN+MELISSE 60 Stück *** hafesan Handelsges.mbH Bewertung hafesan BALDRIAN+HOPFEN+MELISSE ab 22,20 € **
Baldrian Passiflora 200mg im Preisvergleich Baldrian Passiflora 200mg 60 Stück *** Langer vital GmbH Bewertung Baldrian Passiflora 200mg ab 9,39 € ** 27%*
Baldrian im Preisvergleich Baldrian 60 Stück *** EDER Health Nutrition Bewertung Baldrian ab 9,99 € ** 50%*
Baldrian-Melisse im Preisvergleich Baldrian-Melisse 60 Stück *** Espara GmbH Bewertung Baldrian-Melisse ab 10,62 € ** 36%*

Andere Packungsgrößen

Baldrian Hopfen Complex 1 Leinersan im Preisvergleich Baldrian Hopfen Complex 1 Leinersan 60 Stück *** Diamant Natuur B. V. s.r.o. Bewertung Baldrian Hopfen Complex 1 Leinersan ab 13,72 € ** 25%*

Produktinformationen zu Baldrian Hopfen Complex 1 Leinersan

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Diamant Natuur B. V. s.r.o. PZN: 60321 (rezeptfrei) Kapseln, 300 Stück Homöopathikum 7,06 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Ihre Frage zu Baldrian Hopfen Complex 1 Leinersan direkt an einen Apotheker stellen

help

Ihre Erfahrungen mit Baldrian Hopfen Complex 1 Leinersan

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Emotionaler Missbrauch - Narben die man nicht sehen kann | apomio Gesundheitsblog

Emotionaler Missbrauch - Narben die man nicht sehen kann

Zwar wird emotionaler Missbrauch als solcher schon lange in der Fachliteratur beschrieben, dabei aber etwas stiefmütterlich behandelt. Folgt man jedoch der aktuellen Forschungslage, muss man davon ausgehen, dass seelische Gewalt an Kindern ähnlich schlimme Folgen wie körperlicher oder sexueller Missbrauch nach sich zieht. Die Bandbreite ist immens. So findet emotionaler Missbrauch mitunter sehr subtil statt und bleibt häufig unentdeckt. Umso wichtiger ist es, genau

––– Weiter lesen