Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

Baldrian

Abtei Baldrian Forte Beruhigungsdragees im Preisvergleich Abtei Baldrian Forte Beruhigungsdragees 30 Stück *** Omega Pharma Deutschland GmbH Bewertung Abtei Baldrian Forte Beruhigungsdragees (1) ab 5,31 € ** 12%*
ABTEI Baldrian Beruhigungs-Tropfen im Preisvergleich ABTEI Baldrian Beruhigungs-Tropfen 100 ml *** Omega Pharma Deutschland GmbH Bewertung ABTEI Baldrian Beruhigungs-Tropfen (1) ab 3,59 € ** 21%*
Abtei Baldrian plus Passionsblume im Preisvergleich Abtei Baldrian plus Passionsblume 40 Stück *** Omega Pharma Deutschland GmbH Bewertung Abtei Baldrian plus Passionsblume ab 5,47 € ** 13%*
Alle anzeigen
Baldrian Ölbad im Preisvergleich Baldrian Ölbad 1000 ml *** SCHUPP GmbH & Co.KG Bewertung Baldrian Ölbad ab 27,82 € ** 36%*
Baldrian Oelbad im Preisvergleich Baldrian Oelbad 10 l *** SCHUPP GmbH & Co.KG Bewertung Baldrian Oelbad ab 208,01 € ** 30%*
Baldrian Oelbad im Preisvergleich Baldrian Oelbad 5 l *** SCHUPP GmbH & Co.KG Bewertung Baldrian Oelbad ab 132,98 € ** 22%*
Alle anzeigen
zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen im Preisvergleich zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen 80 Stück *** DISTRICON GmbH Bewertung zirkulin Einschlaf-Dragees Baldrian & Hopfen (1) ab 4,38 € ** 37%*
KNEIPP Baldrian 500 im Preisvergleich KNEIPP Baldrian 500 90 Stück *** Kneipp GmbH Bewertung KNEIPP Baldrian 500 (1) ab 3,77 € ** 40%*
Alle anzeigen
Baldrian 360 mg GPH Kapseln im Preisvergleich Baldrian 360 mg GPH Kapseln 90 Stück *** Hecht-Pharma GmbH Bewertung Baldrian 360 mg GPH Kapseln ab 19,94 € ** 26%*
Baldrian 360 mg GPH Kapseln im Preisvergleich Baldrian 360 mg GPH Kapseln 120 Stück *** Hecht-Pharma GmbH Bewertung Baldrian 360 mg GPH Kapseln ab 23,84 € ** 29%*
Hopfen-Baldrian GPH Kapseln im Preisvergleich Hopfen-Baldrian GPH Kapseln 250 Stück *** Hecht-Pharma GmbH Bewertung Hopfen-Baldrian GPH Kapseln ab 47,60 € ** 14%*
Alle anzeigen
Baldrian-ratiopharm im Preisvergleich Baldrian-ratiopharm 60 Stück *** ratiopharm GmbH Bewertung Baldrian-ratiopharm ab 5,97 € ** 58%*
Baldrian-ratiopharm im Preisvergleich Baldrian-ratiopharm 30 Stück *** ratiopharm GmbH Bewertung Baldrian-ratiopharm ab 3,80 € ** 54%*
Alle anzeigen
BALDRIAN TINKTUR im Preisvergleich BALDRIAN TINKTUR 1 l *** DRONANIA pharmaceuticals GmbH Bewertung BALDRIAN TINKTUR ab 32,48 € ** 14%*
BALDRIAN TINKTUR HERBETA im Preisvergleich BALDRIAN TINKTUR HERBETA 100 ml *** P.W. Beyvers GmbH Bewertung BALDRIAN TINKTUR HERBETA ab 2,56 € ** 60%*
Baldriantinktur Caelo HV-Packung im Preisvergleich Baldriantinktur Caelo HV-Packung 100 ml *** Caesar & Loretz GmbH Bewertung Baldriantinktur Caelo HV-Packung ab 3,34 € ** 48%*
Alle anzeigen
Baldrian Hopfen Complex 1 Leinersan im Preisvergleich Baldrian Hopfen Complex 1 Leinersan 60 Stück *** Diamant Natuur GmbH Bewertung Baldrian Hopfen Complex 1 Leinersan ab 10,79 € ** 31%*
Baldrian-Melisse im Preisvergleich Baldrian-Melisse 60 Stück *** Espara GmbH Bewertung Baldrian-Melisse ab 9,79 € ** 41%*
Baldrian Passiflora 200mg im Preisvergleich Baldrian Passiflora 200mg 60 Stück *** Langer vital GmbH Bewertung Baldrian Passiflora 200mg ab 8,53 € ** 34%*
Alle anzeigen

Weitere Produkte in Baldrian

14 Ergebnisse
Baldrian-Dispert Nacht zum Einschlafen (50 Stück) CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH *** Baldrian Erschöpfung Schlafstörung nervöse Erschöpfung Unruhe Schlafklima PZN: 2859873 ab 8,86 € **
BALDRIAN DISPERT 45mg (100 Stück) CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH *** Baldrian Schlafstörung innere Unruhe nervöse Erschöpfung Unruhe nervöse Beschwerden Entspannung PZN: 4491756 ab 7,23 € **
BALDRIANTINKTUR HETTERICH (200 ml)
Produktbewertungen für BALDRIANTINKTUR HETTERICH
Teofarma s.r.l. *** Baldrian Schlafstörung innere Unruhe nervöse Beschwerden Entspannung Beruhigung PZN: 3206469 ab 6,48 € **
Baldrianwurzel (200 g)
Produktbewertungen für Baldrianwurzel
Bombastus-Werke AG *** Baldrian PZN: 5466714 ab 6,59 € **
BALDRIAN DISPERT NACHT zum Einschlafen (25 Stück) CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH *** Baldrian Schlafstörung innere Unruhe nervöse Beschwerden Entspannung Beruhigung PZN: 2859867 ab 4,92 € **
BALDRIAN DISPERT Tag zur Beruhigung (100 Stück) CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH *** Baldrian innere Unruhe nervöse Beschwerden Entspannung Beruhigung PZN: 2859910 ab 10,57 € **
BALDRIANTINKTUR HETTERICH (50 ml)
Produktbewertungen für BALDRIANTINKTUR HETTERICH
Teofarma s.r.l. *** Baldrian PZN: 3180965 ab 2,22 € **
BALDRIANTINKTUR HETTERICH (100 ml)
Produktbewertungen für BALDRIANTINKTUR HETTERICH
Teofarma s.r.l. *** Baldrian PZN: 3180971 ab 3,64 € **
BALDRIAN DISPERT 45mg (50 Stück) CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH *** Baldrian Schlafstörung innere Unruhe nervöse Beschwerden Entspannung Beruhigung PZN: 1921529 ab 3,72 € **
BALDRIAN DISPERT TAG zur Beruhigung (40 Stück) CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH *** Baldrian PZN: 2859904 ab 4,61 € **
Baldriantinktur Melival (100 ml)
Produktbewertungen für Baldriantinktur Melival
Hofmann & Sommer GmbH & Co. KG *** Baldrian PZN: 1846325 ab 3,18 € **
BALDRIANWURZELTEE AURICA (100 g)
Produktbewertungen für BALDRIANWURZELTEE AURICA
AURICA Naturheilm.u.Naturwaren GmbH *** Baldrian Schlafstörung innere Unruhe nervöse Beschwerden Entspannung Beruhigung PZN: 2182985 ab 3,91 € **
Baldriantinktur Melival (50 ml)
Produktbewertungen für Baldriantinktur Melival
Hofmann & Sommer GmbH & Co. KG *** Baldrian PZN: 1846319 ab 2,02 € **
BALDRIANOEL (5 ml)
Produktbewertungen für BALDRIANOEL
ASAV Apoth.Serv.Arzneim.Vertr.GmbH *** Baldrian PZN: 6984078 ab 12,44 € **

Wissenswertes zu Baldrian

****

Der „ganz normale“ Alltagsstress – ein Fall für Baldrian: Gute Nerven, genügend Schlaf und ausreichende Erholungsphasen sind essenziell für die Gesundheit und das Vermögen, um die vielfältigen Anforderungen des Alltags zu bewältigen.

Jedoch fühlen sich viele Menschen von ihren Problemen, Sorgen und anhaltendem Stress überfordert. Nervosität, innere Unruhe und Anspannung, Angstgefühle sowie Schlafstörungen sind die Folge. Dazu kommt häufig ungesundes Verhalten in der Hektik des modernen Alltags: schnell zubereitete Fertiggerichte, zu wenig Bewegung, Mangel an Auszeiten an der frischen Luft. Hektik und dauernder Leistungsdruck fahren den gesamten Organismus hoch und verursachen einen ständig überhöhten Adrenalinpegel. Man kommt nicht mehr zur Ruhe, vor allem nachts dreht sich das Gedankenkarussell.

Ein- und Durchschlafprobleme sind der dritthäufigste Anlass, um den Hausarzt aufzusuchen. Stress und Sorgen beruflicher, familiärer oder finanzieller Art, seelisches Leid und Zukunftsängste gelten als eine der Hauptursachen für Schlafstörungen. Auch die Einnahme bestimmter Medikamente, eine Schwangerschaft und die Wechseljahre sowie nächtlicher Harndrang können sich störend auf den Schlaf auswirken. Auch diejenigen, die nicht durch Stress oder eine Krankheit, sondern „einfach nur“ von Lärm im Umfeld oder dem schnarchenden Partner am Ein- und Durchschlafen gehindert werden, leiden stark darunter.

Schlafstörungen sind nicht nur an sich quälend, sondern führen geradewegs in den „Teufelskreis Stress“: Zur Belastung des Alltags kommen durch den Schlafmangel auch noch Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen und eine allgemeine Beeinträchtigung des Befindens. Man gerät seelisch und körperlich aus der Balance.

Wird das zum Dauerzustand, können körperliche Erkrankungen die Folge sein, z.B. stressbedingte Herzerkrankungen, Kreislaufstörungen, Magen-Darm-Probleme, Burn-out und vieles mehr.  

Tagsüber leistungsfähig und ausgeglichen sein, nachts gut ein- und durchschlafen können: Pflanzliche Arzneimittel wie Baldrian können helfen.

Baldrian – seit Jahrhunderten wirksam

Als Arzneipflanze ist der Gemeine Baldrian (Valeriana officinalis) schon lange bekannt. Im antiken Griechenland wie auch im alten Rom galt er als Allheilmittel. Besonders häufig wurde er damals als harntreibendes Mittel, zur Förderung der Menstruation und als „Liebeskraut“ genutzt. Auch Hippokrates, der bekannteste Mediziner der Antike, schwor auf seine heilsame Wirkung. Im Mittelalter setzten Heilkundige die Pflanze gegen Augenleiden ein. Daneben bewährte sich Baldrian als "Schutzkraut gegen Hexen und Teufelszauber", und zwar in Form eines Talismans, der an Haustüren angebracht wurde. Der bedeutende, naturheilkundlich orientierte Arzt Christoph W. Hufeland soll um 1800 die beruhigende Wirkung des Baldrianwurzel-Extrakts entdeckt haben. Spätestens seit Ende des 18. Jahrhunderts ist die beruhigende und schlaffördernde Wirkung von Baldrian unter Medizinern anerkannt.

Baldrian gehört zu den Baldriangewächsen (Familie der Valerianaceae). Er blüht von Mai bis September und wächst vor allem in den gemäßigten Klimazonen Europas, Asiens, Afrikas und Amerikas. Vornehmlich findet er sich auf feuchten Waldböden. Die Pflanze kann bis weit über einen Meter hoch werden. Sie besitzt einen leicht behaarten Stängel und „gefiederte“ Blätter. Die Grundblätter sind groß und werden am Stängel nach oben hin kleiner. Die zahlreichen Blüten bilden eine Dolde und sind weißlich bis rosa gefärbt.

Arzneilich wirksam sind ausschließlich die Baldrianwurzeln; die aromatisch riechenden unterirdischen Wurzelstöcke, an denen die buschigen Wurzeln hängen, werden zur Herstellung vieler Arzneimittel verwendet. In ihnen sind ätherische Öle und verschiedene natürliche pflanzliche Inhaltsstoffe enthalten, vor allem das Öl Valtrat und dessen Abbauprodukt Baldrinal. Für den charakteristischen, vielen Menschen unangenehmen Baldrian-Geruch (den angeblich Katzen sehr schätzen) ist Isovaleriansäure (Baldriansäure) verantwortlich.

Wie wirkt Baldrian?

Die Wirkstoffe des Baldrian-Extrakts hemmen bestimmte Botenstoffe im Zentralnervensystem und wirken dadurch beruhigend, entspannend, einschlaf- und durchschlaffördernd. Deshalb wird Baldrian häufig bei stressbedingter Nervosität, bei Angstzuständen wie Prüfungsangst, Lampenfieber und bei allgemeiner innerer Unruhe und Anspannung eingesetzt. Auch eine antriebs- und leistungssteigernde Wirkung wird den Wirkstoffen aus der Pflanze zugeschrieben. Andererseits ist Baldrian ein anerkanntes und häufig eingesetztes, mildes und gut verträgliches Mittel gegen leichtere Schlafstörungen. Statt – wie starke Schlafmittel es tun – den Schlaf zu erzwingen, fördert Baldrian ihn, ohne den natürlichen Schlafrhythmus zu beeinträchtigen. Die Einschlafzeit wird verkürzt, die Schlafqualität letztlich verbessert. Nebenwirkungen wie Müdigkeit am Tage, Gedächtnisstörungen oder gar Abhängigkeit und Entzugserscheinungen treten in aller Regel nicht auf.

Wichtiger Hinweis: Baldrian hilft nicht bei massiven Schlafstörungen! Er ist kein Schlafmittel, sondern senkt lediglich die Reizbarkeit der Nerven.

Auch bei Symptomen der Wechseljahre und bei auftretenden Angstgefühlen in Zusammenhang mit dem prämenstruellen Syndrom (PMS) wurde über eine positive Wirkung von Baldrian berichtet. Als Badezusatz wirkt Baldrian muskelentspannend. In vielen Präparaten wird Baldrian mit ähnlich wirkenden Heilkräutern, darunter Melisse, Passionsblume oder Hopfen, kombiniert.

Wie wird Baldrian angewendet?

Baldrian ist in vielen Präparaten rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Zur innerlichen Einnahme steht Baldrian in pulverisierter oder getrockneter Form als Tablette oder Dragee zur Verfügung. Höher konzentrierte Extrakte gibt es als Tropfen, Saft oder Tinktur. Auch in Form von löslichen Tees sind Baldrianpräparate erhältlich.

Für die richtige Dosierung und Art der Anwendung sollte in jedem Fall die Packungsbeilage des jeweiligen Präparates gelesen werden; bei Unklarheiten helfen Arzt oder Apotheker weiter.

Falls nach der erstmaligen Einnahme eines Baldrian-Präparates die gewünschte Wirkung nicht sofort eintritt, ist das ganz normal. Baldrian entfaltet seine ganze Wirkung oft erst nach längerer Zeit. In vielen Fällen braucht es etwa zwei Wochen regelmäßiger Einnahme, bis die entspannenden Effekte zum Tragen kommen.

Ist Baldrian vollständig frei von Nebenwirkungen?

Derzeit gilt die Einnahme von Baldrian über vier bis sechs Wochen hinweg als unbedenklich. Als leichte Nebenwirkungen, besonders von hochdosierten Präparaten, können Magen-Darm-Beschwerden, Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Schwindel auftreten. Vor allem hochdosierter Baldrian kann möglicherweise die Reaktionsfähigkeit herabsetzen. Daher wird empfohlen, bis zu zwei Stunden nach der Einnahme weder Auto zu fahren noch Maschinen zu bedienen.

Von einer dauerhaften Anwendung von Baldrian wird generell abgeraten, da derzeit noch keine wissenschaftlich gesicherten Erkenntnisse zur langfristigen Anwendung vorliegen.

Kontraindikationen und mögliche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Schwangere, Stillende und Kinder unter zwölf Jahren sollten keine Baldrian-Präparate einnehmen, da es derzeit keine wissenschaftlichen Untersuchungen zur Wirkung von Baldrian auf diese Anwender gibt. Da flüssige Baldrian-Präparate häufig Alkohol enthalten, sollten Minderjährige und trockene Alkoholiker diese Produkte strikt vermeiden.

Mögliche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sollten generell mit dem Arzt besprochen werden, vor allem, wenn zusätzlich chemische Beruhigungs- und Schlafmittel wie Benzodiazepine und Barbiturate eingenommen werden.

Bei bekannten Allergien gegen die Inhaltsstoffe von Baldrian-Präparaten soll die Einnahme jeglicher Baldrianzubereitungen vermieden werden.