Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich Aciclovir-ratiopharm Lippenherpescreme (2 g)

ratiopharm GmbH
Aciclovir
PZN: 2286360 (rezeptfrei)
UVP: 4,97 € Sie sparen 73%*
ab 1,30 € ** Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
aposalis - die Versandapotheke
Shopbewertungen für aposalis - die Versandapotheke (70)
weitere informationen
1,30 € 3,95 € Versand Versand frei ab 40,00 € Grundpreis: 65,00 € je 100 g Gesamtkosten 5,25 €
1,70 € 3,95 € Versand Versand frei ab 50,00 € Grundpreis: 85,00 € je 100 g Gesamtkosten 5,65 €
Delmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Delmed Versandapotheke (235)
weitere informationen
1,73 € 3,50 € Versand Versand frei ab 35,00 € Grundpreis: 86,50 € je 100 g Gesamtkosten 5,23 €
SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland
Shopbewertungen für SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland (1058)
weitere informationen
1,88 € 4,95 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 94,00 € je 100 g Gesamtkosten 6,83 €
bio-apo die Versandapotheke
Shopbewertungen für bio-apo die Versandapotheke (316)
weitere informationen
2,20 € 4,95 € Versand Versand frei ab 49,00 € Mindestbestellwert 25,00 € Grundpreis: 110,00 € je 100 g Gesamtkosten 7,15 €
medikamente-per-klick Versandapotheke
Shopbewertungen für medikamente-per-klick Versandapotheke (166)
weitere informationen
2,36 € 2,85 € Versand Versand frei ab 10,00 € Grundpreis: 118,00 € je 100 g Gesamtkosten 5,21 €
claras-apotheke
Shopbewertungen für claras-apotheke (35)
weitere informationen
2,38 € 3,50 € Versand Versand frei ab 75,00 € Grundpreis: 119,00 € je 100 g Gesamtkosten 5,88 €
Paul Pille
Shopbewertungen für Paul Pille (155)
weitere informationen
2,39 € 3,75 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 119,50 € je 100 g Gesamtkosten 6,14 €
Mehr Shops anzeigen

Generika

Acic Creme 2g im Preisvergleich Acic Creme 2g 2 g *** Hexal AG
Bewertung Acic Creme 2g
ab 12,28 € **

Produktinformationen zu Aciclovir-ratiopharm Lippenherpescreme

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
ratiopharm GmbH PZN: 2286360 (rezeptfrei) Creme, 2 g 4,97 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Bei Aciclovir Ratiopharm Lippenherpescreme handelt es sich um ein Arzneimittel zum Auftragen auf die Haut mit dem Wirkstoff Aciclovir. Aciclovir ist als sogenanntes Virostatikum (= virenhemmendes Mittel) u.a. gegen Herpesviren wirksam, die sich als brennende, spannende und schmerzhafte Bläschen auf den Lippen bemerkbar machen. Es ist in mehreren Arzneimitteln gegen andere Virusinfektionen enthalten und wird auch zur innerlichen Anwendung verordnet.

Aciclovir Ratiopharm Lippenherpescreme ist ausschließlich zur äußerlichen Anwendung zur Behandlung von Lippenherpes geeignet. Die Creme muss, um wirken zu können, bereits bei den ersten Anzeichen (Jucken, Spannungsgefühl, Brennen) von Lippenherpes aufgetragen werden. Dabei sollten die Anwendungs- und Dosierungshinweise in der Packungsbeilage genau befolgt werden.

Aciclovir Ratiopharm Lippenherpescreme ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Der Wirkstoff Aciclovir und seine Wirkweise

Aciclovir wird standardmäßig bei Infektionen mit verschiedenen Arten von Herpesviren eingesetzt. Der bekannteste Typ der Herpesviren ist das Herpes-simplex-Virus Typ I, der nicht nur Windpocken, Gürtelrose, Augen- und Genitalinfektionen, sondern auch den verbreiteten – und weitgehend harmlosen – Lippenherpes auslöst. In Form von Creme wird Aciclovir zur Linderung der typischen Symptome eines Lippenherpes wie Jucken, Brennen und Spannungsgefühl sowie zur schnelleren Abheilung und Verhinderung einer Ausweitung der Bläschen eingesetzt.

Aciclovir wirkt gegen Herpesviren, indem es ihre weitere Vermehrung verhindert. Der Wirkstoff wird, nachdem er den Virus erreicht hat und in ihn eingedrungen ist, von dessen eigenen Enzymen in ein wirksames Gegenmittel mit der Bezeichnung Aciclovir-Triphosphat umgewandelt. Dieses, demnach vom Virus gegen sich selbst hergestellte, Mittel hemmt ein für die Virusvermehrung notwendiges Enzym und dringt gleichzeitig in das Erbgut des Virus ein, wo es dieses schädigt und somit wiederum die weitere Vermehrung blockiert.

Mögliche Neben- und Wechselwirkungen von Aciclovir

Bei der äußerlichen Anwendung einer Aciclovir-haltigen Creme können relativ häufig Nebenwirkungen wie gerötete und trockene Haut und Juckreiz, seltener dagegen Kontaktallergien auftreten. Wechselwirkungen bei gleichzeitiger Anwendung anderer Arzneimittel sind bei der äußerlichen Anwendung von Aciclovir nicht bekannt.

Wann darf Aciclovir nicht verwendet werden?

Aciclovir darf nicht verwendet werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen diesen Wirkstoff vorliegt. Des Weiteren dürfen Aciclovir-haltige Cremes nicht bei schweren Störungen der körpereigenen Immunabwehr angewendet und keinesfalls auf Augen-, Mund- und Genitalschleimhäute aufgetragen werden.

Weitere wichtige Hinweise zur Dosierung und Anwendung von Aciclovir Ratiopharm Lippenherpescreme

Die Creme wird auf die betroffenen Stellen auf den Lippen und die daran angrenzenden Bereiche aufgetragen. Vor und nach dem Auftragen sollten die Hände gewaschen werden; die Anwendung sollte nicht vor dem Essen erfolgen.

In der Regel reicht eine Anwendungsdauer von ca. fünf Tagen aus, um den Lippenherpes vollständig abklingen zu lassen. Bestehen die Beschwerden darüber hinaus, sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden. Keinesfalls sollte die Lippenherpescreme länger als zehn Tage lang in Selbstmedikation angewendet werden.

Schwangere und stillende Frauen sollten vor der Anwendung einer Aciclovir-haltigen Creme zur Sicherheit ihren Arzt konsultieren.

Die Creme ist auch zur Behandlung einer Lippenherpes-Infektion bei Kindern geeignet.

Pflichtangaben zu Aciclovir-ratiopharm Lippenherpescreme

***

Zusammensetzung

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Erfahrungsberichte zu Aciclovir-ratiopharm Lippenherpescreme

4.2 von 5 Sternen
17.03.2009
Produktbewertung vom 17.03.2009
Produktbewertungen

Ich habe schon lange Herpes. Bei mir wird es durch ekel hervorgerufen.Das heißt, sehe ich etwas was ich sehr ekelig finde dann merke ich meistens noch am selben Tag ein leichtes Jucken und dann weiß ich, dass ich Herpes bekommen werde. Früher habe ich zu spät reagiert, denn alle Herpes Mittel, helfen am besten, wenn man sie direkt wenn man das erste Anzeichen spürt nimmt. Heute weiß ich das, und wenn ich beim ersten Jucken oder brennen, sofort Aciclovir benutze, kann ich Glück haben das es nicht so doll wird. Ich bekomme dann zwar auch Bläschen, aber ich verhindere oft schlimmeres durch die sofortige Anwendung. Denn ich hatte auch schon Herpes der wesentlich größer war als nur ein oder zwei kleinere Bläschen. Ich benutze die Aciclovir Lippenherpescreme, da sie sehr günstig ist, und genauso gut hilf wie jede andere Herpescreme.

17.02.2009
Produktbewertung vom 17.02.2009
Produktbewertungen

Lippenherpes ist leider auch vererbbar, so haben meine Tochter und ich es wohl durch meinen Vater vererbt bekommen. Bei meiner Tochter ist es sehr häufig, darum hat sie auch Aciclovir-ratiopharm Lippenherpescreme in der Handtasche. Früher haben wir Zovirax genommen, ist aber viel teurer, Aciclovir-ratiopharm Lippenherpescreme ist schon preiswerter, bekomme es aber über den Preisvergleich nochmal um mehr als die Hälfte billiger. Helfen tut es genau so gut. Sobald man etwas spürt ein kribbeln oder spannen, sofort drauf machen, dann wird es nicht mehr so schlimm. Der Wirkstoff Aciclovir sorgt dafür das die Viren gleich abgetötet werden und trocknet die Stelle aus, damit sich die Herpesviren nicht ausbreiten.

10.01.2009
Produktbewertung vom 10.01.2009
Produktbewertungen

Vor kurzem bekam ich auch Lippenherpes, das Problem dabei war allerdings dass ich vorher absolut gar nichts von ersten Anzeichen mitbekommen habe. Viele Menschen haben ja auch Herpes, ohne das es auftritt. Für mich ist das der erste Herpesausbruch und ich würde gerne fragen ob jemand über die ungefähre Dauer bescheid weiß.

09.12.2008
Produktbewertung vom 09.12.2008
Produktbewertungen

Immer wenn sich meine Mutter sehr vor etwas ekelt bekommt sie kurz darauf, d.h. am nächsten oder übernächsten Tag, einen Ausschlag am Mund. Sie hat diverse Hausmittel und Cremes ausprobiert und ist letztendlich durch eine Freundin zu Aciclovir-ratiopharm Lippenherpescreme gekommen. Nun trägt Sie beim ersten Anzeichen eines Ausschlags die Creme dünn und sorgfältig auf und hat den Ausschlag so sehr schnell im Griff und auch das unangenehme juckende Gefühl tritt nicht so stark auf. In der Regel ist der Ausschlag dann nach einer Woche komplett wieder verschwunden. Sicherheitshalber fülle ich Ihren Vorrat dann immer wieder schnell auf, über die Online-Apotheke ist die Creme ja schnell und auch preisgünstig zu beziehen.

02.12.2008
Produktbewertung vom 02.12.2008
Produktbewertungen

Lange Zeit hatte ich Ruhe! Aber leider habe ich mich so geekelt vor einer schmutzigen Toilette, daß ich abends bereits das bekannte Spannungsgefühl merkte. Da ich öfters mit Herpes zu tun hatte, ist auch immer Aciclovier von Ratiopharm im Haus.Die nehme ich bereits beim ersten Anzeichen von Herpes. Da hilft die Creme am besten. So habe ich nach 3 Tagen keine Beschwerden mehr.

15.11.2008
Produktbewertung vom 15.11.2008
Produktbewertungen

Lippenherpes ist sehr unangenehm, es juckt und brennt und außerdem sieht es unschön aus. Mein Schwager quält sich schon seit vielen Jahren damit herum und bekommt es ziemlich oft. Mit Aciclovir Lippenherpescreme von ratiopharm hat er für sich eine gute Lösung gefunden. Die Creme nimmt schnell die Spannung und das Jucken und wirkt, wenn sie bei den ersten Anzeichen von Herpes sofort aufgetragen wird, schnell abheilend. Man kann sie öfter am Tag benutzen bis die Entzündung ganz abgeheilt ist.

09.11.2008
Produktbewertung vom 09.11.2008
Produktbewertungen

Lippenherpes ohne weitere Behandlung kann ziemlich lästig sein. Erst kribbelt es, dann tauchen nach kurzer Zeit die ersten Bläschen auf, welche sich ein paar Tage hartnäckig halten und dann trocknen und so langsam verschwinden. Also hat man dann gut und gerne eine gute Woche damit zu tun. Diese Creme trage ich bereits beim ersten Kribbeln auf und fast immer lassen sich so die lästigen Bläschen verhindern. Allerdings kommt es auch schon mal vor, das so ein Bläschen am nächsten Morgen einfach da ist. Zwar noch nicht komplett, aber eben schon im Aufbau. Auch dann hilft die Creme noch sehr fix und verhindert den Ausbruch. Bei bereits bestehenden Bläschen habe ich die Erfahrung gemacht, dass das Bläschen nach Auftragen der Creme meist noch am gleichen Tag (je nach Tageszeit) kleiner wird und austrocknet. Im schlimmsten Fall komme ich so auf eine Herpeszeit von ca. 3 Tagen. Aus diesem Grund ist diese Creme bei mir wirklich immer vorrätig und eine zweite Tube in meiner Reisekosmetiktasche.

08.11.2008
Produktbewertung vom 08.11.2008
Produktbewertungen

So ein- zweimal im Jahr bekomme ich Lippenherpes. Es fängt an mit Jucken und einem Spannungsgefühl. Dann bilden sich Bläschen, die schließlich aufgehen. Wenn ich sofort nach Auftreten des Juckens Aciclovir-ratiopharm Lippenherpescreme auf meine Lippen reibe, dann habe ich meist Glück, dass sich die Bläschen erst gar nicht bilden. Deshalb habe ich auch immer Aciclovir in meiner Hausapotheke, um sofort reagieren zu können. Außerdem, da ich Aciclovir-ratiopharm über meine Internetapotheke bestelle, kaufe ich auch immer zu einem sehr günstigen Preis.

25.09.2008
Produktbewertung vom 25.09.2008
Produktbewertungen

Lippenherpes ist wohl mit das unangenehmste, was ich kenne. Immer wenn sich die lästigen ersten Bläschen durch Spannungsgefühl und Brennen ankündigen, trage ich deshalb direkt Aciclovir-ratiopharm® Lippenherpescreme von Ratiopharm vorsichtig mit einem Wattestäbchen auch auf die der Rötung angrenzenden Flächen auf. Das wiederhole ich dann so vier bis fünf Mal am Tag, und so dauert es selten mehr als drei Tage bis die Beschwerden abgeklungen sind und oft entstehen die Bläschen erst gar nicht. Beim Auftragen der Creme mit der Hand habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, da mir, trotz gründlichen Händewaschens, beim Einsetzen der Contactlinsen offensichtlich Reizstoffe ins Auge geraten waren. Ich musste dann zwei Tage nur Brille tragen, bis die Reizung wieder abgeklungen war.

23.09.2008
Produktbewertung vom 23.09.2008
Produktbewertungen

meine Tochter hat viel mit Herpes zu tun, sobald sie sich vor was ekelt, kann sie drauf gehen das sie noch am selben Tag Lippenherpes bekommt. Aus diesem Grund hat sie immer Aciclovir-ratiopharm Lippenherpescreme in der Tasche. Wenn man es beim ersten kribbeln drauf macht wird es meistens nicht mehr so schlimm. Aciclovir-ratiopharm ist eine super Alternative zu Zovirax, das ja um einiges teurer ist.Meine Tochter hat es sich online herausgesucht und ich habe es bei meiner Versandapotheke gleich mitbestellt.

03.09.2008
Produktbewertung vom 03.09.2008
Produktbewertungen

Neulich stand bei mir eine Party an. Ungefähr eine halbe Woche vorher merkte ich, dass meine Lippe unangenehm kribbelte. Lippenherpes! Und gerade jetzt! Ich hatte von meinem letzten Herpes-Befall noch Aciclovir-ratiopharm Creme im Haus. Also rieb ich schnell ein wenig Creme auf die Stelle, wo es kribbelte. Das machte ich 3 Tage lang. Ich hatte Glück, das Herpes kam nicht durch und die Bläschen bildeten sich erst gar nicht. Ich konnte die Party unbeschwert genießen. Beim nächsten Mal werde ich sie wahrscheinlich in einer Internetapotheke bestellen. Hier lohnt sich durchaus ein Preisvergleich.

30.08.2008
Produktbewertung vom 30.08.2008
Produktbewertungen

Immer wenn ich aus nicht sehr gut gespühlten Gläsern trinke bekomme ich Lippenherpes.Das brennt ja nicht nur und juckt furchtbar,nein man kann ihn auch noch sehen.Dann habe ich Acliclovir-ratiopharm Lippenherpescreme von ratipharm benutzt.Das jucken und brennen ließ direkt nach und nach 3 Tagen war alles weck.Die ist total super und obwohl ich eine sehr empfindliche Haut habe vertrage ich diese Lippenherpescrem Aciclovir-ratiopharm sehr gut.

30.08.2008
Produktbewertung vom 30.08.2008
Produktbewertungen

Ich leide seit längerer Zeit an Lippenherpes. Neben den Juckreiz und Spannung auf der Haut, fühle ich mich in der Öffentlichkeit befangen. Sie treten in unregelmäßigen Abständen auf. Mit einem leichten Brennen und Jucken treten sie in Erscheinung. Vor kurzem riet mir eine Apothekerin es mit Zovirax Lippenherpes Crème zu bekämpfen sobald die ersten Anzeichen da sind. Mit Zovirax Lippenherpes Crème konnte der Heilungsprozess deutlich beschleunigt werden. Die Symptome traten vermindert auf. Ich fühle mich in der Öffentlichkeit wieder wohler. Man kann den Herpes zwar nicht besiegen. Aber Zovirax Lippenherpes Crème verbessert sich die Lebensqualität. Für mich ist es das Mittel der Wahl.

23.08.2008
Produktbewertung vom 23.08.2008
Produktbewertungen

Also für mich ist Aciclovir ein Wirkstoff mit vielen Vorteilen aber leider auch Nachteilen. Ich leide selber leider sehr oft unter Lippenherpes. Entweder bei Erkältungen oder wenn ich mich vor iregdetwas geekelt habe schon kommt wieder eines dieser unangenehmen Bläschen auf der Lippe. Leider tritt das bei mir auch sehr häufig im Urlaub auf da ich wohl anscheinend die Sonne dort nicht so gut vertrage. Also Aciclovir zum Beispiel von ratiopharm hift wenn es früh genug aufgetragen wird schon wirklich gut. Das Problem ist nur dass es wirklich aufgetragen werden muss sobald es nur anfängt zu kribbeln. Wenn sich schon eine Blase gebildet hat ist es für diese Creme leider schon zu spät. Ich habe eigentlich immer das Problem dass Herpes bei mir mitten in der Nacht entsteht und ich abends wenn ich ins Bett gehe noch nichts merke und morgens wenn ich aufstehe ist schon die Blase da. Also auch mit dem viel verbreitete Hausmittel man solle Zahnpasta drauftun habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.

20.08.2008
Produktbewertung vom 20.08.2008
Produktbewertungen

ich hatte mir vor einiger zeit beim hausputzen einen herpes eingefangen, den ich einfach nicht bekämpft bekam. aber dieses Zovirax Lippenherpes Crème von ratiopharm hat fast gewirkt wie ein kleines wunder... die wirkung spürte ich sofort und innerhalb von ein paar tagen war mein lippenherpes wie vom erdboden verschluckt... seitdem habe ich die Zovirax Lippenherpes Crème immer bei mir in der handtasche sowie in meiner kleinen hausapotheke im bad

11.08.2008
Produktbewertung vom 11.08.2008
Produktbewertungen

Alle Krankheitsanzeichen im Gesicht finde ich ausgesprochen unangenehm – Lippenherpes sogar richtig peinlich. Ich kann mir auch nicht erklären, woher das immer wieder kommt, meine Freundin meint jedoch, wenn man sich irgendwann einmal infiziert hatte könne der Lippenherpes immer wieder auftreten. Sie hat mir dann Aciclovir-ratiopharm empfohlen und geraten, diese Cremes gleich bei den ersten Anzeichen, dass es wieder losgeht, aufzutragen. Das habe ich getan und bin erstaunt, wie gut das funktioniert. Ich habe die Creme fünf Tage lang angewandt und der Lippenherpes ist gar nicht erst richtig „aufgeblüht“. Ich bin meiner Freundin für ihre Empfehlung sehr dankbar und kann nur jedem zu Aciclovir-ratiopharm bei Lippenherpes raten.

08.08.2008
Produktbewertung vom 08.08.2008
Produktbewertungen

Sobald ich mich vor irgendetwas ekele bekomme ich Lippenherpes. Im Sommer geht es besonders schnell. Meine Schwester hat es schon des öfteren an der Nase erwischt, was ich auch nicht wirklich besser finde. Das Schlimme an Herpes ist, dass nach einer auch symptomlosen Erstinfektion das Virus in einem Ruhezustand stets lebenslang im Organismus verbleibt. So kann ich davon ausgehen, dass mein Apotheker mich regelmäßig wiedersieht, um Herpescreme zu kaufen. Seit kurzem bestelle ich auch in Online/Internet-Apotheken, da diese die gleichen Medikamente doch weit günstiger anbieten.

05.08.2008
Produktbewertung vom 05.08.2008
Produktbewertungen

Lippenherpes ist eine unangenehme Sache. Es juckt, auf der Lippe bilden sich Bläschen, die beim Aufspringen nässen und es dauert eine Weile, bis es abgeheilt wird. Für mich habe ich Aciclovir Lippenherpescreme von ratiopharm entdeckt. Es lindert rasch den unangenehmen Juckreiz und das Spannen der Haut. Der Herpes verheilt schneller. Vor allem dann, wenn man beim ersten Auftreten von Spannungen und Jucken sofort diese Creme benutzt. Man muss es nur einige Male am Tag auftragen, um einen Erfolg zu erzielen. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist super.

Ihre Erfahrungen mit Aciclovir-ratiopharm Lippenherpescreme

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten