Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Penaten Baby Puder (100 g) im Preisvergleich

Produktbewertungen für Penaten Baby Puder
(1 Bewertungen)
Johnson & Johnson GmbH
Zum Shop
ab 1,73 € **
Sie sparen 65%*
Filter anpassen
Pluspunkt Apotheke im Oder-Center
Shopbewertungen für Pluspunkt Apotheke im Oder-Center
Details anzeigen
1,73 € Zum Shop 3,99 € Versand Gesamtkosten 5,72 €
ConsuMed
Shopbewertungen für ConsuMed (4)
Details anzeigen
1,79 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 6,78 €
apotheke4you.de
Shopbewertungen für apotheke4you.de (58)
Details anzeigen
1,84 € Zum Shop 4,95 € Versand Gesamtkosten 6,79 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (20)
Details anzeigen
1,98 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 5,93 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (247)
Details anzeigen
1,99 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 6,98 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (519)
Details anzeigen
2,00 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 6,50 €
Juvalis
Shopbewertungen für Juvalis (378)
Details anzeigen
2,00 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 6,99 €
Deutsche Internet Apotheke
Shopbewertungen für Deutsche Internet Apotheke (13)
Details anzeigen
2,01 € Zum Shop 3,99 € Versand Gesamtkosten 6,00 €
Mehr Shops anzeigen

Produktinformationen zu Penaten Baby Puder

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Johnson & Johnson GmbH PZN: 7437237 (rezeptfrei) Puder, 100 g

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Babypflege, Wundschutz

Der Penaten Baby Puder wird zur Vorbeugung von Hautirritationen bei Säuglingen und Menschen mit empfindlicher Haut angewendet. Der Puder besteht hauptsächlich aus Talkum.

Die Haut von Babys ist bis zu fünfmal dünner als die von Erwachsenen, wodurch sie schneller austrocknet. Zum schnelleren Austrocknen kommt es, weil der Haut der schützende Fettfilm fehlt. Gleichzeitig können auch Bakterien und Schadstoffe leichter durch den noch nicht voll ausgebildeten Säureschutzmantel in die Haut eindringen. Allerdings sollte darauf geachtet werden, die tägliche Pflege der Babyhaut nicht zu übertreiben.

Wichtig ist auf jeden Fall die noch nicht voll ausgebildete Barrierefunktion der Haut zu unterstützen. Auch auf den Schutz der Haut im Windelbereich sollte besonders geachtet werden, da Kot und Urin die gereizte Haut zusätzlich schädigen können. Ein weiteres Problem im Windelbereich ist, dass die Haut von der Windel so stark abgedichtet wird, dass sich dort Feuchtigkeit und Wärme stauen können. Aus diesem Grund sollte die Windel häufig gewechselt werden und der Windelbereich besonders sorgfältig gereinigt werden.

Der Penaten Baby Puder kann Hautreizungen und -rötungen vorbeugen. Beim hier enthaltenen Talkum handelt es sich um ein pulverisiertes Mineral, welches wasserabweisend ist und sich nicht fettig anfühlt. Es wird beim Abbau von Kalkstein gewonnen. Das Talkumpulver findet in sehr vielen Bereichen Verwendung, wie zum Beispiel im Haushalt als Pflege- und Reinigungsmittel. Sportler kennen das Pulver um an Turngeräten die Griffigkeit zu erhöhen und die Hände zu trocknen. Aber auch in der Pharmazie  wird das Pulver häufig eingesetzt.

Der Penaten Baby Puder ist in der Lage die Feuchtigkeit auf der Haut zuverlässig auszunehmen, empfindliche Hautpartien wie Achselhöhlen und Beugefalten trocken zu halten, für ein trockenes und frisches Hautgefühl zu sorgen und Reizungen und Rötungen durch zu viel Feuchtigkeit zu verhindern. 

Ihre Frage zu Penaten Baby Puder direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu Penaten Baby Puder

Produktbewertungen für Penaten Baby Puder
(1 Bewertungen)
5 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 24.08.2008
Produktbewertungen

Das Baby Puder von Penaten, habe ich mich auch gekauft, aber leider keine guten Erfahrungen mit gemacht. Das Puder hat bei meinem Sohn die Windel verstopft und so war er immer hinten nass gepinkelt. Habe dann auch mal nach gefragt bei der Hebamme und Sie hat mir das dann auch bestätigt, das Baby Puder allgemein die Windel verstopfen und somit die Saugfähigkeit der Windel nicht mehr gewährleistet ist. Wusste das auch nicht und nutze es seitdem auch nicht mehr. Mein Sohn bleibt jetzt auch trocken.

Ihre Erfahrungen mit Penaten Baby Puder

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Au, Backe! Wenn Babys zahnen | apomio Gesundheitsblog

Au, Backe! Wenn Babys zahnen

Mit dem bezaubernden zahnlosen Lächeln von Babys ist es etwa ab dem sechsten Lebensmonat unwiederbringlich vorbei. In diesem Alter beginnen nämlich die ersten Zähnchen, nach und nach durch den Kiefer zu wachsen. Eltern merken das meist daran, dass ihr Kleines vermehrt unruhig und quengelig wird, schlechter durchschläft und vor allem mit ...

––– Weiter lesen
Tipps: Wenn das Stillen nicht klappt | apomio Gesundheitsblog

Tipps: Wenn das Stillen nicht klappt

Das Stillen ist ein natürlicher Prozess und der erste Schritt zu einer engen Mutter-Kind-Bindung. Doch nicht selten kommt es beim Stillen zu Problemen: Das Kind trinkt nicht richtig, schläft ein, die Mutter hat Schmerzen oder es kommt schlichtweg nicht genug oder gar zu viel Milch. Frisch gebackene Mamas sollten sich von solchen Problemen ...

––– Weiter lesen