Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Ibuflam 600mg Lichtenstein (20 Stück) im Preisvergleich

Produktbewertungen für Ibuflam 600mg Lichtenstein
Zentiva Pharma GmbH
Zum Shop
ab 12,84 € **
Filter anpassen
SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland
Shopbewertungen für SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland (1309)
Details anzeigen
12,84 € Zum Shop E-Rezept einlösen Einzelpreis 12,84 € Günstigster Gesamtpreis
disapo.de Versandapotheke
Shopbewertungen für disapo.de Versandapotheke (292)
Details anzeigen
12,84 € Zum Shop Einzelpreis 12,84 €
APOTECK
Shopbewertungen für APOTECK
Details anzeigen
12,84 € Zum Shop Einzelpreis 12,84 €
vitenda.de
Shopbewertungen für vitenda.de
Details anzeigen
12,84 € Zum Shop Einzelpreis 12,84 €

Andere Packungsgrößen

Ibuflam 600mg Lichtenstein im Preisvergleich Ibuflam 600mg Lichtenstein 50 Stück *** Zentiva Pharma GmbH Bewertung Ibuflam 600mg Lichtenstein ab 14,90 € **
Ibuflam 600mg Lichtenstein im Preisvergleich Ibuflam 600mg Lichtenstein 100 Stück *** Zentiva Pharma GmbH Bewertung Ibuflam 600mg Lichtenstein ab 18,45 € **

Generika

Ibuprofen AbZ 600 mg Filmtabletten im Preisvergleich Ibuprofen AbZ 600 mg Filmtabletten 20 Stück *** AbZ Pharma GmbH Bewertung Ibuprofen AbZ 600 mg Filmtabletten ab 12,61 € **

Produktinformationen zu Ibuflam 600mg Lichtenstein

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Zentiva Pharma GmbH PZN: 6313390 (rezeptpflichtig) Filmtabletten, 20 Stück Generikum 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Pflichtangaben zu Ibuflam 600mg Lichtenstein

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Fragen und Antworten zu Ibuflam 600mg Lichtenstein

Frage vom 11.11.2022

Guten Tag!

Ich habe eigentlich nie Probleme mit einem Medikament gehabt, doch bei der Einnahme von Ibuflam 600 nach jetzt knapp
einer Woche habe ich so schwarze Fäden vor dem linken Auge, die auch nicht mehr verschwinden.

Gestern waren es noch "Blitze".
Sind dies Nebenwirkungen?

Apothekerantwort von am 02.12.2022

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,
Sehstörungen werden in der Fachinformation von Ibuflam 600 als gelegentlich auftuenden Nebenwirkung aufgeführt (≥ 1/1.000, < 1/100).
In diesem Fall sollte unverzüglich ein Arzt informiert und die Anwendung von Ibuprofen abgebrochen werden.


Herzliche Grüße und alles Gute
Linda Künzig, Apothekerin
 

Frage vom 10.11.2022

Ist es möglich dass nach ca.5 tägiger Einnahme von Ibuflam 600 Tinitus auftreten kann? Vergehen diese Nebenwirkungen wieder?
Wurde verordnet gegen Schmerzen bei einer Sehnenscheidenentzündung.

Apothekerantwort von am 02.12.2022

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,
Tinnitus wird in der Fachinformation von Ibuflam 600 als sehr seltene Nebenwirkung aufgeführt (< 1/10.000 Anwendern).
Da Ohrgeräusche allerdings eine Vielzahl weiterer Ursachen haben können, muss die genaue Diagnose durch den HNO-Arzt erfolgen.


Herzliche Grüße und alles Gute
Linda Künzig, Apothekerin

Frage vom 10.11.2022

Guten Tag,

Ich habe Ibuflam 600 3 mal hintereinander genommen, weil die Schmerzen kaum nachgelassen haben.
Ist das schädlich oder kann irgendetwas schlimmes passieren?
Mit freundlichen Grüßen

Apothekerantwort von am 02.12.2022

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,
Ibuprofen wird in Abhängigkeit von Alter bzw. Körpergewicht dosiert. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, gelten die folgenden Dosierungsrichtlinien: Der empfohlene Dosisbereich für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren liegt zwischen 1200 mg und 2400 mg Ibuprofen pro Tag. Die maximale Einzeldosis sollte höchstens 800 mg Ibuprofen betragen.
Sollten Sie drei Tabletten über einen Zeitraum von 24 Stunden eingenommen haben, liegt dies im normalen Dosierungsbereich.
Erfolgte die Einnahme jedoch unmittelbar nacheinander, wurde die Höchstdosis überschritten. Als Symptome einer Überdosierung können zentralnervöse Störungen wie Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit und Bewusstlosigkeit sowie Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen auftreten. Des Weiteren sind Blutungen im Magen-Darm-Trakt und Funktionsstörungen von Leber und Nieren möglich. Ferner kann es zu Blutdruckabfall, verminderter Atmung und zur blauroten Färbung von Haut und Schleimhäuten kommen.
Um Überdosierungen zu vermeiden, bitte ich Sie folgendes zu beachten: wenn Sie das Gefühl haben, keine ausreichende Schmerzlinderung zu spüren, erhöhen Sie nicht selbstständig die Dosierung, sondern fragen Sie Ihren Arzt.

Herzliche Grüße und alles Gute
Linda Künzig, Apothekerin

 

Frage vom 10.11.2022

Guten Tag,

Ich habe aufgrund einer Achillessehenentzündung Ibuflam 600 verschrieben bekommen.
In 15 Tagen nahm ich 16 Tabletten und merkte vor wenigen Tagen, dass mein Kopfhaar Lichter erscheint als sonst.
Falls das tatsächlich der Fall ist, was kann ich nun dagegen tun ?
Ist dies so wie "stressbedingter Haarausfall" zu betrachten, welcher sich bei z.B. einer Ernährungsumstellung bessert, bzw. in diesem Fall mit der Zeit.?
Und woran liegt das?
Liebe Grüße und danke für die Antwort!

Apothekerantwort von am 02.12.2022

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,
Haarausfall wird in der Fachinformation von Ibuflam 600 als sehr seltene Nebenwirkung aufgeführt (< 1/10.000 Anwendern). Diese sogenannte "Alopecia medicamentosa“ kann etwa drei bis sechs Monate nach der Einnahme auftreten und ist nach dem Absetzen des Arzneimittels in der Regel reversibel.
Da ein verstärkter Haarverlust eine Vielzahl weiterer Ursachen haben kann, empfehle ich Ihnen Rücksprache mit einem Arzt zu halten. Dort kann durch eine Analyse bestimmter Laborwerte gezielt nach dessen Ursachen gesucht werden.


Herzliche Grüße und alles Gute
Linda Künzig, Apothekerin
 

Ihre Frage zu Ibuflam 600mg Lichtenstein direkt an einen Apotheker stellen

help

Ihre Erfahrungen mit Ibuflam 600mg Lichtenstein

help
help
help
help