Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung (600 ML)

Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung
-20%*
Abbildung nicht
verbindlich

Menge
eingeben:

ab 12,20 €
  • Preisalarm aktivieren
  • Produktinformationen
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Filter anzeigen Bewertungen Produktdetails Generika

Zahlungsarten *

Versandunternehmen

Beste Bewertung

  • Drei oder mehr Sterne (Drei oder mehr)
  • Vier oder mehr Sterne (Vier oder mehr)
  • Fünf Sterne (Fünf)
Sortieren nach: ohne Versand Inkl. Versand

Grundpreis: 20,33 € pro L.
Versandkostenfrei ab 55,00 €.

            Klarna   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand Daten vom 04.07.2015 19:00, Preis kann jetzt höher sein

16,70 €
Versand 4,50 €
Einzelpreis 12,20 €

16,70 €
Versand 4,50 €
Einzelpreis 12,20 €


            Klarna   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand

Daten vom 04.07.2015 19:00, Preis kann jetzt höher sein

Versandkostenfrei ab 55,00 €.

Grundpreis: 22,48 € pro L.
Versandkostenfrei ab 40,00 €.

      Kauf auf Rechnung   Kauf auf Rechnung bei Erstbestellung   Nachnahme   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand Daten vom 04.07.2015 19:00, Preis kann jetzt höher sein

17,44 €
Versand 3,95 €
Einzelpreis 13,49 €

17,44 €
Versand 3,95 €
Einzelpreis 13,49 €


      Kauf auf Rechnung   Kauf auf Rechnung bei Erstbestellung   Nachnahme   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand

Daten vom 04.07.2015 19:00, Preis kann jetzt höher sein

Versandkostenfrei ab 40,00 €.

Grundpreis: 25,48 € pro L.
Versandkostenfrei ab 60,00 €.

         Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand Daten vom 04.07.2015 19:00, Preis kann jetzt höher sein

19,28 €
Versand 3,99 €
Einzelpreis 15,29 €

19,28 €
Versand 3,99 €
Einzelpreis 15,29 €


         Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand

Daten vom 04.07.2015 19:00, Preis kann jetzt höher sein

Versandkostenfrei ab 60,00 €.

5 Kundenmeinungen zu Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung (600 ML)

Kundenbewertung vom 26.07.2010
Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung

Wurde mir vom Zahnarzt wegen einer Zahnfleischentzündung empfohlen wegen der stark entzündungshemmenden Wirkung. Ich finde den langanhaltenden Geschmack dieses Produktes aber einfach ekelhaft, stundenlang kann man praktisch nichts essen, weil es so unangenehm schmeckt im Mund. Ich habe mir ein sanfteres pflanzliches Mittel zur Mundspülung gekauft.

1 5
Kundenbewertung vom 06.07.2010
Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung

Ich finde Chlorhexamed absolut grässlich im Geschmack. Denke, ich finde auch etwas gleichwertiges was nicht so scheußlich schmeckt.

2 5
Kundenbewertung vom 12.05.2010
Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung

Chlorhexamed habe ich bei meiner Zahnärztin kennengelernt. Sie hat mich damit spülen lassen, nachdem ich ein Implantat gesetzt bekommen habe. Sie sagte dass es gut sei für die Heilung von Wunden nach solchen Behandlungen und dass es verhindern kann, dass sich Keime und Infektionen da ansiedeln können. Und natürlich auch allgemein zur Hygiene im Mundraum. Sie hat mir auch empfohlen, das zuhause regelmäßig zu machen. Obwohl das Zeug nicht gut schmeckt, habe ich mir dieses Mittel in meiner Versandapotheke bestellt und spüle damit jetzt regelmäßig. Ich habe jetzt ein gutes Gefühl, dass ich auch etwas gegen Plaque und gegen die Aphten vorbeugend tun kann, die ich oft bekommen habe.

3 5
Kundenbewertung vom 09.06.2009
Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung

Habe zwei Zähne gezogen bekommen und zur Verhinderung von Entzündungen und auch zur Desinfektion der tiefen Wunden nehme ich seit einigen Tagen das Chlorhexamed Forte. Das Mittel ist auch generell wohl gut fürs Zahnfleisch, ich merke das schon, dass mein Zahnfleisch irgendwie straffer wirkt und beim Zähneputzen nicht so leicht blutet. Scheint doch recht gut zu sein, ich denke, ich werde es auch später noch verwenden.

4 5
Kundenbewertung vom 28.05.2009
Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung

Trotz regelmäßigen Zähneputzens hatte sich an einem überchronten Zahn eine sogenannte Zahnfleischtasche gebildet, die ich erst bemerkte, als sich eine Entzündung und damit Schmerzen einstellten. Der Zahnarzt hat die Tasche mehrmals gereinigt und ein Medikament eingebracht, so dass die Entzündung nach 14 Tagen beseitigt war. Seitdem spüle ich zur Vorbeugung meinen Mund zweimal täglich mit Chlorhexamed Forte Lösung aus, jeweils morgens und abends nach dem Zähneputzen. Das anfängliche Zungenbrennen hat inzwischen nachgelassen, und die mögliche Braunfärbung der Zähne konnte ich durch die vorherige gründliche Zahnreinigung vermeiden. Eine Entzündung ist bisher nicht wieder aufgetreten.

4 5

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung (600 ML)

Wirkung / Nebenwirkung / Ihre Beschreibung Beschreiben Sie die positive Wirkung oder unerwünschte Nebenwirkung, geben Sie Tipps und Anregungen zur richtigen Anwendung*:

Hinweise und Informationen zu Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung (600 ML)

Zusammensetzung

  • 1.13 mg Chlorhexidin
  • 2 mg Chlorhexidin digluconat


Hilfsstoffe

  • Ethanol 96% (V/V)
  • PEG Rizinusöl, hydriert
  • Pfefferminzöl
  • Sorbitol
  • Wasser, gereinigt

Produktbeschreibung
Chlorhexamed forte 0,2 % wird zur Behandlung bereits vorliegender Erkrankungen des Zahnfleisches eingesetzt. Die Lösung enthält den Wirkstoff Chlorhexidin. Der Wirkstoff bekämpft Plaque verursachende Bakterien effektiv und langanhaltend. Die Anhaftung der entzündungsverursachenden Bakterien wird vermindert und die Bakterien werden abgetötet. Die Zähne werden vor übermäßiger Plaqueneubildung geschützt und das Risiko des Entstehens von Zahnfleischentzündungen wird gesenkt. Chlorhexamed forte 0,2 % reduziert die Bakterien und besitzt einen Depoteffekt von 24 Stunden.
Indikation
  • Das Präparat ist ein Mundhöhlenantiseptikum.
    • Die antiseptische Lösung wird angewendet zur
      • vorübergehenden Keimverminderung im Mund
      • Unterstützung der Heilungsphase nach Eingriffen am Zahnhalteapparat (nach parodontalchirurgischen Eingriffen) durch Hemmung der Plaque-Bildung
      • vorübergehenden unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen (Gingivitis).
    • Bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit.
Kontraindikation
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Chlorhexidin oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.
  • Bei Patienten mit Bronchialasthma oder anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen kann, die Inhalation von dem Arzneimittel zu Atemnot führen oder einen Asthmaanfall auslösen.
  • Außerdem dürfen Sie das die Lösung nicht ins Auge, in die Augenumgebung oder in den Gehörgang bringen.
  • Bei Intensivpflegepatienten: Kontakte zur Gehirnhaut und zum Zentralnervensystem sind zu vermeiden.
  • Das Präparat sollte bei offenen Wunden und Geschwüren in der Mundhöhle sowie bei oberflächlicher nicht-blutender Abschilferung der Mundschleimhaut nicht angewendet werden.
Dosierung
  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Überschreiten sie nicht die angegebene Dosierung. Bitte fragen Sie bei Ihrem Zahnarzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Zahnarzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Bei der Anwendung als Mundspüllösung:
      • Verwenden Sie zweimal täglich 10 ml Lösung.
    • Bei der Anwendung als Mundsprühlösung:
      • Nach Aufschrauben des Sprühkopfes auf die Flasche sprühen Sie zweimal täglich 12 Sprühstöße gleichmäßig auf die betroffenen Stellen (Zähne, Mundschleimhaut oder Wundbereiche) auf.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Wenden Sie das Arzneimittel ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger an als hier angegeben:
      • Bei Zahnfleischentzündungen (Gingivitis):
        • Das Arzneimittel sollte über 3 Wochen in Verbindung mit mechanischen Reinigungsverfahren angewendet werden. In besonderen Fällen, z. B. bei Behinderten, kann eine vorbeugende Behandlung auch über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden.
      • Bei Behandlung nach Eingriffen am Zahnhalteapparat (parodontalchirurgischen Eingriffen):
        • Die Behandlung mit dem Arzneimittel sollte unmittelbar nach dem ersten chirurgischen Eingriff beginnen und 2 oder 3 Wochen über den letzten Eingriff hinaus fortgeführt werden. Die Behandlungsdauer beträgt somit mindestens 2 und maximal 10 Wochen. Bei einer Ober-Unterkiefer-Fixierung sollte das Arzneimittel angewandt werden, solange die Fixierung im Mund verbleibt (in der Regel 2-6 Wochen).
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von dem Arzneimittel zu stark oder zu schwach ist.
    • Beenden sie die Anwendung von dem Arzneimittel, falls Schwellungen oder Reizungen des Mundraumes auftreten, und wenden sie sich an ihren Arzt oder Apotheker.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben, als Sie sollten, können Sie das Arzneimittel durch Spülen mit Wasser entfernen. Auch bei versehentlichem Kontakt mit Auge, Augenumgebung oder Gehörgang müssen diese mit reichlich Wasser ausgespült werden.
    • Vergiftungserscheinungen sind bisher nicht bekannt geworden. Versehentlich geschlucktes wird vom Körper schlecht aufgenommen (resorbiert).
    • Sollten trotzdem Beschwerden auftreten, suchen Sie gegebenenfalls einen Zahnarzt oder Arzt auf.

 

  • Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben, setzen Sie die Behandlung entsprechend der Dosierungsanleitung fort.

 

  • Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel unterbrechen oder abbrechen, sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich.

 

 

 


Patientenhinweise
  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung von dem Arzneimittel ist in folgenden Fällen erforderlich:
    • Kinder unter 12 Jahren sollten das Arzneimittel erst nach Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker anwenden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

 

Schwangerschaft
  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Es liegen keine ausreichenden Erfahrungen und Untersuchungen zur Sicherheit einer Anwendung von Chlorhexidin, dem Wirkstoff des Präparates, in der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Deshalb sollte das Arzneimittel nur unter besonderer Vorsicht angewendet werden.
    • Für die Anwendung in der Zahnheilkunde sind bisher keine Einschränkungen bekannt.
    • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung aller Arzneimittel Ihren Arzt bzw. Zahnarzt oder Apotheker um Rat.

Generika für Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung (600 ML)

Preisvergleich Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0.2% Lösung 600 ML
-40%*
Preisvergleich Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0.2% Lösung 600 ML Chlorhexamed FORTE alkoholfrei 0.2% Lösung Gsk Otc Medicines, rezeptfrei, PZN: 9642869, Kategorie: Chlorhexamed
von 11,26 € bis 18,99 €

Unsere Top-Seller

Hylo-Comod Augentropfen Ursapharm Arzneimittel apomio.de Medikamenten-Preisvergleich
-31%*
Hylo-Comod Augentropfen heute ab 16,09 €
inneov Haarfülle Kombipackung Inneov apomio.de Medikamenten-Preisvergleich
-0%*
inneov Haarfülle Kombipackung heute ab 26,55 €
Formoline L112 Tabletten Certmedica International GmbH apomio.de Medikamenten-Preisvergleich
-27%*
Formoline L112 Tabletten heute ab 32,20 €
Thomapyrin Classic Schmerztabletten Boehringer apomio.de Medikamenten-Preisvergleich
-46%*
Thomapyrin Classic Schmerztabletten heute ab 2,94 €

Beliebte Kategorien

Häufige Suchbegriffe

Versandapotheke mit günstigen Preisen

  • Berlinda Versandapotheke
  • HAD Apotheke Deutschland
  • meine Gesundheitsapotheke
  • ayvita - Deutsche Internetapotheke
  • actavia Meine Versandapotheke
  • claras-apotheke