Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Avent Natural Flasche 3 Monate+ 330ml (1 Stück) im Preisvergleich

Produktbewertungen für Avent Natural Flasche 3 Monate+ 330ml
Philips GmbH
Zum Shop
ab 9,89 € **
UVP: 10,99 € Sie sparen 10%*
Filter anpassen
fliegende-pillen.de Versandapotheke
Shopbewertungen für fliegende-pillen.de Versandapotheke (72)
Details anzeigen
9,89 € Zum Shop 3,90 € Versand Gesamtkosten 13,79 € Günstigster Gesamtpreis

Produktinformationen zu Avent Natural Flasche 3 Monate+ 330ml

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Philips GmbH PZN: 569415 (rezeptfrei) Flasche, 1 Stück

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Erleichterung des Stillens, Flaschenernährung

Avent Naturnah-Flasche 3 Monate 330 ml eignet sich ideal zur Kombination von Stillen und Flaschenernährung. Die Flasche enthält einen breiten, ultraweichen Sauger, der genau der Brust der Mutter nachempfunden ist. Der geschmeidige Sauger geht leicht mit der Saugbewegung des Babys mit. Die breite Lippenauflage gibt dem Säugling das Gefühl, an der Brust der Mutter zu saugen. Die naturnahe Form vereinfacht den Wechsel zwischen Mutterbrust und Fläschchen und später den Übergang zur Flaschennahrung. Das innovative Anti-Kolik-System verhindert, dass mit dem Saugen Luft angezogen wird, der in den Magen des Babys gelangt. Die ergonomische Form der Flasche verleiht ihr aus jeder Richtung einen angenehmen Griff. Von diesem maximalen Komfort profitiert sowohl die Mutter als auch das Baby mit seinen kleinen Händchen. Die Avent Naturnah-Flasche 3 Monate 330 ml ist für Säuglinge ab 3 Lebensmonaten geeignet. 

 

Woraus besteht die Avent Naturnah-Flasche 3 Monate 330 ml?

Die Avent Naturnah-Flasche 3 Monate 330 ml enthält die Flasche für 330 ml Milchnahrung, einen 3-Loch-Trinksauger für einen mittleren Nahrungsfluss für Milch, einen Schraubring und eine Schutzkappe. Die Flasche ist aus Kunststoff und der Trinksauger besteht aus Silikon. Das Wichtige: Er enthält kein Bisphenol A, das eine Wirkung weiblicher Hormone ausüben und Mensch und Umwelt schädigen kann.

 

Was ist das Besondere an dem Sauger der Avent Naturnah-Flasche 3 Monate 330 ml?

Der brustähnliche Sauger mit Blütendesign ermöglicht ein naturnahes Trinkverhalten des Babys. Er ähnelt nicht nur anatomisch, sondern auch in seinen Saugeigenschaften der Mutterbrust. Der Sauger mit seinem einzigartigen Komfortkissen ist weich und flexibel, ohne dass er einschlupft. Das ermöglicht dem Baby, in Ruhe und Zufriedenheit zu trinken. Die Gestaltung des Trinksaugers soll sicherstellen, dass das Baby keinen großen Unterschied zur echten Mutterbrust empfindet. Das Saugen an der Avent Naturnah-Flasche ist nicht einfacher als das Saugen an der Brust. Dadurch wird verhindert, dass das Baby nicht nur noch aus dem Fläschchen trinken möchte. Der 3-Loch-Sauger ist mit seinem Trinkfluss ideal für Babys ab dem 3. Lebensmonat. Die Avent Naturnah-Flasche 3 Monate 330 ml ermöglicht der Mutter bzw. den Eltern höchste Flexibilität beim Füttern Ihres Kleinen, weil sie zwischen Sillen und Flaschennahrung nach Belieben wählen können.

 

Wie funktioniert das Anti-Kolik-System?

Für Unwohlsein, Gereiztheit und Koliken beim Baby gibt es viele Gründe. Eine Ursache kann das Einsaugen von Luft beim Trinken aus der Flasche sein. Deshalb enthält die Avent Naturnah-Flasche 3 Monate 330 ml ein besonderes Anti-Kolik-System, das mit einem innovativem Doppelventil noch optimiert wurde. Es entsteht kein Unterdruck. Die Luft gelangt in die Flasche und nicht in den Bauch des Babys. Die positive Wirkung des Anti-Kolik-Systems der Philips Avent Flaschen zur Reduzierung von Koliken wurde schon 1994 in einer Studie vom Institute of Child Health in London nachgewiesen. Gerade nachts kann schneller Ruhe und Schlaf beim Baby einkehren, wenn das Luftverschlucken als Auslöser von Unruhe und Weinen soweit wie möglich vermieden wird.

 

Was ist der Vorteil der zusammensetzbaren Flasche? 

Die Avent Naturnah-Flasche 3 Monate 330 ml besteht nur aus wenigen Teilen und ist deshalb schnell gereinigt und zusammengebaut. Sie ist kompatibel mit verschiedenen Avent Naturnah-Trinksaugern und anderen Produkten der Avent Serie.

 

Wie wird die Avent Naturnah-Flasche 3 Monate 330 ml gereinigt?

Der breite Flaschenhals ermöglicht nicht nur ein leichtes Füllen, sondern vereinfacht auch die Reinigung. Bei Babys ab dem 6. Monat kann die Flasche mit einer extra dafür erhältlichen Flaschen- und Saugerbürste und etwas Spülmittel gereinigt oder einfach in die Spülmaschine gegeben werden. Bei Babys, die jünger als 6 Monate sind, wird die Sterilisation von Flasche und Sauger empfohlen. Dazu wird kochendes Wasser oder ein Sterilisiergerät verwendet.

Autor: Beate Helm

Beate Helm, Heilpraktikerin, freie Redakteurin und Autorin für Gesundheitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung. Selfpublisherin. Weiterbildungen in Ernährungswissenschaft, Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Ayurveda, psychologischer Beratung und systemischer Therapie. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditation. Bei apomio seit 04/2015.

Ihre Frage zu Avent Natural Flasche 3 Monate+ 330ml direkt an einen Apotheker stellen

help

Ihre Erfahrungen mit Avent Natural Flasche 3 Monate+ 330ml

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Au, Backe! Wenn Babys zahnen | apomio Gesundheitsblog

Au, Backe! Wenn Babys zahnen

Mit dem bezaubernden zahnlosen Lächeln von Babys ist es etwa ab dem sechsten Lebensmonat unwiederbringlich vorbei. In diesem Alter beginnen nämlich die ersten Zähnchen, nach und nach durch den Kiefer zu wachsen. Eltern merken das meist daran, dass ihr Kleines vermehrt unruhig und quengelig wird, schlechter durchschläft und vor allem mit ...

––– Weiter lesen
Tipps: Wenn das Stillen nicht klappt | apomio Gesundheitsblog

Tipps: Wenn das Stillen nicht klappt

Das Stillen ist ein natürlicher Prozess und der erste Schritt zu einer engen Mutter-Kind-Bindung. Doch nicht selten kommt es beim Stillen zu Problemen: Das Kind trinkt nicht richtig, schläft ein, die Mutter hat Schmerzen oder es kommt schlichtweg nicht genug oder gar zu viel Milch. Frisch gebackene Mamas sollten sich von solchen Problemen ...

––– Weiter lesen