Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich ABNOBAVISCUM ACERIS 0.2MG (48 Stück)

Produktbewertungen für ABNOBAVISCUM ACERIS 0.2MG
ABNOBA GmbH
Homöopathische Medikamente
PZN: 5961856 (rezeptfrei)
ab 332,48 € ** Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland
Shopbewertungen für SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland (1162)
weitere informationen
332,48 € versandkostenfrei Versand frei ab 19,00 € Grundpreis: 692,67 € je 100 Stück Gesamtkosten 332,48 € Günstigster Gesamtpreis

Andere Packungsgrößen

ABNOBAVISCUM ACERIS 0.2MG im Preisvergleich ABNOBAVISCUM ACERIS 0.2MG 8 Stück *** ABNOBA GmbH Bewertung ABNOBAVISCUM ACERIS 0.2MG ab 60,17 € ** 3%*
ABNOBAVISCUM ACERIS 0.2MG im Preisvergleich ABNOBAVISCUM ACERIS 0.2MG 21 Stück *** ABNOBA GmbH Bewertung ABNOBAVISCUM ACERIS 0.2MG ab 152,35 € **

Produktinformationen zu ABNOBAVISCUM ACERIS 0.2MG

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
ABNOBA GmbH PZN: 5961856 (rezeptfrei) Ampullen, 48 Stück 10,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Ihre Erfahrungen mit ABNOBAVISCUM ACERIS 0.2MG

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Afantasie: Wenn das innere Auge blind ist | apomio Gesundheitsblog

Afantasie: Wenn das innere Auge blind ist

Das innere Auge bleibt schwarz: Bei Afantasie können sich Betroffene nichts bildlich vorstellen – weder die Handlung eines Romans, noch das Innere der eigenen Wohnung oder das Gesicht des Partners. Häufig bleibt die Störung bis ins Erwachsenenalter unbemerkt. Zwischenmenschliche Beziehungen können unter der fehlenden Vorstellungskraft ...

––– Weiter lesen
Die Huntington-Krankheit | apomio Gesundheitsblog

Die Huntington-Krankheit

Chorea Huntington, auch als Huntington-Krankheit bezeichnet und früher „der erbliche Veittanz“ genannt, ist eine sehr seltene, vererbbare Erkrankung des Gehirns. In Deutschland sind schätzungsweise 8000 Menschen betroffen. Der folgende Beitrag liefert Informationen über die Krankheit, dessen Ursache und Symptome sowie Krankheitsverlauf ...

––– Weiter lesen