Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten (100 Stück)

Produktbewertungen für Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten
(3 Bewertungen)
PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH
Pascoflair
PZN: 3678777 (rezeptfrei)
UVP: 23,99 € Sie sparen 17%*
ab 19,69 € Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
ipill Versandapotheke
Shopbewertungen für ipill Versandapotheke (217)
weitere informationen
19,69 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 23,64 € Günstigster Gesamtpreis

Produktinformationen zu Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten

PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH PZN: 3678777 (rezeptfrei) 100 Stück

Was sind Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten und wie wirken sie?

Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten enthalten als Wirkstoff einen Trockenextrakt aus dem Passionsblumenkraut. Die Passionsblume ist für ihre schlaffördernde und beruhigende Wirkung bekannt. Dieses Präparat ist geeignet für Erwachsene, Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren.

Anwendungsgebiete

Dieses pflanzliche Medikament dient der Beruhigung und kann von daher gegen Zustände von nervöser Unruhe eingesetzt werden.

Gegenanzeigen und Wechselwirkungen

Man sollte Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten nicht anwenden, wenn man allergisch (überempfindlich) reagiert auf Passionsblumenkraut oder auf einen der anderen Inhaltsstoffe des Präparats. Wenn die Unruhe bzw. die Symptome sich über einen Zeitraum zeigen, der länger dauert als 14 Tage, sollte man auf jeden Fall den Rat eines Arztes hinzuziehen. In Bezug auf Kinder, die jünger sind als 12 Jahre, sind noch keine hinreichenden wissenschaftlichen Studien für dieses Arzneimittel bekannt. Daher sollten Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten nicht bei Kindern unter 12 Jahren verwendet werden. Wenn man mehrere Medikamente gleichzeitig oder in kurzen Zeitabständen einnimmt, kann es vorkommen, dass Wechselwirkungen entstehen. Dann beeinflusst ein Präparat die Wirkungen oder die Nebenwirkungen eines anderen, z. B. hinsichtlich der Wirkdauer oder des Wirkeintritts. Es sind bei Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten in Kombination mit anderen Medikamenten aber bisher keine Wechselwirkungen bekannt geworden. Dennoch sollte man, wenn man vorhat, Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten und andere Arzneimittel einzunehmen, den diesbezüglichen Rat eines Arztes oder Apothekers erfragen. Dies gilt auch dann, wenn die Mittel rezeptfrei erhältlich sind.

Weitere Hinweise zu Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten

Es ist nicht anzuraten, während der Therapie mit Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten Alkohol zu konsumieren. Der Grund ist, dass in Bezug auf Alkohol und alkoholhaltige Getränke und die gleichzeitige Anwendung von Passionsblumenkraut bisher keine ausreichenden Erkenntnisse dokumentiert worden sind. Wenn Frauen schwanger sind, schwanger sein könnten oder beabsichtigen schwanger zu werden, sollten sie dieses Medikament nicht einnehmen. Da dessen Sicherheit in der Schwangerschaft noch nicht ausreichend überprüft worden ist. Auch stillenden Müttern wird die Anwendung von Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten nicht angeraten. Wenn man dieses Arzneimittel einnimmt, können durch den beruhigenden Effekt Veränderungen im Reaktionsvermögen eintreten. Dadurch kann die Fähigkeit des Patienten am Straßenverkehr aktiv teilzunehmen oder schwere Maschinen zu bedienen, vermindert sein. Dies gilt auch dann, wenn man das Präparat bestimmungsgemäß anwendet. Durch die Kombination mit Alkohol kann sich dieser Effekt noch verschlimmern. Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten enthalten Sukrose und Glukose. Wenn man auf bestimmte Zucker mit einer Reaktion der Unverträglichkeit reagieren kann, sollte man vor der Einnahme darüber mit dem behandelnden Arzt sprechen. Dieses Medikament sollte so aufbewahrt werden, dass Kinder es nicht erreichen können. Auf dem Karton und der Blisterpackung steht ein Haltbarkeitsdatum vermerkt. Nach dessen Verfall sollte man dieses Arzneimittel nicht mehr verwenden. Es sollte nicht bei mehr als 30° Celsius gelagert werden.

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Erfahrungsberichte zu Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten

Produktbewertungen für Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten
(3 Bewertungen)
4.3 von 5 Sternen
21.10.2010
Produktbewertung vom 21.10.2010
Produktbewertungen

Pascoflair ist für mich die absolute Rettung gewesen...das meine absolut ehrlich. Ich leide seit 1994 an Angst und Panikattacken und nicht nur ein bischen,sondern mit allem drum und dran... Schwindel,starke Anspannung,Brustenge,kribbeln im Gesicht,Schreckhaftigkeit,inneres Zittern mit totaler Unruhe...habe über längere Zeit Benzodiazepam von meinem Arzt bekommen und es in den Griff zu bekommen,dann war Jahrelang Ruhe.Jetzt kam es wieder vereinzelt vor,das ich Panisch wurde und starke innere Unruhe hatte.Nachts schreckte ich hoch,war nassgeschwitzt,zitterte,Herzrasen.Morgend stand ich auf wie gerädert,Anspannung pur war den ganzen Tag in mir. Mein Apotheker hat mir Pascoflair empfohlen...Morgends,Mittags,gegen Abend und zur Nacht nehme ich jeweils 1 Tablette Pascoflair also insgesamt 4 Tabletten am Tag. Nach 2 Tagen besserte sich meine Anspannung erheblich,ich wurde innerlich ruhiger,konnte besser einschlafen und schreckte nicht ganz so oft mehr hoch in der Nacht. Jetzt nehme ich Pascoflair seit 5 Wochen,meine Unruhe ist fast ganz verschwunden,die starke an Anspannung ist um ca. 80% besser geworden...und das beste ist...ich kann fast jede Nacht durchschlafen(superfreu). Dadurch ist man viel besser drauf,Panik Adieu....ich habe seit 4 Wochen nicht eine Angst oder Panikattacke mehr,weder beim Einkaufen noch bei der Arbeit...ich bin so froh das es Pascoflair gibt. Vielleicht könnte man ja eine AKUT TABLETTE von Pascoflair herstellen,wo dann 600mg anstatt 425mg Passionblume drin ist. ich weiß auch das die Passionsblume ein natürlicher MAO-Hemmer ist....aber lieber nehme ich weiterhin täglich 4 Tabletten Pascoflair 425mg als eine chemische Keule. Danke an die Leute die das Medikament herstellen....

04.11.2009
Produktbewertung vom 04.11.2009
Produktbewertungen

Schlafstörungen habe ich bis jetzt mit Pascoflair immer gut in den Griff bekommen. Ich bin auch sehr froh, dass es ein pflanzliches Mittel ist, wodurch die Gefahr von Abhängigkeit und Gewöhnung nicht vorhanden ist. Sogar meine Tochter hat im Klausurenstress schon gute Erfahrungen mit den Tabletten gemacht.

07.08.2009
Produktbewertung vom 07.08.2009
Produktbewertungen

Pascoflair hat jeder in unserer 4-köpfigen Familie schon mal genommen. Es ist absolut verträglich und nebenwirkungsfrei und hat dennoch eine beruhigende und ausgleichende Wirkung. Ich sehe zu, dass ich die Tabletten immer im Haus habe, denn jeder kann immer mal in eine Situation geraten, die Stressreaktionen auslöst oder die belastend ist. In solchen Fällen ist Pascoeflair eine gute Unterstützung und gehört bei uns zu den "Erste-Hilfe-Mitteln" in der Hausapotheke.

Ihre Erfahrungen mit Pascoflair 425 mg überzogene Tabletten

help
help
help
help