Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich Prostagutt forte 160/120mg (60 Stück)

Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Prostagutt forte
PZN: 3530141 (rezeptfrei)
UVP: 29,90 € Sie sparen 37%*
ab 18,71 € Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
18,71 € 3,95 € Versand Versand frei ab 69,00 € Gesamtkosten 22,66 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (204)
weitere informationen
18,76 € 3,95 € Versand Versand frei ab 69,00 € Gesamtkosten 22,71 €
DocMorris
Shopbewertungen für DocMorris (2145)
weitere informationen
18,80 € 2,95 € Versand Versand frei ab 19,00 € Gesamtkosten 21,75 €
18,82 € 3,75 € Versand Versandkosten immer Gesamtkosten 22,57 €
ayvita - Deutsche Internetapotheke
Shopbewertungen für ayvita - Deutsche Internetapotheke (38)
weitere informationen
18,82 € 2,99 € Versand Versand frei ab 60,00 € Gesamtkosten 21,81 €
counterapo.de
Shopbewertungen für counterapo.de (2)
weitere informationen
18,92 € 3,99 € Versand Versandkosten immer Gesamtkosten 22,91 €
18,99 € 3,98 € Versand Versand frei ab 70,00 € Gesamtkosten 22,97 €
18,99 € 3,95 € Versand Versand frei ab 50,00 € Gesamtkosten 22,94 €
Mehr Shops anzeigen
In Apotheke vor Ort reservieren und heute noch abholen

Produktinformationen zu Prostagutt forte 160/120mg

Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG PZN: 3530141 (rezeptfrei) Weichkapseln, 60 Stück Naturarznei 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers. Anwendungsgebiete: gutartige Prostatavergrößerung, Störungen des Hormonhaushalts, nächtlicher Harndrang, Beschwerden beim Wasserlassen, Prostataerkrankungen

Produktbeschreibung zu Prostagutt forte 160/120 mg

Prostagutt forte 160/120 mg ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung von Beschwerden einer gutartig vergrößerten Prostata. Es erleichtert das Wasserlassen und reduziert die Häufigkeit des Harndrangs. Jeder dritte Mann über 50 leidet unter einer benignen Prostatahypertrophie (BPH), wie Ärzte die Prostatavergrößerung nennen, und fühlt sich in seiner Lebensqualität eingeschränkt. Die Prostata liegt unter der Blase und umschließt die Harnröhre. Ihr Wachstum reizt die Blase zu vermehrtem Harndrang, was tagsüber verunsichert, wenn keine Toilette in der Nähe ist, und nachts den Schlaf stört. Die Verengung der Harnröhre erschwert das Wasserlassen. Mit der einzigartigen Wirkstoffkombination aus den Früchten der Sägepalme und den Wurzeln der Brennnessel lindert Prostagutt forte 160/120 mg die Symptome der Prostatavergrößerung und kann ihr Fortschreiten hinauszögern. Deshalb wird empfohlen, so früh wie möglich mit der natürlichen Behandlung mit Prostagutt forte 160/120 mg zu beginnen. Das gut verträgliche Präparat wirkt erst nach einer Anlaufzeit und eignet sich zur Langzeittherapie.

 

Welche Aufgabe hat die Prostata?

Die walnussgroße Drüse bildet ein milchiges Sekret mit Eiweiß, Fruchtzucker, Mineral- und anderen Nährstoffen, um die Spermien mit Energie zu versorgen und ihre Bewegungsfähigkeit sicherzustellen.

 

Wie kommt es zu einer gutartigen Vergrößerung der Prostata?

Sicher ist bisher nur, dass eine genetische Veranlagung und die hormonelle Veränderung zu der gutartigen Vergrößerung führen können. Außerdem wurden entzündliche Prozesse gefunden, die ihre Ursache nicht in einer bakteriellen Infektion haben.

 

Wie wirkt die vergrößerte Prostata auf die Blase?

Die Prostata engt die Harnröhre ein und drückt auf die Blase. Der Druck reizt die Blase, was zu häufigen Harndrang führt, obwohl die Blase noch gar nicht voll ist, was besonders nachts zur Belastung wird. Dem Patienten fehlen Schlaf und Regeneration, was sich auf die Stimmung und Leistungsfähigkeit niederschlägt. Auch am Tag ist es Stress, an jedem Ort die nächste Toilette im Blick zu haben. Außerdem kann es zu Dranginkontinenz mit unkontrollierbarem Harnabgang und imperativem Harndrang, den man nicht unterdrücken kann, kommen.   

 

Welche Beschwerden treten beim Wasserlassen auf?

Da die Harnröhre eingeengt ist, braucht es mehr Zeit, bis die Entleerung beginnt und beendet ist. Der Harnstrahl ist schwächer und wird immer wieder unterbrochen. Nach dem Wasserlassen, das schmerzhaft sein kann, tröpfelt noch Harn nach. Der Patient hat das Gefühl, dass die Blase nicht vollständig entleert ist, was auch stimmt.

 

Wie wirkt Prostagutt forte 160/120 mg gegen eine gutartige Prostatavergrößerung?

Die Früchte der Sägepalme enthalten Fettsäuren, Phytosterole, Sitosterol, Polysaccharide und Flavonoide. Sie wirken entspannend, krampflösend, antientzündlich und abschwellend. Zudem beeinflussen sie die Hormone positiv, die eine wesentliche Ursache der Prostatavergrößerung sind.
Die Wurzel der Brennnessel enthält Sitosterin, Phytosterole, Isolektine, Fettsäuren, Cumarin und Lignane. Auch sie löst Krämpfe, hemmt die Entzündung und stärkt das Immunsystem. Die Wurzel der Brennnessel steigert den Harnfluss und das Miktionsvolumen. Es kann mehr Harn abgehen. Sie kann den nächtlichen Harndrang um die Hälfte reduzieren. Sie vermindert die Menge an Restharn und wirkt hemmend auf ein Enzym, das an der hormonellen Veränderung beteiligt ist. Prostagutt forte 160/120 mg unterliegt strengen Qualitätskontrollen. Seine Wirksamkeit wurde in mehreren Untersuchungen, z.B. dieser Studie belegt. Prostagutt forte 160/120 mg wird bei den Stadien I und II nach Prof. Dr. Alken eingesetzt.

 

Wie wird Prostagutt forte dosiert und angewendet?

Falls vom Arzt nicht anders empfohlen, sollten morgens und abends je 1 Kapsel unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden.

 

Kontraindikationen: Wann darf Prostagutt forte 160/120 mg nicht angewendet werden?

Bei einer Überempfindlichkeit gegen Sägepalme, Brennnessel oder einen anderen Bestandteil, z.B. Sojabohnenöl ist Prostagutt forte 160/120 mg kontraindiziert.

 

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Selten kann es zu leichten Magen-Darm-Beschwerden kommen.

 

Welche Wechselwirkungen müssen beachtet werden?

Wechselwirkungen sind bisher nicht bekannt.

 

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Erfahrungsberichte zu Prostagutt forte 160/120mg

(5 Bewertungen)
3.8 von 5 Sternen
03.04.2010
Produktbewertung vom 03.04.2010
Produktbewertungen

lieber die Größe 2mal 100 Stück von Prostagutt Forte kaufen als die oben angegebene Empfehlung der 120 Kapseln Packung, damit kann nochmals kräftig gespart werden bei dem Produkt

21.08.2008
Produktbewertung vom 21.08.2008
Produktbewertungen

Hallo, ich bin Zivi in einem Heim für netreutes Wohnen. Dort leben viele Männer, die zwar körperlich leicht angeschlagen, aber ansonsten noch sehr fit sind. Immer wieder kommt es bei Manchen von ihnen zu vermehrten Harndrang, was mir die Spaziergänge oder Einkaufstouren mit ihnen nicht unbedingt leicht macht. Ganz schlimm ist es bei denen, die wirklich bewegungseingeschränkt sind und mit der Gehhilfe unterwegs sind. Sie trauen sich kaum noch vor die Tür. Einen von ihnen mag ich ganz besonders gern. Ein Arzt in dem Heim hat ihm empfohlen, sich einen künstlichen Blasenausgang legen zu lassen und mit dem Beutel an der Seite sei er „toilettenunabhängig“. Ich habe gedacht, der hat sie ja nicht mehr alle. Ich gab meinem netten Herrn den Tipp meines Opas weiter, es mal mit Prostagutt Forte 160/120 mg zu versuchen. Wenn das nicht klappt, könne man ja immer noch zum Messer greifen. Dieses Prostagutt Forte 160/120 mg ist rein pflanzlich und seine Wirkung besteht aus einer Kombination aus Sabal-Früchten und Urtica-Wurzeln. Man kann es bedenkenlos über einen längeren Zeitraum einnehmen und es schont obendrein noch die Potenz. Nun nimmt er Prostagutt Forte 160/120 mg schon seit drei Wochen und der Harndrang hat deutlich abgenommen. Eine kleine Runde durch unseren Park haben wir schon geschafft und er ist sehr glücklich darüber.

07.07.2008
Produktbewertung vom 07.07.2008
Produktbewertungen

Ich kann mich meinem "Vorredner" nur anschließen. Permanenter Harndrang raubt einem den letzten Nerv! Bei allen Unternehmungen ist immer nur der Gedanke: wo ist die nächste Toilette! Es nervte ungemein. Meine Frau war auch schon recht genervt von der ganzen Situation. Kein Kinobesuch ohne mindestens ein Toilettenpause. Keine auch kürzere Autofahrt ohne einen Halt an einer Raststätte. Aber Prostagutt hat mir viel Lebensfreude zurückgegeben. Endlich kann ich sogar manchmal durchschlafen.

02.07.2008
Produktbewertung vom 02.07.2008
Produktbewertungen

Prostagutt Forte nehme ich jetzt schon seit einem halben Jahr und es wirkt. Ich hatte wegen meiner vergrößerten Prostata immer Probleme beim Wasserlassen. Bis ich meine Blase geleert hatte dauerte es immer sehr lange und ich musste auch immer sehr oft. Immer hatte ich das Gefühl die Blase würde beim Wasserlassen nie ganz leer. Was auch so war. Prostagutt hat im Vergleich zu anderen chemischen Medikamenten den Vorteil, dass ich keine Nebenwirkungen feststellen konnte.

02.07.2008
Produktbewertung vom 02.07.2008
Produktbewertungen

Ich gehöre zu den Männern welche mit fortschreitendem Alter unter Problemen beim Wasserlassen bzw. häufigem Harndrang leiden. Angefangen hatte es vor ca. 2 Jahren. Kaum hatte ich 2 oder 3 Stunden geschlafen, wurde ich wegen meines Harndranges wach und ich musste zur Toilette. Das passierte zunächst nur 1 bis maximal 2 mal je Nacht. Im Laufe der Zeit steigerte sich dieses jedoch. Bis zu 5 mal musste ich nachts Wasser lassen. Der unzusammenhängende Schlaf führte dazu, dass ich an den folgenden Tagen recht gereizt und übermüdet war. Ein sehr unangenehmer Zustand welcher sich auch auf mein Eheleben auswirkte. Ich wurde zunehmend aggressiver und unzufriedener. In der Folge war ich bei meinem Hausarzt sowie 2 Urologen um verschiedene Meinungen einzuholen. Das Ergebnis war jedoch dasselbe: Eine (zum Glück) gutartige Vergrößerung der Prostata. Die Urologen rieten zu einer OP in der die Prostata abgeschält, also verkleinert werden würde. Die evtl. Nebenwirkungen wie ein mögliches "Nicht-mehr-halten-können" des Wassers schreckte mich jedoch ab. Angespornt durch die Werbung im TV in der diverse Präparate gegen Harndrang propagiert wurden, erkundigte ich mich weitergehend und landete schließlich bei Prostagutt forte. Nach ungefähr 2 Wochen stellte sich schon ein kleiner Erfolg ein. Ich musste nachts nur noch 2 mal zur Toilette und das auch in recht großen Abständen von 3 Stunden. Ich merke wie das Mittel mir ermöglicht meine Blase fast komplett zu entleeren. Nach 3 Monaten habe ich die Situation erreicht, dass ich nachts nur noch 1 mal rennen muss. Ich kann mich jetzt wesentlich entspannter ins Bett legen. Ohne die Befürchtung in 2 Stunden wieder aufstehen zu müssen.

Ihre Erfahrungen mit Prostagutt forte 160/120mg

help
help
help
help