Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich Prostagutt forte 160/120mg Kapseln (120 Stück)

Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Prostagutt forte
PZN: 3530193 (rezeptfrei)
Sie sparen 32%*
ab 34,25 € ** Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
eurapon.de
Shopbewertungen für eurapon.de (1319)
weitere informationen
34,25 € 3,95 € Versand Versand frei ab 40,00 € Grundpreis: 28,54 € je 100 Stück Gesamtkosten 38,20 €
34,26 € 4,70 € Versand Versand frei ab 70,00 € Grundpreis: 28,55 € je 100 Stück Gesamtkosten 38,96 €
Paul Pille
Shopbewertungen für Paul Pille (158)
weitere informationen
35,16 € 3,75 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 29,30 € je 100 Stück Gesamtkosten 38,91 €
medicaria.de Internetapotheke
Shopbewertungen für medicaria.de Internetapotheke (111)
weitere informationen
35,62 € 2,90 € Versand Versand frei ab 40,00 € Grundpreis: 29,68 € je 100 Stück Gesamtkosten 38,52 €
Delmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Delmed Versandapotheke (236)
weitere informationen
35,72 € versandkostenfrei Versand frei ab 35,00 € Grundpreis: 29,77 € je 100 Stück Gesamtkosten 35,72 € Günstigster Gesamtpreis
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (214)
weitere informationen
35,79 € 3,95 € Versand Versand frei ab 49,00 € Grundpreis: 29,83 € je 100 Stück Gesamtkosten 39,74 €
35,79 € versandkostenfrei Versand frei ab 15,00 € Grundpreis: 29,83 € je 100 Stück Gesamtkosten 35,79 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (272)
weitere informationen
36,50 € versandkostenfrei Versand frei ab 29,00 € Grundpreis: 30,42 € je 100 Stück Gesamtkosten 36,50 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

Prostagutt forte 160/120mg im Preisvergleich Prostagutt forte 160/120mg 60 Stück *** Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Bewertung Prostagutt forte 160/120mg (5)
ab 19,56 € ** 33%*
Prostagutt forte 160/120mg Tabletten im Preisvergleich Prostagutt forte 160/120mg Tabletten 2X100 Stück *** Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
Bewertung Prostagutt forte 160/120mg Tabletten (15)
ab 51,07 € ** 31%*

Produktinformationen zu Prostagutt forte 160/120mg Kapseln

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG PZN: 3530193 (rezeptfrei) Weichkapseln, 120 Stück Naturarznei 5,06 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: gutartige Prostatavergrößerung, Beschwerden beim Wasserlassen

Prostagutt forte 160/120 mg ist ein pflanzliches Medikament zur Behandlung einer gutartig vergrößerten Prostata. Es lindert häufigen Harndrang und Beschwerden beim Wasserlassen (Miktion). Eine Prostagutt forte 160/120 mg Kapsel enthält 160 mg Sägepalmenfrucht-Dicksaft und 120 mg Brennnesselwurzel-Extrakt – zwei bewährte Heilpflanzen gegen Probleme mit der Prostata. Jeder dritte Mann über 50 muss mit der gutartigen Vergrößerung der Vorsteherdrüse, der benignen Prostatahyperplasie (BPH), rechnen. Sie verengt die Harnröhre, was zu verzögertem Harnlassen mit Nachtröpfeln führt. Sie drückt auf die Blase und reizt sie zu vermehrtem, auch nächtlichem Harndrang. Diese Beschwerden können durch eine frühzeitige und dauerhafte Behandlung mit dem gut verträglichen Prostagutt forte 160/120 mg deutlich verringert werden.

 

Wie kommt es zu einer gutartigen Vergrößerung der Prostata?

Die Ursachen sind immer noch nicht vollständig geklärt. Man geht von einer erblich bedingten Veranlagung und den hormonellen Änderungen ab dem 50. Lebensjahr aus. Zudem wurde eine abakterielle Entzündung des Gewebes entdeckt, d.h. eine Infektion, die nicht auf Bakterien zurückgeht, die man für die gutartige Vergrößerung der Vorsteherdrüse mit verantwortlich macht.

 

Welche Beschwerden verursacht eine vergrößerte Prostata beim Wasserlassen?

Die vergrößerte Prostata engt die Harnröhre ein und erschwert so das Wasserlassen. Es dauert länger als normal, bis Harn abgeht, und die Entleerung zieht sich hin. Der Harnstrahl ist schwach und wird unterbrochen. Das Wasserlassen kann schmerzhaft sein und nach der Entleerung tröpfelt etwas Harn nach. Der Patient hat das Empfinden, dass die Blase nicht ganz leer ist. Es ist auch tatsächlich so, dass ein Rest Harn in der Blase verbleibt.

 

Welche Auswirkungen hat die gutartig vergrößerte Prostata auf die Blase?

Die Blase befindet sich direkt über der Prostata. Nimmt sie an Größe zu, drückt sie von unten auf die Blase und reizt sie kontinuierlich. Die Blase reagiert mit häufigem Harndrang, obwohl sie noch gar nicht voll ist. Das ist Stress am Tag, da immer eine Toilette in der Nähe sein muss. Und es ist besonders belastend in der Nacht, die immer häufiger durch Toilettengänge unterbrochen wird. Das schlägt auf die Stimmung und mindert das Leistungsvermögen. Wenn die Prostata stark vergrößert ist, tritt ein imperativer Harndrang auf: Der Patient muss sofort eine Toilette aufsuchen. Daneben kann es zu einer Drang-Inkontinenz kommen, d.h. zu unwillkürlichem Harnabgang.  

 

Wie wirkt Prostagutt forte 160/120 mg gegen die Beschwerden einer gutartig vergrößerten Prostata?

Die Früchte der Sägepalme (Sabal) enthalten Phytosterole, Sitosterol, Fettsäuren, Linolensäuren, Flavonoide und Polysaccharide. Sie wirken entzündungshemmend, abschwellend und krampflösend. Sie üben positive Effekte auf die hormonelle Situation aus, die an der Vergrößerung der Prostata beteiligt ist.

Die Wirkstoffe der Brennnesselwurzel sind Sitosterin, Phytosterole, Cumarin, Lignane und Polysaccharide. Auch sie haben krampflösende, entzündungshemmende Eigenschaften und regen die Abwehrkräfte an. Die Brennnesselwurzel erhöht den Harnfluss und sein Volumen. Sie reduziert die Anzahl des Harndrangs in der Nacht um etwa die Hälfte und verringert den Restharn. Brennnesselwurzel hemmt zudem das Enzym, das an der Hormonveränderung ab 50 beteiligt sein soll. Sägepalme und Brennnesselwurzel potenzieren sich in ihrer Wirkung. Sie sind von der Kommission E, bei Miktionsbeschwerden aufgrund einer vergrößerten Prostata anerkannt.

 

Wie wird Prostagutt forte 160/120 mg dosiert und angewendet?

Falls nicht anders vom Arzt verordnet, sollten 2-mal täglich 1 Weichkapsel mit etwas Flüssigkeit unzerkaut morgens und abends eingenommen werden. Die Dauer der Anwendung ist unbegrenzt.

 

Kontraindikationen: Wann darf Prostagutt forte 160/120 mg nicht angewendet werden?

Bei einer Allergie gegen Sägepalme, Brennnesseln, Soja, Erdnüsse oder einen anderen Bestandteil darf Prostagutt forte 160/120 mg nicht angewendet werden.

 

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Gelegentlich sind leichte Magen-Darm-Beschwerden beobachtet worden. Selten kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen wie Juckreiz, Nesselsucht und Hautausschlägen kommen. Sehr selten kann Sojabohnenöl allergische Reaktionen bewirken.

 

Welche Wechselwirkungen müssen beachtet werden?

Wechselwirkungen sind bisher nicht bekannt.

Autor: Beate Helm

Beate Helm, Heilpraktikerin, freie Redakteurin und Autorin für Gesundheitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung. Selfpublisherin. Weiterbildungen in Ernährungswissenschaft, Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Ayurveda, psychologischer Beratung und systemischer Therapie. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditation. Bei apomio seit 04/2015.

Quellen:

Bühring, U.: Praxis-Lehrbuch Heilpflanzenkunde, Haug Verlag, 4. Auflage, 2014

Pflichtangaben zu Prostagutt forte 160/120mg Kapseln

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Erfahrungsberichte zu Prostagutt forte 160/120mg Kapseln

(5 Bewertungen)
4.2 von 5 Sternen
03.04.2010
Produktbewertung vom 03.04.2010
Produktbewertungen

gutes Produkt, hilft mir sehr

06.02.2009
Produktbewertung vom 06.02.2009
Produktbewertungen

Von meiner besten Freundin der Mann hat Prostagutt forte 160/120mg lange genommen. Wir waren zusammen in Urlaub und an jeder Raststätte hielten wir an und dann kam er lange nicht von der Toilette.Am Anfang hatte er noch gemeint das ihm Prostagutt forte 160/120mg helfen würde, aber das war nur vorübergehend. Es wurde immer schlimmer , die Kapseln haben ihm nicht mehr geholfen. Er wollte eben auch nicht hören und zum Arzt gehen. Ich erzähle das hier, damit jeder der das liest begreift, das auch rezeptfreie Medikamente, nicht den Gang zum Arzt ersetzen. Der Mann meiner Freundin musste letztentlich operiert werden. Das hätte sicher vermieden werden können wäre er früher zum Arzt gegangen.

18.12.2008
Produktbewertung vom 18.12.2008
Produktbewertungen

Prostagutt forte nahm mein Vater eine lange Zeit, da er Probleme beim Wasserlassen hatte, was einerseits mit seiner Prostata zu tun hatte andererseteits auch damit das mein Vater Bettlägerig war. Es fing an das mein Vater nachts Probleme bekam er sehr häufig musste, es aber kaum was kam, das heisst die Blase entleerte sich nicht beim Wasserlassen. Dann bekam er natürlich Schmerzen weil die Blase ja eigentlich immer total voll war. Das hat man dann gut mit Protagutt forte in den Griff bekommen. Später machte dann eben die Blase Probleme da er fast nur noch im Bett lag, und nach einiger Zeit dann die Blasentätigkeit nicht mehr so war wie sie sollte, was dann aber auch mit dem Alter zusammenhing. Durch Prostagutt hatte mein Vater auf jeden Fall weniger Blasenprobleme.

25.09.2008
Produktbewertung vom 25.09.2008
Produktbewertungen

Was hab ich immer gegrinst, wenn die Rede von Prostatabeschwerden war. Für mich waren das immer Beschwerden, die nur uralte Männer betrafen. Aber das stimmt ja gar nicht und jetzt bin ich selber dran und muss mir eingestehen, dass auch ich seit einiger Zeit Probleme mit dem Wasserlassen habe. Gottseidank komme ich mit Prostagutt forte bislang da gut aus, und seit der Einnahme dieses Mittels sind die Beschwerden schon viel besser geworden. Sind halt wohl die Heilpflanzenextrakte, die da so gut helfen. Und ich bestell mir jetzt Prostagutt forte auch immer in meiner Versandapotheke, das ist am bequemsten.

18.09.2008
Produktbewertung vom 18.09.2008
Produktbewertungen

Jede Nacht wurde mein Mann von einem starken Harndrang aus dem Schlaf gerissen. Es war nicht einfach, ihn davon zu überzeugen, dass man dagegen etwas tun kann. Er glaubte, es sei ausreichend zu wissen, dass es nur eine harmlose Vergrößerung der Prostata ist. Bei meinem nächsten Einkauf in der Online-Apotheke habe ich dann Prostagutt forte 160/120 mg mitbestellt und ihm das Päckchen auf den Schreibtisch gelegt. Er hat erst nichts gesagt, das Medikament aber doch eingenommen. Es dauerte einige Zeit, dann trat eine Besserung ein. Der häufige Harndrang hat deutlich nachgelassen, und die Nächste sind wieder ungestört. Ganz unerwartet kam dann noch ein Dankeschön und das Eingeständnis, dass Frauen in Gesundheitsfragen wohl vernünftiger sind als Männer.

Ihre Erfahrungen mit Prostagutt forte 160/120mg Kapseln

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Harndrang: Wie viel "müssen" ist normal? | apomio Gesundheitsblog

Harndrang: Wie viel "müssen" ist normal?

Harndrang entsteht, wenn die Blase voll ist. Doch was, wenn sich gerade kein stilles Örtchen in der Nähe finden lässt? Der Drang wird immer größer und man hat das Gefühl, die Blase platzt gleich. Tut sie nicht, sagen die Experten. Irgendwann bahnt sich der Urin seinen Weg nach draußen, ob man will oder nicht. Ist es gesundheitsschädlich, ...

––– Weiter lesen